Sehr zufrieden mit dem C300 T

Diskutiere Sehr zufrieden mit dem C300 T im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Sodele. Habs grad mit Stoppuhr getestet. Du und die Anleitung haben recht. Nach exakt 8 Minuten schaltet sie in stufe 2 runter. Nach 2 Minuten...

  1. #41 conny-r, 12.12.2018
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    4.952
    Zustimmungen:
    744
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    .
    Kann ich so bestätigen, da vorhin genau getestet.
    Sitzheizung beim W205
     
  2. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    1.930
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Das hätte man aber auch anders lösen können. Z.B. indem man die Stufe 3 (also eine Stufe 3 die richtig Dampf macht, anders als die jetzt) als Heizleistung nur für 3 Minuten frei gibt. Das hätte man noch nicht einmal dem Kunden signalisieren müssen.

    Ansonsten ist das automatische runterregeln ja durchaus sinnvoll. Nur kommt es spät, weil die Sitzheizung langsam kommt.
     
  3. #43 Sven Rülke C300 T, 05.01.2019
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    MB C300 T Avantgarde Bj. 06/2010
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 4 3 6 6
    Ergänzungen zu meinem eröffneten Thema: Sehr zufrieden mit dem C300 T.

    Ich bin über die Feiertage von Berlin nach Virnheim, Heidelberg, Lauterbach usw, gewesen. Hier mal ein paar Eindrücke über mein Fahrzeug, was über Autobahn, Landstraßen und Serpentinen bewegt wurde.

    1. Der Verbrauch. Ich bin teilweise so um die 220 KM über weite Strecken gefahren auf Autobahnabschnitten wo es erlaubt war. Der Verbrauch lag zwischen 9,8 Liter bis 13,87 Liter auf 100 Kilometern.
    2. Das hochbeschleunigen bei 160 empfand ich jetzt nicht so berauschend, aber natürlich weitaus besser als bei mein klein Aygo mit 1,0 Liter Hubraum und 68 PS.
    3. Der Lärmpegel ab 140, 150 war ziemlich extrem laut für mein Geschmack. Und zwar eher die Windgeräusche und auch einwenig die GANZJAHRESREIFEN. Da sollte man schon auf Qualität achten und sich nicht einfach die billigsten verbauen lassen. Übrigens ich Fahre 225/45 R17 auf Alu. Die Reifenmarke kenn ich nicht.
    4. Die Sitze find ich extrem schlecht und auch viel zu hart. Keine Schenkelauflagenverlängerung. Die Lordosenunterstützung empfand ich als echt angenhm.
    5. Ebenso wie in vorherigen Beiträgen schon erwähnt, empfinde ich die Sitzheizung wirklich echt als sehr angenehm.
    6. Was mir extrem gut gefiel, ist die MRA (Motorrestwärmeausnutzung). Gerade bei kurzen Stopps an Raststellen (eben mal Pinkeln) wo der Hund im Auto bleibt, kurz auf REST gedrückt und die noch verbleibende Restwärme des Motor wird ins Fahrzeuginnere geblasen ohne, dass das Fahrzeug an ist. Das find ich wirklich sehr nützlich!
    7. Was mir nicht so gut gefiel bei meinem Fahrzeug ist, dass der Wagen bei hohen Geschwindigkeiten, gerade in der Vorderachse, etwas unruhig wirkt. Vielleicht sollte ich Spur, Federbeine und was alles mit dem Fahrwerk zusammen hängt, mal überprüfen und gegebenenfalls einstellen lassen.

    So, ansonsten bin ich echt sehr, sehr zufrieden mit dem Wagen. Einzig kleines Manko ist noch, dass der Kofferraum doch noch einwenig klein ist. Hatte vorher eigentlich das Gefühl, dass ich bei Reisen doch alles gut unterbringen kann. Gut ging ja, aber nicht so wie ich es mir erdacht hatte. Hier mal ein Bild. Übrigens hatte ich 3 Trolleys, eine Runde Tonne (Fresstonne für Valerie meine Hündin), Hundeschlafplatz, Klappkorb und ein Rucksack mit. Valerie hat auf der Rückbank ihren Platz mit Hundewanne und Sicherheitsgeschirr.

    So, das war es erst einmal! Euch alles Liebe soweit! Grüße Sven
     

    Anhänge:

  4. Fitch

    Fitch

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    35
    Auto:
    C300 cdi 4matic amg 2013 mopf
    Das mit den Windgeräuschen kann ich bestätigen ( kommt mMn von den Spiegeln), alles andere kann ich nicht bestätigen.

    Beschleunigung ab 160 kann man wohl auch nicht mit nem Auto vergleichen, welches kaum so schnell fahren kann.
     
  5. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    1.930
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    1. Ist schon böse, wenn man einen Diesel gewohnt ist, aber das ist klar der Expresszuschlag, welcher meist auch echt keinen Sinn macht.
    2. Naja, so viel darf man da auch nicht mehr erwarten bei einem Fahrzeug welches "nur" knapp über 200PS liegt. Das jetzt mit einem 68PS Aygo zu vergleichen ... ist sinnbefreit, einfach weil der keine Beschleunigung da mehr bietet, sondern am Ende derer ist.
    3. Reifenmarke steht groß auf dem Reifen drauf ;).
    4. Hart ist gut, einfach weil es den Rücken unterstützt. Und das ist gut für die Langstrecke. Oder hat dir dein Hintern am nächsten Tag weh getan ... dann waren die Sitze zu hart ;).
    5. Das hat ja niemand bestritten, nur langsam ist sie. Was sind deine Vergleiche?
    6. Bei einer kurzen Pinkelpause ist kein gut durchgewärmtes Auto ausgekühlt. Ich hatte in anderen Autos schon die Restwärmenutzung, aber vermisse sie aktuell gar nicht. Als Taxifahrer mag das echt anders sein, aber bei normaler Nutzung ist das kein Gewinn.
    7. Auch hier könnten die Reifen negativ sein, nur ist die Frage, was ist der Vergleich?

    Kofferraum klein? Kann ich auf deinem Bild echt nicht erkennen. Da ist noch richtig viel Potential vorhanden.
     
  6. #46 Sven Rülke C300 T, 18.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2019
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    MB C300 T Avantgarde Bj. 06/2010
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 4 3 6 6
    Nachtrag um einige Fragen Jupp's zu beantworten.

    Nr. 3/7: Die Reifen sind vom unbekannten Hersteller SAILUN und haben die folgende Bezeichnung:
    Sailun 4 SEASONS Radial Tubless M&S 225/45/R17
    DOT konnte ich nicht ausmachen, bzw. ist für mich nicht eindeutig zu erkennen. Schau ich aber noch mal genauer nach. Hab ja 4 Stück davon :-)
    Übrignes fand ich den Lärmpegel wie gesagt etwas zu laut, aber nicht was den V6 angeht. Eher Reifen, Spiegel.

    Nr. 4: Ja, ich empfand die Sitzauflage als zu hart. Nicht den Rückenteil.

    Ja und ganz ehrlich, natürlich hast du recht was den Kofferraum anbelangt, dass ich vielleicht besser packen sollte/könnte! Aber dennoch spiel ich mit dem Gedanken mir doch eventuell, wenn es meine Finanzen zulassen (Bin ja zur Zeit Arbeitssuchend), mir doch eine E-Klasse T-Model zuzulegen. Ich mag große Autos!

    Ich mag es dennoch wieder bekunden, dass ich doch sehr zufrieden mit dem C300 T bin. Und wenn und falls es (mal) zu einem Wechsel auf die E-Klasse kommen sollte, wird es minimum ein E 250, E 280 oder E 300. Mehr benötige ich nicht und muss ja einwenig die KOSTEN im Blick behalten.

    Euch alles Gute und Grüße aus der Hauptstadt, Sven
     
  7. #47 RednaxelaYreglib, 18.01.2019
    RednaxelaYreglib

    RednaxelaYreglib

    Dabei seit:
    15.01.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C400 T 4matic
    Mein C400 T war ein Vorführwagen zugelassen direkt auf Mercedes-Benz und ist vollgepackt mit so ziemlich allem, was die Liste hergibt. Auf vieles könnte man verzichten, aber wenn's dabei ist, nimmt man's mit :-). So auch die Lenkradheizung. Du musst dich ja noch steigern können Sven, aber du wirst sie lieben, wenn dein nächster die vielleicht dann hat.

    Bei mir ist's neben dem Komfort ehrlich gesagt auch Mittel zum Zweck, denn ich leide unter dem Raynaud-Syndrom (weiße Finger durch krampfartige Verengung der Blutgefäße in den Fingern). Da kannst in dieser Jahreszeit wenig machen, außer die Finger warm halten.

    Aber unabhängig von der Lenkradheizung wünsche ich dir weiterhin viel Freude mit deinem C300 T :tup.
     
    Sven Rülke C300 T gefällt das.
  8. #48 Sven Rülke C300 T, 18.01.2019
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    MB C300 T Avantgarde Bj. 06/2010
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 4 3 6 6
    Hallo Rednaxela,
    Jo, vielleicht schaff ich es mal finanziell doch eher auf die E-Klasse zu wechseln? Wenn dem dann mal soweit sein sollte dann auf alle Fälle mit solchen Luxussachen wie:
    Standheizung, Sitzheizung, Lenkradheizung, beheizte Frontscheibe usw.
    Aber wo es mir auch noch besonders ankommt, sind solche Sachen wie: Totwinkelassistent, Spurverlassenswarner, Tempmat usw. Also eigentlich schon volle Hütte wie man so sagt. Und worauf ich auf alle Fälle noch wert lege ist eine Alarmanlage, natürlich mit Innenraumüberwachung und Abschleppschutz, so wie bei mein BEO halt. Find ich wichtig. Natürlich nutze ich zusätzlich noch ein Lenkradschloss.
    Appro pos Komfort:
    Genau, dass sind ja die Überlegungen bei mir auf eine E-Klasse umzusteigen. Jedesmal wenn ich mal Taxi fahren musste, hab ich mir extra immer eine E-Klasse ausgesucht, äh, neh einmal bin ich mit ein Touran gefahren, laut dem Taxifahrer Fabrikneu und gerade zweieinhalb Monate alt (November 2018). Aber sonst immer, weil ich einfach vom Komfort, Leises Fahren usw. echt beeindruckt bin.
    Der weitere Grund ist auch einwenig der Platz im Kofferraum. Viele Bekannte die Hunde haben, transportieren ihre Hunde hinten in einer Box, aber das/soetwas kommt bei mir nicht in Frage, Valerie hat ihren fürstlichen gesicherten Platz auf der Rückbank. Dafür habe ich extra eine Hunderückhaltebox (Aus strapazierfähigem Stoff) gekauft. Und sie liebt ihren Platz direkt hinter mir.
    Ausserdem kauf ich doch kein Kombie und verstaue mein Gepäck auf der Rückbank, wäre doch Kontraproduktiv, oder?

    Nicht destotrotz eine schöne Woche noch, Gruß Sven
     
  9. #49 Bytemaster, 18.01.2019
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.389
    Zustimmungen:
    488
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Das sind billigste Chinabomber! Für den Preis eines Contis bekommst locker 3 von den Sailuns! Ich würde die schnellstens entsorgen.
     
    Sven Rülke C300 T gefällt das.
  10. #50 conny-r, 18.01.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    4.952
    Zustimmungen:
    744
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Wohnst Du in Polen oder Bulgarien. :D
     
    Sven Rülke C300 T gefällt das.
  11. #51 Modell T, 18.01.2019
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    91
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Hi Sven,

    das mit dem Hund ist immer relativ. Ich hatte 17 Jahre Bernhardiner und der ist immer mit in den Urlaub.
    Da bleibt nur der Kofferraum im Kombi. Dazu noch ein riesiger Napf, 10 Ltr Wasser und eine Box mit Trockenfutter.
    Bernhardiner rein und Kofferraum voll. Gefahren bin ich damals einen Mitsubishi Sigma 3.0 V6, danach einen Citroen XM Break V6.
    Das waren Kofferraumriesen, Gepäck kam z.T. auf den Rücksitz und in die 430 Ltr Dachbox.
    Da mußte man schon aufpassen mit dem Gesamtgewicht, beim XM mit seiner Hydropneumatik, kein Problem, der Sigma ging schon ein wenig in die Knie.
    Jetzt sind wir nur noch zu zweit, ohne Hund. Da ist der S205 für jeden Urlaub völlig ausreichend.
    Obwohl, letztes Jahr noch mit dem S204 in Spanien, den bekommt meine Frau auch voll! "lol"

    Gruß Frank
     
    Sven Rülke C300 T gefällt das.
  12. #52 Sven Rülke C300 T, 18.01.2019
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    MB C300 T Avantgarde Bj. 06/2010
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 4 3 6 6
    Hallo Bytemaster,
    was oder welche Reifen kannst du denn empfehlen?
    Model T,
    Hund in Kofferrsum kommt für mich nicht in Frage. Definitiv nicht.
    conny-r,
    Berlin. Berlin ist aber auch ein heisses Pflaster. Bei mir in der Straße wurden schon des öfteren Autos gestohlen, gerade höher wertige Fahrzeuge, wie BMW, Mercedes usw.
    Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.

    In diesen Sinn, euch noch ein schönen Abend.
     
  13. #53 Sven Rülke C300 T, 18.01.2019
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    MB C300 T Avantgarde Bj. 06/2010
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 4 3 6 6
    Hallo Bytemaster,
    im Autozeitung-Ganzjahresreifentest (225/45 R17) habe ich folgenden Reifen mit GUT gefunden: Continental AllSeasonContact 225/45/R17.
    Link: https://www.autozeitung.de/test-ganzjahresreifen-0-14040.html .
    Dann noch mal eine alternative Frage:
    Lohnt es sich auf ein größeres Zoll umzusteigen? Beispiel auf 18"? Und AllSeason's soll es unbedingt bleiben. Habe keine Lust zweimal im Jahr zu wechseln, weshalb ich AllSeason's bequemer finde.

    So dele dann ....
     
  14. #54 Bytemaster, 18.01.2019
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.389
    Zustimmungen:
    488
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Das würde ich ganz von meinem Budget abhängig machen. Aber mit Contis macht man eigentlich nie was falsch.
     
  15. #55 Modell T, 18.01.2019
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    91
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
  16. #56 Sven Rülke C300 T, 18.01.2019
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    MB C300 T Avantgarde Bj. 06/2010
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 4 3 6 6
    Modell T,
    den Test hatte ich doch im #53 verlinkt.
    Bytemaster,
    Naja, die Reifen als solche kosten je nachdem wo man sie herbekommt, zwischen 81,- und 99,- Euro. Also nicht ganz so die Welt.
    Schön, dass du sagst, dass Conti ganz OK ist. Dann werden es die! Schönen Abend euch allen noch ....
     
  17. #57 conny-r, 19.01.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    4.952
    Zustimmungen:
    744
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
  18. #58 Modell T, 19.01.2019
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    91
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Kann ich nur bestätigen, wir haben den 4er als Sommerpneu auf dem Scenic.
    Ein ganz anderes Fahrzeug!

    Gruß Frank
     
  19. #59 Bytemaster, 19.01.2019
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.389
    Zustimmungen:
    488
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Das er nur Allwetterreifen fahren will hast Du überlesen oder ignoriert?
     
    Sven Rülke C300 T gefällt das.
  20. #60 Modell T, 20.01.2019
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    91
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Michelin bietet auch Allwetterreifen an, einfach mal schauen auf Michelin.de.
    Michelin ist bekannt für seine Komfort Eigenschaften. Ich denke, ein Vergleich
    mit den Primacy 3 o. 4 bzgl. den Eigenschaften ist angebracht.

    Gruß Frank
     
    conny-r gefällt das.
Thema:

Sehr zufrieden mit dem C300 T

Die Seite wird geladen...

Sehr zufrieden mit dem C300 T - Ähnliche Themen

  1. Biete E63s AMG 4Matic W212 T 585PS Garantie 20“ BAS LenkPilot

    E63s AMG 4Matic W212 T 585PS Garantie 20“ BAS LenkPilot: Verkaufe meinen schönen E63 s : KV1 Felgen in 20“ Nichtraucher, Garagenwagen, Bj.03.2015, unfallfrei, alle Inspektionen bei Mercedes, 79.900km...
  2. Felgen und Reifen beim AMG C43 T

    Felgen und Reifen beim AMG C43 T: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach 18" -Felgen für den C43, was sich quais als unmöglich herausstellt, will man nich die Originalfelgen...
  3. Bilstein Luftbälge W211 T-Modell

    Bilstein Luftbälge W211 T-Modell: ... kann man recht günstig im Moment erwerben, 259€ das Stück. Arnott ist nicht günstiger, Noname und China nur unwesentlich und bei MB kaufen...
  4. S204 / C-Klasse 200 Cdi T 2011 AGR Ventil

    S204 / C-Klasse 200 Cdi T 2011 AGR Ventil: Hallo Zusammen, Ich fahre eine C Klasse S204 (C200CDI T-Modell von Dez 2011) und habe seit längeren einige Sorgen mit dem Auto. Der Wagen geht...
  5. Unser E 250 T Avantgarde

    Unser E 250 T Avantgarde: Wie in der Vorstellung versprochen, in diesem Thread nun ein paar Bilder unseres E 250 T, Baujahr 2014 und gekauft 2018. Die "Karre", wie wir die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden