S202 C220T CDI + APS30 =>was ist da m?glich?

Diskutiere S202 C220T CDI + APS30 =>was ist da m?glich? im HiFi, Telekommunikation und Navigation Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; Ja ich benötige für meinen neuen alten Wagen einen neuen frischen klang! Für den Fall das es bauliche Unterschiede gibt: S202 C220 T CDI...

  1. #1 SahraDeath, 05.12.2003
    SahraDeath

    SahraDeath

    Dabei seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich benötige für meinen neuen alten Wagen einen neuen frischen klang!
    Für den Fall das es bauliche Unterschiede gibt:

    S202 C220 T CDI EZ:11/99
    Sidebag!

    Also ich suche das max. klanglich mögliche was ich in die Orginalschächte einbauen kann. Denn wenn ich dieses Auto wieder verkaufen will, darf es nicht störend wirken, bzw. durch irgendwelche blöden Löcher wertmindernd sein.

    Da ich ein APS30 drin habe was auch drin bleiben soll, schränke ich schon so einige Möglichkeiten ein. Zudem bin ich kein großer Freund von Verstärkern die größer sind als ein Taschenbuch/Duden. Es muß nur so laut werden das ich keine Fahrgeräusche mehr hören kann und halbwegs gut klingen sonst könnte ich ja die Orginalbeschallung drinlassen.

    Da ich ursprünglich an MP3's gedacht habe, was aber wohl nur mit einem FM-Modulator praktikabel wäre, muß ich wohl einen CD-Wechsler einbauen. Dazu die Frage welcher Wechsler passt? Gelesen habe ich was von einem: MC3198 und MC3010 - gibt es noch andere und oder was sind die Unterschiede? Etwas günstigeres von einem andrern Hersteller?

    Die Türboxen habe ich gelesen wären von Canton interessant Model CS 2.16. Dazu die Frage passen die im "Austausch" in die Orginalhalterungen? Oder muß da an der Verkleidung gearbeitet werden? Was macht man mit den Hochtönern -wo können die hin? Ich will auf keinen Lautsprecher sehen können, ich finde das uncool! Wobei mir klar ist das kurze Wellen direkt kommen müssen. Ich sag mal das maximum der Gefühle ist die Umbaumaßnahme von Schrauber-Jack mit den Hochtönern an der Rücksitzbank, wobei wenn da einer sitzt hat der keine Ohren mehr und ich höre keine Höhen weil der seine Birne davor hat. Also so richtig zufrieden bin ich damit nicht.

    Kommt mir bitte schon gar nicht mit so einer Basstrommel die ich in den Kofferraum legen kann - ich habe mir den Kombi gekauft weil ich da was reinpacken will. Wobei die Sache mit der XLR-Verbindung eine Super Idee ist.

    Noch was Reserverad bleibt auch drin! *gg*

    So ich hoffe ich habe euern kreativen Köpfen eine schöne Denksportaufgabe gegeben, zumindest erhoffe ich mir Links von Herstellern, die Lautsprecher für bestimmte Autos liefern, welche dann aber besser klingen. Alles andere wäre :wand

    So gruß Bernd (der neue Stern *hust*)
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.844
    Zustimmungen:
    2.344
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Becker geht auch genaueres in der Suche

    Etwas muß immer gearbeitet werde allerdings sieht man außen nichts davon.

    Mit etwas Geschick unter die Abdeckung

    Hä???

    das schränkt doch alles extrem ein...

    Also originales Radio, evtl den entsprechenden Wechsler, vorne die Canton und hinten die Originalen. Zusätzlich einen Kondensator als 6dB/Oktave Hochpass bei 50Hz vorne und 100Hz hinten.
    Die genauen Werte liefert Dir Dein Elektronikspezialist vor Ort wo Du das DIng dann kaufst und u.U. auch einlöten lässt.
     
  3. #3 SahraDeath, 05.12.2003
    SahraDeath

    SahraDeath

    Dabei seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Na lange Wellen breiten sich nicht so stark richtungsweisend aus wie kurze Wellen, somit sollte ein Hochtöner wohl auf den Empfänger zeigen und nicht irgendwo verbaut sein.

    das ist zumindest das, was ich damit sagen wollte :-)
     
  4. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.844
    Zustimmungen:
    2.344
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    ja aber nimm's nicht allzu genau sonst mußt auch noch die Phasenverschiebung mit einberechnen, weil die LS nicht vom gleichen Punkt aus abstrahlen und die Reflexionen der Scheibe usw.... :-)

    und wenn Du es richtig genau machen willst, dann findest Du hier einige Tools:

    Akční nabídka
     
  5. #5 SahraDeath, 06.12.2003
    SahraDeath

    SahraDeath

    Dabei seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das ich es nicht so genau nehmen werde, sieht man evtl. ja daran, dass ich weder Verstärker (Highinput) noch extra Boxen benutzen will. Sondern "nur" das max. mögliche was in Einbauschächten möglich ist, einbauen will.

    zum CD-Wechsler:
    MC3010, MC3111, MC3198 oder Becker BE2662 ->muss aber umgebaut werden.
    Wo sind da die Unterschiede? Älter und neuer nehme ich mal an, ggf. wurde was an der Fehlerkorrektur gemacht - sonst noch was?

    Wozu sollen hinten die Türboxen drin bleiben? Sind die brauchbar oder würde der Unterschied nicht ins Gewicht fallen?

    Gibt's nur die Canton die für diese Massnahme gut sind? Ich habe zur Zeiten mit Heckablage immer Teufel AM160 Ultima eingebaut.

    Fragen über Fragen :-)
     
  6. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.844
    Zustimmungen:
    2.344
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    äh... hast Du mich falsch verstanden? Von nichts anderem bin ich ausgegangen....

    Wenn von hinten etwas Musik kommt ist's halt nicht schlecht!

    Die Canton haben halt recht viele und damit sehr gute Erfahrumgen. LS zu vergelichen ist nahezu unmöglich. Jeder hat einen anderen Geschmack und man müßte jeden LS zum direkten Vergleich immer unter den gleichen Bedingungen verbauen. Ein Aufwand von dem Du wahrscheinlich gleich einen Maybach bekommen würdest :D :D
    Also mit den Canton kannst Du absolut nichts falsch machen ob die Teufel gut sind weiß ich leider nicht.
     
  7. #7 SahraDeath, 21.12.2003
    SahraDeath

    SahraDeath

    Dabei seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die Hochtöner der Canton CS 2.16 habe ich jetzt unter der Orginalabdeckung unterbringen können und die Weiche habe ich unter der Verkleidung heute legen können. Ich komme an den Türverkleidungen nicht so recht weiter, zumal ich Sidebag habe und habe wenig Lußt das der losgeht bzw. ich dort beim ruppigen Ausbau etwas zerstören würde. Kann da einer mal nen Tip geben wie ich da an die Tür komme, bzw. an die Kabel zum verlegen neuer. Gibt's nen TUT oder ähnliches?

    Gruß Bernd :wink:
     
  8. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.844
    Zustimmungen:
    2.344
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    kannst du nichjt einfach die original Kabel in der Tür weiterverwenden? Was würde dem im Wege stehn?

    EDIT:

    ich hätte es fast vergessen! Verschoben....
     
  9. #9 SahraDeath, 22.12.2003
    SahraDeath

    SahraDeath

    Dabei seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Es steht das Nichtwissen im Wege, wo ich auf der Fahrerseite das Lautsprecherkabel finden kann, welches in die Tür führt.
    Ich will vermeiden alle Kabelstränge zu zerpflücken um das richtge Adernpaar zu finden. Das ist jetzt alles noch so schön ordentlich :-)

    Da ich auf der Fahrerseite Probleme hatte das richtige Kabel zu finden habe ich erst gar nicht auf der Beifahrerseite nachgesehen, aber ich denke es ist einfacher zu finden.

    Das Problem ist das die Kabel, welche zur Tür führen, hinter einem Blech verlaufen müsen und ich nicht den Punkt ausmachen kann wo diese im Kotflügel "verschwinden".

    Na, dann werd ich wohl noch ein wenig suchen müssen. 8)
     
Thema:

S202 C220T CDI + APS30 =>was ist da m?glich?

Die Seite wird geladen...

S202 C220T CDI + APS30 =>was ist da m?glich? - Ähnliche Themen

  1. S202 Getriebe

    S202 Getriebe: Hallo, Wir haben einen Mercedes-Benz C-Klasse T-Model 2000 S202 C 180 T 1998 ccm, 95 KW, 129 PS, bei dem das Getriebe defekt ist (kein Gangwechsel...
  2. S202 Kurbelgehäuseentlüftung M112 C240

    S202 Kurbelgehäuseentlüftung M112 C240: Moin liebe Gemeinde, ich bin stolzer Besitzer eines S202 / C240 mit 170PS V6 M112 Motor. Der Motor verliert recht massiv Öl an den obersten...
  3. Suche Dachträger für S202

    Suche Dachträger für S202: Hallo, weil auf ebäh leider doch nicht so viel angeboten wird, wie erhofft (und schon gar nicht zu humanen Kursen), würde ich mich auch hier...
  4. Marvins S202 Fragen-Thread

    Marvins S202 Fragen-Thread: Hallo Leute, ich bin ja seit Herbst stolzer Besitzer eines 280er Kombis, der mich bisher auch gut durch den Winter gebracht hat. Dank Urlaub habe...
  5. Biete S202 C220T CDI

    Biete S202 C220T CDI: Hallo, biete hier allen meinen C220T CDI zum Verkauf an. Hier ein paar Daten: -Es handelt sich um einen Kombi -Baujahr ist 2000 EZL ist...