S204 MOPF / Spurverbreiterung / 225/45

Diskutiere S204 MOPF / Spurverbreiterung / 225/45 im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, ich habe schon einige Beiträge bzgl. Spurverbreiterung gelesen, aber meist hatten die Besitzer das AMG Paket usw. (welches ich leider...

  1. #1 Andre895, 08.05.2013
    Andre895

    Andre895

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S204 MOPF 7G
    Hallo,

    ich habe schon einige Beiträge bzgl. Spurverbreiterung gelesen, aber meist hatten die
    Besitzer das AMG Paket usw. (welches ich leider nicht habe :-) daher meine Frage:

    Ich will auf meinen
    S204 MOPF
    Spurverbreiterungen draufmachen.

    Hinten und Vorn.

    1. Hinten und Vorn die selbe Grösse?
    2. Kann man dies selbst draufstecken?
    3. Verändert es die Fahreigenschaften negativ?

    Danke und bis bald
     
  2. #2 Nero Augustus Germanicus, 08.05.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Welche Größe für dich passt, musst du selbst entscheiden. ;) Meiner Meinung nach, stehen sie relativ gleichmäßig im Radhaus und dementsprechend könnte die gleiche Größe passen.
    Ja, die kannst du selbst draufstecken - Dome hat die Tage erst wegen seiner dicken Reifen experimentiert. :D
    Negativ ist, dass sich der Verschleiß an den Fahrwerksteilen dadurch erhöht - die Fahreigenschaften sollten sich nicht verschlechtern.
     
  3. #3 Andre895, 08.05.2013
    Andre895

    Andre895

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S204 MOPF 7G
    Was würdest du nehmen?

    1 cm pro Seite?
    2 cm pro Seite?

    Denke mehr wird nicht gehen... Aber ich hab einfach keine Erfahrung und
    sollte ja danach möglichst cool aussehen :D
     
  4. #4 Kuschelmaus, 12.05.2013
    Kuschelmaus

    Kuschelmaus

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    S204-220CDI-Classic-Autom.-Command APS-Avgt.Fahrwerk-17"
    Hallo,

    Also ich hab meine Spurplatten bei meinem ersten Auto (so ne Bastelkiste....^^) selber grob ausgemessen.
    Von Reifen Außenkante bis Bördelinnenkante vom Kotflügel. Das ist mal so das Maximum was ohne weitere Veränderungen am Fahrwerk etc geht. (zieh am besten noch 4-5 mm ab)
    Wenn du dann mehr willst, musst du entweder die Kanten am Kotflügel voll umbördeln oder Federwegbregrenzer einbauen.

    Ich empfehl dir aufjedenfall eloxierte Aluminium Distanzscheiben.
    Beachte bei der Auswahl das es versch. Systeme gibt. (zum Stecken mit Schrauben od. Muttern, zum anschrauben mit extra Schrauben usw...)
    Und beachte aufjedenfall den LK deiner Felgen !

    Hier eine Infoseite zum einlesen:
    Spurverbreiterungen Distanzscheiben


    Lg
     
  5. #5 cosator, 21.08.2013
    cosator

    cosator

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 63 T AMG , Lancia Delta Integrale 16V , Fiat Punto 1.2
    Hallo !


    Kann mir jemand sagen, ob ich an der VA meines S204 Vormopf zwingend Distanzscheiben mit Fettkappe benötige oder ob dort auch die "normalen" Scheiben ohne Kappe gehen ?
    SCC bietet ja Distanzen mit integrierter Fettkappe an, wo die originale dann entfernt werden müsste.

    Ich habe vor, an der VA 10er Scheiben von H&R (Art.nr. 2455665) zu fahren. Dort habe ich nichts von Fettkappen o.ä. gefunden.
    An der HA sollen es 12er Scheiben (dort definitiv ohne Fettkappen) pro Seite werden.

    Vielen Dank.


    Markus
     
  6. #6 Platinum1985, 21.08.2013
    Platinum1985

    Platinum1985

    Dabei seit:
    10.10.2010
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    140
    Auto:
    Belch 200 CDI
    Du willst distanz Scheiben auf orginale 225er machen?? Ich geh mal davon aus du hast 17 zoll. 225er dimension rund um gibt es nur bei 17 zoll

    Was erhoffst du dir davon? Ich vermute mal schwer das sieht extrem bescheiden aus mit so "dünnen" Reifen und dann nach aussen geschoben. Ich würd mir da lieber andere Felgen holen...

    Vorallem die Heckansicht wird :(
     
  7. #7 cosator, 21.08.2013
    cosator

    cosator

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 63 T AMG , Lancia Delta Integrale 16V , Fiat Punto 1.2
    Sorry, habe versehentlich nichts zu meiner Rad-/Reifenkombination geschrieben und habe den Threadtitel nicht beachtet.....
    Wollte nur kein gesondertes Thema eröffnen....


    Ich fahre auf meinem C63T die originalen 19 Zoll Vielspeichen.



    Markus
     
  8. #8 Räuber Hotzplotz, 21.08.2013
    Räuber Hotzplotz

    Räuber Hotzplotz

    Dabei seit:
    02.12.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    AMG C63T Edition 507, Opel Corsa D OPC, Sprinter 319, Citroen C3, Dethleff`s WoMo, Kawasaki Z1000 sx, Polaris XP850
    Ich habe bei mir 10er von H&R montiert, inklusive verlängerten Schrauben.

    Aber schau mal bei H&R auf der HP, da sind die zulässigen grössen zu deinem Fahrzeug gelistet. Kostenpunkt 160,-€ für beide Achsen.
     
  9. #9 cosator, 21.08.2013
    cosator

    cosator

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 63 T AMG , Lancia Delta Integrale 16V , Fiat Punto 1.2
    Hallo Räuber Hotzplotz,


    Ok, also 10er rundum, oder ?
    Und sind die 10er Platten von Dir an der VA mit integrierter Fettkappe oder ohne (also die ganz normalen) ?


    Markus
     
  10. #10 Lucky_Dani, 21.08.2013
    Lucky_Dani

    Lucky_Dani

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    E 350 CDI (265 PS) Coupe 1313/BUS
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    d s * * *
    Wenn du das maximale erreichen willst, setz ein paar Personen auf die Rückbank und in den Kofferraum.So richtig vollladen vom Gewicht her.Dann misst du vom Reifen zur Radhauskante (innen) und ziehst 5mm Sicherheitsabstand ab.

    Schon weißt du welche Größe passt und auch Tüvig ist
     
  11. #11 Räuber Hotzplotz, 22.08.2013
    Räuber Hotzplotz

    Räuber Hotzplotz

    Dabei seit:
    02.12.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    AMG C63T Edition 507, Opel Corsa D OPC, Sprinter 319, Citroen C3, Dethleff`s WoMo, Kawasaki Z1000 sx, Polaris XP850
    Ich hab ohne Fettkappen. Felge runter, Platte drauf, mit längeren Schrauben Rad wieder draufschrauben fertig. Nicht vergessen noch zum TÜV und eintragen lassen.

    @ Lucky! Ich hebe das Fahrzeug an, und bocke es diagonal auf. Sicherlich wäre da bestimmt noch was zu machen. Aber die 10er sind mit Teilegutachten von H&R. Also brauch ich keine Einzelabnahme. :wink:
     
  12. #12 Boestier, 22.08.2013
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    leute, beim c63 ist vorne viel mehr platz als hinten....
    was gebt ihr hier für tips....
    hinten sind mit original Bereifung ( 255/30/19) Je nach reifenmarke ca.10mm möglich
    vorne mind. 20mm eher 25mm mit originalfelge und 235/35er reifen...
    original ist 8x19" ET45 vorne und 9x19" ET54 hinten
    ich fahre vorne 8,5x19 et 38
    das entspricht vorne umgerechnet ca 20mm spurplatten und da sind sicher noch ca. 7-8 mm drin
    hinten ist es dann viel knapper
    da fahre ich 9x19 et42 und habe statt dem 255/30 nen 265/30 drauf. das entspricht je nach reifenmarke 10-15mm und da habe ich schon stress hinten.
    musste am übergang vom blech zur Stoßstange innen schon was wegschleifen und habe federwegsbegrenzer drin.
    also hinten geht auf keinen fall mehr... selbst ein Michelin Cup passt nicht mehr bei gleicher reifenbreite...
    das mal als korrekte info

    und räuber hat recht. leute hinten reinsetzen bringt nichts zum testen....
    Auto hochbocken und diagonal felgen unter die reifen legen und Auto wieder runterlassen bis komplett eingefedert ist...
    so macht es der TÜV... und da kann man klar checken ob es schleift....
     
  13. #13 Räuber Hotzplotz, 22.08.2013
    Räuber Hotzplotz

    Räuber Hotzplotz

    Dabei seit:
    02.12.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    AMG C63T Edition 507, Opel Corsa D OPC, Sprinter 319, Citroen C3, Dethleff`s WoMo, Kawasaki Z1000 sx, Polaris XP850
    Das glaube ich Dir gerne, denke auch das da noch was gehen würde. Ich für meinen Teil habe vorne wie hinten gleichmäßig die Spur verbreitert. So dürfte sich das Fahrverhalten nicht all zu sehr ändern.
     
  14. #14 Boestier, 22.08.2013
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    Nun ja... es sollte sich an sich verbessern wenn man vorne breiter wird da alle 204er über die Vorderachse schieben also unter Untersteuern leiden...
     
  15. #15 Räuber Hotzplotz, 22.08.2013
    Räuber Hotzplotz

    Räuber Hotzplotz

    Dabei seit:
    02.12.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    AMG C63T Edition 507, Opel Corsa D OPC, Sprinter 319, Citroen C3, Dethleff`s WoMo, Kawasaki Z1000 sx, Polaris XP850
    Ist mir eigentlich bis jetzt noch nicht wirklich aufgefallen, kann aber auch daran liegen, das ich es bis jetzt noch nicht wirklich krachen lassen hab.

    Da einzige was ich definitiv bestätigen kann, das man beim rausbeschleunigen aus der Kurve das Gas etwas mit bedacht behandeln sollte.

    Gut die 10er auf der Vorderachse sind bestimmt noch nicht der Weisheit letzter schluss. Will aber erst im Winter das KW-Fahrwerk verbauen.Dann mal etwas tiefer schrauben, und dann mal schauen und probieren.
     
  16. #16 cosator, 22.08.2013
    cosator

    cosator

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 63 T AMG , Lancia Delta Integrale 16V , Fiat Punto 1.2
    Danke für Eure Antworten.

    Ja man liest zu dem Thema maximal mögliche Spurplatten teilweise wirklich unterschiedliche Aussagen.

    Der eine (magier1000) fährt mit Serien-19ern rundum mit 15mm, der andere (Dome) fährt hinten 12er und vorne 10er (wobei es vorn schon leicht schleift).
    Der dritte fährt rundum 10er und laut Boestier sollen an der VA sogar ca. 20er gehen......

    Welchen Reifen die o.g. fahren, weiss ich nicht mit Sicherheit, wobei es darauf ja anscheinend ankommt.

    Ich selbst fahre auf meinem Kombi die Conti SP5 mit 235/255 und werde wohl auch erstmal bei diesem Modell bleiben. Der Conti ist glaube ich eher einer der "schmaleren" oder ?

    Da ich kein Schleifen und auch keine Nacharbeiten o.ä. machen möchte, tendiere ich derzeit (insbesondere aufgrund Domes Erfahrungen) ebenfalls zu VA10mm / HA12mm.

    Oder hat jemand gesicherte Erfahrungswerte, dass es mit meinem Conti auch breiter geht ????

    @ Räuber Hotzplotz
    Welchen Reifen in welcher Dimension fährst Du denn ?


    Markus
     
  17. #17 Stern_im_Wind, 22.08.2013
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    absolute Sicherheit wird Dir nur testen bieten ;)

    Selbst von Seite zu Seite können die Platzverhältnisse unterschiedlich sein.
    Soll heissen: z.B. passen auf der Fahrerseite 15er perfekt, und auf der Beifahrerseite schleift es.
     
  18. #18 Boestier, 23.08.2013
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    @ Räuber...
    die meisten von unserer gruppe haben schon gewindefahrwerke verbaut..
    Maik und ich haben haben z.b. KW clubsport verbaut und Dome hat nen H+R gwinde drin.
    falkone hat glaube ich auch nen h+r gewinde verbaut... auf jeden fall hat er nen gewindefahrwerk drin.
    Was meine Angaben bezüglich Spur platten betrifft, die sind schon korrekt. und Dome hat vorne auch noch genug platz nach außen mit den felgen.
    ich kenne sein Auto persönlich ...
    Dome z.b. will nun auch OZ felgen verbauen.... und maik fährt auch oz felgen mit 265er reifen hinten
    es muss natürlich jeder entscheiden was er verbaut. ich habe nur vorgerechnet was möglich ist und nicht was man verbauen muss.....
    aber beim c63 sollte man vorne schon die spur so breit machen wie möglich... tut der kurvenblage gut....

    @ Stern
    ich kann nicht bestätigen dass das blechkleid versetzt auf dem rahmengestell sitzt.... zumindest nicht bei mir....
    und bei maik seinem c63 sieht es auch sehr gleichmäßig aus...
    aber das kommt sicher vor.....

    @cosator
    denke du hast nicht richtig gelesen
    vorne hast du garnichts nachzuarbeiten....
    hinten eher je nach rad reifen Kombi
    vorne haste platz ohne ende....
    bei domi schleift es vorne nicht wegen der breite sondern wegen der tiefe und das nur auf renne....
    musst dir mal seine bilder anschauen wie tief er seine kiste gedreht hat...
    musst richtig lesen...
     
  19. #19 cosator, 23.08.2013
    cosator

    cosator

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 63 T AMG , Lancia Delta Integrale 16V , Fiat Punto 1.2
    Hallo Boestier !


    Die Information, dass es bei ihm an der VA schleift, habe ich von Dome selbst per PN bekommen. Er schrieb mir, dass er deswegen die Kotflügelkanten umlegen lassen wird.
    Von daher ging ich davon aus, dass es bei ihm hauptsächlich an der Breite liegt und hatte daher maximal 10er für mich ins Auge gefasst. Dass sein Auto wirklich sehr sehr tief und dass das bei ihm einer der Hauptgründe für das Schleifen ist, damit hast Du sicherlich Recht. Dass er das Schleifen nur auf der Renne und nicht im Alltag hat, wusste ich nicht. Danke für die Info.

    Bei mir kommt zwar über den Winter aus optischen Gründen wohl auch ein KW Variante 3 oder ein Bilstein B16 rein, aber ich werde ihn nicht allzu viel tiefer einstellen (nicht so krass wie Dome) und werde wohl eher auch nicht die Renne aufsuchen. Von daher habe ich dann also etwas mehr "Sicherheitsspielraum" als Dome, Du oder andere tiefe Rennstreckenbesucher.

    Btw.....vom KW hab ich bisher wirklich nur sehr gute Erfahrungen gelesen, vom Bilstein leider kaum Erfahrungsberichte gefunden ???

    Also meinst Du, dass bei meiner Rad-/Reifenkombination an der VA 15mm locker drin sein sollten ?
    An der HA werde ich aber lieber bei 12mm bleiben. Mit dieser Platte hat selbst der "Ameisenschreck :D " Dome ja keinerlei Probleme.


    Gruß Markus
     
  20. #20 Boestier, 23.08.2013
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    Hinten würde ich mal erst nen 265er Reifen aufziehen... ist ohne Probleme TÜV fähig....
    Und dann eher ne 10er Scheibe nicht mehr....
    Vorne locker 15mm

    Und das KW V3 ist klasse.... nicht so hart , super fahrbar
    Und meine Kiste ist lange nicht so tief wie die von Dome.. Denke dass ich vorne locker 1,5cm und hinten eher 2cm höher bin als er
     
Thema: S204 MOPF / Spurverbreiterung / 225/45
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w204 spurplatten vorne

Die Seite wird geladen...

S204 MOPF / Spurverbreiterung / 225/45 - Ähnliche Themen

  1. W220 S500 Mopf startet nicht mehr /Rauch

    S500 Mopf startet nicht mehr /Rauch: Guten Tag Community scön bei euch zu sein. Ich habe ein Problem mit meinem S500 4Matic Mopf. Heute morgen bin ich zur Tankstelle gefahren war...
  2. KFZ Haftpflicht SF-Klassen ab 2020 Erweiterung von SF 35 auf SF 45

    KFZ Haftpflicht SF-Klassen ab 2020 Erweiterung von SF 35 auf SF 45: KFZ Haftpflicht SF-Klassen ab 2020 Erweiterung von SF 35 auf SF 45. Vorhin gerade im Gespräch mit der VHV erfahren. Vertrag umstellen lassen von...
  3. Biete MB Winterräderkompletträder DBV Tropez 6,5Jx15 ET50+225/R16 102V für mehrere Baureihen geeignet

    MB Winterräderkompletträder DBV Tropez 6,5Jx15 ET50+225/R16 102V für mehrere Baureihen geeignet: 4x Mercedes-Benz Zubehör Winterkompletträder, bestehend aus DBV Alufelgen in "Shadow-Silber" Tropez 6,5X16 5x112 ET50 MB66,6 und passender...
  4. S204 Ölverbrauch reduzieren

    S204 Ölverbrauch reduzieren: Liebe Gemeinschaft, mir ist klar, dass dies ein leidiges Thema ist und schon viel darüber geschrieben wurde wie hoch der Ölverbrauch sein darf....
  5. S212 Mopf mit Audio 20 --> CD-Wechsler nachrüsten?

    S212 Mopf mit Audio 20 --> CD-Wechsler nachrüsten?: Hallo zusammen, ich möchte gerne in meinem S212 Mopf mit Audio 20 inkl. MAP Pilot von Becker einen CD-Wechsler nachrüsten. Nun meine Fragen an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden