Scheibenwaschanlage geht nicht!!!

Diskutiere Scheibenwaschanlage geht nicht!!! im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Servus, ich habe ein problem mit meiner waschanlage. Sie geht nämlich nicht, obwohl das wischwasser rand voll ist. Man hört auch keine gereusche...

  1. #1 Struggle, 09.01.2009
    Struggle

    Struggle

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C220 CDI W203
    Servus,

    ich habe ein problem mit meiner waschanlage. Sie geht nämlich nicht, obwohl das wischwasser rand voll ist.
    Man hört auch keine gereusche von der pumpe also es ist nicht gefroren.

    hoffe hier kann mir jemand sagen woran es liegen kann.
     
  2. #2 Onkel Benz NRW, 09.01.2009
    Onkel Benz NRW

    Onkel Benz NRW

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w203 180 Kompressor
    Hallo,
    ich habe im Moment ein ähnliches Problem.
    Mein Behälter ist randvoll mit purem Waschmittel.
    Die Düsen spritzen nicht durchgehend,sondern nur "Kleckerweise".
    Werde morgen mal die Düsen reinigen und die Pumpe überprüfen.
    Das Komische daran ist,wenn die Zündung neu getartet wird ist alles o.k.
    Erst nach ca 5 Mal Betätigung zickt die Waschanlage.
    Vielleicht hat jemand für mich auch ein Tipp!

    Gruss
    OnkelBenzNRW
     
  3. #3 supernova, 09.01.2009
    supernova

    supernova

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 220, S Dreifufzig Mopf
    Habt Ihr Ausstattungsextra "Scheibenwaschanlage beheizt" ? Wenn ja, Funktioniert die auch richtig?

    Welche Temperaturen herrrschen bei Euch, wenn Ihr das Auto bewegt?

    Wieviel Grad Gefrierschutz habt Ihr in Eueren Behältern? Ist dieser auch nachgemessen?

    Wo steht das Auto? Garage oder Laterne?

    Gruß

    Michel :wink:
     
  4. E.D.

    E.D. Guest

    So ein Problem kenn ich von dem ersten 203er den wir in der Familie hatten. War ein 2002er C 220 CDI T-Modell mit Modelljahr 2003. Dort musste man mehrfach auf den Kombihebel drücken bis zuerst nur "Kleckerweise" und irgendwann dann auch richtig Spritzwasser raus kam. Das Problem lag an einer defekten Pumpe, die zwar ansich einwandfrei lief nur halt mit dem Ansaugen Probleme hatte, weil nach längerer Ruhezeit das Wasser aus der Pumpe "raus sickerte" und so die Pumpe zuerst trocken lief.
    Ist zwar jetzt nicht fachlich genau erklärt, aber daran liegt das. Es gibt / gab da so eine Art bypassventil dass das verhindern soll / sollte, da es bei 203 und 209 kein Einzelfall ist.
     
  5. #5 Struggle, 09.01.2009
    Struggle

    Struggle

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C220 CDI W203
    momentan habe ich ca -10° draußen und wischwasser ist bis -50 drin...das auto steht draussen...die waschanlage ist nicht beheizt...man hört aber auch nichts von der pumpe da passiert nichts
     
  6. #6 Samson01, 09.01.2009
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Es nützt nichts, wenn nur das Wischwasser mit Frostschutz aufgefüllt wird.
    Viele vergessen gerne, danach einmal kräftig die Waschanlage zu betätigen. Könnte eingefrorenes Wasser in den Zulaufschläuchen und der Pumpe sein.
     
  7. #7 supernova, 09.01.2009
    supernova

    supernova

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 220, S Dreifufzig Mopf
    Dann würde ich mal die Sicherung und die Kabelanschlüsse der Pumpe checken.

    Wenn beides OK ist, ist vielleicht der Zulauf verstopft oder sie hat den Geist aufgegeben.

    Ich weiß zwar nicht, wieviel eine neue kostet. Denke aber mal, daß die nicht sooo teuer ist.

    Wenn der Fall eingetreten ist, wie Samson ihn beschreibt, solltest Du den Behälter entleeren. Entleere dabei den Behälter in einen sauberen Eimer. Danach füllst Du heißes Wasser in den Behälter und wartest ein paar Minuten, dann immer wieder pumpen. Läuft die Pumpe wieder, entweder neuen Gefrierschutz auffüllen oder den Gefrierschutz aus dem Eimer nehmen und wieder pumpen bis sich der Gefrierschutz in den Leitungen befindet.

    Gruß Michel :wink:
     
  8. #8 Struggle, 09.01.2009
    Struggle

    Struggle

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C220 CDI W203
    das problem hat sich von selbst erledigt...auf einmal ging es wieder...aber danke für die hilfe
     
  9. II6

    II6

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203, Bj. 02.2001
    Moin,

    ich habe folgendes Problem.

    Bei meiner 2001er W203 C-Klasse Limousine Avantgarde mit Xenonscheinwerfern funktioniert nun nach 14 Jahren die Scheibenwaschanlage nicht mehr richtig.

    Folgendes Fehlerbild liegt vor:
    Ist lediglich die Zündung an, dann wischt beim Betätigen der Scheibenwaschanlagenfunktion der Wischer und nach ca. 6sek verzögerung kommt regulär das Wasser aus den Scheibenwaschanlagendüsen, die Pumpe ist zu höhren - es hört sich jedoh so an, als müsse Luft rausgeblasen werden - leichtes gluggern. Beim nochmaligen Betätigen der Scheibenwaschanlagenfunktion, läuft alles 100% und unverzüglich.

    Starte ich umgehend den Motor nach diesem Vorgang, dann wischt beim Betätigen der Scheibenwaschanlagenfunktion der Wischer und es sprizt für eine Sekunde regulär das Wasser aus den Düsen. Hiernach pinkelt es mit minimalem Druck lediglich minimal vor sich hin, zum Teil maximal bis zu dem unteren Rand der Frontscheiben bzw. auf den oberen Teil der Motorhaube...

    Es sind bereits zwei neue schwarze orig. Scheibenwaschpumpen verbaut worden - ohne Veränderung des Fehlerbildes. Zudem habe ich auch noch zusätzlich zwischenzeitlich einen Wasserrücklaufstopper verbaut - ebenfalls ohne Veränderung.

    Langsam verzweifel ich an dem Ding :( :( :( Den Kombischalter auf Verdacht tauschen mag ich auch nicht, da ja das Signal ohne Probleme gesendet wird, sofern der Motor aus ist.

    Kurze Zusatzinformation: Vor ca.6 oder 7 Jahren hatte ich die "neuen Sprühnebel" Scheibenwaschdüsen aus den neueren Mercedes-Modellpflegefahrzeugen verbaut.
     
  10. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.397
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Das wird der Restdruck in der Wasserleitung sein. Danach kommt kein weiteres Wasser weil die Pumpe nicht läuft.
    Ich bin nicht sicher ob es mit der Motorhaube zusammen hängt.
    Wenn die Motorhaube (eigener Sensor) offen ist geht der Scheibenwischer nicht. Wischerarme würden an der Motorhaubenkante schrammen.
    Evt. wird der Sensor nur bei laufendem Motor überwacht, bei Zündstellung noch nicht.
     
  11. II6

    II6

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203, Bj. 02.2001
    Hallo Jörg,

    vielen Dank für deine Teilhabe.

    Würde dann denn die nicht Pumpe gar nicht funktionieren, ein bisschen pinkelt es ja aus den Düsen weiterhin raus und die Scheibenwischer funktionieren ja auch. Und müsste, wenn der Motorhaubensensor das Signal geben würde, dass sie offen ist, nicht auch im KI dann die Info kommen: Motorhaube geöffnet und die Scheibenwischer dann auch abschalten?

    Oh man, ich verzweifel echt noch an dem Ding und bald kommt der Winter... 8o

    Grüße
    Josef
     
  12. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.397
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Das kannst du ja mal checken. Bei laufendem Motor Motorhaube öffnen - erscheint im KI die Meldung? - Scheibenwischer einschalten - läuft er? - Scheibenwasser spritzen - kommt Wasser?
     
  13. II6

    II6

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203, Bj. 02.2001
    Ich werde es morgen probieren und berichten... Wo sitzt denn der Sensor für die Motorhaube,falls es wirklich das Teil ist.
     
  14. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.397
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Ich muss gestehen, ich weiss es nicht. Vielleicht kann das noch jemand beantworten.
     
  15. II6

    II6

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203, Bj. 02.2001
    Moin,

    also der Test hat folgendes ergeben:

    Bei laufendem Motor im Stand kommt bei halb geöffneter Motorhaube keine Fehlermeldung, der Scheibenwischer und die Scheibenwaschanlage funktionieren aber auch nicht. Sobald ich mit halbgeöffneter Motorhaube anfahre, ertönt das Warnsignal im KI. Zudem war jedoch die Scheibenwachanlagenfunktion so halbwegs funktionstüchtig, wie ich es bereits bei laufendem Motor beschrieben hatte (Scheibenwischer funktionieren normal, es pinkelt leicht aus den düsen...)
     
  16. II6

    II6

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203, Bj. 02.2001
    @Jörg

    Wäre es dir möglich zu testen, ob bei dir die Scheibenwischer und -reinigungsanlage ebenfalls während der fahrt bei geöffneter Motorhaube funktioniert?
     
Thema: Scheibenwaschanlage geht nicht!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. scheibenwaschanlage funktioniert nicht

    ,
  2. w203 scheibenwaschanlage geht nicht

    ,
  3. wasserleitung verstopft language:DE

    ,
  4. spritzwasser auto geht nicht,
  5. w203 kein wischwasser,
  6. s204 Scheibenwaschanlage funktioniert nicht,
  7. mercedes w203 scheibenwaschanlage funktioniert nicht,
  8. scheibenwischwasser geht nicht,
  9. cla 45 amg kein wischwasser,
  10. Spritzwasser in A-Klasse funktioniert nicht,
  11. scheibenwaschanlage mercedes,
  12. mercedes wischwasser ohne funktion,
  13. Scheibenwaschanlage geht nicht w 203 c klasse pumpe reagiert manchmal nicht,
  14. wischwasser kommt nicht mehr mercedes,
  15. mercedes c klasse scheibenwaschwasser kommt nicht,
  16. w203 waschanlage geht nicht,
  17. w203 scheibenwaschanlage ohne funktion,
  18. slk nach winterruhe geht scheibenwaschanlage nicht mehr,
  19. a klasse scheibenwaschanlage funktioniert nicht,
  20. die scheibenwaschanlage funktioniert nicht,
  21. mercedes 180 wischanlage,
  22. Scheibenwaschanlage W203,
  23. w124 scheibenwaschanlage defekt,
  24. w203 scheibenreinigungsanlage mehrfach,
  25. scheibenwaschpumpe w203
Die Seite wird geladen...

Scheibenwaschanlage geht nicht!!! - Ähnliche Themen

  1. ZV geht nur mit laufenden Motor

    ZV geht nur mit laufenden Motor: Nervig, meine Zv geht nur wenn der Motor läuft. Also, ich schließe die Fahrertüre auf, starte den Motor und die Knöppe gehen hoch, wenn ich dann...
  2. Kofferraum geht nicht mehr auf

    Kofferraum geht nicht mehr auf: Wie Kann ich den Kofferraum meines Mercedes 200 Kompressor 2002 öffnen - kann von innen nicht an die Notverrieglung kommen ?
  3. Motor geht aus

    Motor geht aus: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Vito w638, Bj 2002, Diesel, ca 65000 km gelaufen. Und zwar geht der Motor während der Fahrt aus....
  4. W639 elektrische Spiegelverstellung geht nicht

    W639 elektrische Spiegelverstellung geht nicht: Hallo Ich habe einen Vito W639. Seit dem ich diesen habe, ist die elektrische Spiegelverstellung defekt. Es geht einfach gar nichts! Ich habe vor...
  5. Vito 638 Motor geht in Notstop bei Vollgas

    Vito 638 Motor geht in Notstop bei Vollgas: Hallo liebe Stern-Freunde. Habe da ein sehr sehr schwieriges Problem an einem Vito 638er 112CDI Bj.99. Ist das Fahrzeug kalt, startet den Motor,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden