S213: E 220 d oder E 250?

Diskutiere S213: E 220 d oder E 250? im W213 / S213 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo zusammen, seit einigen Monaten wächst die Überlegung, unseren S212 E 250 CGI für einen S213 abzugeben. Die Anforderungen sind mittlerweile...

  1. #1 DJBegger, 01.12.2017
    DJBegger

    DJBegger

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    S212 250 CGI
    Hallo zusammen,

    seit einigen Monaten wächst die Überlegung, unseren S212 E 250 CGI für einen S213 abzugeben. Die Anforderungen sind mittlerweile klar: AMG-Line, AHK, Widescreen, Schiebedach, Comand Online und schwarzer Innenraum inkl. Himmel sind ein Muss; Nightpaket, Burmester, Panoramadach und 20" wären nett, sind aber nicht kriegsentscheidend.

    Die zentrale Frage ist die Wahl der Motorisierung. Der Wagen wird ca. 12 Tkm p.a. bewegt, ein Diesel lohnt sich in Anbetracht der Km kostenmäßig wahrscheinlich nicht. Nach dem Sondieren des Marktes in den letzten Monaten zeigt sich, dass sich der 220 d und der 250er Ottomotor preislich im Segment Jahreswagen mit < 10 Tkm nicht unterscheiden. Der komplett neu entwickelte Dieselmotor wird in allen Tests und Videos aufs Höchste gelobt, soll bemerkenswert laufruhrig sein und eine tolle Charakteristik haben. Der Benziner ist noch der "Alte" aus dem 211er. Der Diesel sagt mir in allen Belangen mittlerweile deutlich mehr zu als der Benziner, zudem ist die Fahrzeugauswahl um ein Vielfaches größer - der 250er hat scheinbar kaum Marktanteile. Aufgrund der aktuellen Dieseldebatte habe ich dies in der MB-Niederlassung mit einem Verkäufer besprochen. Seine Aussage: "Der 220 d ist sehr schadstoffarm und erfüllt die Euro 6d-Norm, sowie bereits jetzt die Werte der noch nicht verbindlichen Norm Euro 7. Von einem eventuellen Fahrverbot wäre dieser Wagen definitiv nicht betroffen."

    Sofern dies stimmen sollte, ist meine Wahl klar. Aber, wer weiß das schon?! Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass MB in der aktuellen Zeit einen solchen Volumenmotor auf den Markt bringt, bei welchem ein Fahrverbot drohen könnte. Daher die spannende Frage: 220er Diesel oder 250er Otto?

    Bin gespannt auf eure Antworten...
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.422
    Zustimmungen:
    3.340
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Der Benziner ist der m274, Der ist recht aktuell. Da bist du falsch informiert.
    Ich würde den Diesel nehmen. Der realverbrauch ist deutlich darunter.
    Was die Politik noch für Schwachsinn veranstaltet weiß niemand...aber langsam wird auch klar, dass auch die ottomotoren nicht nur vanillewasserdampf als Abgas haben.
     
    conny-r gefällt das.
  3. #3 RC-RACER, 01.12.2017
    RC-RACER

    RC-RACER

    Dabei seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    W211 350er
    Es ist DEIN Auto. Frage selbst beantwortet :) Über Fahrverbote bei einem so neuen Diesel würde ich mir keine Sorgen machen, vorher bricht die ganze Wirtschaft zusammen...
     
  4. HeLy

    HeLy

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E-Kombi S213 4Matic
    Verbrauch:
    Ich habe mit meinem S213 / 220d nun rund 3500 km auf dem Buckel (Neuwagen) und bin von einem CLS 350 d umgestiegen. Ich kann den Motor nur loben! In Verbindung mit dem 9 Gang (CLS 7 Gang) Automat ist der Motor echt super. Im Stadtverkehr komme ich klar auf deutlich unter 6 Liter und trotzdem ist das Teil keine lahme Ente, weil er immer im optimalen Drehmoment läuft. Heute z. B. Prag <> Radeberg, war alles dabei, Stau, Stop and Go, Landstrasse, Stadt, Autobahn (max 150 km/h), Durchschnitt 6.3 l, ca. 4.5 Stunden reine Fahrzeit
     
  5. #5 DJBegger, 21.12.2017
    DJBegger

    DJBegger

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    S212 250 CGI
    Habe mich nun entschieden, es ist der 220 D geworden - bis jetzt keine Sekunde bereut!
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.422
    Zustimmungen:
    3.340
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    hat zwar nicht den Punch eines "großen" aber eine rundum solide und angenehme sowie effiziente Motorisierung.. viel Spass damit:)
     
    DJBegger und HeLy gefällt das.
Thema: S213: E 220 d oder E 250?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w213 220d chiptuning erfahrung

    ,
  2. s212 oder s213

    ,
  3. mercedes s213 220d tuning mit einbau

    ,
  4. e220 s213,
  5. s213 220d krankheiten,
  6. fahrverbot mercedes w213,
  7. mercedes s212 oder s213
Die Seite wird geladen...

S213: E 220 d oder E 250? - Ähnliche Themen

  1. Ausbau Zigarettenanzünder am S 124 E 250 D

    Ausbau Zigarettenanzünder am S 124 E 250 D: Hallo Wer kann mir sagen wie Ich beim Ausbau des Zigarettenanzünders beim S 124 E 250 D ( Mopf 2)vorgehen muss ,ohne das da etwas kaputtgeht...
  2. 2005 S211 E 240 6-Gang zum E 320 umbauen

    2005 S211 E 240 6-Gang zum E 320 umbauen: Moin Leute. Mein Name ist Mike, ich bin seitens Hobby-KFZ eher in der US-Car Szene unterwegs aber wir bewegen als Daily zwei W211. Und der E240...
  3. E 430 Mopf: "ADS"- und "ESP OFF"-Schalter vertauscht?

    E 430 Mopf: "ADS"- und "ESP OFF"-Schalter vertauscht?: Hallo zusammen, seit einigen Monaten besitze ich einen E 430, Baujahr 2001, mit adaptivem Dämpfersystem. Leider scheint es so, dass die Schalter...
  4. Kaufberatung cdi 200/220

    Kaufberatung cdi 200/220: Hallo zusammen, ich bin momentan auf der Suche nach einem Auto zum pendeln. Fahrleistung ca. 35.000km/a . Mein w210 e280 verbraucht da...
  5. Stabilager wechseln Vor-Mopf 220 cdi

    Stabilager wechseln Vor-Mopf 220 cdi: Hallo zusammen, Ich glaube, dass meine Stabilager fällig sind, jetzt bei 272 tsd. Es gibt ein ruckendes, knackendes Geräusch bei vertikaler...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden