Scheibenwischer schl?gt an...

Diskutiere Scheibenwischer schl?gt an... im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallöchen, mein Scheibenwischer schlägt, unabhängig von der Wischgeschwindigkeit, auf der Fahrerseite an. Er wischt quasi über das Fenster...

  1. #1 sternschnuppe, 11.11.2005
    sternschnuppe

    sternschnuppe

    Dabei seit:
    25.11.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,

    mein Scheibenwischer schlägt, unabhängig von der Wischgeschwindigkeit, auf der Fahrerseite an. Er wischt quasi über das Fenster hinaus...

    Nun meine Frage: Kann ich das ambulant behandeln (ich selber, da einfach einzustellen), oder muß ich den "Kleinen" stationär beim Händler verarzten lassen ?

    Danke für Hinweise und ein schönes Wochenende !

    Sternschnuppe
     
  2. Deluxe

    Deluxe

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde sagen, das bei deinem Autole der falsche wischer montiert ist. Gehe davon aus das es einer von einer E-Klasse ist. Einfach mal mit nem kleinerem Wischerblatt probieren.
     
  3. #3 Chester, 11.11.2005
    Chester

    Chester

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-180 Sport
    Ehh meinst du unten an der Plastikabdeckung vor der Windschutzscheibe ?

    Weil wenn ja dann müsste man rein theoretisch kontrollieren wie weit der auf der Beifahrer seite wischt, und ggf das Gestänge um einen Zahn weiter verdrehen. Also Motor samt Getriebe ausbauen und nachstellen.

    Oder du schaust dir mal einfach an ob vor der Scheibe die Plastikabdeckung 100% sitzt, Weil wenn die verrutscht bzw schlecht sitzt dann ist sie Teilweise auch zu weit richtung Scheibe.
     
  4. #4 sternschnuppe, 12.11.2005
    sternschnuppe

    sternschnuppe

    Dabei seit:
    25.11.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, habe mich wohl etwas missverständlich ausgedrückt. :rolleyes:
    Nein, der Scheibenwischer ist nicht zu groß, er schlägt halt unten an der gelöcherten Plastikabdeckung, wie Chester richtig feststellte, an.

    Werde dann mal beobachten, wie weit er auf der Beifahrerseite wischt.

    Motor und Getriebe ausbauen und neu einstellen , ist das für einen Laien wie mich zu bewerkstelligen ? (Z.B. mit Hilfe von Reperaturlektüre) Oder sollte ich dass besser der Werkstatt überlassen ?
     
  5. TomH

    TomH

    Dabei seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte das gleiche Problem und bei mir lag es definitiv daran, dass ich den falschen Wischer montiert hatte. Der wurde mir damals als passen für meine C Klasse verkauft, als ich aber kürzlich im Zubehört Shop hier um die Ecke einen neuen kaufen wollte (diesmal nicht original DC) war der um ca. 1cm kürzer. Ich habe ihn etwas verwundert dann trotzdem montiert und seitdem ist wieder Ruhe und nichts schlägt mehr ans Plastik (war jedes mal deutlich zu hören).
     
  6. #6 Chester, 14.11.2005
    Chester

    Chester

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-180 Sport
    Also mit der den "Fach" Büchern geht es an sich.

    Wo bist du her ?
    Weil beim erstem mal sitzt man schoo ne Zeit dran, also so ca 2-5 Stunden, Wenn man aber weiss wie man was bewirkt ist es innerhalb von ca 1 Stunde getan.

    Wenn du es selbst machen magst, geb ich dir nur den Tip auf den Weg, dir noch Locktie mit zubesorgen. Denn die Mutter löst sich gerne nachdem sie einmal gelockert wurde und ohne wieder befestigt wurde.
    Und des kommt echt blöd wenn es im Einsatz passiert, so wie bei mir einmal ...
     
  7. #7 Andreas_G., 14.11.2005
    Andreas_G.

    Andreas_G.

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    2
    @sternschnuppe:
    du hast doch sicher einen von visioflex montiert oder?

    wenn ja, dann haben dies schon einige festgestellt unter anderem ich auch.
    Bei mir war der Gummi eingerissen bzw die Plastikabdeckung fiel einfach mitten beim fahren ab und der Wischerbefestiigung war im eimer.
    Seitdem hab ich wieder den von Bosch drauf und die Wischleistung stimmt auch, weil mein Regensensor auch auf dem Bosch eingestellt wurde...
     
  8. derewu

    derewu

    Dabei seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute
    Was Chester beschieben hat ist mir auch mal passiert!
    Mutter ab und Wischer lose. Habe das ganze damals ausgebaut und festgezugen. Danach hatt ich aber auch das hier beschiebe Problem.
    Der Wischer schlägt an der Plastikabdeckung an. Wie kann man denn die Richtige Position von Antiebswelle und Wischer herraus bekommen??

    Viele Grüße
    der ewu
     
  9. #9 Chester, 04.12.2005
    Chester

    Chester

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-180 Sport
    1. Schauen ob der Scheibenwischer die selbe ruhe position hat wie er ausschlägt.
    Also wenn er viel weiter rein geht und dann nen stück wieder in die Scheibe wandert bis er stehen bleibt, ist es ein indiez dafür.
    Dann musst du um einen Zahn zurück gehen.

    Aber Stop leute, mir fällt noch was ein ... Je nachdem ob die Frontscheibe gewechselt wurde oder nicht, kann es sein, das der Scheibenwischer abgebaut wurde. Dann kann es sein das er wieder zutief festgeschraubt wurde.

    Dafür müsst ihr die 3 Schrauben lösen. und versuchen den Motor mit getriebe etwas richtung Scheibe zu drücken. bzw so auszurichten. Und vergesst net dann wieder festzuziehen ;)
     
  10. #10 Klüngel, 07.12.2005
    Klüngel

    Klüngel

    Dabei seit:
    18.06.2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    bei mir ist der Wischer zuweit unten auf der Fahrerseite, schlägt also an.

    Habe grade im leichten Regen es mal beobachtet, Beifahrerseite kann noch weiter runter und beim Fahrer ist zu weit unten.

    Das Rad nachstellen, Getriebe und Wischermotor ausbauen????

    Hat da mal jemand ne Anleitung oder besser noch Bilder oder Fotos von!!! Trau mich das nicht so ganz, was kostet den sowas in der Werkstatt????

    Danke Leute :wink:
     
  11. #11 Jan meint dazu:, 08.12.2005
    Jan meint dazu:

    Jan meint dazu:

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Du musst die Verkleidung unter dem Wischer mal ausbauen. Dann kannst du folgendes kontrollieren:
    der Wischer ist mittig in einer Führung fixiert, gut zu erkennen, aus dieser Führung kann er herausspringen. Das höchste Moment hat der Wischermotor beim Anfahren zu erbringen, da das Wischergummi noch auf einer komplett trockenen Scheibenstelle sitzt. Entsprechend hoch ist die Belastung für die Halterung und folglich verdeht der Wischer sich im Uhrzeigersinn.

    Gruß Jan
     
  12. Monzta

    Monzta

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Genau, kauf dir nen anständigen Wischer von Bosch oder so, dann klappts auch wieder.

    MFG Monzta
     
  13. #13 gunnar1975, 31.01.2006
    gunnar1975

    gunnar1975

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    [S211] E 200 kompressor Sport Ed. 2006 und [W202] C 200 1995
    Halllo!
    Die MB Verkstatt hat zu mir gesagt dass man die Wishermotor demontieren und danach re-montieren muss ... in Schweden nür die Arbeit kostet ~500EUR ohne Teile. Hilfe! Wie konnte MB ein solches schwach Teile wählen.

    I have the problem even with an original MB viper (Bosch). The strange thing is that the viper hit the plastic cover on the driver side only at low speed, but not at full viper speed(!).

    Gruss
    Gunnar,
    Schweden
     
  14. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.505
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Es ist völlig normal, dass das Bosch Wischerblatt für den 124er, 201, 202... etwa einen cm kürzer ist als das von SWF.
    Ich finde das von Bosch hält länger, DC verkauft beides.

    Das mit dem einstellen ist doch kein Hexenwerk. Meiner Mutter hats neulich die Zahnräder im Wischermotor zerrupft, daher weiß ich es noch ungefähr.
    Du musst die Plastikabdeckungen unterhalb der Scheibe ausbauen und so den Motor freilegen.
    Dann den Motor mit 2-3*Mutter SW10 ausbauen, im Sicherungskasten ausstecken und auf die Werkbank legen.WICHTIG:
    DER Motor sollte sich in der Endstellung befinden, also nicht den Arm grob verdrehen beim ausbauen.
    Dann sind da auf dem GEtriebe irgendwo ein paar Pfeile zu sehen, die sich genau gegenüberstehen müssen in der Endlage.
    Dies kannst Du durch lösen der Mutter auf der Motorwelle, abziehen des Hebels und wieder korrektes zusammenstecken prüfen.
    Das ganze wieder umgekehrt einbauen und gut. Ach ja, ein spritzer Sprühfett an der Rastfunktion des Armes wirkt wunder, dann muß man nicht jedesmal den Arm fast abreisen, wenn man ihn hochschwenken will :D
     
Thema: Scheibenwischer schl?gt an...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w202 scheibenwischer einstellen

    ,
  2. mercedes w202 scheibenwischer einstellen

    ,
  3. mb sprinter scheibenwischer fahrerseite schlägt über karosse

    ,
  4. sprinter scheibenwischer position einstellen,
  5. scheibenwischer einstellen mercedes,
  6. Mercedes benz c200 bordcomputer einstellungen scheibenwicher,
  7. scheibenwischer c klasse 2014sprizdüse einstellen,
  8. mercedes c200 wischergestänge einstellen,
  9. w202 scheibenwische schlägt unten an,
  10. w202 wischer endposition richtig einstellen,
  11. w202 scheibenwischer e,
  12. w202 wischer einstellen,
  13. Scheibenwischer richtig einstellen beim MB cklasse,
  14. scheibenwischer beim s212 einstellen,
  15. w202 wischergestänge einstellen,
  16. mercedes scheibenwischer einstellen,
  17. c klasse 2001 scheibenwischer einstellen,
  18. R-Klasse scheibenwischer Verkleidung,
  19. scheibenwischer arme bei mercedes benz a klasse einstellen
Die Seite wird geladen...

Scheibenwischer schl?gt an... - Ähnliche Themen

  1. Erst Ausfall der Blinker und Scheibenwischer; SAM defekt? Batterie abgeklemmt, keine Leistung mehr

    Erst Ausfall der Blinker und Scheibenwischer; SAM defekt? Batterie abgeklemmt, keine Leistung mehr: Moin Leute, als Neuer im Forum stelle ich mich kurz vor. Ich bin 48 Jahre alt und habe seit einiger Zeit einen C 180 Elegance als T-Modell in...
  2. Scheibenwischer rubbeln

    Scheibenwischer rubbeln: Hallo zusammen, bei leichtem Regen rubbeln meine Wischer, in beide Richtungen. Also neue Wischer montiert, das Problem ist eher noch schlimmer....
  3. Dauerwischender Scheibenwischer bei einem SLK r170

    Dauerwischender Scheibenwischer bei einem SLK r170: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Ich habe einen SLk r 170 230 Kompressor Baujahr 1998. Der Motor läuft einwandfrei nur der...
  4. Scheibenwischer Beifahrer ohne funktion!

    Scheibenwischer Beifahrer ohne funktion!: Hallo liebe Freunde, ich habe seit gestern folgendes Problem: Als ich den Frost von der Scheibe gekratzt hatte und Heizung alles auf volles...
  5. Scheibenwischer und Radio funktionieren plötzlich nicht mehr

    Scheibenwischer und Radio funktionieren plötzlich nicht mehr: Ich habe gerade versucht, meinen 6-Fach CD-Wechsler zu reparieren. Dabei hat der Mechanismus eine Ader des Flachbandkabels des Wechslers...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden