schlechte Sparmaßnahmen beim 212er

Diskutiere schlechte Sparmaßnahmen beim 212er im W212 / S212 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo, wir haben im Moment richtiges Novemberwetter. Jetzt habe ich bemerkt, dass Mercedes beim aktuellen W212 E350 die zusätzlichen...

  1. #1 stefanx, 07.12.2014
    stefanx

    stefanx

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    E350 BlueTec 4 Matic
    Hallo,

    wir haben im Moment richtiges Novemberwetter. Jetzt habe ich bemerkt, dass Mercedes beim aktuellen W212 E350 die zusätzlichen Türdichtungen unten an den Türen weggelassen hat. Dadurch werden die Türfüllungen bis zur inneren Dichtung voll mit Schmutz. Kenne das bisher nur von den Billig-Fliegern!

    Hier ein Bild wie das nach einem Tag bei Schlechtwetter aussieht - fürchterlich, denn bei der Wäsche bleibt der Schmutz fast komplett wo er ist! :tdw
     

    Anhänge:

  2. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Dann ist die Wäsche für die Katz, anders gesagt: "Katzenwäsche" :rolleyes:
     
  3. #3 hijacker123, 07.12.2014
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.438
    Zustimmungen:
    542
    Stimmt. :D
    Denn aktuelle Mercedes Modelle muss man so putzen:

    Dumbass washing brand new Mercedes CLS - YouTube
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.829
    Zustimmungen:
    3.156
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    das ist ja Ärgerlich. 8o

    Bei der Waschanlage hier im Ort, wo ich Kunde bin, werden solche Stellen immer von Hand gereinigt. :tup
     
  5. #5 CLC 350, 07.12.2014
    CLC 350

    CLC 350

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    CLC 350
    Ja, überall wo der Ottonormalfahrer im Autohaus nicht hinschaut, wird eingespart. Da kann man die Liste endlos verlängern: Haubenlifter bei der aktuellen A, Ablagefächer beim W204, Klarlack an der Motorhaubenunterseite, Wagenheber...

    Leider!
     
  6. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Vorteil hier, 4 Dichtungen weniger, die mit der Zeit porös werden können :D
     
  7. #7 conny-r, 07.12.2014
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.372
    Zustimmungen:
    821
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Danke für Info > Ausschlußkriterium.
     
  8. #8 someguy, 07.12.2014
    someguy

    someguy

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    Mercedes SLK230 Kompressor
    Da fallen mir spontan noch mehr Dinge ein, wo Daimler bei der E-Klasse BR212 gespart hat. Beispiele sind der fehlende Gasdrucklifter für den zweiten Laderaumboden, der durch einen billigen Plastikhaken an einem Band ersetzt wurde. Oder die Scheinwerfergläser beim Vormopf. Oder die "blauen" Radnabenabdeckungen, die eine miserable Langzeitqualität haben. Oder die Tatsache, dass der E Mopf mittlerweile keine Lordosenstütze mehr in Serie hat. Oder...oder...oder. Die Liste lässt sich beliebig verlängern. Aber man muss auch sagen, dass an einigen Stellen sicht- und fühlbar investiert wurde, um den 212 weiterzuentwickeln und ihn besser/wertiger als Vorgängermodelle zu machen.
     
  9. #9 Daniel 7, 07.12.2014
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Wobei man sich da zumindest nicht verschlechtert hat zu vorher, die alten A-Klassen hat sowas auch nicht ;)
     
    jff2k gefällt das.
  10. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Lieber TE, Du beschwerst Dich auf der einen Seite hier über Sparmaßnahmen und willst auf der anderen Seite die Kiste mit Chip und Fahrwerk tunen? Das ist absolut paradox! Wie soll das zusammen passen?
     
    w123fan, Jupp und player1 gefällt das.
  11. DD85

    DD85

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    W211 Avantgarde
    Das ist bei w212 nach Facelifting entfallen.haben bei uns eine neue eingebaut nach der Lackierung und haben festgestellt das die Tur keine öffnungen mehr hat für die dichtung und nach anfrage hat uns Mercedes geantwortet das es ab Facelifting keine Dichtungen mehr gibt.
     
  12. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.239
    Zustimmungen:
    2.060
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Richtig und am Ende erfüllt der Haubenlift nur einen Sinn bzw. eine Funktion im Gegensatz zur Stange: Sie ist nur als Hingucker da (was so kritisiert wurde). Denn den funktionale Zweck ist bei einer Stange genauso gegeben. Und spätestens wenn die Dämpfer nach X Jahren den Geist aufgeben, dann ist man sich ganz sicher, wofür die Dämpfer gut sind.

    gruss
     
  13. #13 w123fan, 07.12.2014
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.010
    Als ob das etwas besonderes wäre. Ich hatte damals einen der ersten 211er. Was da im Laufe der Mopf alles weg gemopft wurde: Nach den 7 Jahren hatte ich einen Luxus 211er :D
     
  14. #14 stefanx, 07.12.2014
    stefanx

    stefanx

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    E350 BlueTec 4 Matic
    ... so ein Schmarrn! Wann werden die Porös? Nach 20 Jahren? OK, dann kann man die dann bei den Oldtimern ja erneuern! Ich bin meinen 124er 10 Jahre gefahren, den 211er über zehn Jahre und da war gar nichts nur ansatzweise porös!

    .. und was das mit Chip-Tuning oder 1 cm Tieferlegen (Toleranz bei der Airmatic, könnte ja bereits ab Werk so sein) zu tun hat kann ich sowieso nicht nachvollziehen! Außerdem, würde ich nie einen Chip oder so ein komisches Teil in mein Auto einbauen oder lassen!

    .. immer cool bleiben, Querulanten gibt es immer wieder, und Unzulänglichkeiten kann man weder wegschweigen noch SCHÖN reden! Ich bin nur doch etwas verwundert, dass MB so bewährte Kleinigkeiten weg lässt.

    PS: Keine Ahnung wer TE ist?
     
  15. #15 CLC 350, 07.12.2014
    CLC 350

    CLC 350

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    CLC 350

    Sorry, sehe ich ganz anders. Der funktionale Zweck der Navigation z. B. wurde auch durch Straßenkarten erfüllt. Trotzdem würde wohl kaum jemand die Sinnhaftigkeit von Navigationssystemen in Frage stellen.
    Für mich ist so eine Stange vorsintflutlich und nicht mit Premium vereinbar. Und wenn die Dinger korrekt berechnet wurden, lassen die auch über viele, viele Jahre nicht nach.
     
  16. #16 teddy7500, 07.12.2014
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    TE = Threadersteller. ;)
     
  17. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.239
    Zustimmungen:
    2.060
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Sorry, aber da musste man schon echt Künstler sein, gleichzeitig eine Karte zu lesen, die Straßenschilder zu finden und Auto zu fahren. Wer behauptet, er hat das qualitätsfrei bzgl. der Verkehrssicherheit hinbekommen, der lügt.

    Und erzähle nichts, wenn die erst einmal platt sind, dann erzählt die MB was von Verschleißteilen und das sind sie. Grade CLC Fahrer mit ihren schweren Heckklappen können ein Lied davon singen.

    Und ob "Hingucker" oder nicht, du hast jedenfalls keinen praktischen Nutzen dieser genannt.
    Bei der Heckklappe sieht das übrigens anders aus. Da macht man so oft auf, da wäre ein Stange lästig, aber wie oft tut das der durchschnittliche MB Fahrer bis zum 5. Jahr seines Fahrzeugs?

    gruss
     
  18. #18 hijacker123, 07.12.2014
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.438
    Zustimmungen:
    542
    Ach die Motorhaube ist doch für den durchschnittlichen Kunden heute nur noch eine "Serviceklappe" zum Wischwasser auffüllen und Ölstand kontrollieren.
    Der durchschnittliche Autofahrer öffnet diese vielleicht alle 2 Monate, wenn überhaupt. Da stört so eine Stange nicht wirklich.

    Wenn man jedoch mit den höchsten Preis in der Kompaktklasse verlangt, und die Konkurrenten den Haubenlift alle serienmäßig haben, kann man den Premiumanspruch schon anzweifeln.
     
  19. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.239
    Zustimmungen:
    2.060
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Ganz im ernst, ich schaue nach meinem Fahrzeug, aber öfters schaue ich da auch nicht mehr drunter.
    Ich kenne z.B. den regulären Ölverbrauch meines Fahrzeugs, genauso wie bei allem anderen und das alles ist überwacht.
    Klar kann man kommen und erzählen, zwei Fahler auf einmal schlagen zu, sprich ein Ausfall der Füllstandsüberwachung und ein anderer, der den Füllstand extrem abfallen lässt.
    Ja, mit diesem Zufall als Risiko lebe ich gut und ich vermute, grade die, die diesen laufend kontrollieren spielen Lotto ;).

    Am Ende finde ich bei all den aufgezählten Dingen hier, die entfallene Dichtung als "blöde Sparmaßnahme" immer noch am schlüssigsten, aber auch nicht weltbewegend.

    gruss
     
  20. #20 CLC 350, 07.12.2014
    CLC 350

    CLC 350

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    CLC 350
    Ok, ich bin offensichtlich nicht der durchschnittliche MB Fahrer. ;-)
    Allerdings ist ein MB ja auch kein durchschnittliches Auto.

    Und ja, das Heckklappen-Thema kenne ich. Mein aktueller macht hier zum Glück noch keine Mätzchen.

    Nutzen: Tja da ist es wie mit so vielen Annehmlichkeiten. Es ist einfach viel bequemer! Genau wie ein Navi, eine Klimaautomatik, der Popowärmer, Servolenkung...
     
Thema: schlechte Sparmaßnahmen beim 212er
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w212 mopf türgummis weg

    ,
  2. w212 mopf schlechtere qualität

    ,
  3. mercedes s212 türdichtungen mopf

    ,
  4. wann wurde der w212 gemopft,
  5. untere türdichtung w212
Die Seite wird geladen...

schlechte Sparmaßnahmen beim 212er - Ähnliche Themen

  1. Verkokung jetzt auch beim Benzin Direkt Einspritzer

    Verkokung jetzt auch beim Benzin Direkt Einspritzer: Verkokung jetzt auch beim Benzin Direkt Einspritzer, egal was man kauft ? Oder doch bald ein E Mobil. Verkokung beim Benziner-Direkteinspritzer?...
  2. 89'er 814 Kupplungshüpfen beim Anfahren

    89'er 814 Kupplungshüpfen beim Anfahren: Hallo, bei meinem 814er stört es mich sehr das ich nicht mit schleifender Kupplung rangieren kann ohne das der LKW rumhüpft. Kann man etwas...
  3. W211 Benziner beim Kaltstart schlechtes Anspringen

    W211 Benziner beim Kaltstart schlechtes Anspringen: Guten Tag ich habe seit Oktober 2019 einen Problem unzwar wenn der Motor kalt ist und ich es morgens starte (kaltstart) habe ich folgendes...
  4. Backup batterie Störung beim GLC

    Backup batterie Störung beim GLC: Hallo! Über dieses Thema wurde in anderen Foren schon intensiv diskutiert und geholfen (vielen Dank!) Sitzt beim GLC der wahrscheinlich auch...
  5. Differenzial defekt beim GLK?

    Differenzial defekt beim GLK?: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter.......drei Getriebe verheizt. GLK 4 matic 220 cdi Bj 2009, 210000km gelaufen. Bei diesem Automatikgetriebe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden