W221 s450 mit 357tkm?

Diskutiere s450 mit 357tkm? im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Moin Moin, bin schon länger stiller Mitleser, nun habe ich mal eine Frage. Ich schaue mich aktuell nach einem w221 um. Gerne V8 in Schwarz. Die...

  1. #1 johnnysommer, 13.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2021
    johnnysommer

    johnnysommer

    Dabei seit:
    13.12.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    w123, 230e, Limo, Bj 84
    Moin Moin,

    bin schon länger stiller Mitleser, nun habe ich mal eine Frage. Ich schaue mich aktuell nach einem w221 um. Gerne V8 in Schwarz. Die meisten S Klassen die mir hier zusagen stehen fühlt in Süddeutschland oder an der polnischen Grenze ;)

    Nun ist seit ein 2/3 Wochen in Hamburg ein S450L mit schon 357tkm inseriert, lt Verkäufer 3 Vorbesitzer und ein Ordner voller Rechnungen. Hohe Laufleisten habe mich noch nie abgeschreckt, dachte ich bisher. Das ist mir, aber doch zu heftig. Oder nicht?

    Warum ist der für mich interessant? Tatsächlich mal einer mit wirklich alles an Ausstattung was ich gerne hätte, dazu schwarz, V8 und 4matic. Lang oder kurz war mir persönlich egal. Und natürlich ist der Preis auch interessant. Hatte immer so bis 20/22k geguckt.

    Mir ist klar, dass hier niemand sagen kann ob und wann was kaputt geht. Mir geht es eher darum, zu erfahren wie kritisch die Laufleistung tatsächlich gesehen wird?! Sind so knappe 30tkm jährlich, klingt eher nach Langstrecke als nach Standuhr ;)

    Jeglicher Input wäre großartig zu dem Thema! Da ich noch keine Links posten darf, anbei die mobile id =333089082

    EDIT: es soll kein Daily werden. Ich muss beruflich mindestens einmal im Monat nach Berlin und die S Klasse ist gedacht für Fahrten nach Italien, Österreich, Schweiz (im Sommer und Herbst). Einen Daily habe ich, dazu noch meinen 123er.


    Besten Dank!
    Johnny
     
    Manuel E 250 gefällt das.
  2. #2 conny-r, 13.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2021
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    7.926
    Zustimmungen:
    1.253
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / -/// SL 350 Sportmotor 315 PS, Bj.04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
  3. Fitch

    Fitch

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    82
    Auto:
    C300 cdi 4matic amg 2013 mopf
    Mhhhh 22k Euro für knapp 400tkm wäre mir zu riskant.

    Wieviel km denkst du denn, schafft der noch?

    Ich bin ja immer ein Freund von, "entweder kann ich mir so ein Auto leisten, oder eben nicht".
    Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

    Wie gesagt, mir wär es zu Heiss.

    Mal abgesehen davon, dass das in meinen Augen absolut utopische Preise sind.
     
    hotw gefällt das.
  4. #4 johnnysommer, 13.12.2021
    johnnysommer

    johnnysommer

    Dabei seit:
    13.12.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    w123, 230e, Limo, Bj 84
    Moin!

    Nein, gekauft habe ich diesen nicht und du scheinst etwas missverstanden zu haben - ich schaue seit einiger Zeit nach 221ern bis 20k/22k.

    Dieser soll 10k kosten - auch auf Grund der Laufleistung. Und eigentlich ist das damit auch schon ein NoGo für mich. Leider steht der nicht so weit weg und hat alles an Ausstattung was ich gerne hätte, daher dachte ich, ich frage mal nach, was das Forum so darüber denkt!


    Danke und Gruß

    Es geht um folgendes: https:// suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=333089082
     
    Fitch gefällt das.
  5. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    270
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Interessanter wäre wann er die laufleistung bekommen hat..vermutlich das meiste beim 1. Und dann nur noch homöopathisch..bei dem spritverbrauch machen das hier viele, da ist das Teil zum Posen da..oder was früher auch gerne gemacht wurde, auf wochenkennzeichen fahren..sowas sollte anhand der Rechnung nachvollziehbar sein
     
  6. #6 conny-r, 13.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2021
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    7.926
    Zustimmungen:
    1.253
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / -/// SL 350 Sportmotor 315 PS, Bj.04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Ist es dieser
    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?action=parkItem&id=333089082
    Achtung lese mal unten genau, Zufall oder Absicht /// IM KUNDEN AFTRAG !!! ///
    Wenn Du noch weitere 10tsd im Säckel hast, nur zu.
     
  7. #7 johnnysommer, 13.12.2021
    johnnysommer

    johnnysommer

    Dabei seit:
    13.12.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    w123, 230e, Limo, Bj 84
    Ich denke, wenn dass das typische Poserauto wäre würde da andere Felgen oder Abgasanlage verbaut sein - vermute ich. Bei dem Preis und der Laufleistung wird das doch nicht zurück gerüstet oder?

    Ich weiß ja nicht, wann du das letzte Mal ein Auto gekauft hast. Aber auf Autos mit dieser Laufleistung und in dem Preisbereich wird kaum ein Händler Gewährleistung geben und die sind in der Regel alle "im Kundenauftrag". Nur so meine Beobachtung der letzten Jahre.

    Danke schon mal für den Input! Ist wohl wirklich eine zu große Wundertüte!
     
    Nemo78 gefällt das.
  8. #8 conny-r, 13.12.2021
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    7.926
    Zustimmungen:
    1.253
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / -/// SL 350 Sportmotor 315 PS, Bj.04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Die Rechtschreibung allein würde mich schon stutzig machen. Habe vor 2 Jahren den SL und vor 4 Jahren den 205er gekauft und repariere nötigenfalls selbst. Ich brauche keinen V8 und auch kein ABC, dh alles was richtig Probleme machen kann. Wenn Du so ein Schiff brauchst, warum nicht.
     
  9. #9 Daniel 7, 13.12.2021
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.562
    Zustimmungen:
    2.639
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
    Wenn es der verlinkte Wagen ist, sieht er mit der Ausstattung aus wie ein klassischer Chauffeurs-Wagen (schwarz, Langversion, Tisch im Fond hinten rechts). Da sind hohe Laufleistungen nicht ungewöhnlich. Oft wird damit ja auch eine Person irgendwo hingebracht und anschließend gibt's 'ne Leerfahrt zurück (bspw. Flughafen). Da kommen schnell hohe Laufleistungen zustande.

    Generell ist die S-Klasse doch auch ein sehr gutes Langstrecken-Fahrzeug, da ist es dann nicht so ungewöhnlich, wenn ein Auto viele Kilometer drauf hat.

    Mich würde der Km-Stand erstmal nicht abschrecken, aber klar muss auch sein, dass da einiges an Verschleiß fällig werden kann. Anderseits, wenn du eine >10 Jahre alte S-Klasse mit sehr geringer Laufleistung findest, ist das auch nicht zwangsläufig besser. Wenn der bspw. immer nur für Kurzstrecken gefahren wurde, ist das auch nicht so optimal.

    Da könnte man ja mal die haufenweise Rechnungen durchblättern, was schon alles getauscht wurde? Vielleicht sind ja viele Teile auch schon durchrepariert? Das müsste ja nachvollziehbar sein.
    Kannst umgekehrt ja auch bei einem Auto mit 100k KM Pech haben, dass dann die Verschleißteile fällig werden. Nur dann eben zum ersten Mal, bei 350k KM halt dann vielleicht schon zum 3. Mal ;)

    Ist doch bei Luxusautos mit dieser Laufleistung nichts ungewöhnliches, das würde ich speziell bei diesem Angebot nicht kritisch sehen. Mit so viel Elektronik drin wird sich das Garantie-Risiko nicht jeder Händler antun wollen. Man muss sich als Käufer der Konsequenz daraus natürlich bewusst sein, aber böse Absicht würde ich dem Händler nicht unterstellen wollen.
     
  10. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    270
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Wie lange und auf wen zugelassen sollte ja nachweislich sein.. natürlich wird poser auch wieder zurück gebaut, sonst kauft es ja gar keiner mehr..Folie usw ist schnell runter..war nicht erst vor kurzem im 203 Bereich tachotuning, trotz einfach nachweisbar und " nur" 2/3 tausend Euro..kundenauftrag ist halt volles Risiko für dich..es sei den du kannst über den letzten Besitzer ( muss nicht der letzte Halter sein) erkundigen ob's wirklich sein Auftrag ist
     
  11. #11 johnnysommer, 13.12.2021
    johnnysommer

    johnnysommer

    Dabei seit:
    13.12.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    w123, 230e, Limo, Bj 84
    Wenn der im Januar noch da ist, fahre ich mal hin und sichte die Unterlagen ;)

    Danke für die Denkanstöße!
     
  12. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    270
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Ich würd den hunni einrechnen bei der Probefahrt mal kurz zur Werkstatt ( auslesen) prüfstelle o.ä. zu fahren
     
Thema:

s450 mit 357tkm?

Die Seite wird geladen...

s450 mit 357tkm? - Ähnliche Themen

  1. W221 S450 4MATIC / Motorölstand im Bordcomputer anzeigen lassen ?

    W221 S450 4MATIC / Motorölstand im Bordcomputer anzeigen lassen ?: Hallo , meine Freunde ! Gib es eine Möglichkeit den Ölstand im Bordcomputer anzeigen zu lassen ? Ich habe folgendes Problem , Laut...
  2. W221 S450 4 matic WACKELT WÄHREND DER FAHRT

    S450 4 matic WACKELT WÄHREND DER FAHRT: Guten Abend Leutings, Ich bin seit 2 Jahren im Besitz eines 2008 er W 221 450 4 Matic welcher auf Autogas umgerüstet ist. Der Wagen fuhr sich bei...
  3. Preisfrage bzgl. S450

    Preisfrage bzgl. S450: Hi Leute, ich bin neu im Forum hier und habe gleich mal eine Frage. Aufgrund eines kleinen Zusammenstoßes musste die Heckstoßstange unseres S450...