S204 als 6-Zylinder - Was ist empfehlenswert?

Diskutiere S204 als 6-Zylinder - Was ist empfehlenswert? im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Servus Leute, langsam aber sicher geht die Zeit für mich und meinem Kompressor zu Ende. Vorweg, ich liebe meinen C, aber nächtes Jahr hab ich ihn...

  1. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Servus Leute,

    langsam aber sicher geht die Zeit für mich und meinem Kompressor zu Ende. Vorweg, ich liebe
    meinen C, aber nächtes Jahr hab ich ihn 5 Jahre....langsam is gut :)

    Seit ein paar Wochen schau ich mich im Netz schon nach einem möglichen Nachfolger um. Im großen
    und ganzen soll es ein S204 in schwarz oder weiß als 6-Ender Benziner werden.

    Ein muss ist:
    -6-Zylinder
    -Leder (wenn der Rest vom Wagen mich umhaut und er hat kein Leder gilt das auch als ok :) )
    -Xenon und AMG Paket müssen auf jeden Fall vorhanden sein.

    Der Rest ist nice to have. Ein Navi ist schön, brauch ich aber nicht, als Beispiel.
    Ob ich den Wagen jetzt noch wechsel oder nächstes Jahr oder vielleicht erst 2016 wird relativ spontan
    entschieden, es eilt mir soweit eigentlich nicht. Außer mein "haben will" :D

    Ich hab die Sufu natürlich genutzt aber nicht wirklich brauchbare Meinungen und Erklärungen gefunden,
    daher hier meine Fragen in einem seperaten Thread.

    Wie oben gesagt, 6-Ender ist ein muss! Mit den Motoren an sich kenn ich mich nicht so wirklich aus,
    vom 2.5 230er bis zum 3.5 350er gibts da ja einiges. Die Leistung ist nicht so extrem wichtig, über 200PS
    haben sie ja eh alle und das reicht. Meine wichtigste Frage daher, welcher ist der mit den wenigsten Problemen?
    Ein 350er ist natürlich Bombe, wenn der Motor aber Probleme macht dann bringen mir 270PS auch nichts.

    ihr seht, so fit bin ich da momentan nicht, deshalb schlagt mir doch mal ein paar Motoren vor die standhaft
    sind und bitte erläutert das dann auch :)

    Schon mal vielen Dank für euere Hilfe


    P.S. ich werde den Thread für sämtliche andere Fragen auch nutzen wenn ich einen passenden gefunden habe,
    daher bitte alle abonnieren :D
     
  2. Jesera

    Jesera

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    noch Golf
    Ich schließe mich mal an, der 3.5 ist bei mir als Notlösung auch geplant und bevor ich wieder einen Thread aufmache.... :D
     
    -CROW- gefällt das.
  3. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Du solltest für dich erst mal entscheiden ob VorMopf oder Mopf, je nach Budget.
    Seit seit 03/2011 gibt es den M276 mit 306PS, wäre wenn dann mein persönlicher Favorit was den Benziner angeht.
     
    hotw gefällt das.
  4. #4 Caligula, 17.11.2014
    Caligula

    Caligula Sieger F1 Tippspiel 2014

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    348
    Auto:
    204.054
    Wenn Du den M272 erwähnst, kommt wohl grundsätzlich ein Vormopf in Frage, wenn ich das richtig interpretiere.

    Der 2,5er ist imho ein träger Sack Nüsse, gefühlt geht jeder 200K besser.
    Der 3er geht deutlich besser, der 3,5er legt noch 'ne Schippe drauf.
    Vom Verbrauch tun sich diese drei M272 als KE so gut wie nichts.
    2,5er und 3er ist auch mit mech. Getriebe erhältlich, 3,5er nur als Automat.
    Probleme mit den Zahnrädern der Ausgleichswelle gibt es im 204 nicht mehr.

    Der 272 als DE mit 292PS verbraucht zwar weniger wie die KE, geht aber gefühlt faslt schlechter wie der 3,5er KE.
    Der sound hinkt auch deutlich gegenüber den KE hinterher (falls Wert darauf gelegt wird).

    Mit Mopf kam ja dann der M276, bei dem Rasseln der Steuerkette wohl ein (kleines) Problem darstellt.
     
  5. #5 Daniel 7, 17.11.2014
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Es ist ja immer der M272 bei den 6-Zylinder Benzinern in verschiedenen Leistungsstufen (außer der letzte C350 mit 306 PS ist ein M276), insofern weiß ich nicht ob es da unerschiedliche Fehleranfälligkeiten gibt? Habe zumindest noch nicht von unterschiedlichen Problemen gehört.

    @ Jesera
    Vom SLK 55 zum E 500 zum 350er, das wird ja immer kleiner 8o Nicht das du nachher bei einem Smart landest ;) :prost
     
    Ad Am gefällt das.
  6. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Gern, kein Problem :)

    @ToWa:
    ich war da immer geteilter Meinung. Der VorMopf gefällt mir von außen besser, der Mopf von innen.
    Mit dem nicht ganz so schönen Radioumfeld des VorMopf kann ich wohl leben, daher solls auch durch
    das Budget beeinflusst dann eher ein VorMopf werden, außer mir springt ein passender Mopf ins Gesicht :)

    @Caligula:
    Erstmal danke für deine Erklärungen :tup
    Im großen und ganzen ist also der 2,5er einfach Lahm und den Rest der Motoren kann man soweit
    empfehlen?

    Was mir noch aufgefallen ist, es gibt relativ wenige 300er, hat das einen bestimmten Grund oder Zufall?
     
  7. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    OK VorMopf definitiv der 350er (ohne CGI) :)
    Hab ich ja im CLC gefahren, kann ich durchaus empfehlen.
    Motortechnisch keine Probleme gehabt und Verbrauch ging auch i.O.
    Detailansicht: Mercedes-Benz - CLC-Klasse - CLC 350 - Spritmonitor.de
    Da würde ich dann keine Kompromisse machen, da die anderen 6-Ender sicher
    nicht weniger brauchen würden.
     
  8. #8 Caligula, 17.11.2014
    Caligula

    Caligula Sieger F1 Tippspiel 2014

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    348
    Auto:
    204.054
    Meine Aussage hinsichtlich 2,5er ist natürlich subjektiv. Also ich empfinde es so, daß der 2,5er eine Krücke ist.
    Der 3er stellt einen guten Kompromiss dar und der 3,5er wäre halt die Speerspitze.
    Legt man Wert auf mech. Getriebe, fällt der 3,5er raus. Es gibt da also ein paar wenige Voraussetzungen zu berücksichtigen.

    Im übrigen lässt sich sehr viel nachrüsten. Wenn man ein Fz findet, das preislich passt und im Großen und Ganzen den Anforderungen entspricht, dann kaufen. Komplette Lederausstattungen gibt es im GTC für rund 1000 Taler zB, Comand ist problemlos nachrüstbar sowie zig weitere SA.
     
  9. #9 Vau-Sechs, 17.11.2014
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.153
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Ich hatte den 2,5er im S204 und jetzt im W211.
    Mit knappen 9Litern im Schnitt wurde/wird der bewegt.

    Wenn man's gut laufen lässt auf der Bahn 11Liter.

    Lahm kann man nicht sagen, der muss eben gedreht werden. Untenraus keine Rakete aber reicht für den Alltag. Bekommt er seine Drehzahlen is der Motor glücklich. ;)
    Hab seit über 7 Jahren den 240 M112 und gute 6 Jahre den 230er M272. Der Nachfolgermotor macht durchaus den Eindruck der er genauso solide ist, nur weniger verbraucht bei mehr Leistung und in der Wartung viel billiger ist
     
  10. #10 Hagi_C200K, 17.11.2014
    Hagi_C200K

    Hagi_C200K

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    324
    Auto:
    BENZ-s205, MINI-r56,
    Kennzeichen:
    c r
    bw
    * * * * *
    c r
    bw
    * * * * *
    woran machst Du das fest? Denke C230 / C280/300 gibt es gleich wenig/viel. Die Bauzeit war auch entsprechend kürzer.

    Der C300 hiess in D vorher C280 und nur im Ausland C300. Egal ob 280 oder 300 es ist der gleiche M272 mit 231 PS. Deshalb evtl. mal nach C280 suchen.

    zum 2,5 M272 wurde viel gesagt. Der Motor ist aus heutiger Sicht, damals wohl schon überflüssig gewesen :)
    Den gab es ja bereits schon im 203er. Braucht ordenlich Drehzahl, dann geht er im Rahmen seines begrenzten Drehmomentes bezogen auf "nur" 204 PS ganz ordentlich. Definitiv ist er keine Rakete und modernere aufgeladene 4 Zylinder machen es heute klar besser...
     
  11. #11 Daniel 7, 17.11.2014
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Wobei der kleine V6 schön laufruhig ist, das können die modernen 4-Zylinder nicht bieten.
     
    Hagi_C200K gefällt das.
  12. #12 Caligula, 17.11.2014
    Caligula

    Caligula Sieger F1 Tippspiel 2014

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    348
    Auto:
    204.054
    Zwischen den 3ltr C280 und C300 ab MJ2010 gibt es kleine Unterschiede, C280 Euro 4, C300 Euro 5
     
  13. #13 Vau-Sechs, 17.11.2014
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.153
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Auf der Autobahn hat der 230er gegenüber den aufgeblasenen Nixkönnern schon Vorteile.
    Die sind nämlich nur auf Standardsprints trainiert. Ab 160-180kmh macht er im direkten Vergleich paar Meter gut. ;)
     
  14. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Wo nimmst du diese Erkenntnis her?
    Laut Wiki sind beide EU4, aber die müssen ja nicht immer recht haben :D
    Mercedes-Benz Baureihe 204 – Wikipedia
     
  15. #15 Hagi_C200K, 17.11.2014
    Hagi_C200K

    Hagi_C200K

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    324
    Auto:
    BENZ-s205, MINI-r56,
    Kennzeichen:
    c r
    bw
    * * * * *
    c r
    bw
    * * * * *
    stooooooooopppppp BITTE nicht falsch verstehen...
    mir persönlich wäre/ist jeder 6 Zylinder lieber als die aktuellen 4 Zylinder Pumpen. UND da nehme ICH auch den Mehrverbrauch in Kauf.
     
  16. #16 Caligula, 17.11.2014
    Caligula

    Caligula Sieger F1 Tippspiel 2014

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    348
    Auto:
    204.054
    Musste erst schnell suchen, s. Anhang
     

    Anhänge:

    ToWa gefällt das.
  17. #17 Hagi_C200K, 17.11.2014
    Hagi_C200K

    Hagi_C200K

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    324
    Auto:
    BENZ-s205, MINI-r56,
    Kennzeichen:
    c r
    bw
    * * * * *
    c r
    bw
    * * * * *
    und hier die technischen Daten w204 Stand Nov 2007 mit dem C280 und den anderen beiden
     

    Anhänge:

    codingchris gefällt das.
  18. Jesera

    Jesera

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    noch Golf
    Smart hatte ich schon :D

    Freundin gefällt das moderne Interieur sehr, da musste ich leider auch schauen was es dort so schönes gibt. Da dachte ich mir ich reih mich hier mal ein :tup

    BTT
     
  19. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    @Caligula:
    Der neue soll soweit alles haben was ich haben will, nachgerüstet
    soll da nicht viel werden. Nach dem C und meinem 190er hab ich
    davon ehrlich gesagt genug :D

    @Hagi:
    das ist nur mein Empfinden, durch keine Zahlen belegbar :)
    Aber durch deine Erklärung wird mir klar warum es mir so vor kommt
    das es davon wenige gibt :)

    @Vau-Sechs:
    Verbrauch is bei mir immer so ne Sache. Ich fahr 13km zur Arbeit und
    13km zurück. Da kommen nie Rekordverbräuche zu stande :D Von dem
    her is es mir relativ egal ob der Motor jetzt 10 oder 12 Liter verbraucht.
    Wichtiger ist mir einfach der Sound, die Laufruhe und der reine Sauger :)

    @all:
    Ein dickes Dankeschön euch allen das ihr mir so zur Seite steht, freut mich sehr :)

    Nach allen Recherchen und euere Antworten wird für mich irgendeiner um die 3 Liter
    wohl perfekt sein. Ein 350er wäre natürlich stark aber für mich wohl etwas übers Ziel
    hinaus geschossen. Über den 2.5 liest man oft das er ein "schlechter" Kompromiss ist
    im Vergleich zu den 3 Liter Motoren.
    Es wird wohl dann in Richtung 280er, 300er oder 320er gehen.

    Zum Getriebe:
    Ich fahr jede Nacht etwa 2 Minuten durch die Stadt, dann kommt ein etwa 1,5km hoher
    Berg den mein Wagen kalt hoch muss. Durch den Automaten ist es jede Nacht ein
    "Kampf" ihn zum Schalten zu bringen und sein Drehmoment mal etwas zu nutzen. Da
    wäre ein Schalter vielleicht die bessere Wahl. Mir tut es halt jeden Tag im Herzen weh
    wenn das Getriebe einfahc nicht vor 3000U/min schalten will, besonders da er ja eh
    dann nicht länger als 10min läuft wenn ich zur Arbeit fahre. Da wäre evtl. ein Schalter
    die bessere Wahl. Das Problem dabei? Ich will keinen SChalter :D Automatik is einfach
    so schön faul :D Angenommen der neue hat ein 7G, ist das Getriebe in der Lage das
    zu tun was ich will oder schaltet er im Endeffekt dann doch wie er will wie das 5G?
    Ich will überspitzt gesagt im 7 Gang bei 50 durch treten und er soll dann auch im 7ten bleiben.
    Die Getriebewahl wird mich jetzt erstmal ein bisschen beschäftigen :D
     
  20. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Das hat nichts mit 5G oder 7G zu tun, wurde hier im Forum auch schon ein paar mal diskutiert.
    Wenn ich mich recht entsinne hat das was mit dem Erreichen der Emissionswerte zu tun, womit der Motor möglichst früh auf
    Temperatur gebracht werden muss und so ein gewisser Grand an "Schlupf" durch den Wandler zugelassen wird.
    Kannst du auch ganz einfach probieren, gib an der Steigung mal ein wenig mehr Gas um zu signalisieren, dass du beschleunigen
    möchtest, der Wandler wird ein wenig mehr schließen und Drehmoment liefern die Drehzahl bleibt gleich.

    Das Verhalten ist im Übrigen bei meinem aktuellen CDI mit 7G-PLUS identisch :wink:
    Dem Motor schadet es ja auch nicht weiter, der Benziner dreht im max. weit über die 3000 und diese Drehzahl wird im kalten
    Zustand ja nicht erreicht, außer man legt es darauf an.
    Klingt also vielleicht unschön oder schmerzhaft, schaden tut es aber nicht.
     
Thema: S204 als 6-Zylinder - Was ist empfehlenswert?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. WIE STANDHAFT SIND MERCEDES MOTOREN

    ,
  2. auspuffanlage w204 m276

Die Seite wird geladen...

S204 als 6-Zylinder - Was ist empfehlenswert? - Ähnliche Themen

  1. S204 Ölverbrauch reduzieren

    S204 Ölverbrauch reduzieren: Liebe Gemeinschaft, mir ist klar, dass dies ein leidiges Thema ist und schon viel darüber geschrieben wurde wie hoch der Ölverbrauch sein darf....
  2. Om605 läuft nur auf 4 Zylinder

    Om605 läuft nur auf 4 Zylinder: Hallo Leute, Und zwar habe ich ein Problem mit meinem Om605 Motor. Er läuft extrem unrund im Leerlauf und hat überhaupt keine Leistung. Nun habe...
  3. S204 - Schlüssel plötzlich ohne Funktion

    S204 - Schlüssel plötzlich ohne Funktion: Hallo liebes MB-Forum, ich habe folgendes Problem mit meinem C180T BJ 2010. Ich war gestern mit dem auto unterwegs, als ich zu Hause ankam konnte...
  4. Ölwanne undicht S204

    Ölwanne undicht S204: Hallo liebe Gemeinde, ich bin neu im Forum und bitte euch um Hilfe. Als Hobbyschrauber stehe ich vor einem Problem denn der MB 200 CDI meiner...
  5. S204 welche Stoßdämpfer?

    S204 welche Stoßdämpfer?: Hallo liebes Forum, Zu welche Stoßdämpfer würdet ihr mir Raten wenn Komfort wichtig ist B4 oder Sachs?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden