S203 C220 CDI T keine Leistung, Turbolader austauschen, samt Steuergerät?

Diskutiere S203 C220 CDI T keine Leistung, Turbolader austauschen, samt Steuergerät? im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo liebe Mitglieder des Forums, ich fahre einen C220 CDI S203 T-Modell MOPF vom Baujahr 2004 mit 150.000 km. Dieses Auto hat Vollausstattung....

  1. Slawa

    Slawa

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W203 C220 CDI MOPF
    Hallo liebe Mitglieder des Forums,

    ich fahre einen C220 CDI S203 T-Modell MOPF vom Baujahr 2004 mit 150.000 km. Dieses Auto hat Vollausstattung.
    ich habe aber einige Probleme damit. Wenn wir z. B. auf der Autobahn fahren, fährt das Auto Maximal 180 km/h auf der Geraden.

    Mein Arbeitskollege hat das gleiche Auto mit einer halben Million auf dem Tacho und er sagt, seiner fährt locker 230 lt. Tacho. Außerdem habe ich rein gar keine Chance damit, gegen einen Passat 2.0 TDI, der fährt mir einfach davon.

    Sonst zieht er gut in den niedrigen geschwindigkeiten, alles ok. Wir haben mal eine testfahrt gemacht und die beiden stecker von lmm links an der beifarerseite abgeklemmt, keine veränderung, er fährt nur 160 km/h, also weniger als vorher.

    Bergrunter geht er natürlich viel schneller, 220 ist möglich, aber auf der geraden ist bei 180 schluss, danach nimmt er einfach kein gas an, d. h. keine Puste.

    Bei dem Auto wurde der Ladeluftkühler gewechselt, wie der vorher gefahren ist, weiß ich nicht. Auch habe ich gemerkt, dass der Turbo eigentlich irgendwo Luft zieht, man hört ziemlich deutlich luftgeräusche, sogar im niedrigen bereich. Ladeluftkühler habe ich überprüft, alles OK, der ist neu und alles 100% richtig angeschlosse.

    Was ist der Fehler?


    Danke
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.837
    Zustimmungen:
    3.477
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    230 läuft ein 220CDI im 203 eher nicht.. 220 sind realistischer.
    180 ist viel zu wenig.
    Worans liegt ist die Frage. Wenn er ladedruck abbläst, dann sorg dafür, dass er dies nicht mehr tut.. ohne ladedruck kanns natürlich nichts werden.
    Luftfilter ist sauber?
    Leuchtet denn die MIL?
     
    Slawa gefällt das.
  3. Slawa

    Slawa

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W203 C220 CDI MOPF
     
  4. Rio_S

    Rio_S

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    27
    Auto:
    x
    Benutz doch den Antwort Button - nicht die "Zitieren" - Funktion ...
    MIL = „Malfunction Indicator Light„ oder zu deutsch (Umgangssprachlich) "Motor-Kontroll-Leuchte"
    Das Ding leuchtet dir aus deinem Tachodisplay entgegen - sollte dir also bei jeder Fahrt ins Gesicht springen und u.U. auch piepen ...
    Wo ist deine Motortemperatur nach WELCHER Fahrtzeit wenn du die ganze zeit NICHT schnell fährst ?
     
    Slawa gefällt das.
  5. Slawa

    Slawa

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W203 C220 CDI MOPF
    Nach 30 km mit ca. 150 ist die Temperatur über 80, sonst immer sogar drunter.

    Müsste nochmal wegen der Kontrollleuchte schauen, es leuchtet nur beim Zündung an, aber während der fahrt ist ruhe im schacht..
     
  6. Rio_S

    Rio_S

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    27
    Auto:
    x
    Also auch Thermostat kaputt würde ich sagen. Motor sollte nach spätestens 10 Min fahrt 80-90°C haben und da auch bei langsamer Fahrt bzw. "Stop and Go" nicht drunter fallen.
    Je nachdem wie lange das schon so ist läuft der ja Permanent zu kalt. Insbesondere im Stadtverkehr.
     
    Slawa gefällt das.
  7. Slawa

    Slawa

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W203 C220 CDI MOPF
    Danke für deine Antwort. Wie viel ist normalerweise die Temperatur beim Benz? 80-90? vom VW kenne ich 90 grad.

    nochmal zur anderen Geschichte, sollte ich fehelrspeicher auslesen? Oder können es vielleicht druckschläuche sein? Wo finde ich die genau?
     
  8. Rio_S

    Rio_S

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    27
    Auto:
    x
    Ja, FSP auslesen.
    Wie lange fährst du schon "zu kalt" ?
     
    Slawa gefällt das.
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.837
    Zustimmungen:
    3.477
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Beim Diesel kanns ohne ZUheizer schonmal länger dauern, bis er die 80° hat und ist niederlastig durchaus auch normal, dass er mal knapp unter die 80 fällt. Aus obiger Beschreibung würd ich nicht unbedingt schon einen Thermostatdefekt ableiten.
    Wenn er Luftgeräusche hört, dann sollte man die Ursache lokalisieren.. Vermutlich ist ein ladeluftschlauch gerissen.
    Wie gesagt, ohne Ladedruck geht nix.
     
    Slawa gefällt das.
  10. Rio_S

    Rio_S

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    27
    Auto:
    x
    203 Mopf Diesel gibts ohne Zuheizer? 8o
     
    Slawa gefällt das.
  11. Slawa

    Slawa

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W203 C220 CDI MOPF
    Fahre den seit August 2011, fahre aber in letzter Zeit nicht viel, verstehe gar nicht, was los ist mit dem. mit 150 PS sollte schon einiges drinn sein. Müsste mal die schläuche ansehen, kenne mich aber da nicht so gut aus.
     
  12. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.837
    Zustimmungen:
    3.477
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Nein.. aber teilweise abschaltbar und bei Temperaturen oberhalb ca. 7° heizt der gar nicht mehr zu.
    Wenn ich mit einem aktuellen Diesel ein GEfälle runterfahre oder ihn im Leerlauf lange laufen lasse, dann schaffts die Heizung den Motor locker 10° runterzukühlen. Daher sagte ich, pauschale Aussagen, dass der Thermostat defekt ist, würde ich nach obiger AUssage noch nicht treffen. Beim Benziner wärs anders;)
    Anzeige knapp über 80° ist idR normal.
     
    Slawa gefällt das.
  13. Slawa

    Slawa

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W203 C220 CDI MOPF
    genau, knapp über 80 ist die, sonst alles OK, der springt auch im winter bei -20 grad locker an, hat mein audi nie geschafft, obwohl weniger km.

    Wie kann ich die schläuche prüfen, ob was undicht ist, wo muss ich genau ran, motorabdeckung ab?
     
  14. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.837
    Zustimmungen:
    3.477
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    na du sagst doch schon, er pfeift.. dann such das geräusch;) meist sinds die dicken Luftschläuche vom und zum Ladeluftkühler.
     
    Slawa gefällt das.
  15. Slawa

    Slawa

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W203 C220 CDI MOPF
    Werde mich mal auf die Suche machen. Aber: Wenn der LMM Defekt ist, zeigt er das nicht im Fehlerspeicher an?

    Was anderes: Der Drehzahlmesser schwankt, aber der Motor hat keine schwankungen. ein mitglied im anderen forum meinte, man könnte den Motor vom Zeiger mal mit Spiritus reinigen, ist es die Lösung?
     
  16. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.837
    Zustimmungen:
    3.477
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Der DZM schwankt, ohne dass der Motor schwankt? Das glaub ich kaum. BEvor ich deshalb das KI zerlege, würd ich erstmal den rechner dranhängen und schauen ob der motor wirklich statisch läuft.
    Wenn der LMM defekt ist, dann kommts schon im Speicher, wenn gewisse GRenzwerte überschritten werden. Solange er aber Ladeluft abbläst kann der LMM nie das messen, was der Motor auch braucht.
     
    Slawa gefällt das.
  17. Slawa

    Slawa

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W203 C220 CDI MOPF
    Das wollte ich hören, ich hab einfach hingehört, aber man hört mit bloßen ohr nicht. Wenn ich z. B. auch bei 50 km/h den gang rausnehme, ist die Drehzahl nicht 900 oder 800 oder so, also standgas, sondern 1100 und wird danach langsamer, wenn ich zum stehen komme.

    Ich gehe morgen zu MB, die haben geöffnet, was kostet denn diese diagnose von LMM und dem ganzen?



    Danke
     
  18. Slawa

    Slawa

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W203 C220 CDI MOPF
    So, nach einigen Diskussionen ist man wieder runtergekommen und ich habe die Tipps angenommen und eine schnelldiagnose bei MB gemacht.

    Fehler der Motorelektronik: CDI3_UP 4Zyl DPF

    Zuheizer, Gespeichert, MIL aus

    B28/5 (Drucksensor nach Luftfilter) überprüfen, gespeichert, MIL aus

    Raildrucküberwachung über Druckregelventil, gespeichert, MIL aus

    Luftmasse ladeluftsystem, gespeichert, MIL aus

    B2/5b1 (Temperatursensor) Ansaugluft) überprüfen, gespeichert, MIL aus

    So das waren alle Fehler, sonst war alles fehlerfrei. Die Fehler wurden gelöscht.

    Was sagt ihr, was genau muss ich kaufen?
     
  19. #19 Hans Wurst, 09.04.2012
    Hans Wurst

    Hans Wurst

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    C200 CDI w203 Mod 2007
    Du warst bei MB, læsst den Speicher auslesen und Løschen ohne nach den Gruenden zu fragen? Versteh ich nicht sowas. ?(
     
  20. Slawa

    Slawa

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W203 C220 CDI MOPF
    Die haben den LMM mit einem Spray gereinigt und gesagt, kommen sie nächste woche zur Kontrolle und fertig. Hatten am samstag auch nicht viel zeit, um alles zu erklären
     
Thema: S203 C220 CDI T keine Leistung, Turbolader austauschen, samt Steuergerät?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo steckt turbolader von c220

    ,
  2. b28/1 cdi

    ,
  3. e220 cdi turbo Steuergerät wechseln

    ,
  4. vtg verstellung w211 wechseln,
  5. w203 220 cdi turbolader Steuergerät ,
  6. c220cdi vtg mit hand,
  7. e klasse 220 cdi vtg verstellung,
  8. steuergerät mercedes c 220 cdi S203
Die Seite wird geladen...

S203 C220 CDI T keine Leistung, Turbolader austauschen, samt Steuergerät? - Ähnliche Themen

  1. W210 E220 CDI Verbrauch...

    W210 E220 CDI Verbrauch...: Hallöchen, ich schonwieder ;) Nachdem ich hier im Forum recht herzlich empfangen wurde berichte ich gleich mal von meiner nächsten Sorge. Ich hab...
  2. 209 Clk270 cdi startet nur noch mit Startpilot

    Clk270 cdi startet nur noch mit Startpilot: Hallo Mercedes Freunde, habe Ein Problem mit meinem clk270cdi und wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen in der Richtung hat. Es geht um...
  3. ML 420 CDI W164 Ölkühler reparatur

    ML 420 CDI W164 Ölkühler reparatur: Hallo zusammen, bei meinem Wagen (ML 420 CDI W164) wurde ein undichter Ölkühler festgestellt. Die Reparatur möchte ich selbstständig...
  4. Biete Verkaufe C280 T Sport Edition (S203)

    Verkaufe C280 T Sport Edition (S203): Zum Verkauf steht mein C280 Kombi. VB 2700 € Fahrzeugzustand Unfallfrei Kategorie Kombi Herkunft Deutsche Ausführung Kilometerstand 247.710 km...
  5. W203 2,2 CDI Klappen Ansaugrohr stillgelegt

    W203 2,2 CDI Klappen Ansaugrohr stillgelegt: Grüße euch, Ich habe leider in einer anderen Gruppe keine klaren Informationen bekommen. Ich habe Ende vergangenen Jahres einen W203 2,2 CDI BJ...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden