208 Schleichende Problemchen

Diskutiere Schleichende Problemchen im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Leute, ich fall direkt mal mit der Tür ins Haus. Habe mir vor einem Jahr einen CLK 200 Kompressor 192 PS (Italien Import) zugelegt. Am...

  1. #1 blackbiker77, 15.10.2009
    blackbiker77

    blackbiker77

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 200 K
    Hallo Leute, ich fall direkt mal mit der Tür ins Haus. Habe mir vor einem Jahr einen CLK 200 Kompressor 192 PS (Italien Import) zugelegt. Am Anfang war alles gut. Laufleistung 120.000 KM Bj. 99. laut Lenkradabrieb Sitzen und Pedalerie würde ich sagen die KM stimmen. Nach und nach stellen sich jetzt Probleme ein; kurz nach dem Kauf stellte ich schon fest das unter 0°C Aussentemperatur die ASR BAS Leuchte angeht. Ausserdem nimmt er mitlerweile in kaltem Zustand schlecht Gas an und ruckelt, könnte das an defekter Krümmerdichtung (Motorblock, er pustet da leise raus) liegen, man hat mir auch schon erzählt das vielleicht der Krümmer nen Riss hat!? Abgesehen davon nimmt er zwar im warmen Zustand Gas an aber ab und an kommt keine Leistung. Der Kompressor springt nicht an und ich hab das Gefühl ich sitz im Golf 2 Diesel mit 40 PS und Automatik. Im Winter frieren die Scheiben von innen, habe schon das halbe Auto zerlegt aber alle Dichtungen OK, kein Wassereinbruch, auch die Folie in den Türen ist OK. Wenn ich den Gang raus nehme und ihn Rollen lasse, macht er ein Geräusch das ähnlich klingt wie defektes Ausrücklager, wenn man dann ohne zu kuppeln in Richtung Gang einlegen drückt, geht es weg. Mein geringstes Problem ist Ölverlust am Motor, Simmerring getriebeseitig. Ist auch nicht viel das übliche eben, sieht schlimmer aus wie es ist. Ein Kollege meinte nur: lass droppen isn Benz dat muß so middn ÖL. Als ich meinem Vermieter das so erklärt habe hat er nur was von Hof neu pflastern gemurmelt.

    Lange Rede kurzer Sinn, ich war beim freundlichen Mercedespartner der mir gesagt hat das er ohne Fehlerdiagnose nicht viel sagen kann. Nur die reine Fehlersuche soll schon mit 500 Teuros zu Buche schlagen. Nach einigem bitten und betteln sagte er folgendes. Tippe auf defektes Steuergerät bzgl. ASR Leuchte, Kosten mit Austausch ca. 500 öcken. Kopressormagnetschalter defekt, Kosten mit Austausch etwa 580 EU, Krümmerdichtung wechseln wenn kaputt auch 500 EU, falls neuer Krümmer rein muss 1000 EU, falls Kopfschrauben abreißen 2300 EU, Simmerring tauschen mit Getriebeausbau 540 EU. Wahrscheinlich Ausrücklager mit Kupplung wechseln auch fast n tausender. Klimaanlage mit Lüftung reinigen, neuen Innenraumfilter (dann soll das zufrieren weg sein) etwa 350 EU. Den Rest hab ich vergessen, weil mir jetzt schon übel ist, der will ja noch ne Totalinspektion machen und meint das er da bestimmt noch mehr findet...

    Ich bitte also hier um Hilfe, das muss doch günstiger in den Griff zu bekommen sein. Bin handwerklich nicht ungeschickt und schraube schon selbst seit zehn Jahren (naja OPEL und AMY Schlitten). Hab halt etwas Respekt vor meinem Mercer und man will ja nicht mehr kaputt machen als schon ist. Aber wenn der Mercihändler mit seiner rep fertig ist, krieg ich ja schon fast wieder nen gebrauchten.

    Für Tips und Ratschläge bin ich sehr dankbar

    Gruß Torsten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. E.D.

    E.D. Guest

    Ferndiagnose ist genau das Stichwort. Bei Deinem Wagen, kommen so viele kleine und größere Fehler zusammen, dass man gar keinen Rat geben kann. Der :) hat da schon recht, ich würde den Wagen mal fachgerecht überprüfen lassen, ein bestandsaufnahme machen und dann überlegen wie weiter verfahren wird.
     
Thema: Schleichende Problemchen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clk 200 kompressor springt nicht an wenn er warm ist

Die Seite wird geladen...

Schleichende Problemchen - Ähnliche Themen

  1. C180 M111 kleine Problemchen

    C180 M111 kleine Problemchen: Hallo zusammen, ich muss nochmal mich ein wenig mit meinem dicken beschäftigen. Zum einen muss ich den Schlauch vom Motor zur Ansaugbrücke...
  2. CL 55 AMG- kleinere und grössere Problemchen- kennt jemand Lösungsansätze???

    CL 55 AMG- kleinere und grössere Problemchen- kennt jemand Lösungsansätze???: Hallo Jungs, also ich bin ja seit einigen Monaten glücklicher Besitzer eines CL 55 AMG. Mein Audole ist BJ 03- also ein Kompressor Baby mit...
  3. CL203 Vorstellungsründchen inkl. Problemchen

    Vorstellungsründchen inkl. Problemchen: Hallo liebe Forum-User :wink: Vorerst möchte ich mich einmal vorstellen. Mein Name ist Katharina ich bin 20 Jahre alt und bin seit kurzem stolze...
  4. Mehrere Problemchen eines Neulings

    Mehrere Problemchen eines Neulings: Hallo erstmal :D Ich bin 20 Jahre alt und nenne seit kurzem ein Mercedes C180 Bj.2001 mein Eigen. Er hat zwar schon 196.000 auf dem Tacho, wurde...
  5. W140 500er Coupe, Baujahr 1993 mit 2 Problemchen nach 1 Monat Standzeit

    500er Coupe, Baujahr 1993 mit 2 Problemchen nach 1 Monat Standzeit: Hab vorhin mal wieder den Benz angemacht und bin 'ne kleine Runde gefahren. Als ich wiederkam hab ich gesehen, dass ich auf den ersten paar Metern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden