S204 220 Automatik Endgeschwindigkeit bei 225 km/h begrenzt?

Diskutiere S204 220 Automatik Endgeschwindigkeit bei 225 km/h begrenzt? im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, Seit gut 4 Wochen habe ich einen S204 als 220er mit Automatik. Leider muss ich feststellen das selbst bei Bergabpassagen mit...

  1. Marc24

    Marc24

    Dabei seit:
    04.09.2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C220 CDI T-Modell
    Hallo zusammen,

    Seit gut 4 Wochen habe ich einen S204 als 220er mit Automatik. Leider muss ich feststellen das selbst bei Bergabpassagen mit Rückwind und Schwung irgendwie der Vorschub bei ca 225 km/h endet. Wenn ich mal mit Schwung eine bestimmte (Bergab)Strecke fahre kommt maximal 228 in der Display-Anzeige zum Vorschein, aber direkt danach geht die Geschwindigkeit in 1er Schritten zurück bis auf 223, obwohl es weiter den Berg runtergeht. Drehzahl im 5. Gang liegt bei um die 3900... Inzwischen sind schon 6000 km auf der Uhr. Mit einem C200 T-Modell als Schaltwagen habe ich auf der gleichen Strecke schon knapp 238 auf der Uhr stehen gehabt. (Mit viel Schwung und Bergab)

    Ich habe irgendwie das Gefühl, dass hier die Elektronik eingreift, aber ich kenne eigentlich das Thema Begrenzung bei Mercerdes nur bei 250... Hat das mit der Automatik zutun? Hat einer schon eine ähnliche Erfahrung gemacht und weiss wo das Problem liegt? (Falls es überhaupt eins ist)

    Gruss Marc
     
  2. #2 <Silver_Arrow>, 08.06.2010
    <Silver_Arrow>

    <Silver_Arrow>

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mercedes C230 Sportcoupe
    Vielleicht ist noch die Begrenzung für die Winterreifen eingestellt..

    Viel schneller sollte er aber meiner Meinung nach sowieso nicht gehen..also würde ich mir da jetzt keine Sorgen machen :D

    MfG,

    ARROW
     
  3. Marc24

    Marc24

    Dabei seit:
    04.09.2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C220 CDI T-Modell
    Winterreifenbegrenzung ist nicht aktiviert (würde sowieso nur in 10er Schritten funktionieren)

    Ich habe das Gefühl das er schon mehr gehen würde... auf der Ebene z.b. A31 vom Ruhrpott in Richtung Leer läuft er ohne Probleme 225 km/h. Bin ziemlich viel auf der A2 / A7 / A31 / A3 , sprich im Norden Deutschlands unterwegs und da gibt es viele Möglichkeiten unter Einhaltung der StVo offen zu fahren...

    Ist halt komisch das der S204 200er Schaltung manuell locker über die 225 bei entsprechendem Gefälle kommt.
     
  4. #4 TheViperMan, 08.06.2010
    TheViperMan

    TheViperMan

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Skoda Octavia RS
    Es wird gemunkelt, dass der 220er begrenzt wurde, damit der 250er noch etwas Luft hat. Die 220er mit OM651 gehen wohl relativ gut, so dass der 250er sich kaum absetzen könnte, liese man den 220er ohne Begrenzung laufen. Aber wie gesagt, es ist ein Gerücht. Deiner Beschreibung nach hört es sich wirklich so an, als ob die Elektronik da eingreift.

    Gruß Viper
     
  5. #5 <Silver_Arrow>, 08.06.2010
    <Silver_Arrow>

    <Silver_Arrow>

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mercedes C230 Sportcoupe
    Also laut Homepage von MB ist die Geschwindigkeit bei deinem 220er ok.
     
  6. Marc24

    Marc24

    Dabei seit:
    04.09.2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C220 CDI T-Modell
    @Silver Arrow: Klar ist die Geschwindigkeit mit eingetragenen 219 ok. Aber warum muss man das Fahrzeug künstlich bei 225 einbremsen?

    @TheViperMan: Das könnte ich mir auch gut vorstellen. Soweit ich von meinem Bekannten, der bei MB arbeitet, die Info habe ist der Unterschied zwischen dem 220er und dem 250er nur im Steuergerät. Die mechanischen Komponenten sollten die gleichen sein. Oder?

    Der 250er ist ja mit 239 eingetragen. Der sollte dann locker bis 250 rennen. (Berg runter und mit Rückenwind)

    Meiner darf aber von mir aus auch gerne ein bischen mehr Auslauf nach oben haben... ohne Begrenzung

    PS: bei 225 sehe ich richtig wie der Verbrauch dann von ca. 15-16 Liter auf bis zu 8 Liter runtergeht, also muss da irgendwas elektronisch geregelt sein.
     
  7. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    338
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Ganz einfach.....das ein 220er cdi nicht mit nem 350er cdi mithalten kann...oder würdest du dich als Kunde nicht ärgern wenn du ein 350er cdi hättest und ein 220er cdi kann ohne Probleme bis zu deiner
    V-Max mitziehn?

    Das ist der Grund.
     
  8. Marc24

    Marc24

    Dabei seit:
    04.09.2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C220 CDI T-Modell
    Hallo zusammen,

    abschliessend folgende Info:

    Der 220er CDi wird in der Tat bei 225 elektronisch abgeregelt... Leider gibt es von MB selber dazu keine Möglichkeit diese Begrenzung abzuschalten (offiziell)

    Bei einem Tuner meines Vertrauens wurde die Aufhebung der V-Max leider nur durch Bohren eines Lochs ins Steuergerät und Anbringung eines 22poligen Kabels angeboten.

    Somit hat sich das Thema für mich erledigt... das nächste Auto wird auf jeden Fall ein 250er... der wird wenigstens nicht bei 225 künstlich begrenzt...

    PS: Einzig bliebe noch die Frage offen ob beim 220er Schalter auch bei 225 Schluss ist. Kann dies einer bestätigen oder dementieren?
     
  9. #9 cyberwulf, 21.06.2010
    cyberwulf

    cyberwulf

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 CDI Sportcoupe W203
    Hallo zusammen,

    darüber hat vor kurzem schon jemand mal was gepostet.

    Marc24 hat recht mit der elektronischen Begrenzung.. scheint so zu sein. Mein 220er SC Automatik kommt gerade mal auch auf max. 228 km/h

    Grüsse, Jürgen
     
  10. #10 Muulinho, 21.06.2010
    Muulinho

    Muulinho

    Dabei seit:
    26.06.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C-Klasse T-Modell 204
    Ich fahre den 220CDI als Schalter und war gerade heute kurz vor Österreich bei 243km/h nach BC. Da wird also - zum Glück - nichts abgeregelt.
     
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.508
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Aber sicher nicht auf der Ebene ohne sonstige Hilfsmittelchen;)
    Das Ding hat 170PS und die machen nunmal keine "über 240" ECHTE.
     
  12. maCque

    maCque

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Monatskarte + Swift
    Vielleicht will MB auch einfach nur verhindern das du mit niedriger Laufleistung und jungem Fahrzeug schon mit Motorproblemen aufm Hof stehst, weil es leider immer wieder Leute gibt die nicht verstehen das das Auto kein Rennwagen ist der, nicht dafür gemacht ist mit 250 am Drehzalbegrenzer über die Piste zu bügeln Tag ein Tag aus ;) Aber sicher ist das nur einer von Vielen Aspekten ;)

    P.S. das heißt nicht das du so Fährst, war nur ein Gedanke von mir :P
     
  13. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.508
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wenn er das nicht aushalten würde, dann gute Nacht! Da gibts weitaus schlimmere Beanstruchungen für einen Motor;)
    Ein MB ist doch kein Streichelzoo.

    Der Grund dürfte wie schon oben genannt Marketinggründe haben:
    Wenn der 220er nicht abgeregelt wäre, dann wäre er kaum langsamer als ein 250er oder gar 350er. Da man diese stärker abgrenzen möchte, wird eben begrenzt.
    Ich denke, mit 225 echten kann man notfalls auch leben... ;).
     
  14. maCque

    maCque

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Monatskarte + Swift
    Hm ... meinste? Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen, allerdings hab ich da meine Benziner Erfahrung auf das Thema übertragen ... wenn ich mit dem C200K mit 235 über die autobahn blase kannste aber drauf warten wie die Motortemp steigt ... und iwan biste bei über 100 ... dann bei über 110 und dann will ichs gar nich weiter ausreizen, vielleicht wars ja auch nur zu warm an dem Tag =)

    Aber wenn sich hier alle einig sind, das es eher um Marktaspekte geht dann Ordne ich mich mal rechts ein und fahr den nächsten Rastplatz an ;) :D

    P.S. mein Vater hält mir bis heute vor das ich den W202 verblasen habe weil ich ihn zu schnell übers Pflaster gejagt hab und das war auchn MB und Plötzlich und unerwartet war ruhe ;) daher bin ich wohl etwas vorbelastet in der richtung
     
  15. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.508
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Also ich hab mit unseren Autos schon einige Strecken Dauervollast hinter mir... Vlt nicht eben bei 35°, aber auch im Sommer.
    Auch mein leicht gesteigerter 240er wurde bisher auf der BAB noch nie heiss, und auch nicht im Hängerbetrieb.
    Stell Dir mal vor Du hast einen Hänger dran und die Kiste muß den eine massive Steigung hoch zerren... Da hast Du deutlich weniger Kühlwirkung, aber den selben Wärmeeintag ins Kühlmittel wie bei Vollast;)
    So schnell kann man einen gut gewarteten Motor sicher nicht verblasen.
    Wenn natürlich 10 Jahre das uralte Kühlmittel in deinem 202er herumgechwappt ist und überall schon Beläge und Ablagerungen drin waren, dann gehts natürlich schneller, dass er heiß wird;)
     
  16. #16 Muulinho, 22.06.2010
    Muulinho

    Muulinho

    Dabei seit:
    26.06.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C-Klasse T-Modell 204
    @C240T: Na logo ging es da zügig bergab, sonst geht wirklich nicht mehr als rund 220km/h. Aber um zu sehen, dass der Schalter keine Begrenzung hat, war es natürlich ideal.
     
  17. #17 signoreb, 05.07.2010
    signoreb

    signoreb

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 CDI Kombi mit AMG-Sportpaket inkl. 18" Felgen
    Ich fahre den 220 CDI auch als Schalter und der wird bei 225 km/h abgeregelt! Übrigens, bei der Geschwindigkeit dreht der Motor "gerade mal" 3450 Umdrehungen/Minute!
     
  18. #18 Muulinho, 06.07.2010
    Muulinho

    Muulinho

    Dabei seit:
    26.06.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C-Klasse T-Modell 204
    Vielleicht ist Deiner neueren Datums? Ich habe meinen im Juni 08 bekommen.
     
  19. #19 signoreb, 06.07.2010
    signoreb

    signoreb

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 CDI Kombi mit AMG-Sportpaket inkl. 18" Felgen
    Daran kann es natürlich liegen. Meiner ist von Mai 2010, also relativ frisch.
     
  20. #20 Karl204, 06.07.2010
    Karl204

    Karl204 Zweiter F1 Tippspiel 2010

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    745
    Auto:
    GLK 220 CDI
    sicherlich darst du nicht schneller sein als ein 350iger
    gruß 200er Karl204 :wink:
     
Thema: S204 220 Automatik Endgeschwindigkeit bei 225 km/h begrenzt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes c220 w204 225 abgeriegelt

Die Seite wird geladen...

S204 220 Automatik Endgeschwindigkeit bei 225 km/h begrenzt? - Ähnliche Themen

  1. S204 - Schlüssel plötzlich ohne Funktion

    S204 - Schlüssel plötzlich ohne Funktion: Hallo liebes MB-Forum, ich habe folgendes Problem mit meinem C180T BJ 2010. Ich war gestern mit dem auto unterwegs, als ich zu Hause ankam konnte...
  2. E230 Automatik - Kein Vortrieb

    E230 Automatik - Kein Vortrieb: Moin, habe mit meiner E-Klasse 230 T leider folgendes Problem. Beim Fahren gab es einen Ruck und einen leichten Knall daraufhin Wagen ausgerollt...
  3. Ölwanne undicht S204

    Ölwanne undicht S204: Hallo liebe Gemeinde, ich bin neu im Forum und bitte euch um Hilfe. Als Hobbyschrauber stehe ich vor einem Problem denn der MB 200 CDI meiner...
  4. S204 welche Stoßdämpfer?

    S204 welche Stoßdämpfer?: Hallo liebes Forum, Zu welche Stoßdämpfer würdet ihr mir Raten wenn Komfort wichtig ist B4 oder Sachs?
  5. S204 220CDI Poltern an der Vorderachse

    S204 220CDI Poltern an der Vorderachse: Hallo liebes Forum, ich habe so ein Dumpfes poltern wenn ich auf unebener Straße fahre was könnte das sein? Dämpfer sind neue drinnen die können...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden