Schadensabrechnung KFZ Versicherung

Diskutiere Schadensabrechnung KFZ Versicherung im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo, ich habe einen erheblichen Schaden an meinem W203 erhalten. Kann mir jemand sagen nach welchem Marktwert die Versicherungen ein KFZ...

  1. rennes

    rennes

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W203 C200 CDI 08/2004 MOPF
    Hallo,

    ich habe einen erheblichen Schaden an meinem W203 erhalten. Kann mir jemand sagen nach welchem Marktwert die Versicherungen ein KFZ abrechnen und zwar im Fall von:

    Totalschaden

    Vollkaskoschaden

    Ich denke die Versicherung bezahlt mehr als der Händler Einkaufswert. Also umso höher der Schaden (kein Totalschaden) desto besseren Preis kann ich erzielen, oder?
     
  2. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Kommt drauf an, ob es ein selbstverschuldeter oder unverschuldeter Schaden ist ...

    Grundsätzlich:

    Aktueller Marktwert durch Schwackeliste (und manchmal unterstützt durch Mobile etc.)

    Davon wird der kalkulierte Restwert abgezogen. Der Unterschied wird ausbezahlt.

    Der Gutachter nennt aber meist einen Käufer, der sich verpflichtet, den Wagen zu kaufen, weil der Wagen vom Gutachter in eine Restwertbörse eingestellt und gegen das höchste Gebot im Gutachten angegeben wird.

    An sich muss die Vollkasko den Wagen zum Restwert übernehmen. Findet sie jemanden, der das Gleiche oder mehr bietet, ist sie aus der Leistung frei.

    Es bleibt aber Dir überlassen, ob Du den Wagen verkaufst.

    2. Möglichkeit: wenn es vertretbar ist, den Wagen wieder zu reparieren und Ihr den Wagen weiternutzen wollt, dann können bis 130% der Repkosten angesetzt werden.

    Wühl mal ein bisschen mit diesen Schlagwörtern in der Suche ...
     
  3. rennes

    rennes

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W203 C200 CDI 08/2004 MOPF
    hallo,

    erstnal danke für die info und zwar ist es ein Unfall mit Teilschuld. Ich habe Vollkasko und werde mir einen Gutachter suchen der genau und sehr gut reinlangt.

    Reparieren wird sich nicht mehr für mich lohnen da das Heck fahrerseite, fahrerseite vorne links mit haube, vermutlich achse, ölwanne und die fond airbags schon ausgelöst haben. den schaden schätze ich auf ca 14 000 €.
     
  4. #4 clkcabrioman, 22.03.2006
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Wenn Du über Vollkasko abrechnest, wird vermutlich Deine Versicherung einen Gutachter beauftragen wollen. Frage deshalb vorher nach, ob sie ein von Dir eingeholtes Gutachten akzeptieren, sonst bleibst Du auf den Kosten sitzen!
     
  5. #5 too-onebee, 22.03.2006
    too-onebee

    too-onebee

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    hallo rennes

    leider hatte ich vor einiger zeit auch einen fast totalschden.

    also es wird der händlereinkaufspreis laut schwake genommen :sauer:

    ist der schaden über 80% des Fahrzeugwertes, muß der gutachter das fahrzeug in die restwertbörse einstellen. so kann die versicherung einen höheren rest-preis erziehlen (Schadensminderungspflicht).
    bei mir waren es nur 78% so konnte ich den unterschied zwischen restwert (laut gutachten) und erziehltem verkaufspreis einstreichen.
    bei einem schaden über ca. 1000 EUR (kommt auf die versicherung an)hast du ein recht auf die freie wahl eines Gutachters.
    der haken an der sache ist, nicht jeder gutachter wird von der versicherung akzeptiert (gegengutachten ....).
    also ist es besser, wie schon clkcabrioman schrieb, erst der versicherung sagen, daß du ein gutachten bei herrn xxx oder dekra machen lassen willst. sie sollen dir ein O.K. dafür geben.
    natürlich will die versicherung dir einen eigenen gutachter beauftragen, da er nicht gegen seinen Auftrags-/Arbeitsgeber arbeiten wird ;) ;) ;) also die Versicherung auf dein recht hinweisen.


    gruß
    too-onebee
     
  6. #6 clkcabrioman, 22.03.2006
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    @ too-onebee: :( :( :(
    Der Kasko-Versicherer ist grundsätzlich nicht verpflichtet die Kosten eines vom VN beauftragten SV zu erstatten. Etwas anderes gilt nur wenn der Versicherer es absegnet. Es gibt beim Kaskoschaden somit keine freie Gutachterwahl! Dies gilt nur bei Haftpflichtschäden (wenn jemand anders den Schaden verursacht hat)
    Vergleiche § 13 Abs. 6 AKB: " Die Kosten eines SV ersetzt der Versicherer nur, wenn die Beauftragung des SV von ihm (Versicherer) veranlaßt oder mit ihm abgestimmt war."
    Also erst rückversichern!
    :wink:
     
  7. rennes

    rennes

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W203 C200 CDI 08/2004 MOPF
    hallo,

    ja genau im kasko schaden musst den gutachter deiner versicherung nehmen... leider :-(

    aber an meinem w203 dreht sich der schadensbereich schon ganz weit oben rum.

    also das die den nach händler ek abrechnen ist wirklich ne sauerei! bei welcher versicherung bist bzw warst du da?
     
  8. #8 clkcabrioman, 23.03.2006
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Selbst wenn man selbst einen SV auswählen könnte, hätte die Versicherung (auf ihre Kosten) die Möglichkeit das Gutachten durch einen weiteren SV überprüfen zu lassen. Wenn dieser dann zu einem niedrigeren Wert gelangt, nützt einem das "großzügige" Erstgutachten auch wenig.
    Diese Überprüfungsmöglichkeit hat natürlich auch der Versicherer im Haftpflichtbereich wenn ihm ein Gutachten vorgelegt wird, so dass die Chance wesentlich mehr zu erhalten als der Wagen wert ist, nicht wirklich gross ist.
     
  9. a81

    a81

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C200TK SportEdition
    Was soll das auch ??

    Die Versicherung bzw. der Gutachter errechnet die Schadenshöhe. Diese und evtl. zugehörige Nebenkosten werden (abzügl. einer Selbstbeteiligung - im Kaskofall) ersetzt. Somit ist der Geschädigte wirtschaftlich auf dem Stand "vor Schadenseintritt". Mehr (aber auch nicht weniger) ist durch die Versicherung i.d.R. nicht abgedeckt.

    Nachdem es lange Jahre der Fall war, dass sich Geschädigte an einem Versicherungsfall (kommt heute gelegentlich auch noch vor) eine "goldene Nase" verdient haben, ist es doch wohl nachvollziehbar, wenn die Gesellschaften heute genauer prüfen. Es geht um unser aller Beitrag.

    Sorry, aber ich habe das Gefühl, dass Du aus dem Schaden richtig Kohle ziehen willst. Ist verständlich, kann ich aber nicht unterstützen. Entschuldige, wenn ich etwas falsches hineininterpretiert habe, aber der Eindruck entsteht, wenn man Deine Posts anschaut.

    Gruß
    a81
     
  10. rennes

    rennes

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W203 C200 CDI 08/2004 MOPF
    wass heisst da richtig kohle ziehen? es ist im allgemeinen bekannt das es unter den gutachtern verschieden schätzergebnise erzielt werden. also warum soll man zu einem schlechten schätzer gehen wenn es einen besseren schätzer gibt???
     
  11. #11 too-onebee, 23.03.2006
    too-onebee

    too-onebee

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    hallo rennes

    der gutachter ermittelt den händler EK aus der schwake-liste, anhand bj km und ausstatung. die fakten stehen auch im gutachten und werden meist auch noch mal bei der versicherung überprüft (schwake) !!!

    an einem gutachten lässt sich heute nicht mehr viel schrauben, ausser es werden teile als defekt angegeben welche nicht defekt sind :]
    die restlichen daten ermittelt ein computer-programm !!!!

    ich kann dir nur empfehlen auch die daten aus dem gutachten mit einer DC-Werkstatt abzugleichen.
    bei mir standen 35 EUR für einen defekten el.-aussenspiegel welcher auch noch lackiert werden mußte (OPEL) :( :( :( sowie eine Seitenscheibe für 60 EUR im gutachten.
    für diesen preis gibt es noch nicht mal welche in asien :rolleyes: :rolleyes:
    angebot (ersatzteile + lackieren) vom opelhändler ausgedruckt und ab zur DEKRA.
    laut DEKRA ein datenfehler im programm, also ein neues gutachten mit manueller änderung + OPEL-Angebot an versicherung!!!


    gruß
    too-onebee
     
  12. rennes

    rennes

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W203 C200 CDI 08/2004 MOPF
    naja wie auch immer dann werde ich auf reparaturbasis abrechnen und den w203 so verkaufen wie er ist. klar mir geht dann die mwst flöten abr was solls.

    das ausland wird sich schon für meinen diesel interessieren :-)
     
  13. #13 too-onebee, 24.03.2006
    too-onebee

    too-onebee

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    bei der größe des schadens, wird die versicherung dein auto ins ausland verkaufen :-)))) schadensminderung :wink:

    Versicherungen !!!
    ich kaufe mir ein auto zu händler verkaufspreis, am nächsten tag fährt mir ein lieber zeitgenosse ins auto, es gibt einen totalschaden, ich bekomme von der versicherung den hänler einkaufspreis 8o
    so habe ich an einem tag ca. 15% des kaufpreises verloren und bin noch nicht mal schuld 8) 8) 8)


    gruß
    too-onebee
     
  14. #14 clkcabrioman, 24.03.2006
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    War das jetzt ernst gemeint? ?(
     
  15. #15 too-onebee, 24.03.2006
    too-onebee

    too-onebee

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    ja, es ist ernst gemeint !

    laut einigen gutachtern der DEKRA ist die restwertbörse in ausländischer (ost) Hand :] :] :]
    Sie zahlen auch immer mehr, wie der restwert laut gutachten ist !!!



    beispiel für das schadensminderungs gesetz:
    ermittelter restwert des kfz = 7.000 EUR
    verkauf in der restwertbörse = 10.000 EUR

    Händler EK Wert des Fahrzeugs vor dem Unfall = 20.000 EUR
    Versicherter bekommt = 20.000 EUR

    die versicherung spart 3.000 EUR ==== Schadensminderung


    in dem schrieb der versicherung steht immer,
    vor dem verkauf des fahrzeugs hat die versicherung das vorverkaufsrecht zur schadensminderung. :] :] :]

    gruß
    too-onebee
     
  16. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Was noch lange nicht heißt, dass man das Fahrzeug den letzten Verbrechern verkaufen muss.

    Das machen sich die Versicherungen zu einfach.
     
  17. a81

    a81

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C200TK SportEdition

    Doch. Die Versicherung bzw. der Gutachter nennt einen konkreten Aufkäufer zu einem für den Aufkäufer verbindlichen Preis. Wenn nicht an diesen verkauft wird, unterstellt die Versicherung diesen Wert bei der Abrechnung. Was dann mit dem Wagen (Rest) passiert ist der Versicherung egal.

    Zudem: nicht alle Aufkäufer sind Verbrecher :]
     
  18. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Sag das dem Polen, der meinen abgebrannten Chopper für ein paar tausend Euro gekauft hat, um den nach Osteuropa auszuführen.

    Ein Schelm, der Böses denkt ...

    Beim nächsten Mal war es so, dass der Abschlepper meines Unfallwagens 100.- mehr geboten hat, als der höchste Bieter der Restwertbörse ...

    Wie das wohl kommt ... :rolleyes:

    Die ganze Restwertbörse-Geschichte ist ein Witz.
     
  19. #19 clkcabrioman, 24.03.2006
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Ach so, Du meinst die Restwertaufkäufer.
    Die Thematik ist mir natürlich bekannt. Deine Äußerung war mißverständlich, da nicht die Versicherer den Wagen verkaufen, sondern nachwievor der Geschädigte als Eigentümer des Fahrzeugs. Die Versicherer unterbreiten nur das höhere Restwertangebot welches den von ihnen zu zahlenden Restwert verringert.
    Wenn der Geschädigte sein Fahrzeug bereits nach Erhalt des RW-Angebotes verkauft hat, wird der Restwert des Gutachters zugrunde gelegt.
    Für den Geschädigten ist es ja egal, wie sich die Zahlung des Wiederbeschaffungswertes zusammensetzt. Hauptsache er bekommt unterm Strich den gesamten Zweitwert.
     
  20. #20 too-onebee, 24.03.2006
    too-onebee

    too-onebee

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    NEIN !!! ---clkcabrioman---

    die versicherung schreibt dir gleich nach einem gemeldeten unfall: schadenminderung bla bla bla gilt. Sie haben das vorverkaufsrecht (ohne das die Versicherung die schadenshöhe kennt).

    zurück zu meinem beispiel:
    du hast das auto für den restwert von 7.000 EUR verkauft.
    die Versicherung hätte aber einen käufer für 10.000 EUR gehabt.
    also gibt dir die versicherung 3.000 EUR weniger.
    so würdest du nur noch auf 17.000 EUR(wiederbeschafungswert) bekommen (wie auch schon "a81" beschrieb).

    vor dem verkauf mußt du dir immmer die freigabe der versicherung holen. die versicherung wartet aber meist einige zeit mit der freigabe, um zu schauen was er in der restwertbörse bringt.


    gruß
    too-onebee
     
Thema: Schadensabrechnung KFZ Versicherung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. womo wirtschaftlicher totalschaden reparieren oder verkaufen ?

    ,
  2. VHV Restwertangebot Schadensminderung

Die Seite wird geladen...

Schadensabrechnung KFZ Versicherung - Ähnliche Themen

  1. Welche Versicherung ist am besten bei Sonder KFZ Wohnmobil über 2,8t?

    Welche Versicherung ist am besten bei Sonder KFZ Wohnmobil über 2,8t?: Moin moin zusammen! Ich gehe heute meinen Bus zulassen. Hab aber immer noch keine Ahnung wie ich ihn am besten zulassen werde...also...
  2. Abrechnen eines Unfallschadens mit einer Versicherung auf Grund eines Kostenvoranschlags

    Abrechnen eines Unfallschadens mit einer Versicherung auf Grund eines Kostenvoranschlags: . Ich hatte einen Zusammenstoß auf einem Dicsounter-Parkplatz. Da ich rückwärts aus einem Parkplatz rausfuhr, wurde mir 70 % der Schuld...
  3. Versicherung zu teuer..

    Versicherung zu teuer..: hallo Freunde :) Mal was ganz anderes... ich hab seit 1 Jahr und 3 Monaten mein Führerschein alles ist bis jetzt super aber ich finde dass ich zu...
  4. KFZ-Versicherer wechseln, auch bei negativer Schufa?

    KFZ-Versicherer wechseln, auch bei negativer Schufa?: Ich bin durch einen unvorsichtigen Umstand bei der Schufa erfasst. Gerne würde ich meine Autoversicherung wechseln, weil mir die derzeitige auf...
  5. Oldtimer Versicherung

    Oldtimer Versicherung: Hallo, fahre einen Mercedes 230CE, Baujahr 1982, bei der Versicherung bei der ich jetzt bin macht keine Kasko nur Haftpflichtversicherung. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden