Schmierfilm auf der Scheibe

Diskutiere Schmierfilm auf der Scheibe im Fahrzeug-Pflege Bereich Forum im Bereich Automobiles Allerlei; Hallo, ich habe bei meinem Mobil das Problem, das irgendein ominöser Film auf der Frontscheibe ist und man bei Regen nicht die Bohne sieht....

  1. #1 westberliner, 01.11.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    353
    Auto:
    -
    Hallo,

    ich habe bei meinem Mobil das Problem, das irgendein ominöser Film auf der Frontscheibe ist und man bei Regen nicht die Bohne sieht.

    Nachdem Nigrin Scheibenreiniger, normaler Scheibenreiniger, Bioessig nichts geholfen hat, bin ich mal mit einem relativ scharfen Verdünner dran gegangen.

    Im Spiegelbild konnte man nun sehen, das sich die Schicht wohl leicht auflöst - aber bis der Verdünner verdampft ist und dann wieder drauf. Und irgendwie bekomme ich das nicht richtig weg...
    So ein phänomen hatte ich das letzte mal, als Klarlackstaub vorne draufgekommen ist - aber das Auto wurde mal in der Geschichte lackiert - aber vermutlich guckt abgedeckt...

    Einer eine Idee wie ich es wegbekomme ohne gleich die Scheibe zu tauschen?
     
  2. #2 teddy7500, 01.11.2012
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.469
    Zustimmungen:
    587
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ich verschiebe das mal in den Fahrzeug Pflege Bereich.... :verschieb
     
    westberliner gefällt das.
  3. #3 *fR34k*, 01.11.2012
    *fR34k*

    *fR34k*

    Dabei seit:
    24.09.2012
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    S212 E400 MoPf & W169 A150 Vor-MoPf
    Kennzeichen:
    * *
    be
    * * * * *
    * *
    be
    * * * * *
    Ich vermute das es nicht die Scheibe ist, sondern die Scheibenwischer. Hast du die auch gereinigt ?
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.193
    Zustimmungen:
    3.613
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Sonax Scheibenpolitur. Gibts auch von MB. Damit sind eigentlich fast alle Arten FIlm abzubekommen.
    Ich würde vermuten, dass Dein Vorbesitzer ein Rain-X Zeugs drauf gemacht hat... Auf den Seitenscheiben gut, vorne der größte Mist.
     
  5. #5 westberliner, 01.11.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    353
    Auto:
    -
    @freak: Nein - nicht mit den starken Mitteln. Nur was eben aus den Wasserdüsen rauskam dieser Nigrin Scheibenzusatz - bisher hatte der immer super seinen Dienst verrichtet.
    Es ist genau in der Mitte vom Sichtfeld auf 10cm Breite ein Streifen wo sauber ist - von daher ist es Merkwürdig.

    Wie kann ich denn die SW richtig mal reinigen?

    @c240 - davon habe ich schon gelesen - werde ich mal anstesten....
     
  6. #6 *fR34k*, 01.11.2012
    *fR34k*

    *fR34k*

    Dabei seit:
    24.09.2012
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    S212 E400 MoPf & W169 A150 Vor-MoPf
    Kennzeichen:
    * *
    be
    * * * * *
    * *
    be
    * * * * *
    also ich würde mal mit einem Glasreiniger die Scheibenwischerblätter gründlich reinigen. Ich hatte das gleiche bei meinem vorherigen Auto. Das Du in der Mitte einen sauberen Streifen hast deutet darauf hin, dass die Scheibenwischer halt nicht komplett, sondern an den Außenseiten verschmutzt sind. und bevor Du wieder wischst, mache natürlich die Scheibe auch nochmal gründlich sauber.
     
  7. #7 Sternfahrerin, 01.11.2012
    Sternfahrerin

    Sternfahrerin

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    113
    Auto:
    brumm
    Bei diesem schwerwiegenden Problem

    Schon mal drüber nachgedacht das Auto zu verkaufen. :popcorn

    hot water and Spiritus :D
     
  8. #8 westberliner, 01.11.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    353
    Auto:
    -
    Weiss nicht, was es mit Thema zu tun hat...
     
  9. #9 Vau-Sechs, 01.11.2012
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.153
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Naja wenn die Scheibe so schlecht ist, würd ich sicherheitshalber das ganze Fahrzeug tauschen. :]

    Probiers mal mit Isopropanol
     
    Sternfahrerin gefällt das.
  10. #10 westberliner, 02.11.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    353
    Auto:
    -
    Sonax Scheibenreinigungspolitur gekauft - viel drauf, nicht trocknen lassen, schrubben, wenig drauf, schrubben, trocknen lassen - in allen erdenklichen Kombinationen...kaum Besserung -.- 10€ fürn Hintern.

    Scheibenwischblätter habe ich mit Sidolin-Dingens auch ordentlich gesprüht und geschrubbt...
    Noch ideen?
     
  11. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.412
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Habe ich bei meiner NEUEN Scheibe auch gehabt.
    Die Werkstatt war recht ratlos, haben neue Wischerblätter probiert, diese direkt wieder zurückgenommen da keine Besserung,
    haben dann bei MB eine neue Scheibe angefragt.
    Daraufhin wurde denen eine Teilenummer von Mercedes genannt, auch eine Art Scheibenpolitur, damit ging der Film runter.
    Bisher ist es ganz OK, leider habe ich weder die Teilenummer, noch die Verpackung bekommen :D
     
  12. #12 Wurzel1966, 02.11.2012
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.866
    Zustimmungen:
    754
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin

    Versuchs mal mit Sidol für Metall

    SIDOL Metallpolitur lässt Silber natürlich glänzen - für mein schönes Zuhause

    Auftragen und trocknen lassen,danach mit einem sauberen trockenem Tuch sauber reiben.
    Damit habe ich persönlich noch jeden Schmutzfilm herunter bekommen (den Tip bekam ich vor Jahren von unseren Scheibenmonteuren im Werk,dort bekommen die Busscheiben vor dem Einbau allerhand Dreck ab).
     
  13. #13 Schorsch, 02.11.2012
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    hatte ich auch, nimm die MB-Scheibenpolitur. Mußte allerdings schon richtig gründlich machen, dann klappt das auch mim Durchblick.
     
  14. #14 westberliner, 02.11.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    353
    Auto:
    -
    Definiere bitte "gründlich"
     
  15. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    936
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Den Dreck bis auf den Grund entfernen. :s72:
     
  16. #16 Tom114010, 02.11.2012
    Tom114010

    Tom114010 Guest

    wie viele KM hat denn die "alte" Scheibe?

    Bei diesen neumodisch rundegelutschten aerodynamischen Karossen kanns schon mal sein, dass nach 100tkm die Scheiben "zerschossen" sind.
    Ist denn im Sonnengegenlicht das ganze pickelig oder glasklar? Bei Dunkelheit fällt es auch auf, der Gegenverkehr blendet arg.

    Da hilft dann nur einen neue Scheibe.

    Ansonsten ist die Politur vom freundlichen nach Anleitung wirklich gut.
    Hier von billig nach teuer versuchen ist sicher nicht die schlechteste Wahl...
     
  17. #17 Nero Augustus Germanicus, 02.11.2012
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.019
    Zustimmungen:
    649
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Ist eine Scheibe denn wirklich ein Verschleißteil? ?( Ich kenne 15 Jahre alte Autos mit ordentlich KM, bei denen die (erste) Scheibe immer noch 1A ist. :)
     
  18. #18 westberliner, 02.11.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    353
    Auto:
    -
    Wie viel Km die hat ist mir nicht bekannt - aber die wurde schon definitiv gewechselt - da ich Mietwagenbuch Seiten gefehlt haben. Vermute vielleicht so 30-40 tkm? Steinschlag ist vorhanden - aber jetzt nicht so arg. Für 140 tkm eher wenig.

    Ist aber kein Steinschlag sondern definitiv ein Fettfilm oder sowas...der wurde durch den Verdünner auch gelöst - hatte heute über halbe Scheibe spuren im Kreis gewischt.
     
  19. #19 Tom114010, 02.11.2012
    Tom114010

    Tom114010 Guest

    Ist meine Erfahrung, die mich schließen lässt, dass die Scheiben heutzutage mehr leiden, als noch früher....

    Beim /8 ist nach 180tkm nichts zu sehen. Hier fliegen auch die Steine nicht an die Scheibe sondern an den Vorderwagen, die Kühlermaske u.ä.
    Bei 124 war nach 150tkm die Scheibe undurchsichtig milchig und zerschossen, ganz klar der vielen kleinen Einschläge wegen.
    Beim 211 war sogar die Ersatzscheibe picklig ... aber nach noch nicht mal 100 tkm auch schon zerschossen und wirklich kaputt....

    Der Luftstrom wird halt bei den neuen Dingern mehr und dichter an der Scheibe entlangeführt, die Geschwindigkeiten sind höher und das Glas ist schlechter...
     
  20. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.193
    Zustimmungen:
    3.613
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Man darf in dem Zusammenhang eines auch nicht vergessen: Das durchschnittliche Verkehrsaufkommen und die Durchschnittsgeschwindigkeiten heute und damals;) Ein nicht unerheblicher EInflussfaktor denke ich;)
    Also nach spätestens 100tkm ist eine WSS meist so zerkratzt, dass sie ausgetauscht werden sollte, schon zum Wohle einer guten Sicht.
    Im Zeitalter der Teilkasko ja auch kein Thema, Steinschläge dürfte so gut wie jeder haben nach dieser Laufleistung.
     
    conny-r gefällt das.
Thema: Schmierfilm auf der Scheibe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes scheibenpolitur

    ,
  2. windschutzscheibe schmierfilm entfernen

Die Seite wird geladen...

Schmierfilm auf der Scheibe - Ähnliche Themen

  1. Leicht dickliches Öl am Deckel und Schmierfilm rechts über der Zündkerzenbank

    Leicht dickliches Öl am Deckel und Schmierfilm rechts über der Zündkerzenbank: Moin Leute, ich hab gestern abend beim putzen eine kleine Entdeckung gemacht und zwar als ich den Öldeckel abgeschraubt hab(da falschrum drauf),...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden