Scheinwerfer-Innenleben schwärzen - wie macht man das richtig?

Diskutiere Scheinwerfer-Innenleben schwärzen - wie macht man das richtig? im Anbauteile, Tuning, Felgen und Reifen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo, einige werden schon mitbekommen haben dass die Lehrlingswerkstatt des Mercedes-Werks Rastatt einen ganz tollen Dampfhammer auf die Räder...

  1. #1 LANDGRAF, 18.12.2010
    LANDGRAF

    LANDGRAF

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    A200 (W169) >grand edition< und 300SE (W126)
    Verbrauch:
    Hallo,

    einige werden schon mitbekommen haben dass die Lehrlingswerkstatt des Mercedes-Werks Rastatt einen ganz tollen Dampfhammer auf die Räder gestellt hat - nennt sich B55 und ist ein schneeweisser B-Klasse Wagen mit E550 Motor.

    Jedenfalls weist dieses Fahrzeug etwas auf was ich selbst auch schon lange vor meinem geistigen Auge hatte und immer noch habe - schwarze Scheinwerfer.

    So schaut es aus:
    [​IMG]


    Genau das möchte ich für meinen Elch auch haben - es befindet sich auch schon ein defekter, zerlegter Bi-Xenon Scheinwerfer in meiner Obhut. Die Frage ist nur: womit soll man das schwärzen? Folie? Lack? Matt oder Glänzend?

    Kann mir das jedenfalls dank der Photos SEHR gut vorstellen und finde das wirklich eine tolle Idee.

    Danke für weitere Hinweise und Tipps!

    Sternengruß.
     
  2. #2 Bytemaster, 18.12.2010
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.479
    Zustimmungen:
    525
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Ob das zulässig ist? Immerhin hat der Lehrings-B55 ja keine Zulassung!
     
  3. #3 LANDGRAF, 18.12.2010
    LANDGRAF

    LANDGRAF

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    A200 (W169) >grand edition< und 300SE (W126)
    Verbrauch:
    Das ist zulässig, nur die Reflektoren dürfen nicht gefärbt/entfernt werden.
    Das hat doch z.B. der SLK oder die M-Klasse jetzt schon in manchen Modellen serienmässig...

    Oder für den Smart gibt es solche Scheinwerfer von Brabus, auch ohne ABE oder sonst was, da es schlicht egal ist.

    Aber danke für die Anmerkung! ;)

    Sternengruß.


    P.S.: der B55 hat deshalb keine Zulassung weil er nicht abnahmefähig ist - er hat eine andere Vorder- und Hinterachse und auch kein passendes Abgasgutachten für den W245 mit 5,5 Liter M273 Motor... das dürfte der Grund sein.
     
  4. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.360
    Zustimmungen:
    898
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Wenn das so egal ist, warum gibt es überhaupt die ABE als Bedingung für eine Zulassung?
     
  5. #5 LANDGRAF, 18.12.2010
    LANDGRAF

    LANDGRAF

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    A200 (W169) >grand edition< und 300SE (W126)
    Verbrauch:
    Da der Scheinwerfer nicht an sich verändert wird, ist es egal - der Scheinwerfer ist ja ein Serienbauteil!

    Der verchromte vordere Teil ist ja nicht von technischer Relevanz! ;)

    Ausserdem geht es nicht um das ob, sondern um das wie!!

    Sternengruß.
     
  6. E.D.

    E.D. Guest

    Naja, das ist wirklich nicht Illegal und völlig problemlos! Denn in dem Fall wird nicht der Relfektor oder die für die Lichtausbeute und Lichtverteilung betimmten Teile beeinflusst sondern lediglich der Werkseits aus optischen Gründen verchromte Bereich des Innenleben des SCheinwerfers der lediglich Optische aber keine technische Funktion hat. Von daher ist es wirklich kein Problem.

    Problematisch wird es erst wenn man das Deckglas, früher auch Streuscheibe gennant, oder den Reflektor verändert. Durch das schwärzen kann ich mir sogar vorstellen einen Voteil zu haben, dass dadurch minimal geringers Streulicht vorhanden ist.


    Aber zum Thema. Ganz ehrlich, folieren würde ich es nicht, da man nicht weis wie sich die Folie verhlt. Ich würde die Chromschicht, so denn nötig, entfernen und dann den bereich mit matt-schwarzem Lack überziehen der nicht stark Lösemittelhaltig ist bzw. ausdampfen kann. Optimal wäre da möglicherweise Pulverlack, wenn dies bei den Teile in der Anwendung technisch möglich ist. Ich glaub fast die Lehrlinge haben bei dem B55 das Innenleben der SCheinwerfer gepluvert. Durch den nicht ausdünstenden LAck hat man einfach die SIcherheit das im Betrieb die Deckgläser nicht über die Zeit durch die Ausdünstungen von Innen beschlagen, das wäre nämlich mehr als blöd.
     
  7. #7 Wurzel1966, 18.12.2010
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    726
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Hmm :s3: Lack oder Folie...?Das wird beides nichts sein,denn im Scheinwerfer bzw. in der Nähe der Brenner/Lampen herrschen recht hohe Temperaturen im Betrieb.Folie wird da vermutlich ganz schnell Blasen werfen und Lack wird Verbrennen bzw. Rissig werden.Zudem wird das ganze recht scnell Ausbleichen.

    Wenn Lack,wirst Du auf Auspufflack zurück greifen müssen der recht hohe Temperaturen ab kann.Die Hersteller färben bei schwarzem Gehäuse normalerweise gar nicht ein,sondern nehmen gleich schwarzen Kunststoff bei der Herstellung.

    Gruß Ingwer :wink:
     
  8. #8 LANDGRAF, 18.12.2010
    LANDGRAF

    LANDGRAF

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    A200 (W169) >grand edition< und 300SE (W126)
    Verbrauch:
    Hallo,

    stimmt... folieren fällt wirklich flach. Einerseits aufgrund der Temperaturen, andererseits aufgrund der wirklich teilweise filigranen Gegebenheiten im Scheinwerfer.

    Habe auch schon einen fertigen Prototypen... :]

    Seht selbst und BITTE gebt mir eure Kommentare hierzu:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Fest steht: es muss lackiert werden, fest steht auch das Glanzschwarz (wie hier zu sehen) nicht gut ausschaut.
    Ergo wird es mattschwarz werden - Auspufflack klingt schon mal nicht schlecht... aber der wirft dann doch sicher eine Art "Haut"... schaut immer eher nach Schrumpflack aus und das geht hier auch auf keinen Fall.


    Aber ich kann mir das alles schon SEHR gut an meinem Elch vorstellen... auch wenn es eine Arbeit für ein ganzes Wochenende werden wird!

    Sternengruß.
     
  9. Draq

    Draq

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    W209
    Bei meinem Opel hatte ich es damals so gemacht:

    Kleber zw. Deckglas und Gehäuse erhitzen -> öffnen
    Mit Bremsenreiniger + Scheuerschwamm hab ich dann die Chromschicht vom Kunststoff gelöst und zurück blieb der mattschwarze Kunststoff.
    Sollte bei dir ähnlich sein, haste einfach übers Chrom lackiert oder dir mal angeschaut, wies darunter aussieht?
     
  10. #10 LANDGRAF, 18.12.2010
    LANDGRAF

    LANDGRAF

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    A200 (W169) >grand edition< und 300SE (W126)
    Verbrauch:
    Hallo,

    das geht bei den Mercedes-Scheinwerfern leider nicht. Der Hersteller AL (Automotive Lightning) benutzt weissliches Plastik das dann verchromt wurde.
    Aber die Methode mit dem entchromen wie Du es beschrieben ist ist nicht schlecht, dann Haftgrund und dann lackieren.

    Werde versuchen mir noch ein Paar Scheinwerfer zu besorgen und diese dann vorzubereiten. Dann ist der Komplettumbau nicht so wild...

    Sternengruß.
     
  11. #11 LANDGRAF, 09.01.2011
    LANDGRAF

    LANDGRAF

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    A200 (W169) >grand edition< und 300SE (W126)
    Verbrauch:
    n/a
     
  12. #12 lacosteholic, 09.01.2011
    lacosteholic

    lacosteholic

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    W204, 180K (no BE),mit AMG Paket, Gewindefahrwerk, Tomason TN7 und noch ein paar kleinigkeiten
    mit welcher farbe hast du es jetzt lackiert? schwarz matt?? und was für einen Lack hast du verwendet?

    meine scheinwerfer kommen nächste woche und dann gehts meinem W204 an den kragen :D
     
  13. #13 LANDGRAF, 09.01.2011
    LANDGRAF

    LANDGRAF

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    A200 (W169) >grand edition< und 300SE (W126)
    Verbrauch:
    Hallo,

    habe lange hin und her überlegt und mich dann für schwarz glänzend entschieden - aus dem einfachen Grund das mein Wagen praktisch komplett schwarz-glänzend ist und die A-Klasse ein recht kleines Auto mit verhältnismässig großen Scheinwerfern ist. Mattschwarz wäre da glaube ich zu extrem... habe hier aber noch einen weiteren defekten Scheinwerfer den ich irgendwann mal mattschwarz mache... dauert aber noch - bin ja jetzt erstmal am Ziel ;)

    Ist dein 204 weiss? Und der Grill? Mattschwarz oder schwarz? Ich könnte mir beim 204er mattschwarz gut vorstellen, da von oben nicht so viel Licht in den Scheinwerfer gelangen kann (durch das Standlicht das wie eine Augenbraue auf dem Scheinwerfer liegt).

    Bin jedenfalls sehr gespannt - wäre toll wenn Du dann hier auch ein paar Photos posten würdest.

    Sternengruß.


    P.S.: habe auch Kunststoffhaftgrund genommen - war aber an den Kanten und Ecken dennoch sehr "labil" der Lack...
     
  14. #14 lacosteholic, 09.01.2011
    lacosteholic

    lacosteholic

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    W204, 180K (no BE),mit AMG Paket, Gewindefahrwerk, Tomason TN7 und noch ein paar kleinigkeiten
    also mein W204 ist weiss mit dem AMG grill,sprich chrom mit schwarz glänzenden leisten..und da ich nächste woche noch meinen Carbon spoiler bekomme für den kofferraumdeckel,wäre schwarz glanz schon am besten..mal schauen was noch mein kollege dazu meint,der lackiermeister ist ;)

    hier noch meiner,dass du dir ein bild machen kannst ;)

    http://mercedes-forum.com/board/index.php?page=Thread&threadID=68476
     
  15. #15 LANDGRAF, 09.01.2011
    LANDGRAF

    LANDGRAF

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    A200 (W169) >grand edition< und 300SE (W126)
    Verbrauch:
    n/a
     
  16. A.N.

    A.N.

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2006 B200 Turbo
    Hallo,

    Wie haben Sie öffnen den Scheinwerfer? Wussten Sie backen den Scheinwerfer in der Küche Ofen? Außerdem möchte ich mit diesen meinen W245 zu tun. Danke.

    Anthony

    Gruß aus Kanada
     
  17. #17 LANDGRAF, 23.01.2011
    LANDGRAF

    LANDGRAF

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    A200 (W169) >grand edition< und 300SE (W126)
    Verbrauch:
    Hello Anthony,

    thanks for asking!
    Since the headlight was to big for a standard european oven, I decided to use a heatgun (ca. 70°C) and a big flat screwdriver to open the case. First you have to remove all the clamps around the headlight case - the best way is to try to open it from the bottom side, so you later won't see anything of this work on the case (except the bottom).
    The plastic glass is glued with butyl sealant and it's a little bit tricky to open it, but with rest and power you will reach the goal ;)

    Hope my explanation is good enough for you, it's better to show than to write the steps down...

    Go for it! Good Luck.
     
  18. VM15

    VM15

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C220 CDI, CRX Del Sol
    ich finds cool, hebt sich auf jeden fall ab unter den ganzen sternen :)

    fahr auf meinem crx auch innen schwarze scheinwerfer, wirkt einfach viel besser bei dunklen fahrzeugen!
     
  19. A.N.

    A.N.

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2006 B200 Turbo
    Hey LANDGRAF,

    Thanks for your reply. (I really appreciated it in English) I didn't know if my post in German was correct since I used Google Translate. Your car looks great. I have a white B200 Turbo and since I saw the B55, I wanted the black headlights and black grille. I have a 2006, so it won't be exactly the same, but I hope it looks just as good.

    Did you open your original headlights or did you buy an aftermarket (non-mercedes) headlights? I think you said in your post that they were AL Headlights. If you did buy new headlights, where did you get them? I am looking on ebay for some for the w245. I only have the Halogen H7 projector, no Bi-Xenon, but I would also like to change the projector to a D2S Xenon projector. (main beam only)

    Thanks for your help

    Anthony





    Hey Landgraf,

    Vielen Dank für Ihre Antwort. (ich wirklich zu schätzen es in Englisch) Ich wusste nicht, ob mein Beitrag in der deutschen korrekt war, da ich Google Translate verwendet. Ihr Auto sieht großartig aus. Ich habe eine weiße B200 Turbo und da ich die B55 sah, wollte ich die schwarze Scheinwerfer und Kühlergrill schwarz. Ich habe eine 2006, so wird es nicht genau das gleiche, aber ich hoffe, es sieht genauso gut.

    Haben Sie Ihre ursprüngliche Scheinwerfer oder haben Sie kaufen ein Aftermarket (Nicht-Mercedes) Scheinwerfer? Ich glaube, Sie sagten in Ihrem Beitrag, daß sie AL Scheinwerfer waren. Wenn Sie neue Scheinwerfer kaufen wollte, wo hast du sie bekommen? Ich bin bei ebay für einige für das W245 suchen. Ich habe nur die Halogen H7-Projektor, kein Bi-Xenon, aber ich möchte auch den Projektor an einem D2S Xenon Projektor ändern. (Fernlicht nur)

    Danke für eure Hilfe

    Anthony
     
  20. #20 LANDGRAF, 23.01.2011
    LANDGRAF

    LANDGRAF

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    A200 (W169) >grand edition< und 300SE (W126)
    Verbrauch:

    Yes, the test vehicle "B55" was also crucial to me! ;)

    I have bought a pair of used Xenon-Headlights on eBay to learn to open my headlights without breaking them and to use their chrome framework (and to keep my originals as a spare).

    Standard headlights without Xenon are very often on eBay - but mostly from damaged cars, but that is no problem - so you can use also these chrome parts and keep your originals.
    I think it is possible to change your Halogen lamps to Xenon, but here in Germany those modifications are not allowed... don't know whether it is in Canada practicable by your laws.

    The better way would be, to search for a pair of original Bi-Xenon headlights for your B and upgrade your car - it is possible. After installing everything like it would have been done by the factory, you only need to modify the software of your car via StarDiagnosis. Have a look here: click

    Yes, all headlight variations were made from AL (automotive lighting).

    Hope this will help you!? You're welcome!
     
Thema: Scheinwerfer-Innenleben schwärzen - wie macht man das richtig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. scheinwerfer schwärzen

    ,
  2. scheinwerfer lackieren innen

    ,
  3. scheinwerfer innen lackieren

    ,
  4. scheinwerfer innen folieren,
  5. scheinwerfer schwarz matt oder glänzend,
  6. scheinwerfer inlay schwärzen,
  7. w204 scheinwerfer schwarz machen,
  8. w169 scheinwerfer zerlegen,
  9. W 204 scheinwerfer verdunkeln,
  10. w221 scheinwerfer lackieren,
  11. scheinwerfer von innen lackieren glänzend?,
  12. w204 scheinwerfer lackieren,
  13. scheinwerfer schwärzen w124,
  14. w210 schwarze scheinwerfer,
  15. w126 Scheinwerfer öffnen,
  16. w211 schwarze scheinwerfer,
  17. scheinwerfer inlays schwärzen,
  18. w216 scheinwerfer schwarz,
  19. wie schreibt man scheinwerfer der oder die oder das,
  20. scheinwerfer innen schwarz lackieren,
  21. w210 scheinwerfer öffnen,
  22. w204 scheinwerfer schwarz vormopf,
  23. cl w216 scheinwerfer öffnen,
  24. s212 schwarze scheinwerfer,
  25. scheinwerfer w169 innenleben
Die Seite wird geladen...

Scheinwerfer-Innenleben schwärzen - wie macht man das richtig? - Ähnliche Themen

  1. W204 silber und schwarzer grill ?

    W204 silber und schwarzer grill ?: Hallo liebe Gemeinde bin neu hier.. ich fahre einen w204 c180 in silber und möchte gerne meinen kühlergrill wechseln zu einem schwarzen.. bin mir...
  2. Comand APS NTG4 macht nach Software Update Probleme

    Comand APS NTG4 macht nach Software Update Probleme: Hallo zusammen, ich fahre einen S204, 350CDI, Baujahr 2008, mit einem Comand APS NTG4 und habe vor kurzem ein Softwareupdate für die Hardware (mit...
  3. CLA SB 180 macht komische Geräusche beim Anfahren

    CLA SB 180 macht komische Geräusche beim Anfahren: Hallo, Ich habe seit einer Woche einen nagelneuen CLA SB 180 Bj 2019. Es ist mein erster Mercedes! Mir ist jetzt folgendes aufgefallen: Wenn ich...
  4. Reparatur Scheinwerfer W 204

    Reparatur Scheinwerfer W 204: Hallo zusammen, Bei meinen rechten Frontscheinwerfer ist eine Halterung gebrochen.Habe mir einen Reparatursatz geholt. Muss zwecks Reparatur die...
  5. Frage zur richtigen Reifengröße in 18 Zoll

    Frage zur richtigen Reifengröße in 18 Zoll: Hallo! Ich habe mir im Herbst schöne originale 18er-Felgen gekauft. Meine 17er-Sommerreifen sind jetzt runter und nächsten Sommer kommen die 18er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden