Schlechte Gasannahme und leichtes Ruckeln

Diskutiere Schlechte Gasannahme und leichtes Ruckeln im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Guten Morgen, ich wollte bei Euch nachfragen, ob Euer C220 T-Modell (meiner aus 2006) auch so einen großen Spielraum bei der Gasannahme hat und...

  1. #1 Martin W. Bayern, 18.12.2019
    Martin W. Bayern

    Martin W. Bayern

    Dabei seit:
    14.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C220 CDI T-Modell aus 2006
    Guten Morgen,

    ich wollte bei Euch nachfragen, ob Euer C220 T-Modell (meiner aus 2006) auch so einen großen Spielraum bei der Gasannahme hat und ob es dabei auch zum leichten Ruckeln kommt.

    Mit großem Spielraum meine ich, dass ich das Pedal im Streichelbetrieb gefühlte CM verschieben kann, ohne dass sich merklich etwas bei der Gasannahme tut. Ist der Motor warm, gibt es zu diesem Verhalten zusätzlich noch kleine kurze Ruckler. Drückt man das Pedal gröber durch, ist alles ok.

    Freue mich über Eure Antworten.

    Grüße,

    Martin
     
  2. #2 amphore, 18.12.2019
    amphore

    amphore

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    98
    Auto:
    S203 C220 CDI 2007
    Verbrauch:
    Macht der Motor das immer oder nur bei einer Regenaration?

    MfG
    Helmut
     
  3. #3 Martin W. Bayern, 18.12.2019
    Martin W. Bayern

    Martin W. Bayern

    Dabei seit:
    14.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C220 CDI T-Modell aus 2006
    Hallo Helmut,

    das mit dem großen Spiel beim Gaspedal hatte er seit ich ihn gekauft habe (ist erst ca. 3 Wochen her), das Ruckeln erst seit zwei Tagen.

    Danke schon mal! Grüße, Martin
     
  4. #4 Martin W. Bayern, 18.12.2019
    Martin W. Bayern

    Martin W. Bayern

    Dabei seit:
    14.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C220 CDI T-Modell aus 2006
    Ergänzend: Ich hab ihn jetzt seit ca. 1300 km.
     
  5. #5 jpebert, 18.12.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    265
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Lass' den Wagen auslesen. Vielleicht bringt es etwas.
     
  6. #6 Martin W. Bayern, 19.12.2019
    Martin W. Bayern

    Martin W. Bayern

    Dabei seit:
    14.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C220 CDI T-Modell aus 2006
    Deiner Antwort entnehme ich, dass das also nicht normal ist. Dankeschön.
     
  7. #7 jpebert, 20.12.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    265
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Auf keinen Fall.
     
  8. #8 Martin W. Bayern, 20.12.2019
    Martin W. Bayern

    Martin W. Bayern

    Dabei seit:
    14.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C220 CDI T-Modell aus 2006
    Hab heute den Fehlerspeicher auslesen lassen: Kein Fehler! Ohne Fehler im Speicher ist nichts zu machen, so der Meister. Unglaublich. Ich verstehe es nicht. Geht man leicht aufs Gas, wird er unruhig. Gibt man leicht mehr Gas, tut sich erst mal gar nichts und dann erst fängt er an zu stottern. Die Gasannahme ist deshalb bescheiden. Drückt man richtig durch ruckelt nichts mehr. Beschleunigung bis 100 geht schon aber darüber ist es miserabel -u das bei 2,2 Liter mit 150 PS? Der Verbrauch im Piano-Modus mit nicht mehr aus 110 km/h liegt bei 6.6 Liter.
     
  9. #9 Martin W. Bayern, 20.12.2019
    Martin W. Bayern

    Martin W. Bayern

    Dabei seit:
    14.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C220 CDI T-Modell aus 2006
    Und es ist nicht permanent da, bei der Probefahrt hat der Meister nichts gemerkt.
     
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.734
    Zustimmungen:
    3.443
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    toller Meister, wenn er ohne Fehlereintrag keine Diagnose erstellen kann :D
    Für mich klingt das nach zu viel AGR/zu wenig Luft oder nach einem Injektorproblem, wenn er sich schüttelt.
     
  11. #11 jpebert, 20.12.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    265
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Vielleicht kannst Du noch mal was zum Motor sagen. Wir reden von einem Benziner, richtig?
     
  12. #12 Martin W. Bayern, 20.12.2019
    Martin W. Bayern

    Martin W. Bayern

    Dabei seit:
    14.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C220 CDI T-Modell aus 2006
    Sorry, ich dachte, ich hätte es Eingangs geschrieben. Es ist ein C220 CDI T-Modell. Danke für Eure Beiträge!
     
  13. #13 jpebert, 20.12.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    265
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Naja, was die Gasannahme betrifft, könnte es tatsächlich in irgendeiner Form mit der 'Luftzufuhr' zusammenhängen (AGR, Filter, LMM, DK). Muss man sich die Werte anschauen. Falls es an den Injektoren liegt, dann kann man zunächst sich die Korrekturwerte mit der Diagnose anschauen. Die Leckölmenge ist auch ein guter Indikator. Evtl. liegt es aber auch schlicht am Pedal. Dürfte ein elektronisches sein, Pott hinüber, dann Tausch.

    Was das Ruckeln betrifft und wie auch immer geartetes Miefen aus dem Auspuff. Hier wären meine Favoriten Turbo (z.B. Spiel der Welle prüfen) oder der DPF. Wenn Du die Möglichkeit hast aller 200-300km auszulesen, dann ist das Regenerationsinterval ein guter Indikator, ob alles i.O. sollte ziemlich groß sein, ein es normal läuft, knapp 1000km.

    p.s. Nordbayern/Franken? Dann könnte ich mir es gelegentlich Anschauen.
     
  14. #14 Martin W. Bayern, 21.12.2019
    Martin W. Bayern

    Martin W. Bayern

    Dabei seit:
    14.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C220 CDI T-Modell aus 2006
    Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, mir so ausführlich zu antworten! Das sind alles Sachen, womit ich mich nicht auskenne. Ich hab leider keine Möglichkeit, regelmäßig auslesen zu lassen. Allein das gestrige Auslesen hat 40 € gekostet. Ich komme aus der Nähe von Ingolstadt.
     
  15. #15 Fleurrose, 21.12.2019
    Fleurrose

    Fleurrose

    Dabei seit:
    21.12.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Lass' den Wagen auslesen. Vielleicht bringt es etwas.
     
  16. #16 Martin W. Bayern, 21.12.2019
    Martin W. Bayern

    Martin W. Bayern

    Dabei seit:
    14.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C220 CDI T-Modell aus 2006
    Wurde gestern gemacht, siehe oben.
     
  17. #17 Martin W. Bayern, 08.01.2020
    Martin W. Bayern

    Martin W. Bayern

    Dabei seit:
    14.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C220 CDI T-Modell aus 2006
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich möchte mich hier nochmal melden und schildern, wie es sich entwickelt hat. Vielleicht habt ihr einen Tipp und könnt mir einen Mechaniker empfehlen.

    Das Ruckeln, die schlechte Leistung und die verzögerte Gasannahme sind nur da, wenn der Motor warm ist! Das Problem ist auch warm nicht ständig vorhanden. Am Deutlichtsten kommt es durch, wenn man leicht aufs Gas geht, nimmt man dem Fuß wieder weg und geht wieder leicht aufs Gas, fängt er an zu Ruckeln, bevor er verzögert und schlecht beschleunigt. Es kommt mir phasenweise vor. Drückt man durch, merkt man gefühlt nichts mehr vom Ruckeln, aber die Leistung ist nach wie .
    vor schlecht

    Im kalten Zustand, bis er warmgefahren ist, ist alles wunderbar.

    Da nichts im Fehlerspeicher war, wäre ich Euch sehr dankbar für Ideen und Vorschläge, und an wen ich mich wenden könnte.

    Ich komme aus der Nähe von Ingolstadt.

    Vielen Dank vorab.

    Grüße,

    Martin
     
  18. #18 jpebert, 09.01.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    265
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Siehe oben, ich denke immer noch Turbo oder DPF. Man muss sich einige Werte mit der Diagnose anschauen ggf. im Fahrbetrieb. Beim Turbo kann man zusätzlich den Steller überprüfen (Diagnose) und das Achsspiel.
     
  19. #19 Martin W. Bayern, 15.01.2020
    Martin W. Bayern

    Martin W. Bayern

    Dabei seit:
    14.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C220 CDI T-Modell aus 2006
    Servus zusammen,

    der Fehler ist gefunden und behoben. Das Auto ging auf der BAB in den Notlauf. Im Speicher war nun ein Ladedruckfehler hinterlegt. Der obere Turboschlauch war gerissen.

    Danke für Eure Beiträge, insbesondere an jpebert!

    Schönen Abend,

    Martin
     
    jpebert gefällt das.
Thema:

Schlechte Gasannahme und leichtes Ruckeln

Die Seite wird geladen...

Schlechte Gasannahme und leichtes Ruckeln - Ähnliche Themen

  1. Automatik-Schaltfehler (Ruckeln) C180 T-Modell W205 Bj. 2015

    Automatik-Schaltfehler (Ruckeln) C180 T-Modell W205 Bj. 2015: Hallo zusammen, die Automatik meines Wage „verschaltete“ sich regelmäßig, insbesondere beim starken oder Vollgasgeben. Das heißt: gibt man...
  2. W211 Benziner beim Kaltstart schlechtes Anspringen

    W211 Benziner beim Kaltstart schlechtes Anspringen: Guten Tag ich habe seit Oktober 2019 einen Problem unzwar wenn der Motor kalt ist und ich es morgens starte (kaltstart) habe ich folgendes...
  3. CLK 200 springt schlecht an, stottert und geht wieder aus!

    CLK 200 springt schlecht an, stottert und geht wieder aus!: Der CLK 200 ( W208 ) meines Großvaters wurde letztes Jahr über den Winter in der Garage eingelagert. Nachdem wir ihn im März wieder aufwecken...
  4. Ruckeln/Drehzahlschwankungen beim Beschleunigen im niedrigen Drehzahlbereich (kalter Motor)

    Ruckeln/Drehzahlschwankungen beim Beschleunigen im niedrigen Drehzahlbereich (kalter Motor): Hallo zusammen, mein VorMopf W212 E220 CDI 5-Gang Automatik aus 2010 mit 200Tkm ruckelt im kalten Zustand im 1. und 2. Gang bei niedrigen...
  5. 280 clk springt auf Benzin und LPG schlecht an

    280 clk springt auf Benzin und LPG schlecht an: Mein Clk springt immer schlecht an, wenn er etwas gestanden hat, läuft dann aber normal. Ist egal ob ich auf Benzin oder mit Gas starte. Habe 2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden