Sehr zufrieden mit dem C300 T

Diskutiere Sehr zufrieden mit dem C300 T im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Wohnst Du in Polen oder Bulgarien. :D Tut er nicht, aber Berlin ist da nicht viel besser. Auch wenn ich nicht in Berlin wohne, ich war da mal zu...

  1. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    2.024
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Tut er nicht, aber Berlin ist da nicht viel besser. Auch wenn ich nicht in Berlin wohne, ich war da mal zu Besuch und habe schmerzliche Erfahrungen machen müssen, dazu die Berichte der "Einheimischen" ... nicht schön. Und zu guter Letzt ist die Regionalklasse so wie sie ist und die ist brutal.

    P.S.: Ich würde allerdings keine Alarmanlage von Mercedes nehmen. Die kennen entsprechende Personen einfach zu gut und daher lieber einen Nachrüster bemühen. Das ist einfach der bessere Schutz, nicht weil besser gemacht, sondern weil unbekannt.
     
    Sven Rülke C300 T gefällt das.
  2. #62 Sven Rülke C300 T, 15.06.2019
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    MB C400 T 4Matic 03/17 - Seit 30.08.19
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 9 2 2 1
    Hallo Jupp, nach längerer Zeit bin ich mal wieder hier im Forum und lese mal die vielen Posts durch. Um auf das Thema nochmal mit der Alarmanlage intern zu sprechen zu kommen. Hier in meiner Streaße gibt es auch BMW 5er Fahrer, T5 Fahrer, Audi Fahrer und alle sagen mir das selbe, was du mir sagst, dass Sie nachgerüstete (all diese genannten Fahrer/ Nachbarn) Alarmanlagen sicherer erachten. Also überlge ich ob ich nachrüste oder nicht.

    Und dann komme ich zum eigentlichen Thema "Sehr zufrieden mit dem C300T".
    Ich habe ja von den Billigreifen auf die Conti (wie sie jetzt heissen weiss ich grad nicht) gewechselt und war im Winter in Urlaub und hatte ein schon sehr gutes und sicheres Fahrverhalten. Jetzt, also letzte Woche (Es war ja warm/heiß) war ich wieder in Urlaub und die Reifen, also das Fahrverhalten ist bei Wärme und Trockener Fahrbahn (Autobahn) noch ein Ticken besser als wie bei Kalten Wetter auf Autobahn. Das ist zumindest mein subjektiver Eindruck!
    Übrigens habe ich jetzt knapp 200800KM runter. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei 10,545 L/100KM. Der Maximum bei 13,688 L/100KM und der Minimum 9,17 L/100KM.

    Ich fahre meist kurzstrecke, eben mal zum Arzt und oder zum Arbeitsamt und ab und an für mich und Nachbarn Groß-Getränke einkaufen. 2, 3 mal im Jahr in den Urlaub, meist natürlich nach Ostfriesland, und Willingen Upland. Meine Kilometerleistung im Jahr betragen höchsten 2 bis 2,5 Tausend Kilometer im Jahr. Also sehr wenig. Ich bin wirklich immernoch sehr, sehr zu frieden mit mein BEO. Euch allen eine gute und unfallfreie Fahrt und Gesundheit. Grüße Sven
     
  3. #63 Sven Rülke C300 T, 20.08.2019
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    MB C400 T 4Matic 03/17 - Seit 30.08.19
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 9 2 2 1
    Hallöle Leute,
    mal ein kleiner subjektiver Beitrag zu meinem BEO, nachdem ich mir ja ein CLA 250 SB angeschaut habe: Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015. .

    Ich bin immernoch sehr, sehr zufrieden mit mei BEO. Mich erstaunt immer wieder der seidenweiche Lauf des 6 Zylinders. Das weiche und harmonische Anfahren. Gerade hier in der Stadt bei Stop-and-Go. Macht mich jedesmal Glücklich!
    Wer braucht (ich rede jetzt wirklich von Brauchen und nicht haben wollen) unbedingt ein neueres Auto, wenn sein Auto einwandfrei funktioniert? Wie gesagt, etwas (Neueres) haben wollen und brauchen ist ein Unterschied.
    Ich spielte oft mit dem Gedanken mir vor allem eine E-Klasse als Kombi zuzulegen wegen mehr Platz und so. Ebenso spielte auch der Gedanke eine Rolle, dass das Fahren vielleicht nochmals eine Runde schöner sein wird/könnte, aber so wie mein BEO sich fährt brauch ich das nicht unbedingt. Schön ist es wenn man es sich leisten kann, so aber tut der BEO sein Dienst mit meiner vollsten Zufriedenheit. Das wollte ich hier einfach mal kund geben! Habt eine angenehme Woche!
    Und Frank, Alex und Jupp, euch nochmal ein nettes DANKE für eurer Statement zur Kaufberatung (Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015.).
    Grüße aus der Hauptstadt, Sven
     
    Albrecht5080 gefällt das.
  4. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    2.024
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Schade, dass der BEO nicht 9 Monate jünger ist und ein Mopf ist. Denn selbst mein schlecht ausgestatteter Mopf kann 5 von diesen 7 Dingen (und die anderen beiden nur nicht, weil die Sonderausstattung fehlt). Allerdings finde ich es echt verschmerzbar wenn es nicht da ist (bei meinem schlecht ausgestattetem Mopf vermisse ich anderes und würde sofort das eintauschen).
    Den Müdigkeitswarner war das Erste, was ich abgeschaltet habe. Vor allem weil dieser recht pauschal nach 2-2,5h eine Pause einfordert. Gut ausgeschlafen und null müde muss das aber echt nicht sein und nervt nur
    Bluetooth mit Musikstreaming (ist ja eigentlich eines) ... ich nutze es nicht, aber verstehe, wenn man es nutzt (Bluetooth Telefonie geht ja auch bei deinem und das ist wirklich wichtig).
    Verkehrszeichenerkennung ist Nice-to-have, aber die Welt geht auch nicht unter, wenn man sie nicht hat.
    USB braucht man meiner Meinung nach nicht unbedingt. Es mag zwar minimal unbequemer sein, aber mit Comand hat man ja beim Vor-Mopf einen PCMCIA-Slot, dafür kann man sich einen SD-Karten-Adapter besorgen und die SD-Karte ist ja genauso gut für Musik wie ein USB-Stick.
    Ansonsten hatte ich mal eine A-Klasse als Leihwagen und der Abstandswarner war nicht so wirklich toll (ist ja erste Generation). Der hat mehrmals auf der Autobahn Fehlalarm gegeben. Und der macht richtig Alarm. Hängen geblieben ist eine Autobahnkurve (nach rechts) mit vielleicht 170km/h, ich links, rechts einer den ich überholte und den hat er als Hindernis erkannt ... da zuckt man echt zusammen, wenn der Alarm kommt.
    Beim Totwinkelassistenten habe ich keinen Erfahrungswert. Am Ende stellt sich die Frage, kann man sich drauf verlassen, wenn er nichts anzeigt?

    Ich schaue mich auch immer mal wieder um und kann dich absolut verstehen, dass es dich auch juckt.
    Bei mir ist es auch etwas dadurch bedingt, dass der Jetzige nicht mein Traumauto war. Vor rund 10 Jahren war der Traum der 250 CDI als er auf den Markt kam. Ende 2012 habe ich dann mir den gebraucht gekauft zum guten Kurs. Den würde ich auch gerne heute noch fahren, aber dann kam ein unverschulderter Unfall mit Totalschaden dazwischen, wo schnell was Neues her musste. Und das brachte mich zu dem Jetzigen, der eine Vernunftentscheidung war, immer nach dem Motto: "Kannst dir ja demnächst was anderes holen, wirklich viel Geld wirst du nicht verlieren, bei dem guten Preis". Naja, das ist jetzt 3,5 Jahre her und wie immer, das Provisorium hält am längsten.
    Allerdings habe ich wie damals inzwischen eine Motorisierung ausgemacht, wie damals bei Einführung des 250 CDI, die ich echt gut finde, den 300de. Der begeistert mich und der wird es wohl in Zukunft werden, ob in der C- oder E-Klasse, ob in der Limo oder Kombi ... das weiß ich noch nicht, da bin ich auch ein Stück weit flexibel, anders als bei ein paar anderen Ausstattungen. Aber wie beim 250 CDI ist neu kaufen es mir nicht wert bei dem Wertverlust. Also wird meiner noch weitere ca. 3 Jahre bei mir bleiben (das schafft der auch). Am Ende muss es jeder selbst wissen, aber deshalb würde mich so ein CLA für 26.000€ nicht wirklich anmachen. Da bekommt man aktuell für das gleiche Geld mehr beim 205 oder in 1-2 Jahren beim 213 sicher mehr fürs Geld.

    P.S.: Sorry, dass ich etwas viel über mich in deinem Thread ausgeführt habe.
     
    Modell T gefällt das.
  5. #65 stud_rer_nat, 21.08.2019
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.536
    Zustimmungen:
    1.286
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Ich würde den 6-Zylinder fahren, solange es geht. In 20 Jahren wird man sicher sehnsüchtig an so ein Auto denken...
    Über 200 TKM verkauft sich ein Auto sowieso sehr schlecht. Das ist die Schwelle bei mobile & Co. wo sich dann die Autos mit km-Ständen bis ins Unendliche sammeln... Da schaut kaum noch einer, es sei denn er will das Auto halb geschenkt.
    Und bei Deiner jährlichen Fahrleistung... da kann es gefühlt ja auch kaum Probleme geben.
     
    Sven Rülke C300 T gefällt das.
  6. #66 Sven Rülke C300 T, 21.08.2019
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    MB C400 T 4Matic 03/17 - Seit 30.08.19
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 9 2 2 1
    Hallo Jupp, Hallo Stud,

    ihr habt beide recht. Klar juckt es mich, aber wie Jupp schon sagte, sollte es eine Vernunftentscheidung werden und nicht nur weil es einen juckt!

    Dennoch schaue mir morgen mal ein C400 T 4Matic von 2017 mit 89.xxx KM Erstbesitz (Filmcrew) für 31.480,- Euro an.
    Diesmal um einiges Besser ausgestattet als der CLA und Baujahrmäßig jünger.

    Als Ausstattung ist diesmal selbstverständlich eine werksmäßige Alarmanlage verbaut. 18" - Räder und aller Mögliche SchnickSchnack wie HUD, Selbstlenkendes Parksystem, Panorama Dach, Avantgarde Ausführung und, und und. Schönes Blau Metallic. Aber wie gesagt, ich geh erst einmal schauen. Ich überstürz da nichts!
    Habt einen schönen Abend noch!
     
  7. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    2.024
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Fänd ich viel ansprechender als so ein CLA ... und wenn man das Geld heute nicht in die Hand nehmen will, dann muss man eben noch ein Jahr warten. Aber das ist trotzdem besser, als so einen CLA zu kaufen.
     
    Sven Rülke C300 T gefällt das.
  8. #68 stud_rer_nat, 21.08.2019
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.536
    Zustimmungen:
    1.286
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Denke auch... Hätten Mercedes-Designer und -Ingenieure früher so einen Nonsense verzapft, wären die hochkant rausgeflogen. Kombis und Limos für Singles oder hippe Paare, weil hinten Niemand sitzen kann. Aber Unimog-Stern am Grill... =)
     
    Sven Rülke C300 T gefällt das.
  9. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    2.024
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Deine Kritik kann ich null nachvollziehen!
    Es gibt genug Paare ohne Kinder und die Zeiten des Einheitsmodells sind längst vorbei. Auswahl gibt es genug und am CLA stört mich auch mal so gar nichts am Platz hinten. Wer Platz will, kauft sich einen Dacia Logan MCV ...der ist einfach ungeschlagen.
    Für mich ist Platz Nice-to-Have, aber nicht Must-Have. Jeder wie er mag und heute gibt es eine riesen Auswahl, aber warum man alle als doof hinstellen muss, die nicht den eigenen Ansprüchen entsprechen, ist mir ein Rätsel.

    P.S.: Ich mag den SL-Stern ... aber auch das ist Geschmackssache, du magst ja nicht einmal mehr irgendeinen Stern.
     
  10. W210E

    W210E

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    207
    Auto:
    MB Elegance W 210 T Modell BJ 1998 Maserati Biturbo 422 1988
    Es geht nix über einen Sechsender. So fahr ich heut in meinem T-Modell zwei Zwanzigzoll e-bikes mit Gepäck und allem Drum und dran an jeden Punkt von Europa. Zuverlässig sehr komfortabel. Eine neuere Kiste kommt mir nicht ins Haus. Bleib bei deinem 300ter da bist immer gut bedient
     
    Sven Rülke C300 T und stud_rer_nat gefällt das.
  11. #71 stud_rer_nat, 21.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2019
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.536
    Zustimmungen:
    1.286
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Das stimmt nicht. Ich habe meinen C180 von 97... 8) Vieles ab C-Klasse sieht wieder richtig schick aus. Darunter... nicht mein Geschmack. Aber Geschmäcker sind verschieden. Jedem das Seine.
    Ich bleib dabei. (Nicht nur) der CLA ist eine Asphaltblase. Manche Formen kann man einfach nicht schrumpfen ohne das es komisch wird. Der Jeep Renegade ist auch so ein Kandidat.
    Ein Kombi ohne Kombiqualitäten ist Nonsense. Da kauf ich mir lieber ein Coupé (ein echtes mit 2 Türen). Das hat wenigstens Stil. Und ja, ich finde die Riesen-Sterne schon immer affig an Mini-Autos. Hat sowas von dicker Rapper-Goldkette. 8) Die immer größer werdenden BMW-Nieren sind ähnlich abartig. Das hat schon was von einer designtechnischen Karikatur.
    Aber ich gehöre eben noch zu denen, die echte Dinge mögen. Wo ein 300er noch eine 3-Liter Maschine hat, ein 560er eine 5,6-Liter-Maschine...
    Wenn ich schon die Bezeichnung C400 lese... mit 3-Liter-V6... oder C300 mit 2-Liter 4-Zylinder... Oder ganz neu bei den Audis. Da nutzt man jetzt Bezeichnungen wie früher bei den Intel Pentium, als man von der Mhz-Bezeichnung auf tote Zahlen umgestiegen ist, um den Entwicklungsstillstand (oder bei den Autos die schrumpfenden Motoren) zu kaschieren... von 3.0 TFSI zu 55 TFSI...

    [​IMG]
     
  12. #72 RednaxelaYreglib, 22.08.2019
    RednaxelaYreglib

    RednaxelaYreglib

    Dabei seit:
    15.01.2017
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    C400 T 4matic
    Hallo Sven,
    viel Erfolg bei der Sichtung. Gib doch bitte Bescheid, interessiert mich als C400 Fahrer natürlich umso mehr, was daraus geworden ist. Vielleicht kannst du ja, wie beim CLA, ein oder zwei Bilder einstellen. Die Laufleistung ist für die kurze Zeit nicht wenig, aber dann wurde er wenigstens bewegt. Wie damit die ersten Kilometer gefahren wurde (Thema "Einfahren"), weißt eh bei keinem Gebrauchten.
    Ich finde meinen in weiß sehr schick, das blau wäre aber definitiv auch in Frage gekommen. Nur stand zu der Zeit kein vergleichbarer zum Verkauf an.

    Ich sag mal: viel Spaß bei der Probefahrt, denn so wie ich deine Posts lese, bleibt es sicher nicht bei der Sichtung :] (und es juckt schon wieder, hahaaaa. Würde mir genauso gehen).

    Viele Grüße
    Alex
     
    Sven Rülke C300 T gefällt das.
  13. #73 Sven Rülke C300 T, 22.08.2019
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    MB C400 T 4Matic 03/17 - Seit 30.08.19
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 9 2 2 1
    Morgen Alex und Co natürlich!

    Ja ich fahre nachher dahin und es wird selbstverständlich nicht nur beim Schauen bleiben. Natürlich möchte ich fühlen und wissen wie sich ein neueres Fahrzeug fährt :-).
    Wie gesagt, was die Laufleistung angeht wurde das Fahrzeug von einer FilmCrew bewegt. Muss mal schauen ob ich da mehr erfahren kann?

    Natürlich gehe ich das ganze wie immer Subjektiv an (aber muss auch gestehen, dass ich mich schon sehr darauf freue), denn ich fahre ja in meinen Augen ein sehr hervorragendes Fahrzeug! Mein BEO!

    Bilder werde ich natürlich auch machen denn die im Internet sind so winzig und beim Vergrößer sieste so gut wie garnichts mehr - Scharf.
    Bis heute Abend oder eventuell erst morgen!
     
  14. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    2.024
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Wobei ich ein gewisses Verständnis für die Problematik habe, denn was hättest du denn drauf geschrieben?
    Und bitte auch sagen, was auf dem C200 und dem C250 stehen sollte?
     
  15. #75 Sven Rülke C300 T, 22.08.2019
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    MB C400 T 4Matic 03/17 - Seit 30.08.19
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 9 2 2 1
    Hallo ihr ZWEI,

    nicht jetzt deswegen Streiten. Und im Übrigen Stud_rer_nat, der C300 hat 3 Liter Hubraum und ist ein 6 Zylinder .... aber das weisst du sicherlich und meinst das anders.

    Mal ein kleines Update von Heute. Zum Verständnis "ich bin nicht eingestellter Diabetiker" und hatte heute am Vormittag arge Probleme die bis jetzt noch andauern, weshalb ich den heutigen Termin auf morgen verschoben habe. Das ganze eilt ja nicht so und solange das Fahrzeug noch da ist ist alles in Ordnung!

    Wie gesagt es geht ja nur ums eventuell "Haben wollen" aber nicht müssen. Die nehmen natürlich auch Altfahrzeuge in Zahlung und haben jetzt ohne den Wagen gesehen zu haben mir einen (lächerlichen) Einkaufsvorschlag gemacht von Sage und Schreibe 7500,- Euro. Unter diesen Umständen muss der Neue dann so dermaßen gut sein und mir wirklich extrem gefallen, damit ich dann auch bereit wäre fasst 24.000,- Euro in die Hand zu nehmen. Mal sehen was der C400 T 4 Matic morgen in live für einen Eindruck auf mich macht? Haptik, Anfühlen und Fahren usw. Ich berichte dann. Bis dahin habt einen (nicht streitenden) schönen Tag.
     
  16. #76 Modell T, 22.08.2019
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    117
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
  17. #77 RednaxelaYreglib, 22.08.2019
    RednaxelaYreglib

    RednaxelaYreglib

    Dabei seit:
    15.01.2017
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    C400 T 4matic
    Ich hoffe, nicht von "Alarm für Cobra 11" :( =).

    Vielleicht hast du ja Glück und er hat wie meiner auch eine Lenkradheizung (ich liebe sie wegen meinem Raynaud Syndrom - weiße Finger bei Kälte).
    Bin jedenfalls gespannt auf deinen Bericht.

    Viele Grüße und einen schönen Abend an alle
    Alex
     
    Sven Rülke C300 T gefällt das.
  18. #78 Sven Rülke C300 T, 22.08.2019
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    MB C400 T 4Matic 03/17 - Seit 30.08.19
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 9 2 2 1
    Hallo Frank, Hallo Alex,

    Frank, ja ein tolles Auto. Den den ich mir anschaue hat auch fast alles an Board wie dein verlinkter. Und ja Alex, eine Lenkradheizung hat er auch. Er hat keine Sitzbelüftung aber ansonsten doch so ziemlich alles, wie Command Com (nicht Online, kein Touchpad). Und ein großes Panorama-Schiebedach.

    Ich verlink ihn hier mal: https://suchen.mobile.de/auto-inser...360grad-berlin/281974054.html?action=parkItem
    Sogar ein Head up Display. Aber schaut einfach mal selber, und danke für euer Statement. Morgen, ja morgen (heute hatte ich ja leider Probleme mit mein Zucker) berichte ich dann hier. Mit Bilder, Fahreindrücke usw.

    Übrigens Frank, finde ich das Grau auch sehr, sehr schick! Danke für den Link! Ich muss mal schauen wie weit Alzenau entfernt von Berlin ist! :-)
     
  19. #79 Sven Rülke C300 T, 22.08.2019
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    MB C400 T 4Matic 03/17 - Seit 30.08.19
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 9 2 2 1
    Nochmal kurz für Frank: Von Berlin nach Alzenau sind es mindestens 542KM. Ist doch arg weit nur um ein Auto anzuschauen und Probe zu fahren. Meinst nicht? :-)
     

    Anhänge:

  20. #80 Modell T, 22.08.2019
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    117
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Na ja, Alzenau ist eine Zweigstelle meiner Niederlassung in Aschaffenburg. Ca. 530 km bis Berlin.
    Der Blaue ist schon schick, allerdings würde mir das Blau nicht gefallen. Aber er muss ja dir gefallen!

    Bin gespannt auf deinen Bericht, insbesondere auf die Airmatic. Ich wollte sie nicht mehr missen.

    Gruß Frank
     
    Sven Rülke C300 T gefällt das.
Thema:

Sehr zufrieden mit dem C300 T

Die Seite wird geladen...

Sehr zufrieden mit dem C300 T - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung meines C400 T 4Matic

    Vorstellung meines C400 T 4Matic: Hallo liebe Forumsmitglieder, seit Freitag den 30. August 2019 habe ich mir ein Neuen BEO, den BEO II zugelegt, nachdem ich schon so zufrieden...
  2. Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell

    Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell: Guten Tag, bei mir ist gestern die hintere gesamte Beleuchtung, Blinker etc. ausgefallen. Nachdem ich heute das Rücklicht auseinander gebaut...
  3. W204 T Modell AMG?

    W204 T Modell AMG?: Hallo zusammen, bin neu im Forum und habe bereits meine erste Frage... Ich habe einen Mercedes C280 ( W204 ) T Modell mit AMG Ausstattung (...
  4. C320 CDI T-Modell, Bremsen-Alternative

    C320 CDI T-Modell, Bremsen-Alternative: Weil wohl demnächst die Scheiben und Beläge meines Cäsars fällig sind, werfe ich mal die Frage in die Runde, welche alternativen Bremsen man denn...
  5. E 280 T CDI/2009 Automatikgetriebe schaltet nicht korrekt/zieht nicht

    E 280 T CDI/2009 Automatikgetriebe schaltet nicht korrekt/zieht nicht: Hallo zusammen! Ich bin Neubesitzerin eines MB E 280 T CDI Bj. 052009. Es ist mein erstes Automatik-Fahrzeug, daher bitte ich im Vorfeld, meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden