Schraubenlänge für Alphard Felgen gesucht

Diskutiere Schraubenlänge für Alphard Felgen gesucht im Anbauteile, Tuning, Felgen und Reifen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo!! Ich fahr zwar einen W203, aber möchte mir dennoch die Alphard Felgen draufschrauben. Jedoch bin ich nicht sicher welche Schraubenlänge...

  1. #1 DiggaBenz, 19.01.2010
    DiggaBenz

    DiggaBenz

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C180K W203
    Hallo!!

    Ich fahr zwar einen W203, aber möchte mir dennoch die Alphard Felgen draufschrauben. Jedoch bin ich nicht sicher welche Schraubenlänge ich benötige.
    Ich weiß dass ich M12x1,5 habe und einen Kugelbund mit R14 benötige. Aber wie lang ist die original Länge der Schrauben?
    Distanzscheiben in 10mm werden VA und HA verbaut, also das ganze dann +10mm...
    Felgendimension ist 8,5x18 und 9,5x18 falls das erwähnenswert ist.
    Danke für jede Hilfe! :prost

    Gruss
    Martin
     
  2. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hallo Martin,
    wenn Du Spurverbreiterungen verbauen willst, empfehle ich besser die Felgen mit der richtigen ET zu verbauen.
    Der Lenkrollradius hat massiven Einfluss auf die Fahreigenschaften!
    -
    Zu den Schrauben,
    die Schraubenlänge muß so lange gewählt werden, daß die Schrauben innen 20mm aus der Felge rausstehen.
    - wenn man sie in die nicht montierte Felge reinsteckt und zum Flansch hin mißt!
    Aber auch nicht viel mehr, weil es einem sonst hinten die Handbremse blockiert!
    Gruß
    Th.
     
  3. #3 DiggaBenz, 08.02.2010
    DiggaBenz

    DiggaBenz

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C180K W203
    Danke für deinen Tipp :tup
    Leider gibt es die genannten Alphard Felgen nur in dieser ET und da es wirklich sehr schicke Felgen sind die auch noch optisch sehr gut aufs Auto passen und "dezent" sind möchte ich diese Kombi nur ungerne wieder verkaufen 8)
    Sind denn die 10mm Spurplatten so entscheidend für die Achsgeometrie? Also ich finde das noch relativ human.

    Gruss
    Martin
     
  4. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hallo Martin,
    es kommt drauf an was hinten rauskommt!
    Ich tippe mal auf eine orginal ET von 37mm.
    Davon kannst Du die Spurverbreiterung abziehen... -10mm, sind wir bei 27mm.
    Je nachdem wie groß die ET bei den Felgen ist, kommen wir auf xxmm?
    Bei ca.25mm ET werden aus zugbelasteten Spurstangen, druckbelastete!
    usw.
    Schau bitte mal was die Felgen haben, sollten die deutlich über ET40mm liegen, kann es sein das sich der Effekt kompensiert.
    - in Summe bis ca. 30mm tollerierbar.
    Bleibt die Spurverbreiterung = addition von Tolleranzen und des weniger festen Materials (meist Alu)... ?
    Gruß
    Th.
     
  5. #5 DiggaBenz, 09.02.2010
    DiggaBenz

    DiggaBenz

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C180K W203
    Meine Felgen vorne haben ET 35 und hinten ET 40 also effektiv mit Spurverbreiterung sind es dann ET25 VA und ET 30 HA.
    Ist das deines Ermessens nach noch in der Toleranz des Akzeptablen?

    Gruss
     
  6. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hi,
    ich würde die Distanzscheiben nicht verbauen.
    Die Einpresstiefe ist bei den neuen Felgen vorne schon niedriger wie orginal, hinten fast gleich.
    Durch die größere Breite (nehm ich mal an) werden sie insgesammt schon weiter raus kommen.
    Nur hinten die Achse zu verbreitern ist auch suboptimal.
    Fährt man auf Straßen mit Spurrinnen kommt immer erst die HA an die Rinne, - das kann sich aufschaukel.
    - das ständige "am Lenkrad" gegenlenken ist auf Autobahnen sehr unangenehm
    Bei richtig schnellen Autos ist deshalb die HA immer schmäler!
    Überleg Dir das gut, ich kann Dir nur ein Rat geben und will Dich auch nicht bevormunden.
    Probier es doch mal mit und ohne aus,- auch bei Spurrinnen und entscheide dann für Dich.
    Gruß
    Th.
     
  7. #7 clk-2222, 10.02.2010
    clk-2222

    clk-2222

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    Leihwagen
    Hi,
    20mm Schraubenüberstand nach dem Flansch ist zuviel. Bei manchen mag es nicht ausmachen. Die Regel sind 7-9 Umdrehungen (7x1,5mm)

    Gruss CLK2222
     
  8. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hallo CLK2222,
    20mm Schraubenüberstand ist Daimler Orginal.
    Schau mal nach.
    Gruß
    R
     
  9. #9 Björn-W, 10.02.2010
    Björn-W

    Björn-W

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Früher C200 Kompressor T-Modell
    Verbrauch:
    Ich habe gestern im Keller noch an den original Mercedes Felgen mit original Schrauben geschaut. Bei normalen Felgen mit 40er Schraube habe ich einen Überstand der Schraube von 17mm.
     
  10. #10 El Ninjo, 10.02.2010
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Würde empfehlen einfach mal den Reifenhändler des Vertrauens aufzusuchen und ihn die passende Schraubenlänge raussuchen zu lassen. :]

    Das mit den Spurplatten würde ich mir allerdings auch noch mal überlegen. Die Felgen dürften eigentlich durch ihre Breite auch so mehr als ordentlich in den Radkästen stehen. Denke auch das die Eintragung ohne die Platten einfacher sein dürfte und auch was die Nacharbeiten betrifft. :rolleyes:

    :wink:
     
  11. #11 DiggaBenz, 10.02.2010
    DiggaBenz

    DiggaBenz

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C180K W203
    Bekomm ich denn die 9,5X18 ET 40 überhaupt unter auf meinem W203? Ich denke dass die Felgen doch innen am Federbein anstehen werden oder täusche ich mich ?(

    @ Björn, Raggna, CLK2222

    Also die original 40mm Schrauben stehen bei meinen original Felgen auch um 17mm über.
    Leider konnte ich eine genau Messung bei den SL Felgen nicht durchführen da ich keine Schrauben mit Kugel R14 zu Hause hatte, sonst hätte ich die Länge schon gewusst.
    Ist es denn normal dass man die Schrauben in M12x1,5 Kugel R14 nur als I-Bolt bekommt?

    Gruss
    Martin
     
  12. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hallo Matin,
    bei Felgen gibt es ein Minimum und ein Maximum was möglich ist.
    -> das Optimum liegt dazwischen! :D
    Ob Die 9,5" Felgen passen und noch ausreichen Freigang haben ?????
    18" Durchmesser???
    Das wird hart, sehr hart!
    Davon mal abgesehen, ist Dir bewußt, daß je niedriger der Querschnitt wird, auch die Tragfähigkeit abnimmt, rel. zur V-max?
    Beim SL65 z.B. gibt es nur ein Reifen, der das kann und darf und das ist keine Umrüstgröße, sondern nur die orginal Felge mit orginal Reifengröße!
    -> dürfte bei Dir noch nicht kritisch werden, ü300 kommst Du selten.
    Ich gehe inzwischen den anderen Weg und rüste zurück, 55% Querschnitt und Orginalbereifung... man wird älter, Bandscheibenprobleme.... 8)
    -> und eine längere Lebensdauer aller Achsteile (mein alter 3,6er will doch vom Mond wieder zurück).
    Ich muß auch nicht mehr mit u9min mit dem Auto um die NS fahren, das mach ich nur noch mit dem Moped.
    -
    Zu den Bolzen.
    20mm ist der Grenzwert, länger dürfen sie auf gar keinen Fall rausschauen.
    - war evtl. unglücklich ausgedrückt.
    - und 5 Umdrehungen benötigt man für die Befestigung + eine Umdrehung für die Sicherheit -> + Anschnitt <- 20mm!!.
    Mit 17mm liegt man mit Gew.Anschitt ja in dem Bereich ....Tolleranzfeld.
    Die Bolzen gibts bei Daimler in allen möglichen Ausführungen!
    Meist: B6 647 0133
    Hängt aber vom Einzelfall ab, -> prüfen.
    Gruß
    Th.
     
  13. #13 DiggaBenz, 10.02.2010
    DiggaBenz

    DiggaBenz

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C180K W203
    @Raggna

    Das es nicht so einfach werden wird ist mir klar, dennoch will ich diese Felgengröße fahren. Ist doch auch langweilig wenn immer alles Plug ´n Play wäre oder? :P
    Bandscheibenprobleme habe ich in meinem Alter noch keine und mit 3x Krafttraining und 2x Schwimmen pro Woche wirke ich dem auch sehr gut entgegen :tup
    Die Vmax von >300km/h werden wohl bei meinem c180k wohl sehr selten anstehen =)
    Die Schrauben bekomme ich leider nicht beim Händler da es keine M12x1,5 mit R14 Kugel gibt, sondern nur mit R12...aber diesbezuüglich hab ich mich schon informiert und habe bereits Firmen gefunden.
    Ach ja, Reifenkombi ist 225/40 und 255/35... und Fahrwerk wird 50/35mm werden :wink:

    Gruss
    Martin
     
  14. Uncle

    Uncle

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C270 CDI W203
    ist zwar Uralt das Thema, aber vllt antwortet ja noch jemand kundiges drauf.

    Welche Bolzenlänge hast du denn nun genommen? Fährst du mit Distanzen oder ohne?
     
  15. #15 teddy7500, 08.09.2011
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.447
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ich weiß nicht ob der TE noch hier reinschaut, aber eine PN könntest Du ihm schicken. Aktiv ist er noch im Forum.;)


    Ansonsten hab ich das mal :verschieb
     
  16. #16 popey24, 08.09.2011
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C43 AMG 396,4PS
    Du musst doch nur den Daumen in das Felgenloch stecken (praktisch als Schraubenkopfersatz bündig mit dem Lochrand) und von der Nabenseite den Zollstock reinstecken. Das ergibt den Anteil der Schftlänge, der im Schraubenloch der Felge liegt. Dazu addierst du dann die Starke der Bremsscheibe auf der Nabe (vermutlich rund 10mm) und dazu weitere 10-15mm (1,5mm x 7 bis 10 Umdrehungen).

    Beispiel: Schaftlänge im Felgenloch 18mm, Bremsscheibe 10mm => 18+10+(10-15) = 38-43mm =>S=40mm

    Zum Testen (Ausmessen der Länge) kann man auch bei einer Felge für M14 eine M12er Schraube nehmen. Die Schraubenposition andert sich dadurch höchstens um Bruchteile eines mm. Das Schraubenloch ist ja nicht auf M12 oder M14 aufgebohrt, dass ein Kleinerer Kopf da in das Loch rutscht.

    Montieren würde ich so eine Felge allerdings nicht mit m12, da man dadurch die Auflagefläche für den Schraubenkopf deformiert.

    Gruß,
    Stephan
     
  17. Uncle

    Uncle

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C270 CDI W203
    @teddy7500: PM bereits geschrieben, eine Antwort erhalten, leider noch keine weitere auf meine Fragen. vllt kommt da aber ja noch was.

    @popey24: das ist bei den Alphard sehr schwer, da die Bohrung sehr tief ist.

    bin nun ersteinmal wie folgt vorgegangen: Habe eine M14 Schraube genommen, diese durchgesteckt und an dieser gemessen, wie weit sie durchsteht. Differenz bis zum Kopf ist dann ja das, was innerhalb der Felge verbleibt an Gewinde. Bin dann davon ausgegangen, dass ich höchstens 20mm Überstand an Gewindegängen haben darf, da es sonst schleifen kann. Richtig?

    werde dann nun einfach die Schrauben in M12 mit R14 Kopf bestellen und hoffen dass es passt.
     
  18. #18 popey24, 09.09.2011
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C43 AMG 396,4PS
    Wie groß der Überstand sein darf hängt davon ab, wie dich der Topf deiner Bremsscheibe ist. Wenn du durch die andere Schraube nun weißt, wieviel des Schafts in der Felge verbleibt, kannst du damit ja trotzdem die Rechnung von oben aufziehen.
     
Thema: Schraubenlänge für Alphard Felgen gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alphard felgen welche schrauben

Die Seite wird geladen...

Schraubenlänge für Alphard Felgen gesucht - Ähnliche Themen

  1. W209 brabus felgen

    W209 brabus felgen: Servus, Bin hier im Forum neu und wollte euch nach der Meinung fragen. Bin vor kurzem auf Brabus Monoblock VI felgen gestoßen und bin mir sehr...
  2. Hundegitter für B-Klasse (W246) gesucht

    Hundegitter für B-Klasse (W246) gesucht: Hallo zusammen Ich hatte für das Vorgängermodell ein festes Hundegitter direkt von Mercedes. Heute ist so etwas dort nicht mehr direkt zu kaufen....
  3. Suche Heckstoßfänger für S203 gesucht

    Heckstoßfänger für S203 gesucht: Hallo , ich suche einen Heckstoßfänger (A203 885 1025) für meinen C-Klasse Kombi S203 , Bj. 11/2006. Möglichst ohne größere Risse , Beulen ,...
  4. Felgen für den W203 ohne Tieferlegung

    Felgen für den W203 ohne Tieferlegung: hallo. Ich bin hier im Forum frisch angemeldet und habe eine für mich wichtige Frage die mich schon ein paar Tage beschäftigt. Ich bin seit...
  5. Suche Winterreifen auf Felgen für W204

    Winterreifen auf Felgen für W204: Hallo Zusammen, ich suche für meinen S204 Winterreifen auf Felgen oder nur Felgen. 16 oder 17 Zoll. Guter Zustand. Ennepetal +/- 100km. Vielen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden