W220 S600L Motor ruckelt / Probleme bei Kickdown

Diskutiere S600L Motor ruckelt / Probleme bei Kickdown im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; hallo, hab nen w220 s600l v12 - 115 000 km beim langsamen fahren und im stand bei laufendem motor ruckelt er seit neuestem relativ merklich.....

  1. #1 mbs600l, 27.08.2009
    mbs600l

    mbs600l

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes Benz S600 L V12
    hallo,

    hab nen w220 s600l v12 - 115 000 km

    beim langsamen fahren und im stand bei laufendem motor ruckelt er seit neuestem relativ merklich..
    sowie beim rückwärts- als auch beim vorwärtsfahren..
    bei höherer geschwindigkeit (über 70km/h), ist es so gut wie nicht mehr zu spüren (oder ganz weg??) ..
    was könnte das sein?

    mfg
     
  2. #2 Robiwan, 27.08.2009
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Meines Wissens beherrscht dein Auto ZAS (Zylinderabschaltung). Vielleicht funktioniert die Wiedereinschaltung nicht richtig. Lass mal bei einer Niederlassung den Fehlerspeicher auslesen.
     
  3. #3 mbs600l, 27.08.2009
    mbs600l

    mbs600l

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes Benz S600 L V12
    hab ich schon machen lassen, da hat waren keine fehler diesbezüglich..
     
  4. aqua

    aqua

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    190E 2.3er Azurro
    naja, wenn du den fehler in der niederlassung erfolgreich vorführen kannst und dem meister zeigen kannst was du meinst, müssen die sich ein kopf machen woran es liegt, nur weil kein fehler abgelegt heißt das ja nicht das das normal sein soll......

    zündkerzen sind okay?? wollen wir mal hoffen das wenn die mal gewechselt wurden, nicht die hintersten aus bequemlichkeit nicht gemacht wurden, denn an die ist das ran kommen sehr bescheiden.....
     
  5. #5 mbs600l, 30.08.2009
    mbs600l

    mbs600l

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes Benz S600 L V12
    Hallo,

    noch n Problem..
    Beim Kickdown dreht der nur noch bis 3000 Umdrehungen, beschleunigt sehr langsam, schaltet weiter etc..
    Manuell lassen sich alle Gänge durchschalten und auch bis ca 5800 Umdrehungen fahren
    was könnte das sein?
    Danke im voraus!

    mfG
     
  6. E.D.

    E.D. Guest

    Was für ein "S600L" ist das denn?

    V140.057
    V220.176 (Bi-Turbo V12)
    V220.178 (Sauger V12)
    V221.176
     
  7. #7 Daniel 7, 30.08.2009
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.430
    Zustimmungen:
    2.557
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
    Ich habe deine beiden Themen mal zusammengefasst.
     
  8. #8 Marcc230k, 30.08.2009
    Marcc230k

    Marcc230k

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    SL 500 R230 , A 200 W169
    Ich denke das dein Problem in einer der beiden Zündspulen sein wird. Diese gehen gerne und öfter defekt. Dabei ist zu beachten das beide Zündspulen mit neuen Dichtungen a 12x A000 159 0080 mit getauscht werden , das heisst du brauchsat sie 24x . Die Teilenummern der Zündspule links lautet A275 150 0680 und rechts A 275150 0780. Welche der beiden defekt ist kann ich dir nicht sagen , aber in 90 % der fälle sind , bei den von dir geschilderten fall, bereits beide nen hau weg haben . Frag mich nicht nach dem Preis , ABER nimm lieber platz wenn du dansch fragst . So weit ich mich erinnern kann liegt eine bei irgendwas 800,- € .
    Ach so ich bin jetzt mal davon ausgegangen das es sich um einen "normalen" 220er 600er ohne Bi-Turbo handelt . Also lt. Fahzeugschein wdb 220176 , bei den Bi-Turbos gab es das problem nänlich nicht mehr .
    Grüße
     
  9. #9 mbs600l, 31.08.2009
    mbs600l

    mbs600l

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes Benz S600 L V12
    Ja, ist ein normaler Sauger mit 367 PS
    Beim 2. Problem handelt es sich übrigens darum, dass, wenn ich den Kickdown betätige, der nur bis 3000 Umdrehungen beschleunigt und dann irgendwie wirr hin- und herschaltet..
    Manuell lassen sich alle Gänge bis ca. 5800 Umdrehungen Fahren.

    Danke ;)
     
  10. #10 Marcc230k, 01.09.2009
    Marcc230k

    Marcc230k

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    SL 500 R230 , A 200 W169
    Ich würde das Auto an deiner Stelle zu Mercedes bringen und den Fehlerspeicher auslesen lassen . Kostet 36,- oder so und dann kann dir der Meister etc. bestimmt was dazu sagen. Alles andere ist Klaskugeln, und helfen tut es dir auch nicht. Das mit der Automatik kann das Wählhebelmodul bis hin zum zu geringen Ölstand etc sein. NUR auslesen mit einem Bosch etc. Tester kannst du vergessen , der lässt dich vermutlich nicht so weit in die Software vom Auto rein . So ist zumindest meine erfahrung bisher immer gewesen das die Stardiagnose das einzige effektive ist .

    Grüße

    Marc
     
  11. #11 mbs600l, 13.09.2009
    mbs600l

    mbs600l

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes Benz S600 L V12
    Es ist die linke Zündspule.

    Kann mir zufällig jemand eine besorgen? Die kostet ja neu 1100€ + Einbau sinds ca. 1400€
    So viel wollte ich eigentlich nicht ausgeben..
     
  12. #12 tomtom_lux79, 09.06.2011
    tomtom_lux79

    tomtom_lux79

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W220 S600
    Hallo ich weis das Thema ist schon älter aber hab nur ne frage ist der Wagen nach dem Zündspule wächsel wieder sauber gefahren weil wir haben jetzt schon in der Werkstatt 5000 Euro bezahlt und er läuft noch immer nicht?



    Vielen dank im Voraus



    MFG Tom
     
  13. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
  14. #14 Marcc230k, 10.06.2011
    Marcc230k

    Marcc230k

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    SL 500 R230 , A 200 W169
    So wie ich das gelesen hab lief der Wagen danach wieder, wobei ja die Zündspulen beim 600er (Sauger mit367 PS nicht mit 500 PS) schon immer ärger gemacht haben.Sollte aber eine gute Mercedes Werkstatt auch wissen. Gerade was den sauberen lauf angeht war es bis dato immer die linke oder Rechte Zündspule. Muss man halt mit der Star Diagnose auslesen welche Seite es ist, ganz selten sind es gar beide. UND WAS DAS WICHTIGSTE IST, die roten Gummidichtungen IMMER gegen neue tauschen und mitwechseln.
     
  15. #15 tomtom_lux79, 10.06.2011
    tomtom_lux79

    tomtom_lux79

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W220 S600
    Hallo hab ich die star diagnose zeigt an ausetzer an Zylinder linke seite aus an Zylinder 7,8,9,10,11 und 12 heist dann zündspule linke seite defekt oder ?

    Oder kann es an dem Spannungs Wandler oben auf dem Motor sein weil wir haben die Volt ausgaben aber gemessen und die stimmen alle?



    Weil die Werkstatt hat behauptet es wären die Kat's die haben wir aber schon geweckselt und es ist aber noch so wie es war keine veränderung



    MFG Tom
     
  16. #16 Marcc230k, 10.06.2011
    Marcc230k

    Marcc230k

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    SL 500 R230 , A 200 W169
    Versteh ich nicht, wenn die Star diag. dir schon linke Seite vorgibt, was willst dann noch mehr. Einmal die linke seite mit den roten Gummis wechseln und das problem ist zu 99,9% weg. Weiss nicht was das mit den Kats zu tun hat. Die waren nur beim 140er 600er ein thema und gingen ab und zu kaputt, beim 220er hab ich daas noch nie gehört.

    Grüße

    Marc
     
Thema: S600L Motor ruckelt / Probleme bei Kickdown
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. s 600 zündaussetzer

    ,
  2. s600 w220 startet schlecht

    ,
  3. w220 s600 motor fährt unruig

    ,
  4. w220 ab 160 kickton aussetzer 4 zylinder,
  5. mercedes cl 600 c215 zündspule ruckeln,
  6. zündaussetzer bei kick down,
  7. v12 w220 zylinder,
  8. w220 s600 zündaussetzer,
  9. mercedes w220 m137 s600 motor fehler,
  10. mercedess w220 m137 s600 motor probleme,
  11. w220 keine kraftt bei volllast zündaussetzer,
  12. w221 kick down ruckelt,
  13. 600 cl zylinderreihe setzt aus,
  14. c216 aussetzer des zylinder 12,
  15. w220 s600 startet nicht,
  16. mercedes benz cdi ruckelt beim kick down,
  17. s600 zas wann schaltet ein,
  18. r230 zündaussetzer,
  19. mercedes w220 s600 probleme,
  20. w220 s600 wie viel zündspulen,
  21. S klasse Motor stottert,
  22. mercedes 600 ruckelt,
  23. mercedes 12 zylinder ryckelt,
  24. zündaussetzer bei kickdown,
  25. w221 s600 ruckeln
Die Seite wird geladen...

S600L Motor ruckelt / Probleme bei Kickdown - Ähnliche Themen

  1. 208 Motor stottert

    Motor stottert: Gestern Morgen fuhr ich mit meinem CLK 320, Mod 1999, Hardtop, Typ 1MC615, Benzin, auf der Autobahn. Als ich Lastwagen überholen wollte, drückte...
  2. Motor stottert beim Anfahren

    Motor stottert beim Anfahren: Hallo zusammen, Ich habe einen Mercedes C124 220 CE Sportline mit 150 PS, Automatikgetriebe und Tempomat. Die Erstzulassung war im Januar 93 und...
  3. Motor geht aus

    Motor geht aus: Hallo ihr lieben, Da ich am Verzweifeln bin und ich den 270 CDI beginne zu hassen wende ich mich an euch. Seit er ein paar Tagen geht der...
  4. Motor M 177 DE 40 AL

    Motor M 177 DE 40 AL: Ist der „M 177 DE 40 AL“ im c63s baugleich mit dem im e63s und er hat nur aufgrund von der Software einen Leistungsunterschied von 102 Ps oder...
  5. Biete 2x neue Turbolader für M278 Motoren

    2x neue Turbolader für M278 Motoren: Biete hier 2 ganz neue Turbolader für die M278 Motorenreihe. 1x links und 1x rechts. Teilenummer : A2780903580 A2780903680 Die Turbos sind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden