S203 Bj2001 zum verzweifeln

Diskutiere S203 Bj2001 zum verzweifeln im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, bin der Leo aus Darmstadt. Habe mir vor 2 Monaten einen c 270 cdi zugelegt. Äußerlich ganz ok aber von der Technik her unterirdisch. Nach...

  1. Hogjaw

    Hogjaw

    Dabei seit:
    22.09.2021
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, bin der Leo aus Darmstadt.
    Habe mir vor 2 Monaten einen c 270 cdi zugelegt. Äußerlich ganz ok aber von der Technik her unterirdisch. Nach dem Kauf habe ich TÜV und 4 neue Reifen investstiert und seit dem nur noch an der Elektronik am verzweifeln und Messen. Irgendwas zieht an der Batterie mit 750 mA . Habe eine neue 100 Ah eingebaut und über Tage war alles ok. Der Strom wird anscheinend nicht immer gezogen. Kann ich mit leben. Jede Woche mal aufladen ist ok für mich.
    Aber... Heute habe ich mein Radio etwas programmiert.. (Android weil das Command kaputt ist und auch Strom gezogen hat) dazu den Zündschlüssel auf Stellung 2 und etwa 10 Minuten etwas gedownloadet... Danach war die neue geladen Batterie dermaßen leer das der Wagen nicht mehr angesprungen ist. Großes Ladegerät genommen und Batterie etwas geladen.... Nun geht gar nichts mehr. Die Zündung geht an, auch die Glühsymbole, beim Schlüssel rumdrehen nicht einmal ein Klicken vom Relais... gaaar nichts. Alle Sicherungen zum Starten sind ok.
    Guter Rat ist teuer
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    22.045
    Zustimmungen:
    3.500
    Auto:
    B 200
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h s k
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    was für ein Baujahr ist der kleine denn?
     
  3. Hogjaw

    Hogjaw

    Dabei seit:
    22.09.2021
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    2001
    Vielleicht noch relevant. Seit dem Batterielockdown lässt sich der Automatikhebel aus P nur noch ... bei eingeschalteter Zündung... mit sehr fest getretenem Bremspedal in andere Stellungen befördern
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.924
    Zustimmungen:
    3.955
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wenn er so schnell leer wird, dann tippe ich auf einen defekten zuheizer...wäre nicht der erste.
     
    PoseidonXL gefällt das.
  5. Hogjaw

    Hogjaw

    Dabei seit:
    22.09.2021
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Dachte ich auch. Aber der Wagen kann Tagelang stehen . Abgeschlossen und alles ok. Der Zuheizer ist nur mir Zündung aktiv und dann über Klima. Selbst wenn . In 10 Minuten eine 100Ah leerziehen.... Komisch
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.924
    Zustimmungen:
    3.955
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Genau das passt zum zuheizer;)
     
    PoseidonXL gefällt das.
  7. Hogjaw

    Hogjaw

    Dabei seit:
    22.09.2021
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Werde heute Morgen eine andere frisch geladene Batterie einbauen. Mal sehen ob er überhaupt anspringt
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.924
    Zustimmungen:
    3.955
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Klemm den zuheizer ab. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist dann ruhe:)
     
    PoseidonXL gefällt das.
  9. Hogjaw

    Hogjaw

    Dabei seit:
    22.09.2021
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Will ich machen. Aber dazu muss er erst laufen. Habe keine Hebebühne hier. Oben am Starthilfepol kann man ihn leider nicht abklemmen
     
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.924
    Zustimmungen:
    3.955
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    nein, direkt am Zuheizer abschrauben und dann die Plusleitung gut isolieren und wegbinden. die ist ungesichert;)
    ...ist bissl fummelig da dranzukommen.
     
  11. Hogjaw

    Hogjaw

    Dabei seit:
    22.09.2021
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Habe jetzt die frische Batterie eingebaut. Zündung an...... nichts passiert. Anlasser dreht nicht. Das Glühsymbol verschwindet auch nicht.
     
  12. #12 PoseidonXL, 23.09.2021
    PoseidonXL

    PoseidonXL

    Dabei seit:
    28.12.2016
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    Baue wieder dein Android Radio aus.Vielleicht liegt hier die Fehlerquelle begraben.
     
  13. Hogjaw

    Hogjaw

    Dabei seit:
    22.09.2021
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Hab ich gemacht. Das alte Command wieder eingebaut. Fehler immer noch wie vorher
     
  14. #14 PoseidonXL, 23.09.2021
    PoseidonXL

    PoseidonXL

    Dabei seit:
    28.12.2016
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    Schalte mal im KI den Zuheizer aus.
     
  15. Hogjaw

    Hogjaw

    Dabei seit:
    22.09.2021
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Auch schon gemacht. Auf AUS dann EC und wieder auf AUTO. Nix passiert. Messe jetzt mal die 2 Relais durch
     
  16. Hogjaw

    Hogjaw

    Dabei seit:
    22.09.2021
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Also die 2 Relais sind in Ordnung. An den Sicherungen dafür kommt auch Strom an. SI 57 Dauerspannung und SI 52 bei Zündschlüssel auf STellung 3. Dann kann ich davon ausgehen das die Startfreigabe funktioniert und ich den Fehler am Anlasser suchen muss. Evtl Magnetschalter.
     
  17. #17 PoseidonXL, 23.09.2021
    PoseidonXL

    PoseidonXL

    Dabei seit:
    28.12.2016
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    Der Zuheizer und der Anlasser sind an einer fingerdicken Plusleitung parallel verschaltet.
    Suche deren Absicherung ,eventuell hinter der Pluspolkappe im Motorraum in den großen Schmelzdicherungen.
     
  18. Hogjaw

    Hogjaw

    Dabei seit:
    22.09.2021
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Das sind diese dicken Kupferbahnen ? Werde ich morgen früh mal nachsehen. Weiss jemand wie dieser Plastikdeckel am besten aufgeht?
     
  19. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.924
    Zustimmungen:
    3.955
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    einfach messen ob an klemme 30 des Starters Spannung anliegt.
    So weit ichs im Kopf habe, ist die Klemme 30 für Starter und Zuheizer ungesichert beim 203.
     
  20. Hogjaw

    Hogjaw

    Dabei seit:
    22.09.2021
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Nochmal zusammenfassend bis jetzt. Die Relais im Motorraum geprüft. Sind i.O. An SI 52 liegt bei Zündschlüssel auf Start auch Spannung an. Also sind die Steuergeräte auch OK. Denke ich. Automatikgetriebe bzw. die Elektronik im Wahlhebel hatte ich auch schon in Verdacht, aber dann würde an SI 52 keine Spannung anliegen weil keine Startfreigabe. Klemme 30 messe ich Morgen weil ich jetzt auf der Arbeit bin. Da die 30 aber nicht abgesichert ist ist dort bestimmt Spannung drauf spekuliere ich mal.

    Nach alle dem müsste der Fehler doch eigentlich am Anlasser bzw Magnetschalter liegen. Dann wird er am Montag in die Werkstatt geschleppt.

    Danke auf jedenfall für Eure Infos bis jetzt
     
Thema:

S203 Bj2001 zum verzweifeln

Die Seite wird geladen...

S203 Bj2001 zum verzweifeln - Ähnliche Themen

  1. S203 Ausfall KI-Beleuchtung zusammen mit Lüftung und Sitzheizung

    S203 Ausfall KI-Beleuchtung zusammen mit Lüftung und Sitzheizung: Hallo liebe Forenmitglieder, ich habe mich schon ein wenig durchs Forum bemüht, was mich dazu bewegt hat mich anzumelden. Jedoch habe ich konkret...
  2. S203 PDC-Modul vorne ausbauen

    S203 PDC-Modul vorne ausbauen: Hallo, habe ein Problem mit dem PDC-Display vorne. Wie kann ich Es ausbauen ohne Es kaputt zu machen? Danke für Eure Hilfe im Voraus.
  3. S203 200CDI Ölmessstab

    S203 200CDI Ölmessstab: MOin, ich bräuchte mal eine Info zum Ölpeilstab, wenn mein Öl warm ist bekomme ich die Meldung, Ölstand Reduzieren, der erste Weg war dann zum...
  4. Dashcam beim S203 hinten

    Dashcam beim S203 hinten: Hallo, ich möchte eine Dashcam oben hinten auf meinem S203 anbringen. Gibt es eine Anleitung zum Verlegen der Kabel? Wenn nicht, möchte ich es...
  5. S203 mit NTG2.5 Fragen zum Antennenanschluss FM und DAB+

    S203 mit NTG2.5 Fragen zum Antennenanschluss FM und DAB+: Hallo, momentan nutze ich das 2.5er mit Y-Adapter (FM OK aber nicht toll, war am NTG2 mit Diversity besser). ich habe jetzt tagelang Dr. Gurgl...