S211 320 CDI

Diskutiere S211 320 CDI im W211 / S211 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo Ich habe mal wieder ein Problem an meinem W211 Kombi 320 CDI Baujahr 2003 Heizung geht nicht mehr. Motortemper. ist auf 80Grad .Schläuche...

  1. pf2911

    pf2911

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W211K 320 CDI Kombi
    Hallo

    Ich habe mal wieder ein Problem an meinem W211 Kombi 320 CDI Baujahr 2003

    Heizung geht nicht mehr. Motortemper. ist auf 80Grad .Schläuche sind Heiß aber es kommt keine Warme Luft .

    Kann mir einer helfen ? :wink:
     
  2. #2 Daniel 7, 17.12.2010
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.495
    Zustimmungen:
    2.591
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
    Habe den Titel mal angepasst, einen W211 K 320 Cdi gibt es so nicht ;)
     
  3. #3 Gustav211, 31.12.2010
    Gustav211

    Gustav211

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E-320T W211
    Hallo,
    schau mal nach dem Hauptventil, sitzt direkt an der Spritzwand in Fahrtrichtung links, hinter der Abdeckung der Wischermimik......
    Gruß Gustav211
     
  4. #4 Killco007, 29.10.2020
    Killco007

    Killco007

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w 211 E320 CDI
    Hallo zusammen,
    leider habe ich seit einiger Zeit auch das Problem das mein Benz innen nicht warm wird. Das habe ich bereits schon gemacht: Magnet Ventil getauscht, Kontrolle des Wärmetauscher ob er frei ist, Steuergerät ( Bedienteil Klimaanlage) getauscht, gestern habe ich die Umwälzpumpe getauscht ( da die alte ganz komische Geräusche gemacht hatte), Steuergerät für den Ventilator getauscht. Aber er wird einfach nicht warm innen. Schläuche werden alle warm . Gelegentlich kommt für kurze Zeit lau warme Luft aus dem Seitenkanal . Die Klappen laufen auch alle . Das Kabel für das Ventil hat auch Strom. Ich war auch bei Mercedes wegen der Codierung des Bedienteils da ich ja dieses getauscht hatte, ist auch alles Okay damit.
    Kann mir jemand eventuell weiter helfen??:s15:
     
  5. #5 jpebert, 29.10.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    521
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Zwei Ursachen sind möglich, wenn der Motor normal auf Temperatur kommt.
    - Dreiwege-Magnetventil defekt oder Ansteuerung.
    - Lüftungsklappen gehen nicht auf wg. mechanischem Defekt.

    Beides prüfst Du und dann weißt Du mehr.
     
  6. #6 Killco007, 29.10.2020
    Killco007

    Killco007

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w 211 E320 CDI
    Moin @jpebert , wie du sicher gelesen hast, habe ich das Umschaltventil / Magnet Ventil bereits erneuert. Das Teil ist auch von MB . Des Weiteren sind auch alle klappen kontrolliert worden und laufen auch. Das Klimabedienteil wurde auch getauscht, da das alte kaputt war. Das neue Bedienteil wurde bei MB in Hamburg passend codiert. Fehler wurden ausgelesen, und es waren keine hinterlegt. Der Wärmetauscher wurde auch gespült ( ist frei) . Gester habe ich die Umwälzpumpe erneut. Es kommt jetzt an mehreren Düsen lau warme Luft raus . Was kann es jetzt noch sein ??
    Dankeschön im Voraus für eure Hilfe!!
     
  7. #7 Petrocelli, 29.10.2020
    Petrocelli

    Petrocelli

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    46
    Auto:
    E350 T-Modell
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    * * * * *
    Hatte ich auch :
    Kühlwasser erwärmt sich nur sehr langsam , so daß auch die Heizwirkung verzögert einsetzt .
    Ursache war das Thermostat , das nicht mehr auf den kleinen Kreislauf schaltete .
    Nach Austausch war alles wieder im Lot .
     
  8. #8 nelke1234567, 29.10.2020
    nelke1234567

    nelke1234567

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    112
    Auto:
    230E / 200E / C200 / C200 / E200
    Daß die Heizwirkung wegen langsam erwärmentem Kühlwasser einsetzt kann man so nicht stehen lassen.
    Bei Mercedes geht ein Zulauf zum Heizungskreislauf direkt vom Motorblock ab.Das ist der Schlauch hinten an der Spritzwand. Wenn dieser Schlauch heiß ist,
    ist die erste Hürde genommen. Dann kommt das Heizungsventil -Stecker ab, dann ist voller Durchgang. Auch dort sollte davor und dahinter alles Heiß sein. - Davor sind die 2 Schläuche, Dahinter einer. Dann die Pumpe. Ist dort alles heiß, dann sind es deine Klappen im Heizungskasten. Ob die mit Unterdruck oder schon elektrisch gingen..... ich glaube elektrisch.Kannst ja auch testen ob die Klima Kalte Luft bringt, dann sollte die Mischklappe auch gehen.
    Stell mal die Heizung auf "Fronscheibe Abtauen", dann ist volle Pulle heiß.
    Der 320er Reihenmotor wurde wirklich sehr schlecht warm. Kannst ja die Schläuche anfassen und testen.
     
    conny-r gefällt das.
  9. #9 playaboy, 29.10.2020
    playaboy

    playaboy

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    157
    Auto:
    CLS 320 / C43 AMG
    Ich hatte dir doch glaube ich bei Motortalk schon geschrieben. Wenn du ne standheizung hast bau das Umschaltventil davon aus das sitzt vorne rechts im radkasten musst die Vordere radhausschale dafür ausbauen.
    Bei mir lag es genau an dem Ventil.
     
    jpebert gefällt das.
  10. #10 jpebert, 29.10.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    521
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Ließ' noch mal richtig. Prüfen!
    Schläuche anfassen Wärme, Kabel messen, schauen, ob die Klappen auch tatsächlich im Betrieb aufgehen. ... Prüfen, prüfen, prüfen!!! Dann weißt Du mehr. Sinnlos, irgendetwas zu reparieren ohne den Fehler einzugrenzen. Was soll bspw. der Umwälzpumpentausch, wenn es innen beim Fahren nicht warm wird?

    Du kommst nicht weiter, wenn Du nicht prüfst.
     
    nelke1234567 gefällt das.
  11. #11 Killco007, 31.10.2020
    Killco007

    Killco007

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w 211 E320 CDI
    Moin zusammen, nachdem mir jemand geschrieben hatte das es an dem Ventil von der Standheizung liegen könnte, habe ich heute meine Standheizung aus dem Kreislauf genommen und siehe da, die Heizung läuft einwandfrei!! Ich muss nur noch mal schauen wie ich das mit dem Ventil von der Standheizung Regel !!
    Dann habe ich doch noch eine Frage: kann mir jemand sagen wo die kleine Batterie sitzt? Normalerweise sollte diese doch unter dem Pollfilter sitzen, aber da sitzt das Steuergerät und darunter sehe ich nichts. Außer einen Behälter.
     
  12. #12 jpebert, 31.10.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    521
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Der Mopf hat bloß eine Batterie hinten im Kofferraum rechts.
     
  13. #13 playaboy, 01.11.2020
    playaboy

    playaboy

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    157
    Auto:
    CLS 320 / C43 AMG
    Ja wie gesagt lag es bei dir auch an dem Umschaltventil. Total komisch das die plötzlich alle anfangen Probleme zu machen, erst vor nem Monat bei nem bekannten dann bei mir und jetzt bei deinem auch.
    Ich hab mein altes ventil zerlegt da ist die membrane inne drinne aufgequollen.
     

    Anhänge:

    jpebert gefällt das.
Thema:

S211 320 CDI

Die Seite wird geladen...

S211 320 CDI - Ähnliche Themen

  1. Nachfolger für W124 300TE gesucht - S211 T 320 CDI ?

    Nachfolger für W124 300TE gesucht - S211 T 320 CDI ?: Hallo Ihr Mercedes-Kenner und Fans, ich habe mich durch 40 Seiten des Threads gewühlt, bin aber immer noch unschlüssig, ob es eher ein ein S211...
  2. S211, 320 cdi, 204 ps - motorbroblem

    S211, 320 cdi, 204 ps - motorbroblem: bei dem o.a. benz, bauj. 3/2004 habe ich folgendes problem : unter der ansaugbrücke ist ein stellmotor mit übertragungshebel zu einer...
  3. S211 320 CDI, welche 19 Zoll Felgen passen in Kombination mit 40er Federn?

    S211 320 CDI, welche 19 Zoll Felgen passen in Kombination mit 40er Federn?: Hallo zusammen, ich fahre einen S211 320 T cdi vor Mopf. Hier möchte ich 40er K.a.w. Federn verbauen. Bin noch auf der Suche nach passenden 19...
  4. Kaufberatung W/S211 E350, E500, (320 CDI)

    Kaufberatung W/S211 E350, E500, (320 CDI): Hallo zusammen, nach 2 Jahren CLK320 möchte ich mir in nächster Zeit etwas größeres holen. Bin mit dem CLK zwar Top zufrieden, aber mittlerweile...
  5. Kauf entscheidung S211 280er Benziner 320 oder 350 CDI oder doch BMW 525I oder 530 , 535I E61

    Kauf entscheidung S211 280er Benziner 320 oder 350 CDI oder doch BMW 525I oder 530 , 535I E61: Hallo zusammen ich benötige mal wiedfer ein neues Fahrzeug da mein jetziger BMW E34 525I so langsam in das Alter (17 J.) kommt wo unsere Wege sich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden