Schmerzedes.de

Diskutiere Schmerzedes.de im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Im Januar 2005 informierte Mercedes-Benz PETA, dass künftig alle Mercedes-Benz Modelle auf allen Märkten mit einer komplett lederfreien...

  1. #1 stefann, 11.02.2005
    stefann

    stefann

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Schmerzedes.de

    Sehr interesant sind die "Kampagnen-Höhepunkte" :wand :tdw :sauer:
    Einfach nur dämmlich diese Spinner :wand :sauer: :wand :wand
     
  2. #2 PascalH, 11.02.2005
    PascalH

    PascalH

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    S211 + W220 + ...
    PETA sind wirklich Spinner.

    Ich bin weissgott ein tierlieber Mensch, aber irgendwo hats Grenzen, genauso wie ich mir nciht verbieten lasse, mit einer Dame die Pelz trägt auf die Strasse zu gehen.
     
  3. b03ch7

    b03ch7 Guest

    • Wen interssiert Kate Piersons Auto?
    • Was hat die Steoreoanlage mit dem Leder zu tun?
    • Vielleicht lag es ja daran dass es die Stereoanlage wohl nur in "gut" ausgestatteten Fzg. gab, die eben auch Leder haben?
    • Wo ist das Problem eine Stereoanlage nachzurüsten?
    • Was sind 10 Monate? Auf nen Trabbi hat man mehr als 15 Jahre gewartet, und da gabs keine Ausstattung.
    • Pelzpaket wäre eine ECHT GEILE IDEE!!!
     
  4. #4 El_Barto, 12.02.2005
    El_Barto

    El_Barto alias rmg-media

    Dabei seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW 330i Touring
    Soll wohl das Gegenstück zum SLR Geländewagen sein oder was??? :rolleyes:

    Verschiedene Leute (PETA) haben wohl eindeutig zuviel Zeit. Aber dann wahrscheinlich abends die "Erfolge" im Steakrestaurant feiern. :motz:
     
  5. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Also ich weiss nicht was ihr habt.
    Das ganze ist ja optional. Also jeder der es nicht haben will kann weiterhin Naturleder bestellen.
     
  6. Haetni

    Haetni

    Dabei seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mercedes-Benz C180 Esprit
    Verbrauch:
    Ich hab in meinem C180 Esprit absolut kein Leder!

    Noch...!

    Aber ich werde mit Garantie den Armauflagendeckel mit Leder beziehen (eigenhändig), ein Lederlenkrad nachrüsten (Plastik ist einwenig Kalt) und vieleicht noch einen hübschen Lederschaltknauf anmachen!

    Und am Abend ein 500g Steak reinziehen mit Knoblauchbutter. :prost

    Es gibt schon merkwürdige Zeitgenossen!

    Soll man etwa die Kuhhäute wegschmeisen nachdem man das Fleisch gespeist hat? Soll meine Mutter etwa den teuren Peltz wegwerfen den sie vor 35 Jahren kaufte? Schliesslich gibt nichts so kuschelig warm wie ein Nerz! Tatsache.

    Es wäre von mir aus sehr viel unwürdiger sowas einfach wegzuschmeisen. Gibts nicht auch Pelz von Tieren die an Altersschwäche gestorben sind? :rolleyes:
     
  7. George

    George

    Dabei seit:
    09.10.2002
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ganz normales Leder vom Rind hochwertiger Herkunft verwendet wird, dann habe ich gegen eine Lederausstattung nichts. Kein Rind wird in erster Linie wegen dem Leder geschlachtet, bzw. bei nicht-Verwendung in der Industrie wird kein Tierleben gerettet, das Fleisch würde verarbeitet, die Haut weggeschmissen!
    Leider weiß ich nicht, woher das einfache Leder bei MB kommt, die besseren Ledersorten (Designo, Maybach etc) kommen jedenfalls aus sehr guter Quelle, die Qualitätsanforderungen an die Häute sind viel zu streng, als dass sie eine schlechte Haltung erlauben würden.
    Anders ist es bei Pelzen, diese Tiere werden nur wegen ihres Fells getötet - meines Wissens auch unter häufig katastrophalen Lebens/Schlachtbedingungen.
    Ob man einen Pelz, den man schon besitzt, wegwerfen sollte? Zumindest sollte man ihn in der Öffentlichkeit nicht tragen, damit die wenigen Pelzträger weiter geächtet werden und die Nachfrage weiter sinkt.
    Die Option, auch eine lederlose Ausstattung zu bestellen, begrüße ich, Vegetarier können dies auch guten Gewissens begründen. Alle anderen machen sich nur lächerlich...

    "Gibts nicht auch Pelz von Tieren die an Altersschwäche gestorben sind?"
    Ich glaube nicht, stell dir vor Buffallo Bill hätte sein Kostüm aus Rentnern genäht :P
     
  8. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    ...und die Vegetarier haben durchgeschlafen, als in der Schule das Gebiß des Menschen durchgenommen wurde. Verstehen kann ich meine Schwiegermutter schon, die mußte im Krieg ihr Schmuse-Kaninchen essen.
    Es gibt Dinge, die gehen auch einem Steakfreak zu weit.

    Es ist empfehlenswert, nach dem Verspeisen des Rindes, mit dem Fell nützliches zu machen. Wer dem nicht folgen kann, steht sicher beruflich ganztags an der Müslimühle.

    Tiere zum Fellschlachten zu züchten ist Unsinn. Der einzige der dieses Fell wirklich braucht ist der Nerz, otter fuchs.... Mittlerweile haben wir jede Menge anorganische Ersatzstoffe, die die Isolation jedes Eisbärenfell um ein Vielfaches übertreffen. Aber wer trägt Eisbär, weil ihm kalt ist?
     
  9. #9 PascalH, 12.02.2005
    PascalH

    PascalH

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    S211 + W220 + ...
    So weit kommts noch, das ich mir vorschreiben lasse, was ich in der Öffentlichkeit gnädigst tragen darf und was nicht.

    Wir habens ja teilweise wirklich weit gebracht hierzulande, aber wenn der Tag kommt, an welchem sich solcher Mist durchsetzt, wander ich endgültig aus.


    :wand :motz: :wand
     
  10. #10 Daniel*C180, 12.02.2005
    Daniel*C180

    Daniel*C180

    Dabei seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Also PETA ist mit abstand die bekloppteste Organisation zum tierschutz die es überhaupt gibt. Die sind radikal und militant!!
    Ich kann mich noch an einen bericht im fernsehen erinner (ARD) in dem gezeigt wurde, das PETA einen Brief an irgendeine islamische terrororganisation geschrieben hat, weil sie bei einem Attentat einen Esel mit sprengstoff beladen hatten. Das dabei menschen umgekommen sind hat PETA nicht interessiert sondern nur dieser bekloppte esel.

    Das sind alles kranke Leute, die ziemlich engstirnig durch die welt gehen.
     
  11. idk

    idk alias TranceMellow

    Dabei seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Renault Clio 1.2
    Es geht darum, dass solche Spinnergruppen es heutzutage wohl immer leichter haben ihre seltsamen Ziele und Ideologien durchzusetzen und es naiven Leuten zu verklickern...

    Allein wenn ich schon lese:
    Es ist ein absoluter Witz wie alle selbsternannten Umwelt und Tierschützer hunderten von Leuten auf der Nase herumtanzen können...

    Kann den im tollen Industrieland Deutschland auch nur EINE Strasse gebaut werden, ohne das dazu ein langjähriger Prozess nötig ist, weil es ja eine Wiese zerstören würde.... oder dazu eine Schneisse in ein kurzes Waldstück geschlagen werden müsste?
    Oder auch nur 3 Apfelbäume geköpft werden müssen??? Nein ist es nicht. Prozesse hier und da... alles wegen diesen verkappten fanatischen Spinnern, die absolut nur ihr ehrwürdiges Ziel im Blick haben, die folgen für die Umwelt (damit meine ich nicht die Natur, sondern Menschen, deren Arbeitsplätze durch sowas gefährdet werden) ist denen völlig Scheiss egal.
    Wie läuft das in Hamburg mit dieser Startbahnverlängerung bei Airbus... es gibt Prozesse, Prozesse, ob das nun gemacht werden kann, ob nicht... Also wenn ich ne Firma hätte, und stünde derartigen aufgepushten Problemen gegenüber... --> Tschüss Deutschland, ich geh nach Polen oder sonstwohin, wo sie nicht so verkappt sind :wand
    Mein Vater ist hier Jagdpächter... und hier gibts ein Tal, das regelmäßig von einem Fluss überschwemmt wird.
    Ein Braschenweg, der nun 1x im Jahr weggeschwemmt wurde, sollte geteert werden. War auch schon alles klar, bis es dann wegen irgend einem Umweltverein in letzter Minute gestoppt wurde.
    Teeren nicht möglich weil:
    Im Sommer erhitzt sich die Teerdecke zu stark, so das Insekten die im Sommer Kontakt zu der Fahrbahn bekommen verbrennen :rolleyes:

    Das war vlt etwas weit ausgeholt... passt aber alles zusammen.
     
  12. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Oh Mann, was sind die Deutschen behämmert...

    Seit dem 2. Weltkrieg braucht man nur auf irgendeine Art von moralischer Schuld/Verantwortung zu pochen und schon wird der Schwanz eingekniffen.

    Und Mercedes immer vorn dabei. Ist aber sowiso nur ein Marketing-Trick, denn wer wird schon so behämmert sein und auf das serienmäßige Leder verzichten?
     
  13. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Solche Organisationen kann es schon geben, ich habe auch nichts gegen Vegetarier oder gar Veganer ( ist hier sowieso schon mal diskutiert worden), allerdings lasse ich mir von keinem Tierschützer vorschreiben was ich zu Essen habe (ja, ich esse ein halbes Kilo Fleisch am Tag :tup)!
    Mein Auto hat Lederausstattung und ich trage auch Lederjacken oder Schuhe aus Leder...und mir ist es sch***egal ob das Grennpeace, WWF oder die PETA gut finden oder nicht. So einfach ist das =)...
     
Thema:

Schmerzedes.de

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden