S204 Kaufberatung

Diskutiere S204 Kaufberatung im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, als werdender Familienvater steht demnächst der Kauf eines Kombis an. Mein Budget liegt zwischen 15 und 20 TEUR und ich will gerne einen...

  1. #1 mesmerise, 13.04.2014
    mesmerise

    mesmerise

    Dabei seit:
    06.04.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204 220 CDI
    Hallo,


    als werdender Familienvater steht demnächst der Kauf eines Kombis an. Mein Budget liegt zwischen 15 und 20 TEUR und ich will gerne einen S204 Diesel (C220 CDI / C250 CDI) vom Händler kaufen.Fahre so ungefähr 20 Tkm im Jahr (davon 1-2 mal Langstrecke D <-> Schweden).


    Ich bin wirklich hin und hergerissen und frage mich ob es schlauer ist eher einen etwas älteren (VorMopf ab 2010 und > 120 Tkm) mit sehr guter Ausstattung (Xenon, Navi, Automatik,..) oder einen Jungen Stern (Mopf ab 2011/3 mit Junge Sterne Garantie und 50-80 Tkm) mit etwas bescheidenerer Ausstattung zuzulegen. Insbesondere frage ich mich ob von den Wartungskosten und dem Wiederverkaufswert (in 3 Jahren) her ein großer Unterschied zu erwarten ist.


    Bin wirklich für alle Tipps / Ansichten dankbar!


    Grüße aus dem hohen Norden!
    Andreas
     
  2. mimi.

    mimi.

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Sprinter 906 / Lotus Elise / A 5
    Hallöchen,

    ich würde eher auf ein Modell ab 3/11 tendieren, da der Innenraum doch hochwertiger ausschaut. Die Wartungskosten sollten eigentlich auf gleichen Niveau sein. Der größten Wertverlust sollten diese Baujahre wohl hinter sich gelassen haben, das Angebot ist reichhaltig und die Preise sind auch am Boden.

    Momentan gibt es ein guten Käufermarkt, für die Verkäufer schaut es da schon düsterer aus, da das Angebot riesig ist.

    MIrko
     
    mesmerise gefällt das.
  3. #3 Sportedition, 13.04.2014
    Sportedition

    Sportedition

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    38
    Auto:
    C 220 CDI Avantgarde Sportedition (W203)
    S204 VorMopf wäre für mich keine Option - der Innenraum wirkt einfach billig und unschön auch wenn das Fahrzeug selbst problemlos ist.

    An Deiner Stelle würde ich eher zwischen gepflegtem S203 Mopf und S204 Mopf wählen. Beide Modelle sehe ich als ausgereift und unproblematisch an. Hier würde ich dann nach Budget entscheiden.
     
    mesmerise gefällt das.
  4. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    2.019
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Ich habe mal bei mobile.de rein geschaut und genau einen Mopf C220 CDI/250 CDI deutschlandweit mit max. 20.000€ und weniger als 80tkm gefunden (für 19.800€ von Privat). Für das Budget ist ein Mopf einfach nicht drin. Hingegen ein gut ausgestatteter Pre-Mopf ist für das Budget absolut zu haben. Beides in der Art zu vergleichen passt also nicht (ansonsten hätte ich auch auf den Mopf gesetzt).

    Greift man sich z.B. den hier heraus, dann fährt man wahrscheinlich nicht wirklich schlecht (vor Ort muss man natürlich trotzdem genau hinsehen):
    Mercedes-Benz C 220 T CDI DPF Automatik(BE)/COMAND/Xenon/Navi als Kombi in Norderstedt (Hamburg)

    Ansonsten ist für einen Mopf was um die 20.000€ (Nullausstatter) zu investieren, dann aber eben auch klar über 100tkm Laufleistung. Insgesamt wird solch ein Mopf dich nach 3 Jahren teurer kommen.

    Edit: Ich würde auf solch einen Mopf setzen:
    Mercedes-Benz C 220 T CDI BlueEfficiency Avantgarde Comand als Kombi in Waltrop

    gruss
     
    mesmerise gefällt das.
  5. #5 mesmerise, 14.04.2014
    mesmerise

    mesmerise

    Dabei seit:
    06.04.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204 220 CDI
    Hallo,

    vielen Dank schonmal für eure Antworten!! :tup

    Ich bin mir der "Interieurproblematik" bewusst, aber das ist nicht so superwichtig für mich. Ich denke, dass ich mich mit dem Vormopfinterieur anfreunden kann solange die Ausstattung stimmt.

    Da war ich wohl in der Tat etwas optimistisch. Ein Mopf wie ich ihn beschrieben habe geht wohl eher ab 22 TEUR los. Das liegt noch in meinem Budget aber doch sehr knapp unter Schmerzgrenze.

    Meint ihr, dass man sich guten Gewissens einen günstigeren Vormopf (150 Tkm) zulegen kann ohne böse Überraschungen zu erleben (insbesondere was die Wartungskosten angeht)? Oder lohnt es sich, aus welchen Gründen auch immer, mehr Geld für einen Mopf (50 Tkm) in die Hand zu nehmen (nicht zuletzt auch um die zweijährige Junge Sterne Garantie abzugreifen)?

    Grüße
     
  6. #6 Bertha_S204, 14.04.2014
    Bertha_S204

    Bertha_S204

    Dabei seit:
    09.10.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    S204 320 CDI
    Hallo Mesmerise!

    Ich habe mir vor einem Jahr die selbe Frage gestellt und aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre nachkalkuliert.
    Und, was kam dabei raus?
    Du kannst Glück oder Pech haben....so einfach ( Glück sind ca. 3800 EUR p.a. Pech sind 5000 EUR p.a.; allerdings nur Teilkaksko, keine Vollkasko.).

    Meine Kriterien waren:
    *vom Händler wg. der GW
    *junge Sterne Garantie
    *wichtige Arbeiten schon erledigt (z.B. Bremsen)
    *unter 100TKM
    *Diesel
    *Automatik

    Damit wurde es dann bei mir ein S204 aus 2008, mir sind auch sind Dinge wie z.B. die Optik der Innenaustattung eher unwichtig.
    Und ich habe sowohl die GW als auch schon die Garantie in Anspruch nehmen müssen, daher würde ich nicht empfehlen von privat zu kaufen.
    Grundlegend wird die Kulanz seitens MB auch auch bei neueren Fahrzeugen größer sein, genauso aber auch der Wertverlust...

    Am Ende muss das Fahrzeug zum Budget passen, die ANforderungen erfüllen und der Händler seriös sein - schon fällt der Kauf leicht:-)

    Bertha_S204
     
  7. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    2.019
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    An sich wird der Vor-Mopf im Mittel günstiger sein, aber er ist ein Stück weit die Risikovariante. Bei Gebrauchtwagengarantien ist es wie bei Versicherungen, brauchst du sie, dann lohnen sie sich, brauchst du sie nicht, dann ist das Geld dafür für den A.....

    Ansonsten dürften bei einem Mopf vom Mercedeshändler mit 50tkm und Junge Sterne Garantie auch 22t€ arg eng werden.

    Warum nicht so ein Kompromiss, wie ich ihn als Mopf gepostet habe? Also noch recht jung und doch etwas mehr als 100tkm. Da hast du quasi eine Garantie ein Langstreckenfahrzeug zu erwerben, bekommst es ggf. auch mit junger Sterne Garantie (auch wenn die dann nicht mehr ganz 100% bezahlt im Schadenfall) und das liegt voll im Budget (bin generell kein Freund davon die Budgets zu arg auszureizen).

    Mit meinem habe ich diesbezüglich sehr positive Erfahrungen gemacht. Gekauft vor knapp 1,5 Jahren, damals 2,5 Jahre alt, 132tkm, gut ausgestattet, man hat dem Fahrzeug die Laufleistung nicht im geringsten angesehen und habe jetzt 170tkm auf der Uhr. Probleme null (bis jetzt). Das für 17.700€.

    gruss
     
  8. mimi.

    mimi.

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Sprinter 906 / Lotus Elise / A 5
    Auch ein Privatverkäufer kann mitunter eine Garantie bieten, dazu muss das Fahrzeug bei MB gewartet werden und kann dann zugekauft werden. Diese Garantie gilt auf das Fahrzeug und ist auf den neuen Besitzer übertragbar.

    Hatte ich bei der letzten Wartung auch abgeschlossen.
     
  9. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    2.019
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Theoretisch richtig, aber über das Segment über das wir hier reden, ist eh quasi privatkäuferfrei.
    Die wenigen Privatkäufer die neu kaufen und nach ein paar Jahren den nächsten Neuen nehmen, lassen den Alten einfach beim Händler.

    Unterschiede gibt es nur zwischen den Händlern. Bei meinem Fähnchenhändler war klar, der macht nur das Minimum und auch nur, wenn es denn sein muss (dafür hat er ein mehr als ordentliches Fahrzeug angekauft).

    gruss
     
  10. #10 mesmerise, 02.05.2014
    mesmerise

    mesmerise

    Dabei seit:
    06.04.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204 220 CDI
    Vielen Dank für Eure Antworten, ihr habt mir wirklich weitergeholfen!

    Bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer eines S204 Mopf!

    Cheerio!
     
  11. #11 *fR34k*, 02.05.2014
    *fR34k*

    *fR34k*

    Dabei seit:
    24.09.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    S212 E400 MoPf & W169 A150 Vor-MoPf
    Kennzeichen:
    * *
    be
    * * * * *
    * *
    be
    * * * * *
    Glückwunsch. Aber wir wollen Bilder und Ausstattung :)
     
  12. #12 mesmerise, 02.05.2014
    mesmerise

    mesmerise

    Dabei seit:
    06.04.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204 220 CDI
    Das dachte ich mir fast :)

    Es wurde ein 220 CDI BE (120 Tkm) mit fast allen erdenklichen Sonderaustattungen, habe die genaue Liste leider gerade nicht parat (Leder, Command online, BiXenon Abbiegelicht, 7 Gang Automatik, 8-fach Bereifung..)
     

    Anhänge:

    stefanswelt gefällt das.
Thema: S204 Kaufberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. s204 kaufberatung

    ,
  2. mercedes s204 langstrecke

    ,
  3. s204 wartungskosten

    ,
  4. w204 langstrecke,
  5. s204 vergleich,
  6. kaufberatung s204,
  7. mercedes c klasse s204 kaufberatung
Die Seite wird geladen...

S204 Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung W204 C63 AMG

    Kaufberatung W204 C63 AMG: Hallo AMG Freunde, ich möchte mir im Winter mein Traum vom W204 C63 AMG erfüllen. Ich habe schon jede Menge durch Google und div. Foren meiner...
  2. Kaufberatung cdi 200/220

    Kaufberatung cdi 200/220: Hallo zusammen, ich bin momentan auf der Suche nach einem Auto zum pendeln. Fahrleistung ca. 35.000km/a . Mein w210 e280 verbraucht da...
  3. Kaufberatung C63 S Limousine

    Kaufberatung C63 S Limousine: Hallo Ich hoffe hier richtig zu sein, Ich bin gerade dabei mir den C63 S Limousine zusammen zu stellen Habe allerdings ein paar Fragen und...
  4. Halterung für S204 Grill A2048880160

    Halterung für S204 Grill A2048880160: Hallo hab für meinen C350 einen S204 2 lamellen grill gekauft,angeblich original. steht auch A2048880160 drauf. leider ist die aufnahme für die...
  5. S204 BJ 2010 (Vormopf) Comand/Navi bekommt kein Satellitensignal

    S204 BJ 2010 (Vormopf) Comand/Navi bekommt kein Satellitensignal: Mein Auto ist ein S204 BJ 2010 (Vormopf) mit Command (großer Monitor). Seit geraumer Zeit empfängt er kein Satellitensignal mehr und ich befinde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden