Sehr zufrieden mit dem C300 T

Diskutiere Sehr zufrieden mit dem C300 T im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Muss das mal hier und heute so sagen, dass ich mit dem C300 T wirklich sehr zufrieden bin. Vergessen wir mal die kleinen Probleme...

  1. #1 Sven Rülke C300 T, 08.12.2018
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    MB C400 T 4Matic 03/17 - Seit 30.08.19
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 9 2 2 1
    Muss das mal hier und heute so sagen, dass ich mit dem C300 T wirklich sehr zufrieden bin. Vergessen wir mal die kleinen Probleme (Service-Interwall um 32 Tage überschritten).

    Bin die letzten Tagen viel im berliner Stadt-Stau-Verkehr unterwegs gewesen und hatte wirklich keine Probleme. Was mir sehr gut gefällt ist die PoPo-Heizung. Jetzt würde ich mir noch ein beheiztes Lenkrad wünschen. Okey man kann nicht alles haben. Aber weiter mit meinen Eindrücken.

    Seidenweicher Motorlauf, keine Vibrationen im Lenkrad, gut dosierbare Bremsen, sachtes und komfortables Anfahren. Wenn man zügig von links nach rechts überholt im Ecomodus oder ist das der Comfortmodus, egal, jedenfalls einwandfreies hochziehen ohne, dass man das Gefühl hat, dass der Motor oder der Antrieb überfordert wäre.
    Also die Laufruhe und alles andere passt. Natürlich ist der Wagen ja schon etwas älter und daher vielleicht auch nicht ganz so leise wie ich es mir wünschen würde, aber für ein solch altes Auto vollkommen in Ordnung!

    Den bisherigen Negativpunkt den ich vergeben muss ist der Scheibenwischer selber, denn der schliert Mercedestypisch. Heisst die Reinigungsleistung ist dürftig. Aber das kennt man von Mercedes, zumindest bei den älteren Modellen. Wie die neueren sind, weiss ich nicht!

    So, wollte hier nur mal kundgeben wie zufrieden ich mit den C300 T V6 aus dem Baujahr 2010 bin. Habt ihr alle ein besinnliches, gesundes Weihnachtsfest!
     
    Benz.was.sonst gefällt das.
  2. #2 Ghostrider, 08.12.2018
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    310
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Aha.
    Man sollte nie vergessen das es sich um ScheibenWISCHER handelt, nicht ScheibenREINIGER.

    Das gilt für jedes KFZ.
     
  3. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.291
    Zustimmungen:
    2.077
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Was an sich bemerkenswert ist, weil grade die PoPo-Heizung im 204 ein Teil ist, welches vergleichsweise schlecht ausgeführt ist. Gegenüber anderen Autos braucht diese sehr lange, bis sie denn mal warm macht. Das ist sicher kein Weltuntergang, hat aber umgedreht ganz sicher kein Lob verdient.
    Das würde ich so nicht sagen, denn die Aufgabe eines Scheibenwischers ist nun einmal die Scheibe bzgl. Wasser zu reinigen. Tut der das nicht gut, so ist das kretikwürdig.
     
  4. #4 Metamorphose, 08.12.2018
    Metamorphose

    Metamorphose

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    114
    Auto:
    W205 C250 Limousine Avantgarde, Motor M 274 DE 20 AL, 9G-Tronic Verbrauch: 7,5 Liter
    Hallo,
    zum Thema Reinigungsleistung Mercedestypisch kann ich dir sagen, dass es an der Waschflüssigkeit liegt.
    Nimm was gescheites und bis -35°C, also mit entsprechendem Alkoholgehalt und neue Wischer. Das Ergebnis wird dich verwundern.
    Und die Wischer halten bei mir 2 Jahre, dann beginnen sie mit rubbeln und quitschen weil sie ausgehärtet sind. Dann wird es Zeit zu tauschen.
    Das verbessert dann auch wieder die Leistung des Regensensors - wurde hier auch schon öffter diskutiert.
    Viele Grüße
    Meta
     
    Hellcat500 gefällt das.
  5. #5 Sven Rülke C300 T, 08.12.2018
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    MB C400 T 4Matic 03/17 - Seit 30.08.19
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 9 2 2 1
    Hallo Jungs,
    danke für euer Statement. Mit den Scheibenwischer und gescheites Waschwasser werde ich dann mal nächste Woche angehen!
    Also besseres einfüllen und neue Wischer!
    Und was die PoPo-Heizung angeht, kann ich nur sagen (vielleicht habe ich da Glück gehabt?), dass sie bei mir wirklich funktioniert und in mein Augen auch relativ zügig! Wie gesagt, bin sehr zufrieden! Schönen 2. Advent euch!
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.610
    Zustimmungen:
    3.401
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Was für Wischer sind denn dran? Die Aerowischer haben eigentlich bei intakter WSS eine top Reinigungsleistung. Ich empfehle Bosch Wischer, alle anderen finde ich schlechter. Die neuen Continental habe ich allerdings noch nicht getestet/verbaut.
    Auch sinnvoll ist die WSS gelegentlich richtig zu reinigen, Am besten mit einer Scheibenpolitur um Wachs- und allerlei Rückstände zu entfernen.. wirkt manchmal Wunder.
     
  7. #7 Sven Rülke C300 T, 09.12.2018
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    MB C400 T 4Matic 03/17 - Seit 30.08.19
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 9 2 2 1
    Hallo C240T,
    Was für Scheibenwischer drauf sind muss ich mal nachschauen. Weiss ich so nämlich nicht! Und erklär mir bitte mal die Abkürzung "WSS", denn das sagt mir im Moment nichts. Des Weiteren, was ist denn eine Scheibenpolitur und wie reinigt man den die WSS?
     
  8. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.291
    Zustimmungen:
    2.077
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Auf deutsch gesagt, du hast keine Ahnung wie lange die schon drauf sind und wie alt die sind?
    Dir ist schon klar, dass Scheibenwischer nicht ein Autolebenlang halten, sondern Verschleißteile sind?

    Was reinigen die Scheibenwischen?
    Einfach mal korrekt antworten und du weißt was eine WSS ist ;).
     
  9. #9 Sven Rülke C300 T, 09.12.2018
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    MB C400 T 4Matic 03/17 - Seit 30.08.19
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 9 2 2 1
    Ja, das ist mir schon klar!

    Na die Scheiben. Trotzdem kann ich mir unter WSS nichts vorstellen!
    WaschScheibenS, oder was? Warum klugscheisst du denn jetzt, anstatt mir zu sagen was WSS heisst?
     
    W210E gefällt das.
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.610
    Zustimmungen:
    3.401
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    WSS=Windschutzscheibe :)
    Es gibt von diversen Herstellern Scheiben(Reinigungs)Polituren, ich hatte das schon original von MB, derzeit von Sonax.
    Die ganzen Fliegen-, Wachs-, Silikon- und sonstige Rückstände bekommst mit normalen Glasreinigern kaum ab.
    Wenn die WSS schon 100tkm oder gar mehr auf dem Buckel hat, dann ist sie so voller Steinschläge, dass der Wischer eh nicht mehr richtig arbeiten kann, dann würde ich mal über eine Neue nachdenken.
     
  11. #11 Sven Rülke C300 T, 09.12.2018
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    MB C400 T 4Matic 03/17 - Seit 30.08.19
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 9 2 2 1
    Ah Danke C240T. Stimmt darauf hätte ich doch selber kommen müssen :wand. Aber das ist so ziemlich deutsch, immer alles abkürzen, eventuell dann auch noch englisch oder lateinisch. Na ja, hauptsache ist ja, dass ich jetzt begriffen habe, dass WSS, Windschutzscheibe abgekürzt bedeutet! DANKE!

    Mitte Dezember verreise ich ja nach Mannheim, so ca. knapp 700KM und besorg mir auf alle Fälle neue Wischerblätter und lass das Scheibenwasser komplett gegen neues austauschen. Dass heisst, das alte komplett leeren und dann neues bis von dir empfohlen -35Grad auffüllen. An Sicherheit spare ich nicht. Was nützt einem die beste Technik wie ILS Bi-Xenon usw. wenn man nichts sieht?

    Also, nochmal DANKE und ein schönen 2. Advent, euch allen natürlich!
     
  12. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.291
    Zustimmungen:
    2.077
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Sorry, das war nicht böse gemeint, ich dachte du kommst selbst noch drauf ... und das ist ja immer am Schönsten ;).

    Zu den Wischerblättern und der Scheibe. Keine Ahnung wie viel du sonst fährst und wie viel die in den letzten Monaten genutzt wurden (vermutlich nahe Null).
    Meine sind auch nicht mehr die frischesten und da stellt sich nach längerer Nichtnutzung auch immer ein Schlieren, sogar manchmal ein rubbeln ein. Auch der Regensensor funktioniert dann schlechter, einfach weil die Wischerblätter nicht mehr ganz so geschmeidig sind, verdreckt sind und die Scheibe verdreckt ist (auch wenn man das mit dem Auge nicht unbedingt sieht).
    Aber ich bin am Freitag aus Südwestdeutschland nach Berlin gefahren und heute zurück. Die ersten 10 Minuten Regen waren nicht so prickelnd, dann wurde es immer besser. Heute auf der Rückfahrt gab es fast Dauerregen, aber Wischer und Sensor waren wirklich einwandfrei. So lange dauert es dann nicht, dann ist die Scheibe sauber und die Wischer weichgewalkt und alles ist top.
     
    Sven Rülke C300 T gefällt das.
  13. #13 Sven Rülke C300 T, 10.12.2018
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    MB C400 T 4Matic 03/17 - Seit 30.08.19
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 9 2 2 1
    Hallo Jupp, OK Schwam drüber (WSS=Windschutzscheibe).

    Wie im vorherigem Beitrag erwähnt, lass ich auf alle Fälle das (alte, wer weiss wie lange es da schon drinn ist) Wischwasser komplett austauschen und spendiere mein BEO (so nenn ich mein C300 wegen dem KFZ-Kennzeichen liebevoll) neue Boschwischer. Habt alle eine angenehme, unfallfreie und gesunde Woche.
     
  14. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    4.952
    Zustimmungen:
    695
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Das kann ich so nicht bestätigen - die Sitzheizung war in meinem S204 tadellos und deutlich besser, gleichmäßiger und schneller als im jetzigen Touran.
     
    Sven Rülke C300 T gefällt das.
  15. W210E

    W210E

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    217
    Auto:
    MB Elegance W 210 T Modell BJ 1998 Maserati Biturbo 422 1988
    Da wir dabei sind.........bin sehr zufrieden mit meinem W210 auch mit der Sitzheizung. Die Dame meines Herzens liebst warm und schaltet die Sitzheizung bei langen Fahrten ständig neu ein! Kann das zu Problemen führen?
    Ansonsten nach nunfünf Jahren immernoch kein Rost in Sicht. Ich bin total begeistert. War wohl bei der Produktion einer der durch ein frisches Tauchbad gegangen ist.
     
    Sven Rülke C300 T gefällt das.
  16. Fitch

    Fitch

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    52
    Auto:
    C300 cdi 4matic amg 2013 mopf
    Das Waschwasser brauchst du nicht tauschen lassen, das wird von alleine alle. Du musst es halt nur benutzen.
     
  17. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.291
    Zustimmungen:
    2.077
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Es gibt etliche Forenbeiträge zu der langsamen Sitzheizung und ich kann die auch nur teilen. Den Touran-Vergleich habe ich nicht, aber der Up ist deutlich flotter als der 204 (und davon ist es ja schon mein zweiter ... kein Unterschied).
     
  18. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    4.952
    Zustimmungen:
    695
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Seltsam. Villeicht war ich auch nur zufrieden, weil der S204 mein erstes Auto mit Sitzheizung war. Aber nach dem Einschalten (Stufe 3) musste ich nach wenigen Minuten runterschalten, da sowohl Sitzfläche als auch die untere Rückenfläche fast schon unangenehm warm wurden. Beim Touran bspw. kann ich die Sitzheizung praktisch durchgehend auf Stufe 3 belassen :D
     
    Sven Rülke C300 T gefällt das.
  19. #19 Sven Rülke C300 T, 10.12.2018
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    MB C400 T 4Matic 03/17 - Seit 30.08.19
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 9 2 2 1
    jff2k das kann ich nur bestätigen! Morgen steht wieder Stadtverkehr an und ich habe beim Losfahren wieder die Gelegenheit meine PoPo-Heizung anzuschmeissen. Mh, irgendwie freu ich mich schon darauf :D.
     
  20. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.291
    Zustimmungen:
    2.077
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Ich persönlich bin an sich kein Sitzheizungsmensch, ich empfinde diese auch relativ schnell als zu warm. Aber beim 204 dauert es schon so an die 10 Minuten bis das so weit ist (allerdings bei richtiger Kälte, nicht bei aktuellen Temperaturen von klar über Null). Das dauert bei anderen Autos meist nur rund halb so lange.

    Und wie gesagt, ich bin da nicht der einzige. Es gibt genügend Forenfragen, wie denn die Sitzheizung sich pimpen lässt, weil sie so langsam ist.
     
Thema:

Sehr zufrieden mit dem C300 T

Die Seite wird geladen...

Sehr zufrieden mit dem C300 T - Ähnliche Themen

  1. 211 280 T 4Matic

    280 T 4Matic: Hallo zusammen, wie angekündigt möchte ich kurz meinen neuen Wagen vorstellen, eins vorweg, in Ermangelung an Zeit und passendem Wetter wird es...
  2. Automatik-Schaltfehler (Ruckeln) C180 T-Modell W205 Bj. 2015

    Automatik-Schaltfehler (Ruckeln) C180 T-Modell W205 Bj. 2015: Hallo zusammen, die Automatik meines Wage „verschaltete“ sich regelmäßig, insbesondere beim starken oder Vollgasgeben. Das heißt: gibt man...
  3. LWR Xenon C200 Kompressor T Modell Bj 2003

    LWR Xenon C200 Kompressor T Modell Bj 2003: Moin, und jetzt dass nächste Problem. Nachdem ich eine Scheinwerferlampe auf der Beifahrerseite erfolgreich gewechselt habe, funktioniert die LWR...
  4. Batterie C200 Kompressor T Modell Bj 2003

    Batterie C200 Kompressor T Modell Bj 2003: Moin zusammen, welche Größe von Batterie ist für mein Modell empfehlenswert? Zur Zeit ist eine 56 AH Batterie verbaut. Dass erscheint mir bisschen...
  5. Chromleiste S205 (T-Modell) tauschen

    Chromleiste S205 (T-Modell) tauschen: Hallo und sorry, falls die Frage wiederholt gestellt wird. Leider habe ich aber keine Antwort gefunden. Ich habe mir einen C63S als T-Modell...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden