S202 T-Modell - Multimediasystem

Diskutiere S202 T-Modell - Multimediasystem im HiFi-Einbauberichte Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; Hallo Leut´s Ich wollte Euch den "Fasching" den ich hier betrieben habe nicht vorenthalten. Jeder weiss das ein PC ein "alleskönner" ist, also...

  1. #1 Mitmensch4, 23.11.2004
    Mitmensch4

    Mitmensch4

    Dabei seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leut´s

    Ich wollte Euch den "Fasching" den ich hier betrieben habe nicht vorenthalten.

    Jeder weiss das ein PC ein "alleskönner" ist, also wieso dieses potential nicht auch im Auto nutzen, aber nicht als Notebookvariante aufm Schoß, sondern richtig ins Fahrzeug integriert.

    Die idee kam mir weil ich Navi haben wollte, aber mir die Dinger mit TFT noch zu teuer sind.

    Also fangen wir mal an...........

    Fahrzeug:

    Die Basis ist ein S202 T-Modell Baujahr 99

    Komponenten:

    Das Herz des Systems ist ein Mini-ITX Mainbord von VIA (17x17cm)
    mit einer 1 GHz CPU, 256MB Ram, DVD Slimline Laufwerk (wie im Notebook) und einer 40GB 2.5" Festplatte, und GPS Maus.

    Ziel das ganzen ist Navigation, MP3, DVD, und bald DVB-T Digital TV.
    und und und und

    Einbau:

    Für die Hardware habe ich ein Gehäuse gebaut das die selben maße wie das Handschuhfach hat, so konnte ich es diskret integrieren.

    Die Bildausgabe übernimmt ein 7" TFT mit VGA und 2 Videoeingängen, den ich in die Amatur integriert habe.

    Um Platz zu schaffen habe ich die Holzblände mir der Säge in 2 Teile "gehackt", der Teil mit Warnblinkschalter,Zentralveriegelung und ASR sitzt nun unten vorm Schalthebel da wo eigentlich noch dieses kleine Fach ist, der mittlere Lüftungsschacht mußte ganz weichen (braucht eh keiner).

    Bei der Steuerung des PC´s gibt es 2 Möglichkeiten - entweder der TFT hat Touchscreen was ich nicht wollte, weil die dinger dann spiegeln wie die sau, oder man macht sich selber gedanken über alternativsteuerung.

    Ich habe mir ein Bedienteil zum runterklappen gebaut was ich dann vor das Fach gabaut habe das überm Ascher hängt, und das ganze mit ner Steuerung von einer USB Tastatur bestückt.

    Um sich durch Windows zu Navigieren brauch man ja nicht viel Tasten (WIN - TAB - Pfeiltasten - ALT F4 - ENTER - ESC)
    Um Navigationseingaben zu machen oder das System zu warten habe ich zudem noch eine kleine Funktastatur mit Trackball (unterm Sitz)

    Das ganze hat ca 600-700Eus gekostet, aber wenn ich da so sehe was man mit einem Comand machen kann.............. naja und das kostet weiß über 1000 oder noch mehr

    Wer mehr über das Thema Computer im Auto wissen will der kann sich unter - Car-PC.info Portal belesen bis er nicht mehr kann.

    Ach ja, die Stromversorgung übernimmt ein Netzteil mit 12 volt eingang das mit dem ATX Con. direkt aufs Bord gestekt wird, die Spannungschwankungen im Auto (ca 10-16 volt) gleicht ein Notebooknetzteil aus, dieses gibt immer 12volt ab.

    Eine hochleistungs-Diode mit 7Ah Bleiakku verhindert bei Motorstart das
    das System abschmiert.Das heißt, wenn ich Starte hab ich nicht mal ein Flackern auf dem TFT.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    MfG
     
  2. #2 Bad-Willi, 23.12.2004
    Bad-Willi

    Bad-Willi KO_C-Sportcoupe

    Dabei seit:
    19.04.2004
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes W211 E-Klasse
    Hallo!

    Saubere Arbeit.

    Wie lange hast du dafür gebraucht?

    Mfg Willi
     
  3. #3 spookie, 23.12.2004
    spookie

    spookie Guest

    Super Arbeit, tolle Idee *Beifallklatsch*

    Hm doch die Mitteldüsen braucht man, die heizen den Innenraum wesentlich schneller auf als die Äusseren. Aber wenns Dich nicht stört dann passt das. Die schwarze Blende aus Wurzelholz, das wäre das I-Tüpfelchen, aber das gibts wohl nicht.

    Die Schalter nach unten setzen eine gute Idee
     
  4. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Sieht sehr ordentlich aus !! *respekt*

    Die Lüftung würde mir allerdings irgendwie auch fehlen....
     
  5. #5 Mitmensch4, 08.02.2005
    Mitmensch4

    Mitmensch4

    Dabei seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    @ KO_C-Sportcoupe

    Der ganze Einbau hat ca ein viertel Jahr gedauert, da das Thema PC im Auto noch in den Kinderschuhen steckt gab es da ne menge Probleme zu meistern, aber jetzt läuft das System schon fast ein Jahr ohne Probleme, selbst die Temperaturen im Winter machen nichts.


    @ die Anderen

    Klar wer seine mittleren Düsen behalten will der kann sich ja den TFT alternatiev auch auf die Amatur machen. Da aber meine Mittelsüse eh kapput war (sie ging nicht mehr auf) konnte ich auch ganz drauf verzichten.

    Gruß
     
  6. jensl

    jensl

    Dabei seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C43 AMG, ML320 CDI, Corvette Stingray C3, Smart Cabrio 451,
    Hallo,
    Hut ab Kollege das kann sich sehen lassen. Sehr sauber gemacht und vor allem den Mut zur lücke gehabt. Echt eine SPITZEN Idee.

    Gruss jens
     
  7. #7 Doc Low, 16.02.2005
    Doc Low

    Doc Low

    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    sollte aber jeder gute Lacker anfertigen können, zumindest diesen Farbton...
     
Thema:

S202 T-Modell - Multimediasystem

Die Seite wird geladen...

S202 T-Modell - Multimediasystem - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung meines C400 T 4Matic

    Vorstellung meines C400 T 4Matic: Hallo liebe Forumsmitglieder, seit Freitag den 30. August 2019 habe ich mir ein Neuen BEO, den BEO II zugelegt, nachdem ich schon so zufrieden...
  2. Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell

    Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell: Guten Tag, bei mir ist gestern die hintere gesamte Beleuchtung, Blinker etc. ausgefallen. Nachdem ich heute das Rücklicht auseinander gebaut...
  3. W204 T Modell AMG?

    W204 T Modell AMG?: Hallo zusammen, bin neu im Forum und habe bereits meine erste Frage... Ich habe einen Mercedes C280 ( W204 ) T Modell mit AMG Ausstattung (...
  4. C320 CDI T-Modell, Bremsen-Alternative

    C320 CDI T-Modell, Bremsen-Alternative: Weil wohl demnächst die Scheiben und Beläge meines Cäsars fällig sind, werfe ich mal die Frage in die Runde, welche alternativen Bremsen man denn...
  5. E 280 T CDI/2009 Automatikgetriebe schaltet nicht korrekt/zieht nicht

    E 280 T CDI/2009 Automatikgetriebe schaltet nicht korrekt/zieht nicht: Hallo zusammen! Ich bin Neubesitzerin eines MB E 280 T CDI Bj. 052009. Es ist mein erstes Automatik-Fahrzeug, daher bitte ich im Vorfeld, meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden