Scheibenwaschanlage funktioniert nicht richtig - C 220 CDI - Kombi

Diskutiere Scheibenwaschanlage funktioniert nicht richtig - C 220 CDI - Kombi im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Guten Abend allerseits - ich habe Probleme mit meiner Frontwaschanlage - wenn ich das Waschwasser aktiviere muss ich immer mindestens zwei oder...

  1. #1 Wildpark, 02.08.2009
    Wildpark

    Wildpark

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GLK 220 CDI 4Matic
    Guten Abend allerseits - ich habe Probleme mit meiner Frontwaschanlage - wenn ich das Waschwasser aktiviere muss ich immer mindestens zwei oder dreimal die Anlage betätigen, bevor das Wasser kommt - dies ist ja nicht normal - oder ? Habe ich noch nie gehabt ! :motz:
     
  2. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Hörst Du denn die Pumpe jedesmal pumpen, oder erst wenn Du zum wiederholten Male am Kombischalter gedrückt hast?
     
  3. Alex01

    Alex01

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W211 E350
    Habe auch dass selbe problem schon seit fast einem jahr. Kann aber die ursache selber nicht finden.
    Habe auch einen 220CDI , Limo, VorMopf, und bei mir hört man die Pumpe erst nach der zweiten Bätätigung des Schalters.

    Ach und im Winter ist es noch schlimmer bei mir, wegen dem Salz und dem ganzen Schneematsch auf den Strassen braucht man ja öfter die Scheibenwaschanlage und wenn es drausen um die 0C° ist muss ich immer mindesten 2mal den schalter betätigen und bei dem 3 mal kommt erst wasser raus. Wenn ich aber während einer fahrt wie z.B Autobahn 2-3 mal meine Frontscheibe sauber mache, dann kommt beim 4mal gar kein Wasser aus den düsen raus egal wie oft ich den Schalter bätätige. Da muss ich erst auf Parkplatz fahren den Motor abstellen nach 5 minuten kann ich weiter fahren und das ganze beginnt von vorne. :sauer: :sauer:
    Das ganze hat mich natürlich sehr geärgert da aber der Winter schon fast vorbei war wo es bei mir angefangen hat bin ich nicht in die Werkstat gefahren, werde aber dieses Winter wenn der Fehler noch mal auftaucht sofort hin fahren.

    Vielleicht hat schon jemand solches Problem gehabt und kann uns sagen was da nicht stimmt
     
  4. aqua

    aqua

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    190E 2.3er Azurro
    wenn ihr den schalter drückt , hört ihr denn die pumpe summen????
     
  5. E.D.

    E.D. Guest

    Dafür gibt es ein Rückschlagventil was man bei MB nachrüsten kann. Dieser Fehler tritt gern bei den ersten 203er und den ersten 209ern auf. Unser damaliger S203 von 2002 hatte das auch. Damals wurde das bei MB beanstandet und man hat dann so ein Rückschlagventil verbaut. Danach trat der Fehler nicht mehr auf.
     
  6. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Der 203 meiner Eltern hat das nämlich auch...

    Aber meine Frage, und die von aqua danach,wurde ja auch nicht beantwortet...
     
  7. Alex01

    Alex01

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W211 E350


    Wie ich oben schon geschrieben hab:
    Bei mir hört man es erst nach der 2en betätigung des Shalters
     
  8. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Das hatte ich gelesen Alex. So ist es im 203 meiner Eltern auch, wenn ich mich recht erinnere. Ist das Rückschlagventil für den Zweck, E.D.? Teilenummer? Preis? Einbauort? :D
     
  9. #9 Wildpark, 06.08.2009
    Wildpark

    Wildpark

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GLK 220 CDI 4Matic
    Sorry, dass ich erst jetzt wieder schreibe - war zwei Tage auf Dienstreise in Köln.

    Beim betätigen des Scheibenwischers hört man die Pumpe erst, wenn auch das Wasser kommt - beim ersten drücken ist keine Pumpe zu hören - aufgrund der vorherigen Antworten klingt das fast nach Waschwasserpumpe - oder ?
     
  10. brutus

    brutus

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W204 C220 CDI T-Modell Anantgard; Erstzul. 10/2009
    Hallo zusammen,

    also bei mir kommt das Wasser eigentlich auch etwas spät.

    Kann es sein, dass der Knopf, den man zum Frontscheibenwaschen betätigt vielleicht 2 Stufen hat ???
    Die Erste ist nur für die Wischerbetätigung da und wenn man noch weiter drauf drückt, dann wird
    auch die Pumpe angesteuert. Ich meine, dass da noch ein weiterer Druckpunkt ist, oder ???

    Dann habe ich noch folgende Frage !!!!
    Wo ist denn eigentlich das Rückschlagventil der Waschwasserleitung serienmäßig bei den Fahrzeugen
    verbaut? Ich habe bei mir mal nachgeschaut. Ich kann niegendwo eines entdecken, oder ist das
    irgendwo versteckt angebracht?

    Danke.


    Grüße


    Günter :wink:
     
  11. E.D.

    E.D. Guest

    Dass das Wasser nur bei wiederholtem Druck auf den Hebel raus kommt, hat damit zu tun, dass die Wischwasserpumpe einen Moment lang trocken läuft, weil das Wasser aus dem System gesickert ist. Das merkst ja auch daran, wenn Du sie betätigt hast, dann endlich Wasser kommt und wenn Du kurz drauf noch mal drückt - dann kommt das Wasser sofort.

    Das Rückschlagventil liegt in der Pumpe, die am Wasserbehälter angebracht ist. Den Behälter findest Du, wenn Du vorn auf der Fahrerseit die Radhausauskleidung ausbaust um den Stoßfänger platziert.

    Ergänzung:

    Hier siehst Du wie und wo der Wasserbehälter verbaut ist. Die Pumpe mit Rückschlag sitzt hinten dran und ist von außen verbaut.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. brutus

    brutus

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W204 C220 CDI T-Modell Anantgard; Erstzul. 10/2009
    Hi Manuel,

    vielen Dank für Deine Info.
    Ich gehe mal davon aus, das in meinem Baujahr (10/2001) vom Werk aus kein Rückschlagventil verbaut worden ist.

    Noch eine kleine Anmerkung.
    Bei so manchen Reparaturen muß ich mittlerweile für mich feststellen, das in Deutschland nur noch Bananenplantageningenieure
    bzw. -konstrukteure beschäftigt sind und werden, denn bei dem, was heute so an Verkonstruktionen auf dem Markt zu finden ist,
    kann man nur noch mit dem Kopf schütteln. Eigentlich müßten diese Ingenieure/Konstrukteure diese Reparaturen selber durchführen.
    Die bekämen dann bestimmt die Krätze. Dieses Rückschlagventil könnte man doch genau so gut an dem Schlauch, der von Haube zur
    Karosserie führt anbringen, oder ist das zu groß ????

    Grüße


    Günter :wink:
     
  13. #13 Wildpark, 09.08.2009
    Wildpark

    Wildpark

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GLK 220 CDI 4Matic
    Wo bekomme ich denn nun das Rückschlagventil ? Es gibt bestimmt eine Teilenummer - oder ?
     
  14. E.D.

    E.D. Guest

    Das Ding bekommt man sicher bei MB. Da würde ich auch mal nachfragen. Teilenummer für das Rückschlagventil hab ich mal rausgesucht, dies müsste A 000 997 02 07 sein. Das wird soweit ich weis direkt oberhalb der Pumpe angebracht.

    Das Problem ist halt einfach, dass das Wasser im System immer zurück zum tiefsten Punkt laufen möchte (Wasserbehälter). Die Wassersäule also im Schlauch nicht bleibt. Damit das Wasser nicht mehr zurück laufen kann, "schaltet" man das Rückschlagventil dazwischen und gut ist.
     
  15. brutus

    brutus

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W204 C220 CDI T-Modell Anantgard; Erstzul. 10/2009
    Hi ED,

    ich weiß natürlich nicht, wieviel Anschlüsse das Original Rückschlagventil für den 203er hat, das z.B. vom W202 hat drei, siehe Bild.

    Rü-Ventil.jpg

    Aber ich sag mal einfach so, physikalisch ist es doch eigentlich egal, an welcher Stelle man es im System (Schlauch) installiert.
    Man könnte es doch bestimmt auch in dem Stück Schlauchverbindung von der Karosse zur Motorhaube anbringen; denn die
    lästige Demontage Kotflügelabdeckung muß nicht unbedingt sein, oder ????

    Hier noch ein einfaches Rückschlagventil; ob es passt (Durchmesser der Anschlussstücke) kann ich nicht sagen.

    rueckschlagventil.jpg

    Zu finden in siehe Link!!!

    http://cgi.ebay.de/Rueckschlagventi...ehör?hash=item5632f79ca4&_trksid=p3286.c0.m14

    Grüße


    Günter :wink:
     
  16. E.D.

    E.D. Guest

    Wo man es anbringt ist letzlich egal, ich sehe es halt als sinnvoll an das Ding unten anzubringen. Leichter und einfacher ist es wenn man es oben anbringt, da wo der Schlauch in die Haube geht.
     
  17. #17 Wildpark, 09.08.2009
    Wildpark

    Wildpark

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GLK 220 CDI 4Matic
    Vielen Dank zusammen für die Darstellung des RLV - werde mal schauen, welchen Schlauchdurchmesser benötigt wird - ich sehe dass übrigens genauso, dass man das Ding direkt nach den Waschdüsen anbringen könnte (geht viel einfacher und hat bestimmt die gleiche Wirkung). :D
     
  18. #18 Stern_im_Wind, 09.08.2009
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    ich würde das Ventil eher näher an den Behälter setzen, da hat man wenigstens noch genug Wischwasser im Schlauch für die 1. Hebelbetätigung.
    Wenn das Ventil direkt hinter den Spritzdüsen sitzt, ist der Schlauch trotzdem bis zum Behälter hin leer... oder denke ich hier falsch?
     
  19. E.D.

    E.D. Guest

    Markus das siehst Du richtig. Darum mein Gedanke, das Rückschlagventil direkt hinter der Pumpe beim Wasserbehälter anzubringen.
     
  20. Wenni

    Wenni

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    X204 350CDI 04/2012
    Kennzeichen:
    h
    ni
    w e n n i
    Es ist vollkommen Wurscht, wo das Ventil eingebaut wird. Es muß nur verhindert werden, dass Luft von den Waschdüsen nachströmen kann. Und das stellt das Ventil sicher, egal, ob das nun unten an der Pumpe oder oben bei den Spritzdüsen verbaut wird.

    Gruß
    Wenni
     
Thema: Scheibenwaschanlage funktioniert nicht richtig - C 220 CDI - Kombi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rückschlagventil scheibenwaschanlage w203

    ,
  2. scheibenwaschpumpe w203 erneuern

    ,
  3. c klasse w204 kombi sicherungen hinten

    ,
  4. heckscheibenwischer behälter e200,
  5. mb 220 cdi t-modell behälter scheibenwaschanlage ausbauen,
  6. Wischwasserbehälter Mercedes 220 CDI W203 wechseln,
  7. w203 wischwasserbehälter Anschlüsse,
  8. mini one wischwasser wechsel,
  9. w204 wischwasser spät,
  10. rückschlagventil scheibenwaschanlage,
  11. wo füllt man das wasser für die scheibenwaschanlage für den Heckscheibenwischer bei Mercedes-benz W204 auf?,
  12. mercedes w203 wischwasser geht nicht,
  13. Scheibenwasserbehälter Mercedes 220 CDI,
  14. w203 mopf wischwasserbehälter ausbauen,
  15. w204 Scheibenwaschanlage spritzt zu spät,
  16. mini one wischwasser schlauch,
  17. mercedes c220 cdi scheibenwasser behälter,
  18. waschwasserpumpe hinten t-modell c200 problem,
  19. w209 wischwasserbehälter,
  20. w204 zeitverzögerung scheibenwaschanlage,
  21. luftmassenmesser mb220e,
  22. wischewasser motoren c180 t kompressor w205,
  23. scheibenwischer wasserverlust mercedes w211,
  24. w204 wischwasser,
  25. w204 c180 wischwasserbehälter
Die Seite wird geladen...

Scheibenwaschanlage funktioniert nicht richtig - C 220 CDI - Kombi - Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldung Abgasrückführung C 200 Bluetec

    Fehlermeldung Abgasrückführung C 200 Bluetec: Hallo, Mein Benz ist bislang 110.000 km ohne Probleme gelaufen. Im Rahmen einer Rückrufaktionen- bei mir war es die Lenksäule - hat die Mercedes...
  2. Rasseln aus Lüftung C220 CDI MOPF

    Rasseln aus Lüftung C220 CDI MOPF: Hallo zusammen, erstmal zu meinem Fahrzeug: W204 C220 CDI MOPF BJ 2013. Ich habe ein seltsames Rasseln aus der Lüftung vorne. Hier ein...
  3. W211 AHK umbauen Kombi-Limousine

    W211 AHK umbauen Kombi-Limousine: Hallo sehr geehrtes Mercedes Forum. Ich möchte mir eventuell eine W211 Vormopf Limousine zulegen, jedoch hat der Besitzer die schwenkbare...
  4. Mercedes Benz c200 cdi 2010

    Mercedes Benz c200 cdi 2010: Hy kann mir jemand etwas über diese Auto sagen. Ob die Ps Anzahl ausreicht zum fahren. Umd so ob es pribleme macht Mfg Fabian
  5. w203 c220 cdi große Elektrikprobleme

    w203 c220 cdi große Elektrikprobleme: Hallo, ich bin neu hier. mein C220 CDI w203 aus 2000 zickt rum. Erst ist ABS ausgefallen, ok weiter gefahren. 3 wochen später ging der wischer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden