"Sägezahnprofil"

Diskutiere "Sägezahnprofil" im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hi folks, ich habe einen Satz Felgen inkl. Reifen ersteigert. Leider weisen die Reifen ein Sägezahnprofil auf, was sich halt in der Lautstärke...

  1. #1 austin_powers69, 19.11.2007
    austin_powers69

    austin_powers69

    Dabei seit:
    01.07.2005
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    15
    Hi folks,

    ich habe einen Satz Felgen inkl. Reifen ersteigert. Leider weisen die Reifen ein Sägezahnprofil auf, was sich halt in der Lautstärke extrem nervend bemerkbar macht.

    Was allerdings komisch ist, ist folgendes:

    Die Reifen sind allesamt Laufrichtungsgebunden. Jedoch ist das Reifenfabrikat vorne und hinten unterschiedlich. Auf der Hinterachse ist der Sägezahn in Laufrichtung hinten höher. Es trifft also erst die flache Seite auf den Asphalt und es wird dann höher.
    Wenn ich das mal physikalisch betrachte, macht das auch "Sinn" da die Beschleunigungskräfte ja entsprechend wirken, oder liege ich da völlig falsch?

    Auf der Vorderachse ist der Sägezahn allerdings in Laufrichtung gesehen VORNE höher. Also erst trifft die höhere Seite auf den Asphalt und dann wird es flacher.

    Wie bitteschön kann sowas passieren? Hat der Vorbesitzer ev. die Reifen in falscher Laufrichtung verbaut?
    Und noch wichtiger: Wird es nun, wenn die Laufrichtung wieder richtig ist, irgendwann mal wieder besser, fährt es quasi wieder rund?

    Kann sowas eigentlich vorne und hinten auftreten? Habe immer gedacht, es passiert nur vorne...

    Die Reifen haben 7mm Profil und sind knapp 3 Jahr alt...


    Viele Grüsse Austin :wink:
     
  2. Hubsi

    Hubsi

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    E63 AMG W212 Bj 10
    Verbrauch:
    Also ich hab bei meinen Winterreifen (alle 4 gleich) nur vorne leichte Sägezahbildung in der von Dir beschriebenen Weise (so wie deine Vorderräder)

    Die Hinteren haben bei mir sowas nicht.

    Da Du ja selber auf eine physikalische Erklärung für Deine hinteren Abnutzungen gekommen bist, warum wendest Du diese Erklärung nicht auch auf die Vorderräder an?

    Da kommt es halt vom Bremsen.

    (Ich persönlich bin öfter dazu gezwungen stark zu Bremsen als stark zu beschleunigen, deshalb hab ich das auch nur vorn) :wink:
     
  3. #3 w210280, 12.12.2007
    w210280

    w210280

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die Sägezahnbildung "nach vorne in Laufrichtung"tritt nur an den nicht
    angetriebenen Rädern auf,also Heckantrieb Sägezahn an der Vorderachse.Ist eine Überlastung des Reifens.Kamm bei meinem Mercedes dur Defekte Traggelenklager.
    Da aber deine Sägezahnbildung von einem anderen Auto stammt,
    sollte es mit der Zeit weggehen.
    Gruß
    Marc
     
  4. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.865
    Zustimmungen:
    343
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Jedes Auto das ich bis jetzt hatte, hat nen leichten Sägezahn vorne gehabt.
    Anfangs beunruhigte mich das.
    Da es aber die meisten Autos haben, scheint es normal zu sein.

    Jedoch nur an den äußeren Rändern eines Reifens.

    @w210280

    Was meinst du genau mit Überlastung des Reifens?

    Gruß
     
  5. #5 andy-ibo, 13.12.2007
    andy-ibo

    andy-ibo

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C 180 Coupé (204)
    hinten wird mehr beschleunigt, vorne gebremst, ist da ein unterschiedlicher sägezahn nicht normal?
     
  6. Buemu

    Buemu

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    AMG E50
    Kennzeichen:
    Hallo
    bei meinem Fahrzeug Sägezahn durch falsche Spureinstrellung.
    mfg
    Bühler
     
  7. Hubsi

    Hubsi

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    E63 AMG W212 Bj 10
    Verbrauch:
    Bei mir war hinten mal die Spur verstellt, da gabs keinen Sägezahn sondern auf der Innenseite 3mm Profil außen Glatze.

    Das mit der leichten Sägezahbildung kommt halt warscheinlich daher, daß die Profilblöcke der Belastung nachgeben und "ausweichen" daher werden Sie an der Stelle die nicht mehr ausweichen kann mehr abgenutzt.
    Beim Bremsen "verbiegt" sich der Profilblock auf dem das Gewicht gerade lastet wie ein Radiergummi der über den Tisch gezogen wird.(so als Beispiel)
    Und beim Beschleunigen halt in die andere Richtung.
    Da die Winterreifen weicher sind, fällts halt auch eher auf.
     
Thema: "Sägezahnprofil"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sägezahn profil

    ,
  2. sägezahn heckantrieb

    ,
  3. macht ein sägezahn sich beim beschleunigen bemerkbar

    ,
  4. sägezahnprofil
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden