schlüssel im wasser versenkt

Diskutiere schlüssel im wasser versenkt im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; hi, hätt mal ne ziemlich dumme frage, bin grad in kroatien am meer:prost, und hab meinen schlüssel (inkl fernbedienung) vergessen aus der...

  1. #1 abrus_babrus, 10.08.2010
    abrus_babrus

    abrus_babrus

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C 180
    hi,

    hätt mal ne ziemlich dumme frage, bin grad in kroatien am meer:prost, und hab meinen schlüssel (inkl fernbedienung) vergessen aus der badehose zu nehmen beim ins wasser gehn.
    jetzt ist der nass geworden und ich kann das auto nicht mehr per fernbedienung öffnen, habs dann mit dem integrierten notschlüssel aufbekommen. aber kanns jetzt ned starten.
    der ersatzschlüssel (bzw ersatzfernbedienung) liegt 50 km entfernt im hotel.

    was denkt ihr sollte ich jetzt tun???

    hatte jemand das problem schon mal, soll ich noch warten bis der trocknet oder ist der jetzt zum wegschmeißen.
    was für eine verrückte kake:))

    danke im vorraus
    andi
     
  2. #2 player1, 10.08.2010
    player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.864
    Zustimmungen:
    1.690
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    Hi!
    Falls noch nicht geschehen, würd ich ihn zuerst mal öffnen und die Platine rausnehmen.
    Wenn noch Wasser im Gehäuse steht fließt das ja von selbst nicht so schnell ab. Also zuerst mal trockenlegen, und dann nochmal versuchen. Mehr kannste nich machen.

    MfG
    Daniel
     
  3. #3 abrus_babrus, 10.08.2010
    abrus_babrus

    abrus_babrus

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C 180
    oki doki dank dir, werds mal versuchen

    mfg
    andi
     
  4. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.397
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Innenleben der Fernbedienung mit Warmluft trocknen.
    Dringend die Batterie rausnehmen bevor die sich im Wasser selbst entlädt.
    Vermutlich ist sie aber schon am Ende.
    Sicherheitshalber eine Neue besorgen.
     
  5. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.813
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    da das nicht nur mit dem Schlüssel eines 203 passien kann :verschieb
     
  6. #6 Hockenheimring, 11.08.2010
    Hockenheimring

    Hockenheimring

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    SL55 AMG
    1) Batterie raus
    2) Schlüssel geöffnet in reines Destiliertes Wasser legen (ca. 2 Std)-ab und zu das Wasser erneuern
    3) Über einer Wärmequelle 2-3 Std. trocknen lassen-Achtung mit Föhn
    4) Neue Batterie einlegen
    5) Jetzt sollte er wieder gehen (Hab ich Abgeschaut von den Profis!)
    Manche Schlüssel müssen danach wieder Neu angelernt, bzw.Programiert werden, siehe Bedienungsanleitung!
    Gruß Siegfried :wink:
     
  7. #7 armitage, 11.08.2010
    armitage

    armitage

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CL203.746 Mopf
    hmm, sry, aber das mit dem Wasserbad hab ich ehrlich gesagt noch nie gehört; die Platine war ja schon im Wasser, das ist ja das Problem;
    auch wenn entionisiertes Wasser nicht bzw kaum Leitfähig ist, ist es immernoch Wasser
    Und wer Platinen direkt mit Wasser auf die Heizung legt, oder fönt hat nicht mehr lange Freude daran, da sie aufquillt und sich im Zweifelsfall sogar die Leiterbahnen lösen.

    Eigentlich baut man zuerst mal den Akku raus und besorgt sich in der Apotheke Isopropanol;
    damit macht man dann ein kleines Bad in einem geschlossenen Behältnis, legt die Platine rein und lässt das 2Propanol sein Werk verrichten.
    Seine Haupttätigkeit ist es nämlich Wasser zu entziehen.
    Da kann das Teil ruhig mal ein paar Stunden drin liegen, vielleicht mal rausholen, abpinseln oder mit dem Wattestäbchen etwas säubern.
    Den Vorgang kann man auch (wenn man die Zeit hat) ruhig 2-3x wiederholen.
    Jetzt kann man vorsichtig fönen; besser ist es (da du eh im Urlaub bist) das Teil ins warme zu legen und da in Ruhe trocknen zu lassen.
     
  8. #8 Hockenheimring, 11.08.2010
    Hockenheimring

    Hockenheimring

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    SL55 AMG
    Hab nur das geschrieben, was ich selbst gesehen und erlebt habe. Mir fiel mal ein Handy in ein Glas mit Weinschorle, habs so gemacht wie geschrieben und es ging wieder. Hab keine Ahnung über Reaktionen im entionisierten Wasser etc.
    Gruß Siegfried
     
  9. #9 armitage, 11.08.2010
    armitage

    armitage

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CL203.746 Mopf
    Achso,
    dann wurde in deinem Fall das DI-Wasser vermutlich eher erstmal zum spülen genommen, um die Weinsäure abzuwaschen.
    Das kann natürlich sein (ist aggressiver als man denkt)
    Da hattest du aber nochmal Glück dass es so ging :)

    Gruss
    Dirk
     
  10. #10 der_dude, 11.08.2010
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    das macht schon sinn mit dem dest.-wasser.da dieses wasser völlig entsalzt ist, und damit keine leitfähigkeit mehr besitz.
     
  11. #11 armitage, 11.08.2010
    armitage

    armitage

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CL203.746 Mopf
    Sry, aber das stimmt einfach nicht.
    Wenn du DI-Wasser nimmst und ein Bad machst, dazu etwas salzgetränktes legst, dann binden sich sofort alle Salze mit dem DI-Wasser und du hast ein Salzhaltiges Wasser(verdünnter als das Meerwasser in dem Fall, aber immernoch salzhaltig).
    Der Leitwert ist aber sobald der Akku draussen ist eher uninteressant, da sich die Restladungen der Bauteile eh schon entladen haben bis man endlich dazu kommt zu spülen oder zu baden.
    Wenn überhaupt muss das Teil mit DI-Wasser GESPÜLT werden; also ständig neue Zufuhr.
    So machen wir das auch in der Mikroelektronik.
    2Propanol bindet das Wasser, lässt die Salze als Schicht zurück (daher abpinseln) und alles ist sauber.
    Für eine Säure hingegen braucht man tatsächlich erstmal DI-Wasser.
    Die Säure greift die Oxidschicht der Aluschichten auf der Platine schneller an als das Salz. Aber auch in dem Fall nimmt man besser die Spülung und nicht das Bad.
    Und danach den Alkohol
    Deswegen sagte ich ja "Glück gehabt"
     
  12. #12 der_dude, 11.08.2010
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    die salzlosigkeit des dest-wasser bewirt ja die sogenante teilchenwanderung mittels diffusion ( teilchen wandern vom ort der hohen konzentration zum ort der niedrigen konzentration bis die lösung ausgeglichen ist) und der leitwert des wassers spielt in dem falle bei den platinen schon eine rolle, da die platinenbahnen durch wassertröpfchen beträchtlich gestört werden. deshalb setzt man auch den leitwert
    des vorhandenen wassers mittels dest.-wasser herrunter...spülung haste recht, hab ich vergessen. aber noch besser als dest.-wasser ist permeat, aber das zu bekommen ist schwer, wenn nicht gerade eine dialyse in der nähe ist...
     
  13. #13 armitage, 11.08.2010
    armitage

    armitage

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CL203.746 Mopf
    nun, eigentlich sagen wir ja das gleiche; nur sind bei mir die Restladungen schon entwichen und bei dir aus irgendeinem Grund noch nicht ;)
    Was du allerdings mit Permeat willst, versteh ich nicht so ganz; ich arbeite nur in der Chipindustrie nicht im Wasserwerk.
    Und diffundiert wird bei uns auch nicht damit, sondern mit Bor; wobei wir auch hier das gleiche gesagt haben....das Salz bindet sich mit dem DI-Wasser (was du hier als Diffusion bezeichnest; wobei der Begriff Diffusion bei uns auch in anderen Bereichen angebracht ist, wo zB Trennbereiche im Siliziumgitter angelegt werden; in dem Fall hier wäre wohl der Begriff "mischen" einfacher eingesetzt)

    soweit sogut, denke ich wir können uns darauf einigen, dass Spülen mit DI-Wasser zumindest nicht mehr kaputt macht als vorher
    trotzdem beharre ich auf das Iso um die Wassermoleküle zu entziehen :)

    in dem angewandten Bereich nur einen kleinen Schlüssel zu reinigen, reicht im Glücksfall vielleicht sogar einfaches Trocknen und man freut sich dass alles wieder funktioniert

    vielleicht hören wir ja bald wieder was vom TE; falls er die 50km zum Ersatzschlüssel nicht gelaufen ist ;)
     
  14. #14 Hockenheimring, 11.08.2010
    Hockenheimring

    Hockenheimring

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    SL55 AMG
    Dann habe ich aber schon öfters Glück gehabt, weil es bei uns auf dem Hockenheimring an der Tagesordnung ist, daß jemand seinen Schlüssel in eine Wasserlache fallen lässt, oder auf dem Tisch legt und irgend ein Glas oder Flasche umkippt und sich darüber ergießt. Ich bekomm dann immer den Auftrag es so zu Handhaben wie oben beschrieben.
    Ich halt mich mal ab jetzt raus aus dieser Diskussion, da Ihr in immer weitere Bereiche vordringt, und dies nicht zu meinem Lieblingsfach gehörte :D

    Gruß Siegfried :wink:
     
  15. #15 armitage, 12.08.2010
    armitage

    armitage

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CL203.746 Mopf
    Da schliess ich mich mal an, da ich grad noch so weiss, mit was ich tagtäglich arbeite und die Diskussion eh nix in einem Autoforum zu suchen hat.
    Wer will kann das ganze gern über PM ausdiskutieren; oder mal ganz weit hergeholt in google handy wasser isopropanol eingeben...oder auch Schlüssel ...
    Da sollte man sehen, dass die Idee vielleicht doch nicht so weit hergeholt ist.

    Es gibt ja auch immer Unterschiede ob das Gerät mal kurz im Wasser war oder total trieft usw...deswegen wird man auch Leute finden die es mit DI-Wasser machen, Leute die es einfach in die Sonne legen....oder Leute die alles wegwerfen.

    Gruss
    Dirk
    :wink:
     
Thema: schlüssel im wasser versenkt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autoschlüssel ins wasser gefallen

    ,
  2. autoschlüssel nass geworden

    ,
  3. Mercedes schlůssel wasserdicht

    ,
  4. mercedes schlüssel nass geworden,
  5. autoschlüssel nass,
  6. autoschlüssel salzwasser,
  7. benz schlüssel nass,
  8. autoschlüssel wasser,
  9. mercedes schlüssel wasserschaden,
  10. autoschlüssel ins wasser,
  11. autoschlüssel nass wegfahrsperre,
  12. Was tun wenn der autofunkschlüssel im Wasser war und nicht mehr geht,
  13. elektronischer autoschlüssel nass,
  14. schlüssel nass geworden,
  15. autofernbedienung ins wasser gefallen,
  16. Schlüssel im wasser,
  17. mercedes benz schlüssel wurde nass was tun bin im urlaub,
  18. funktioniert ein auto schlüssel wenn er ins wasser gefallen ist ,
  19. elektronischer zündschlüssel nass geworden funktioniert nicht mehr nass geworden,
  20. Daimler Schlüssel wasserdicht,
  21. Funk Schlüssel Auto nass,
  22. auto fernbedienung nass geworden,
  23. ford schlüssel nass geworden,
  24. mercedes sclüssel wasserdicht,
  25. Autoschlüssel im meerwasser
Die Seite wird geladen...

schlüssel im wasser versenkt - Ähnliche Themen

  1. Schlüssel entsperrt erst nach einigen Versuchen

    Schlüssel entsperrt erst nach einigen Versuchen: Hallo zusammen! Seit einiger Zeit entsperrt der Schlüssel erst nach mehrmaligen Versuchen, so 4-5 Batterien sind Neu aber ohne positive Resonanz...
  2. S204 - Schlüssel plötzlich ohne Funktion

    S204 - Schlüssel plötzlich ohne Funktion: Hallo liebes MB-Forum, ich habe folgendes Problem mit meinem C180T BJ 2010. Ich war gestern mit dem auto unterwegs, als ich zu Hause ankam konnte...
  3. Fahrzeug startet nicht wegen Schlüssel

    Fahrzeug startet nicht wegen Schlüssel: Hallo Zusammen, ich habe leider folgenden Problem. Gestern bin ich noch die R klasse gefahren ohne Probleme. Nun wollte ich heute los....
  4. Mein W 203 AMG C 32 braucht 1 Liter Wasser auf 100 Km

    Mein W 203 AMG C 32 braucht 1 Liter Wasser auf 100 Km: Hallo DB Gemeinde, nach über zwei Jahren stiller Mitleser bin ich jetzt auch Registriert. Mein AMG C 32 (S 203) Bj. 2001 mit über 250.000 km...
  5. Neuer Schlüssel

    Neuer Schlüssel: suche jemanden wo ich einen neuen Schlüssel herbekomme..... Cla220 shooting brake Und zwar möchte ich mit gerne selber die easy pack Heckklappe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden