Schon einen Oldie gefahren?

Diskutiere Schon einen Oldie gefahren? im Oldtimer Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Wow. Das war gerade ein Erlebnis. Morgen muss ich zu einer Hochzeit und wir haben uns eine ganz besondere Überraschung ausgedacht: Das Brautpaar...

  1. #1 Scotchman, 05.11.2003
    Scotchman

    Scotchman

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Wow. Das war gerade ein Erlebnis. Morgen muss ich zu einer Hochzeit und wir haben uns eine ganz besondere Überraschung ausgedacht: Das Brautpaar wird mit einem Oldie, genauer mit einem Ponton 220 S aus dem Jahre 1957 abgeholt.

    Und das beste: Ich bin der Fahrer. Da der alte Wagen morgen eine ganze Strecke - rund 50 km hin - zurücklegen muss, habe ich mich mal heute damit vertraut gemacht.

    Es ist schon erstaunlich, wie anders der Ponton im Gegensatz zu modernen Fahrzeugen zu fahren ist. Lenkradschaltung, ein riesiges Steuerrad (von den ganzen elktronischen Helferlein mal ganz zu schweigen...).

    Aber es macht einen mordsmäßigen Spaß. Wenn man sich einmal dran gewöhnt hat. Schön, dass die anderen Verkehrsteilnehmer auf einen Oldie viel entspannter reagieren als auf andere Langsamfahrer...
    Ich bin gerade jedenfalls extrem langsam gefahren (glaube höchstens einmal 70 wo 100 erlaubt waren).

    Jedenfalls freue ich mich schon total auf morgen (nicht nur wegen des tollen Wagens...), ich bin sehr gespannt, wie viel Super Plus ich in den Tank kippen darf.

    LG,

    Scotchman
     
  2. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Bisher bin ich nur einen 1971er /8 200 D gefahren,
    das macht echt verdammt viel Spass und man ist natürlich viel entspannter.
    Viel Spass wünsche ich Dir morgen !
     
  3. #3 Robiwan, 05.11.2003
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Bist du sicher dass du Super Plus tanken willst???? Gabs das zu der Zeit schon????
     
  4. #4 Cartman, 05.11.2003
    Cartman

    Cartman

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W123-280E BJ 1980 Passat 2.0 TDI BJ 2006 und Polo 1.9TDI 96KW BJ 2006
    klar gabs das verbleites super benzin... welches super plus entspricht... ich wie snur net ob da nun noch nen bleizusatzrein muss bei dem auto...
     
  5. #5 Zarrooo, 05.11.2003
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Super Plus gab es zu der Zeit noch nicht, aber das verbleite Super, das es nicht mehr gibt, hatte die gleiche Oktanzahl wie das heutige bleifreie Super Plus.

    cu ulf
     
  6. #6 Scotchman, 05.11.2003
    Scotchman

    Scotchman

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Genau. Die Oktanzahlen wurden vor einigen Jahren geändert:

    Früher hatte Benzin 95 Oktan, das ist der heutige Superkraftsstoff.

    Und das damalige Super entspricht dem heutigen Super Plus (98 Oktan).
    (Das weiß ich von meiner alten BMW R 45, die tankt nämlich laut Anleitung Normalbenzin, allerdings müssen es eben 95 Oktan sein --> daher bekommt das Motorrad den teureren Sprit)

    Ein wenig Bleizusatz wird dem Wagen beim Tanken wohl auch nicht schaden.

    Grüße,

    Scotchman
     
  7. #7 Gianni73, 05.11.2003
    Gianni73

    Gianni73

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    :wink: Hallo Scotchman

    auf den Bleiersatz würde ich nicht verzichten, denn durch den kleinen Bleiinhalt im Bezin wurden früher unter anderem die Ventile geschmiert...... Natürlich wird es auf eine kurze Zeit ohne Blei auch nicht ausmachen aber auf die länge würde ich den Bleiersatz verwenden.....

    War selber Besitzer eines MB 200/8, 4 Zyl. Vergaser, Baujahr 1963, weiss mit blauem Stoff. War ein Top Fahrzeug!!

    War mit dem Wagen sogar in Süditalien im Urlaub. Lief einfach perfekt und gediegen!! Habe Ihne leider aus Zeitgründen verkauft. Ich fuhr Ihne lediglich nur noch im Sommer ca. 500 km im Jahr...... ;( ;(

    Jedoch habe ich ja jetzt ein neues Hobby..... mein schöner EVO II 8) 8) :D :D

    Gruss aus der Schweiz
    Gianni :wink:
     
  8. #8 Scotchman, 10.11.2003
    Scotchman

    Scotchman

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Das Fahren ist einfach nur ein Traum. Ich musste mich zunächst einmal an die Lenkradschsltung gewöhnen, anschließend machte es nur noch Spaß.

    Die Sitze in dem Benz sind bequemer als jedes Sofa. Das riesige Schiffslenkrad lässt sogar keine Servolenkung vermissen - bis auf Rangieren im Stand ging die Lenkung leichtgängig und präzise.
    Das Fahrwekr erinnert an eine Sänfte - was in Kurven Vorsicht forderte und beim Dahingleiten nur noch Entspannung brachte.

    Ich kenne die technischen Daten des Autos nicht. Aber bei der Überführung hatte ich eine längere Distanz über die Autobahn zu fahren. Gemütlich mit Tempo 120. Der Motor grummelte im Vierten Gang gemütlich vor sich hin. Beim Überholen von LKW-Kolonnen haben sich sogar die sonst Eiligen brav mit Abstand hinter mir eingeordnet...

    An einer Straße fand gerade eine Polizeikontrolle statt. Das war das schönste Erlebnis. Ich wurde nicht rausgewunken. Stattdessen lachte der Polizist zu dem Auto rüber, ich habe nett gewunken. (Das war auch besser so, ich hatte nämlich den Fahrzeugschein vergessen...)

    LG,
    Scotchman
     

    Anhänge:

  9. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Ich hab selber 2 Oldies!

    Allerdings Moppeds :D :D
     
  10. #10 Scotchman, 10.11.2003
    Scotchman

    Scotchman

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Mopped-Oldies sind was Feines... Zumal sie im Unterhalt bezahlbar sind und auch Reparaturen meist problemlos selbst durchgeführt werden können.

    Mein Bike - BMW R 45, Baujahr 1979 - rechne ich zwar noch nicht wirklich dazu, aber ein Klassiker wird die auch noch...

    Grüße,

    Scotchman
     
  11. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Die alten Mercedesse haben Stil, mein Vater hat einen 1960er Ponton 190, schon mit Facelift bzw. mit dem breiten Kühlergrill. Aber der ist noch im Ursprungszustand und wird langsam restauriert.
     
  12. NikiB

    NikiB

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    ja, daran kann man mal wieder sehen, dass ein perfektes (neues) auto nicht mehr fahrspaß bringt, als ein oldtimer, auch wenn uns das die marketingabteilungen immer weiß machen wollen. Vom Fahrspaß kommt kein neues Auto an einen Oldtimer ran, denn mehr PS ist nicht gleich mehr fahrspaß. (Siehe Entwicklung bei 911ern, wo die Modelle aus den 60-80ern mehr Fahrspaß bringen, als die neuen, obwohl die mehr PS haben.)

    In diesem Sinne :prost
     
  13. #13 Miguel-W202, 27.05.2004
    Miguel-W202

    Miguel-W202

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S55 AMG V8 KOMPRESSOR
    Bleizusatz brauchst du nicht zugeben. Alle Nachkriegsmercedes Können ohne gefahren werden :]. Habe selber einen 450SEL von ´77 und gebe auch nichts dazu. Ich tanke auch nur Super und kein Super Plus aber trotzdem Kraft ohne Ende.

    Gruß
    Miguel :wink:

    Und viel Spaß beim Fahren!!!
     
  14. #14 Zarrooo, 27.05.2004
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Na ja, das ist alles relativ. Ich fahre auch sehr gerne mal zum Spaß ein älteres Auto, aber wenn ich mir vorstelle mit sowas jeden Tag 60km zur Arbeit und wieder zurück abzureißen... Nee Du, laß mal stecken... :D

    cu ulf
     
  15. Pinsel

    Pinsel Guest

    Mein ältestes Auto, das ich gefahren bin ist ein Maxwell von 1925 gewesen.

    Dann ging auf einer Kreuzung die Benzinpumpe kaputt und ich stand quer drauf. Aber das hat mir keiner übelgenommen, alle haben nur das Auto bestaunt. War ja auch grade frisch restauriert :]
     
  16. NikiB

    NikiB

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte gar nicht bestreiten, dass ein modernes Auto für den Alltag sehr komfortabel ist. Was ich meine ist, dass die neuen Autos trotz viel mehr Leistung nicht mehr Fahrspaß bringen, als die alten. Denn ein perfektes Auto schmälert den Fahrspaß (Geräuschemissionen, elektronische Helfer, Servolenkung). Mit Autos die älter als 20 Jahre sind, ist das Autofahren und Fahrspaß pur.
     
  17. Roland

    Roland

    Dabei seit:
    27.06.2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W212 E250CDI
    Ich darf immer mal wieder den 220D /8 Bj.1968 meines Kumpels fahren. Mit Lenkradschaltung und so. Beim ersten Anfahren greife ich immer ins Leere - wo normal mein Schalthebel sitzt. :D

    Oder eben den R107 300SL Bj.1986 meines Daddy´s. Der ist auch super zu fahren. 8)
     
  18. #18 Zarrooo, 28.05.2004
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Richtig - aber nur solange man sich den Luxus erlauben kann, dieses Auto nur aus Spaß an der Freud' aus der Garage zu holen und nicht drauf angewiesen ist, täglich damit von A nach B zu kommen. Andernfalls würde sich der "Fahrspaß" durch "Autofahren pur" (zumindest bei mir) in das exakte Gegenteil verkehren, womit der Fahrspaß bei einem modernen Auto dann wieder deutlich höher wäre. Von daher halte ich von so pauschalen Aussagen wie "alte Autos bringen mehr Fahrspaß als moderne Autos" so ziemlich genau gar nichts. :]

    Bei dem fast 30jährigen Käfer den ich gelegentlich fahren darf ist das sehr stark zu merken. Mal damit fahren macht wirklich Spaß, aber jeden Tag mit maximal 80-90km/h durch die Landschaft zu zockeln weil es drüber höllisch ungemütlich wird, würde mir ganz schön auf dem Keks gehen. :D Schon mein 17jährigen Youngtimer würde ich nicht täglich fahren wollen - alleine der (Hand)schaltung wegen. Womit auch die ursprüngliche Frage "schon einen Oldie gefahren?" hinreichend beantwortet sein dürfte. :D

    cu ulf
     
  19. #19 McLaren, 18.07.2004
    McLaren

    McLaren

    Dabei seit:
    17.07.2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    ja ich bin mal einen alten sl 500 gefahren ist auf jeden fall ein feeling aber mir taugen die neuen mercedes autos mehr
     
  20. W202

    W202

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ex 202/W211
    Bin schon 107,108,/8 und 113 gefahren
    einfach :tup :tup Autos....
    Gruss A
     
Thema: Schon einen Oldie gefahren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w246 ahk steuergerät

    ,
  2. bleizusatz 190sl

Die Seite wird geladen...

Schon einen Oldie gefahren? - Ähnliche Themen

  1. Schön zu lesen: Mobilitäts-Trends auf der CES in Vegas

    Schön zu lesen: Mobilitäts-Trends auf der CES in Vegas: Hallöchen, ich bin über einen richtig gut geschriebenen Kommentar zu den Mobilitäts-Trends auf der CES gestolpert, u.a. auch zum aktuellen...
  2. Welcher Dieselbesitzer hat schon Post vom KBA bekommen?

    Welcher Dieselbesitzer hat schon Post vom KBA bekommen?: Der Titel sagt es ja schon, was die Frage ist. Aktuell scheint es laut Medienberichten ja gemäß dem Kompromiss zwischen Regierung und vor allem...
  3. Abblendlicht funktioniert nicht mehr. Standlicht, Fernlicht und Nebellicht aber schon

    Abblendlicht funktioniert nicht mehr. Standlicht, Fernlicht und Nebellicht aber schon: Ich hoffe mal mir kann jemand kann mir einen Tipp geben. Am Donnerstag auf dem Weg durch Österreich ist mein rechtes Abblendlicht ausgefallen....
  4. Schöne grüße aus Wuppertal

    Schöne grüße aus Wuppertal: Hallo allerseits, möchte mich euch erstmal vorstellen. ich bin der Marco aus Wuppertal 42 Jahre alt und Maler Lackierer von Beruf. seit 2 Wochen...
  5. Schon wieder die Ansaugbrücke

    Schon wieder die Ansaugbrücke: Hallo, Wir haben den Mercedes C270 CDI Bauj.2005 Ende 2014 bekamen wir ne neue Ansaugbrücke. Diese hielt dann bis Ende 2017 Ende 2017 wieder ne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden