Schlechte Bremsen bei der B-Klasse!?!

Diskutiere Schlechte Bremsen bei der B-Klasse!?! im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Forum, ich habe gestern in der "Auto" Zeitung gelesen das die B-Klasse kalt einen Bremsweg von über 39M. hat, und warm von über 43 Metern....

  1. #1 A170[L] cdi, 21.12.2006
    A170[L] cdi

    A170[L] cdi

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320, W124 200D
    Hallo Forum,
    ich habe gestern in der "Auto" Zeitung gelesen das die B-Klasse kalt einen Bremsweg von über 39M. hat, und warm von über 43 Metern. Das finde ich schon ein bischen viel. Vor allem steht Mercedes ja normal für super Bremsen( CL ist auch getestet worden und hatte nach dem 911er die besten Bremsen).
    Was meint ihr dazu? Sind A-Klasse Bremsen verbaut?
    Grüße Patrick
     
  2. #2 Deutz450, 21.12.2006
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Bin mir nicht sicher ob es die Bremsen der A Klasse sind, aber auf die Bremswege in diesen Tests gebe ich nicht viel, es gibt zu viele Parameter die das Ergebnis beeinflussen können.
     
  3. MvM

    MvM

    Dabei seit:
    14.12.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ist es nicht auch so, das die Bremsen, von der Motorleistung abhängig ist?
    Je stärker der Motor, um so stärkere Bremsen werden verbaut...

    z.B. Bremsen vom W169 Motor A190 / A210
     
  4. #4 A170[L] cdi, 22.12.2006
    A170[L] cdi

    A170[L] cdi

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320, W124 200D
    Getestet wurde der Basis 150er. Mich hat es halt nur ein bischen verwundert.
     
  5. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    2.129
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Die Meterangaben bei Bremstest kann man nicht vergleichen von einem Test zum anderenm, denn der entscheidenste Faktor ist der Untergrund. Der macht locker ein paar Meter aus. Faktor nummer zwei sind die Reifen. Erst an dritter Stelle stehen die Bremsen. Von daher kann man Bremswege nur innerhalb eines Tests vergleichen.

    gruss
     
Thema: Schlechte Bremsen bei der B-Klasse!?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. b 200d bremsen

Die Seite wird geladen...

Schlechte Bremsen bei der B-Klasse!?! - Ähnliche Themen

  1. Rückfahrkamera fährt beim Bremsen heraus

    Rückfahrkamera fährt beim Bremsen heraus: Seit einigen Tagen fährt beim Bremsen bis zum Stillstand die hintere Kamera heraus. Es handelt sich um eine C Klasse, Bj. o6/ 2016. Wer kennt...
  2. W164 3.0CDI springt schlecht an

    W164 3.0CDI springt schlecht an: Hi, wir haben noch einen 320CDI ML W164, er springt schlecht an, bzw. braucht zu lange bis er startet, Glühkerzen sind beim Bosch dienst neu rein...
  3. Biete Hundetrenngitter 2-teilig für C Klasse s205 ab 2014

    Hundetrenngitter 2-teilig für C Klasse s205 ab 2014: Mercedes-Benz C-Klasse Kombi (S205) Hundegitter, Hundeschutzgitter, Gepäckgitter von travall.de Zustand: Gebraucht in tatenlosem, mängelfreien...
  4. Verkleidung B-Säule und Hecktüren entfernen

    Verkleidung B-Säule und Hecktüren entfernen: Hallo zusammen, bin neu bei MB und fahre den CLA recht gerne. Allerdings sind die Aussengeräusche recht deutlich vernehmbar und da gibts noch...
  5. W211 ,E200 NGT springt nach längerer Standzeit schlecht an

    W211 ,E200 NGT springt nach längerer Standzeit schlecht an: Hallo zusammen , habe ein problem mit meinen W211 E200 NGT. Wenn ich morgens den Motor starte oder wenn er 2 stunden oder so steht, braucht er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden