Savety Car

Diskutiere Savety Car im Motorsport Bereich Forum im Bereich Rund ums Auto; Weiss da jemand Daten dazu? Ist ja anscheinend ein CLK AMG. Aber sonst weiteres? Fahrwerk ist sicher nicht original, das TEil wäre sonst keine 10...

  1. #1 Hubernatz, 20.04.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Weiss da jemand Daten dazu? Ist ja anscheinend ein CLK AMG. Aber sonst weiteres? Fahrwerk ist sicher nicht original, das TEil wäre sonst keine 10 Sekunden heil auf der Strecke. Was ist da alles anders?
     
  2. #2 Zarrooo, 20.04.2003
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Schau mal auf die Seite von Mercedes Österreich. Und hier gibt es noch eine Seite zum alten CL55 AMG Safety Car.

    BTW: Erinnert sich noch jemand an die Zeit, als Renault das Safety Car gestellt hat und ein reichlich untermotorisierte Renault Clio unter größtem Einsatz vor dem Feld hergeeiert ist, während an den F1-Autos Bremsen und Reifen zu kalt wurden? 8o

    cu ulf
     
  3. #3 Hubernatz, 20.04.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Ich hab Safety Car falsch geschrieben... :wand
     
  4. NoFear

    NoFear

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.565
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    .
    Ich hab auch nur Infos zum "alten" SafetyCar, aber ich denke beim CLK 55 wurden ähnliche Modifikationen vorgenommen.

    -Kein Bummeltempo-
    Damit die Hightech-Motoren der sensiblen Formel-1 Renner nicht überhitzen und die Reifen nicht zu stark abkühlen, muss das Safety Car als Führungsfahrzeug eine schnelle Gangart anschlagen. Auf einigen Rennstrecken bedeutet das Geschwindigkeiten bis zu 280 km/h. Großes Spurtvermögen und hohes Spitzentempo sind auch notwendig, damit das Safety Car bei seinen Einsätzen die Spitze des Formel-1-Feldes in kürzester Zeit erreichen und die Strecke absichern kann.

    -Spurtstark mit Racing-Abstimmung-
    Der CL 55 AMG bietet gute Voraussetzungen für den Hochgeschwindigkeitseinsatz: Sein 265 kW / 360 PS starkes V8-Triebwerk beschleunigt das Coupé in nur 6 Sekunden von Null auf 100 km/h und lässt es die 1.000-Meter-Marke bereits nach 25,4 Sekunden passieren.

    Für seine besondere Aufgabe auf den Formel-1-Kursen haben die Ingenieure von Mercedes-AMG den CL 55 AMG gegenüber der Straßenversion in einigen Details präpariert. Für rennmäßige Verzögerung sorgt eine Bremsanlage mit einer neu entwickelten 8-Kolben-Festsattelbremse und 380-Millimeter-Bremsscheiben an der Vorderachse sowie 315-Millimeter-Scheiben hinten.

    Die Dämpfung des Fahrwerks haben die rennerfahrenen Spezialisten aus dem schwäbischen Affalterbach deutlich straffer ausgelegt, das Fahrzeugniveau um zirka 15 Millimeter abgesenkt und die Spur vorn um 20 Millimeter und hinten um 30 Millimeter verbreitert. Das serienmäßige ABC-Fahrwerk (Active Body Control) soll außerdem dafür sorgen, dass Seitenneigungen in schnellen Kurvenfahrten und Nickbewegungen beim Bremsen weitestgehend minimiert werden.

    Vorn rollt das Safety Car von Mercedes-AMG auf breiten Reifen der Dimension 255/40, die auf 8,5 x 19-Zoll-Felgen aufgezogen sind, hinten sind Reifen des Formats 285/35 auf 9,5 x 1 9-Zoll-Felgen montiert.

    Das Equipment für den Einsatz auf Grand-Prix-Kursen vervollständigen Rennschalensitze mit 4-Punkt-Gurten, eine Interieurgestaltung in sportlichem Carbon
    anstatt der Holz-Innenausstattung, eine von der FIA vorgeschriebene Lichtanlage mit Dachleuchte sowie eine Funkanlage mit Kamera und TV-Ausrüstung.

    Der CL 55 AMG setzt eine Tradition fort und folgt als Safety Car dem alten CLK 55 AMG (97), der in den beiden vergangenen Jahren diese Funktion ausfüllte – oft auch verborgen vor den Augen des Millionenpublikums. Denn seine Leistung und Zuverlässigkeit muss das Safety Car bereits vor jedem Formel-1-Rennen beweisen, wenn es in strapaziösen Dauerfahrten mit Höchstgeschwindigkeit die Basis für die Abstimmung der Zeitmessgeräte entlang der Rennpisten liefert.


    Hier noch ein Link zum AMG Owners Club !
     
  5. #5 Deckard, 21.04.2003
    Deckard

    Deckard

    Dabei seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    1
    Wow, das ist schon ziemlich beeindruckend was die leisten müssen. Einen Riesenrespekt an die Fahrer von den Autos.

    Gruss Deckard
     
  6. T*B*S

    T*B*S

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230 Kompressor
    Vor dem aktuellen Safetycar CLK 55 AMG gabs doch auch kurze Zeit den SL55 AMG. Warum hat man diesen 500 PS starken gegen den 367 starken CLK getauscht? Weiß jemand darüber näheres???

    :wink:
     
  7. Maki

    Maki

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    1
    Ich denke mal Werbung

    :prost :wink:
     
Thema:

Savety Car

Die Seite wird geladen...

Savety Car - Ähnliche Themen

  1. Ist ZEN 04 Telefunken Gaesec Car Alarm 2001 nur Alarmanlage oder auch Wegfahrsperre? (mit Foto)

    Ist ZEN 04 Telefunken Gaesec Car Alarm 2001 nur Alarmanlage oder auch Wegfahrsperre? (mit Foto): Hi, mein W124 startet nicht, und die Werkstatt hat das im Bild gezeigte Steuergerät im Verdacht. Es sei eine Wegfahrsperre. Meine Recherchen...
  2. Useful educational content for license and car mechanics?

    Useful educational content for license and car mechanics?: Hello all, I would like to get my license and I need some kind of video lessons for it to watch after my classes. Also I'm curious about car...
  3. Auktionshäuser für Classic Cars und Zubehör

    Auktionshäuser für Classic Cars und Zubehör: Hallo Wer kennt Auktionshäuser für Classic Cars in welchen man Zubehör, in meinem Fall einen vollständigen Koffersatz für einen 170er anbieten...
  4. "Cars&Fun" 48. Int. Osnabrücker Bergrennen am 1./2.August 2015

    "Cars&Fun" 48. Int. Osnabrücker Bergrennen am 1./2.August 2015: Informationen und „Highlights“ zum 48. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen am 01./02.08.2015: „Cars & Fun „ – Das spektakuläre Automobil-Event...
  5. W204 - Becker Car Pilot nachrüsten ohne Code 509

    W204 - Becker Car Pilot nachrüsten ohne Code 509: Verehrte Kollegen, das Angebot war sehr gut, so habe ich meiner Frau eine gebrauchte C-Klasse W204, EZ April 2011 Mopf, C 200 CDI, gekauft. An...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden