Scheibenentfroster ML 270 - funktioniert nicht bei kalten Temperaturen

Diskutiere Scheibenentfroster ML 270 - funktioniert nicht bei kalten Temperaturen im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo liebe Forum-Kollegen, ich habe da ein ganz seltsames Verhalten an meinem Benz (W163) feststellen müssen. Bei kalten Temperaturen und einem...

  1. #1 ME518601, 04.01.2010
    ME518601

    ME518601

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forum-Kollegen,

    ich habe da ein ganz seltsames Verhalten an meinem Benz (W163) feststellen müssen. Bei kalten Temperaturen und einem Druck auf
    die Entfrosterfunktion (maximales Gebläse auf die Frontscheibe) dauert es ein paar Sekunden, dann strömt die Luft nicht mehr auf
    die Scheibe, sondern kommt bei den beiden Seitendüsen bei Fahrer und Beifahrer raus.

    Das Gebläse ist also in Ordnung, die Temperatur des Luftstroms auch, aber die Richtung passt nicht. Und wie gesagt, das tritt nur auf,
    wenn es kalt ist, was irgendwie schon auf ein Bi-Metall-Problem deuten würde.

    Auch wenn ich versuche, die Entfroster-Funktion "manuell" nachzustellen, also Gebläse auf 5, Richtung nach oben, dann funktioniert das
    nicht. Auch hier pustet das Gebläse an den Seitendüsen.

    Es muß mit der Stärke des Luftstroms zusammenhängen, da die Stufe 1 und 2 des Gebläses und manuelles Steuern nach oben noch funktionieren,
    ab Stufe 3 ist dann Sense. (Bei extremer Kälte funktionieren auch die unteren Stufen nicht mehr).

    Hat hier irgend jemand eine Idee, was da dahinter stecken könnte? Seit ich keinen Garagenplatz mehr habe und die Temperaturen entsprechend
    im Keller sind, ist das eine ziemlich ätzende Sache geworden...
     
  2. #2 Alter Schwede75, 21.01.2010
    Alter Schwede75

    Alter Schwede75

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C230 - 202, C 200 Sportcoupe / CLC
    Servus,

    wenn die Motortemperatur sich erhöht kommt dann an denn Frontscheibedüsen immer mehr raus ?

    Wenn man komplett auf manuell einstellt kommt dann an denn Frontscheibendüsen was raus ?

    Wenn ja dann ist das so gewollt !



    M. f. G. Alter Schwede :prost
     
  3. Balmer

    Balmer

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    G 350 BT
    Evtl. Defekt am Stellmotor oder dessen Hebel ist abgebrochen. Fahr zu MB und lass den Motor mit der Diagnose ansteuern dann wirst du sehen ob der Fehler daher kommt oder nicht. Evtl. sind auch andere Fehler der Heizung abgelegt?
     
  4. gusti

    gusti

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ml 270, slk 350, e 220 cdi
    hallo,

    hab grad falschen knopf gedrückt, wollte eigentlich nur antworten.

    hab seit 1 jahr das völlig gleiche problem. funktioniert auch nur "per hand" bis stufe 3. laut db ist es ein defekt am stellmotor wie schon beschrieben. da muß das ganze armaturenbrett raus. war mir bisher zu teuer. wärend des sommers ist es ja noch erträglich, weil das problem da seltener ist.

    bei mir funktioniert es aber meist noch ein paar sekunden ( so ca. 10 bis 20) dann hört es sich an, als ob eine klappe umfällt und die ganze luft kommt seitlich raus.

    sag mir bitte bescheid, wenn du eine lösung hast.

    mfg gusti
     
  5. #5 ME518601, 23.02.2010
    ME518601

    ME518601

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info's. Ein defekt am Stellmotor, der temperaturabhängig ist? Also, im Sommer funktioniert er, im Winter nicht? Die Aussage von DB "da muß das ganze Armaturenbrett raus" kenne ich von meiner Vorgängerwerkstatt, das war meistens gleichbedeutend mit "Ich habe keinen Plan, was es ist, aber es ist total teuer und aufwändig".

    Aber ich will der Werkstatt da nicht zu nahe treten, da kenn ich mich doch zu wenig aus.

    Auf jeden Fall steht bei mir auch der Nutzen in keinem Verhältnis zu den Kosten. Es gibt eine Abhilfe, die zwar nicht gerade praktisch ist, aber funktioniert.
    Da dieses Phänomen ja eindeutig nur bei kalten Temperaturen anschlägt muß die Temperatur im Auto erhöht werden. Das habe ich relativ einfach erreicht,
    in dem ich einfach eine Wärmflasche auf das Armaturenbrett gelegt habe. Und sieh da, wird dann erst nach ein paar Minuten die Luft nach oben gedreht, so
    hat er schön brav die Scheibe frei gemacht. Eventuell nicht auf voller Stufe, aber es hat funktioniert.

    Gut, wenn man gerade unterwegs ist, einen Tag beim skifahren, ist natürlich ne Wärmflasche nicht immer greifbar...
     
  6. gusti

    gusti

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ml 270, slk 350, e 220 cdi
    hallo,

    ja wie ein vorgänger von mir schon beschrieben ist es ein hebel vom stellmotor. wenn es kalt ist, ist das ganze schwergängig und der kleine hebel rutscht vorbei. so hat es mir die werkstatt erklärt. kosten ziemlich genau 650€ + mettwurststeuer. es gibt da schon reperaturanleitung für die werkstätten mit entsprechenden aw-werten von daimler, d.h. das problem ist scheinbar bekannt. konnte den meister noch auf 550 € runter handeln. muß es mir aber trotdem noch überlegen.

    mfg gusti
     
Thema: Scheibenentfroster ML 270 - funktioniert nicht bei kalten Temperaturen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. scheiben entfroster funktioniert nicht

    ,
  2. klappe düse mercedes ml mitte

    ,
  3. Lüftung Scheibe ml geht nicht

    ,
  4. mercedes w163 stellmotor Windschutzscheibe tauschen,
  5. mercedes ml lüftung frontscheibe,
  6. mittelkonsole funktioniert nicht ml 270 ,
  7. stellmotor beifahrerairbag ausbauen w163
Die Seite wird geladen...

Scheibenentfroster ML 270 - funktioniert nicht bei kalten Temperaturen - Ähnliche Themen

  1. 270 CDI - Nach Thermostatwechsel Kühlmittel übrig

    270 CDI - Nach Thermostatwechsel Kühlmittel übrig: Hallo alle zusammen, Wie ihr der Überschrift sicher schon entnommen habt, habe ich meinem C270 CDI (Bj. 2003, Vormopf) ein neues Thermostat...
  2. ZV öffnet bei Kälte nicht

    ZV öffnet bei Kälte nicht: Hallo liebe Community, ich hab seit 2 tagen das Problem dass meine ZV morgens nicht öffnet. Hab etwas recherchiert - und das schient ja ein...
  3. Ich bin auf der Suche nach einer Anleitung in Deutsch als PDF für meinen W 164 ML 320

    Ich bin auf der Suche nach einer Anleitung in Deutsch als PDF für meinen W 164 ML 320: Hallo zusammen ich bin auf der Suche nach einer Anleitung in Deutsch als PDF für meinen W 164 ML 320 CDI 4MATIC Baujahr 2008 . Habe leider nur...
  4. Lordosestütze funktioniert nicht mehr (S205) - Fehler gefunden

    Lordosestütze funktioniert nicht mehr (S205) - Fehler gefunden: Hallo, an meiner C-Klasse, Fahrersitz, funktionierte die Lordosestütze nicht mehr. Taster betätigt - nicht geht mehr - auch kein Geräusch von der...
  5. ML 350 W166 Lenkung zu leichtgängig bei hohen Geschwindigkeiten

    ML 350 W166 Lenkung zu leichtgängig bei hohen Geschwindigkeiten: Habe seit einiger Zeit den ML 350 Benziner und bin auch eigentlich ganz zufrieden...bis auf die Lenkung bzw. das Fahrwerk. Mal abgesehen davon das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden