Scheibenwaschanlage HINTEN: Wo geht der Schlauch lang ?

Diskutiere Scheibenwaschanlage HINTEN: Wo geht der Schlauch lang ? im W211 / S211 Forum im Bereich E-Klasse; Nach dem Einfrieren und erneutem Auftauen funktioniert nun hinten (vorne gehts!) die Wassersprühgeschichte nicht mehr. Kommt nix raus. Es surrt,...

  1. #1 Durango2k, 23.01.2010
    Durango2k

    Durango2k

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    5
    Nach dem Einfrieren und erneutem Auftauen funktioniert nun hinten (vorne gehts!) die Wassersprühgeschichte nicht mehr.

    Kommt nix raus. Es surrt, d.h. die Pumpe läuft, der Arm bewegt sich wie gewohnt- aber kein Wasser.



    Bevor mir die Karre komplett absäuft, weil ich evtl. in den Innenraum fördere: wo müsste ich mit der Suche zielführend am ehesten beginnen ?

    Gibt es eine Stelle, wo z.B. ein Rückschlagventil ist, so das ich erstmal rauskriege, das es bis dahin noch fördert etc ?



    W211 ist ein VorMopf aus 05, T-Modell, Classic.



    Danke !



    Durango2k
     
  2. #2 general1977, 23.01.2010
    general1977

    general1977

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    S211 E350 T
    Der Kombi ist kein W211, sondern ein S211. Es gibt sozusagen keinen W211 T-Modell. ;)

    Der Schlauch hat ein Verbindungsstück das gerne abgeht im Kofferraum hinter der rechten Seitenverkleidung. Diese Verkleidung geht genauso ab, wie die, auf der linken Seite, nur daß es keine Entriegelungstaste gibt. Einfach fest ziehen.

    Gruß
    Achim
     
  3. #3 Durango2k, 24.01.2010
    Durango2k

    Durango2k

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    danke, das wars. Der Schlauch ist aus Hartplaste, der war genau dort links oben hinter der Klappe verlegt- und ab.

    Danke !

    Durango2k
     
  4. #4 Thrustlever, 03.02.2010
    Thrustlever

    Thrustlever

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB E350 T
    Hallo Jungs,

    super Tipp, bei meinem E350 T war genau das gleiche.

    Danke :]
    TL
     
  5. #5 Diesellutz, 03.02.2010
    Diesellutz

    Diesellutz Dritter F1 Tippspiel 2010 & Zweiter F1 Tippspiel 2

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    seit Oktober 2013 Ford Kuga 2.0 TDCI Titanium
    Wieder was dazugelernt!!!
    Besten Dank[​IMG]
     
  6. #6 teddy7500, 03.02.2010
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.500
    Zustimmungen:
    608
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Sollte man evtl. mal vorsorglich diese Verbindung kontrollieren, und evtl. verstärken?
    Das scheint ja doch öfter zu passieren.
     
  7. #7 Durango2k, 03.02.2010
    Durango2k

    Durango2k

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    5
    Nein, besser nicht. Man könnte einen kleinen Kabelbinder drumzerren. ABER: Was passiert, wenn's doch hinten zufriert- und DANN der Schlauch nicht mehr trennen kann ? Vielleicht ist das eine Sollbruchstelle. Lieber so lassen, weil man da so gut drankommt.

    Durango2k
     
  8. #8 Mercedes-Jenz, 03.02.2010
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    862
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Stimmt....würde es auch so lassen wies ist...nicht das einem durch den Druck der Pumpe dann an einer noch besch****ener Steller der Schlauch platzt/abfällt nund noch ein halber Wasserschaden entsteht!
     
  9. #9 teddy7500, 04.02.2010
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.500
    Zustimmungen:
    608
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ja das stimmt wohl. Dann lassen wir es einfach mal so. :D
     
  10. #10 Samson01, 04.02.2010
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    könnten das speziell konstruierte Sollbruchstellen sein, weil MB keine Hochdruckschläuche hatte?
     
  11. #11 Durango2k, 04.02.2010
    Durango2k

    Durango2k

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    5
    Ja, genau das denke ich darüber- Sollbruch dort. Gut erreichbar, kleiner Schaden. Wenn die eine stabile Verbindung gebaut hätten, dann könnte evtl. auch die Pumpe leiden. Daher ist das so schon ok.

    Carsten
     
  12. #12 stscooter, 09.03.2010
    stscooter

    stscooter

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211, 220 CDI "VORMOPF"
    Ich möchte das Thema nochmal aufgreifen.

    Bei mir lief das Waschwasser (S211) aus der Heckklappe. Ein Besuch beim Freundlichen ergab, dass wohl die Verbindung zwischen Düse und Schlauch undicht ist, so dass das Wasser beim Sprühen sowohl auf der Scheibe als auch im Kofferraumdeckel landet.

    Eine Reperatur würde laut MB ca. 525 Euro kosten, da wohl der ganze Schlauch getauscht werden muss. Dazu sollen wohl sämtliche Verkleidungen im Deckel und auch der Himmel entfernt werden.

    Gibt es eine Möglichkeit, dieses Problem anders in den Griff zu bekommen. (Außer nur nicht mehr sprühen)? Der Materialpreis liegt bei ca. 22 Euro für Schlauch und Düse... Kann man den Schlauch an einer günstigen Stelle trennen und mit einem Neuen verbinden?

    Danke für Eure Antworten.
     
Thema: Scheibenwaschanlage HINTEN: Wo geht der Schlauch lang ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. smart scheibenwaschanlage hinten schlauch

    ,
  2. Mercedes Benz w211 heckscheibenwaschanlage

    ,
  3. viano scheibenwaschanlage

    ,
  4. Mercedes w211 heck Scheibenwaschanlage,
  5. mercedes w211 waschanlage hinten,
  6. viano scheibenwaschanlage hinten,
  7. schlauch heckscheibenwischer eingefroren kann der schlauch platzen,
  8. mercedes b scheibenwischer schlauch defekt,
  9. wischwasserschlauchvito,
  10. w203 t wo verläuft schlauch für heckscheibenwaschanlage,
  11. Wischwasser heck c 200 cdi,
  12. w211 heckscheibenwaschanlage,
  13. w211 mercedes benz t modell heckscheibenwaschanlage,
  14. mercedes scheibenwischwasser hinten wie,
  15. leitung scheibenwaschanlage hinten,
  16. scheibenwischanlage viano verlauf schläuche,
  17. viano scheibenwischwasser nachfüllen,
  18. smart wischwasser hinten,
  19. smart 451 scheibenwischwasser hinten,
  20. wischwasser schlauch verlegung,
  21. vaneo Scheibenwischer hinten heck Schlauch austauschen,
  22. w211 heck wischanlage,
  23. w639 wischwasserschlauch hinten verlegt,
  24. w639 wischwasser hinten wo verlegt,
  25. Waschanlage viano Heckscheibe defekt
Die Seite wird geladen...

Scheibenwaschanlage HINTEN: Wo geht der Schlauch lang ? - Ähnliche Themen

  1. Wasser aus Scheibenwaschanlage ablassen

    Wasser aus Scheibenwaschanlage ablassen: Hallo! Möchte das Sommergemisch aus dem Scheibenwasserbehälter ablassen um den Winterschutz aufzufüllen. Kann ich das Wasser schnell ablassen oder...
  2. ML350 W164 Scheibenwaschanlage

    ML350 W164 Scheibenwaschanlage: Guten Abend, seit einigen Tagen bin ich Besitzer eines ML350 W164, Bj. 2009, ich wäre Euch sehr dankbar für eine kleine Hilfestellung, mein...
  3. Scheibenwaschanlagen vorn und Hinten ohne Funktion

    Scheibenwaschanlagen vorn und Hinten ohne Funktion: Hallo habe folgendes Problem Die Waschwasserpumpen gehen nicht d.h. bekommen keinen Strom!!! Ich vermute es ist eine Sicherung jetzt meine Frage...
  4. Pumpe für Scheibenwaschanlage hinten

    Pumpe für Scheibenwaschanlage hinten: Hallo Leute, bei meinem Mopf Kombi ist die hintere Scheibenwaschanlagen-Pumpe defekt. Bräuchte mal bitte Hilfe, wo diese versteckt ist und wie...
  5. A-Klasse Scheibenwaschanlage hinten defekt

    Scheibenwaschanlage hinten defekt: Hallo, Bei meiner A-Klasse geht seit kurzem die Scheibenwaschanlage für hinten nicht mehr. Wenn man den Knopf lange genug drückt, kommt das...