S210 oder S211

Diskutiere S210 oder S211 im W211 / S211 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo zusammen, ich habe mich in letzter Zeit etwas durch das Forum gelesen und mich versucht zu informieren. Nun möchte ich mir in nächster...

  1. Kieler

    Kieler

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    VW-Bus
    Hallo zusammen,

    ich habe mich in letzter Zeit etwas durch das Forum gelesen und mich versucht zu informieren.
    Nun möchte ich mir in nächster Zukunft ein T-Modell kaufen für ca.14 bis 15T€.
    Allerdings überlege ich welches. In dieser Preisklasse gibt es bei den S211er diverse mit einer Laufleistung von ca. 150TKM.(Es sollte ein schwarzer Avandgarde mit Leder sein)
    Ich weiß nicht, ob ich nicht lieber ein S210er mit weniger Laufleistung, ohne SBC und ohne Kinderkrankheiten kaufen sollte (dafür mit Rostproblemen?)
    Ist die 270CDI-Maschine aus dem S211 anfällig?

    Schönen Gruß und frohes neues Jahr aus dem hohen Norden
    Danny
     
  2. E.D.

    E.D. Guest

    Ganz ehrlich, lieber einen 211er als einen 210er. Die Probleme mit dem SBC sind schon längst behoben, da es einen Austausch der SBC Einheit gegeben hat und das Problem somit nicht mehr auftritt bzw. auftreten kann.
     
  3. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.080
    Zustimmungen:
    3.229
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    ich würde eher zu einem 211 greifen. Die Probleme mit de SBS Bremse hat Mercedes doch in den Griff bekommen. Ich hatte bei meinem 2005er keinerlei Probleme mit der Bremsanlage.

    Vermutlich nicht mehr als die im 210er. :)

    Nur denke daran, das du ab diesem Jahr für so manche Innenstadt eine Grüne Plakette benötigst, daher würde ich auf ein Fahrzeug mit DPF setzen. :]
     
  4. Kieler

    Kieler

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    VW-Bus
    Danke für die Antworten.
    Und die Laufleistung ist für den 270CDI kein Problem?
    Bekannte von mir haben noch ein W124 mit über 500.000KM auf der Uhr.
    Daher habe ich die Hoffnung, daß die neueren das auch leisten können.
     
  5. #5 Wurzel1966, 06.01.2010
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    748
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin

    Bei der Haltbarkeit der Maschine bist Du beim 211er sogar eher auf der sicheren Seite,da beim 211er so gut wie keine Probleme mit den Injektoren mehr vorhanden sind.Und zu der Kilometerlaufleistung kann ich Dich auch beruhigen,ich kenne genügend Taxen (W/S211) mit mehr als 400.000 Km auf dem Tacho haben (auch mit über 500.000 Km).

    Worauf Du auf jedenfall achten solltest bei einer Kilometerleistung von um die 100.000,ist das an der Vorderachse nichts klappert oder wackelt.Denn die Querlenker und Traggelenke fange ab dieser Laufleistung an den Verschleiß zu zeigen (von Werkstatt checken lassen,da man dies nur auf der Hebebühne ordentlich checken kann).

    Und wenn Du ein Fzg. mit Panorama Glasdach im Auge hast,solltest Du unbedingt darauf achten das die Gleitschienen odentlich gepflegt und gewartet wurden (sollte leicht auf und zu gehen),denn Wartungsmangel nimmt dieses Dach schnell krumm.

    Auch solltest Du beim Kombi auf die Heckklappe achten (rund um das Kennzeichen),denn da kommt es zu Korrossion unter dem Lack.Zudem werden die Gasdruckheber der Heckklappe schnell müde (dem einen oder anderen ist sie schon auf den Kopf gefallen,weil er dachte die Sympthome nicht beachten zu müssen).

    Alles in allem wäre der 211er die bessere Wahl und was die SBC-Anlage betrifft,da ist MB sehr Kulant wenn es zu Problemen kommt.



    Gruß Ingwer :wink:
     
  6. Kieler

    Kieler

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    VW-Bus
    Vielen Dank für die ausgiebige Antwort.
    Dann werde ich mich jetzt mal auf die Suche nach einem schönen Exemplar der 211er Baureihe machen.
    Danke auch für die ausführlichen Tipps. Habe mir schonmal die Zusammenfassung zur Kaufberatung angeschaut.
    Gibt es sonst noch Dinge, die zu beachten sind bei der 2003er Baujahren?

    Gruß aus Kiel
    Danny
     
  7. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.424
    Zustimmungen:
    932
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Unabhängig vom Bj. 2003 solltest du auf lückenlose Einträge im Checkheft achten, dann sind auch alle relevanten Werksänderungen verbaut.
     
Thema: S210 oder S211
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. s210 oder s211

Die Seite wird geladen...

S210 oder S211 - Ähnliche Themen

  1. S210 - Kraftstoffregelung , Zylinderreihe 1 - Fehlfunktion

    S210 - Kraftstoffregelung , Zylinderreihe 1 - Fehlfunktion: S210, Bj. 2000 (Mopf), E200 Kompressor (4 Zylinder, 163 PS), 210TKm Hallo zusammen, bei meinem S210 leuchtet in unregelmäßigen Abständen...
  2. Grundträger S210 u. S211

    Grundträger S210 u. S211: Hallo, eine Frage: Paßt der original Mercedes Alustyle Grundträger vom S210 auf den S211?
  3. Biete Relingträger Alustyle S211, S210, S203, S202

    Relingträger Alustyle S211, S210, S203, S202: Verkaufe ein paar Relingträger Alustyle für oben genannte Modelle. Einmal im Urlaub benutzt. Wie neu. Teilenummer: B6 685 0270 Dabei sind zwei...
  4. Reifengröße S210 / S211

    Reifengröße S210 / S211: Hallo MB-ler ich fahre z.Zt. einen S210 Bj. 2002 220cdi und erwarte in den nächsten Tagen meinen neuen S211 / 220cdi Mopf. Frage: Passen meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden