Service beim CLA 45 AMG

Diskutiere Service beim CLA 45 AMG im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Mercedes-Owner, ich habe meinen CLA 45 AMG vor vier Jahren gekauft und bin bisher immer zu der notwendigen Jahresinspektion in einer...

  1. #1 DB-Neuling, 22.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2018
    DB-Neuling

    DB-Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    CLA45AMG, verkauft 6/2019, AMG GT 63 gekauft 6/2019
    Hallo Mercedes-Owner,
    ich habe meinen CLA 45 AMG vor vier Jahren gekauft und bin bisher immer zu der notwendigen Jahresinspektion in einer Mercedes-Werkstatt erschienen. Dieses Fahrzeug habe ich nicht, weil ich es brauche, sondern nur weil er mir gut gefällt und viel Spaß macht. In den vier Jahren habe ich NUR 23000 Km zurückgelegt und trotzdem waren die Preise der 3. und 4. Jahresinspektion wahnsinnig hoch. Wenn das Tauschen von 4 Zündkerzen mit MWSt. 226,-€ kostet und 6 Liter Motoröl (ohne AW weil im Service-Preis enthalten) 0W-40 227,-€ kosten, hört bei mir die Liebe zur Mercedes-Werkstatt langsam auf. Mit dem Meister einer freien Werkstatt, der behauptet, auch mein mit allen Schikanen ausgestattetes Auto warten zu können und zu dürfen, habe ich über seine Preise gesprochen und bin vom Glauben abgefallen. Die letzte Rechnung (4. Jahresinspektion) hätte er für 750.-€ statt 1200,-€ erledigt.

    Meine Frage an CLA45AMG-Eigner richtet sich an deren Erfahrung. Kann man nach Ablauf der Garantie, die bei Mercedes nur lausige 2 Jahre beträgt, einen CLA45AMG auch in einer FREIEN WERKSTATT warten und reparieren lassen, ohne das es Nachteile irgendwelcher Art hat, außer dass man an den Wahnsinnspreisen von Mercedes vorbei kommt. Denn ich halte nichts von dem Spruch, dass ein Mercedes nun mal teurer als ANDERE Autos ist.

    Für Meldungen bin ich dankbar.
     
  2. #2 Bytemaster, 22.07.2018
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.498
    Zustimmungen:
    531
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Du kannst mit jedem Auto in eine freie Werkstatt gehen (warum auch nicht?).

    Die Frage ist nur, wenn morgen was kaputt geht (zb Turbo/Getriebe/Motor verreckt wenn die Kiste 6 Jahre alt ist und 40tkm auf dem Buckel hat) wer zahlt den Schaden? Warst Du ein oder mehrmals in einer freien Werkstatt, wirst Du den Schaden höchstwahrscheinlich komplett selber zahlen (da sind dann gleich mal mehrere tausend Euros weg). Ist er durchgehend bei Mercedes Scheckheftgepflegt, ist da die Wahrscheinlichkeit recht hoch, das Mercedes die Rechnung ganz oder zumindest zum Teil übernimmt.

    Das ist eben was, was jeder für sich selber entscheiden muss.
     
  3. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.374
    Zustimmungen:
    904
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Wenn du dein Fahrzeug bei MB warten lässt stell das Motoröl selber bei. Kostet im Netz ca. 7 EUR pro Liter und eben nicht 38 EUR wie bei MB. Bei der Inspektion lass das Service Pluspaket weg. MB berechnet ca. 50 EUR für das Überprüfen von Wischwasser, Reifendruck, Beleuchtung etc. Alles Dinge die ein Autofahrer auch selbst machen kann. Zündkerzenwechsel ist normal nicht Bestandteil der Inspektion, also abwählen und in einer freien Werkstatt deiner Wahl machen lassen. Wer sich von MB Preisen überraschen lässt hat es schlichtweg versäumt sich vor Auftragsvergabe ein Angebot machen zu lassen.
     
    DB-Neuling gefällt das.
  4. #4 DB-Neuling, 23.07.2018
    DB-Neuling

    DB-Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    CLA45AMG, verkauft 6/2019, AMG GT 63 gekauft 6/2019
    @ Joerg1
    Gute Hinweise, die ich beherzigen werde. Mit Deinem letzter Satz hast Du genau meine Nachlässigkeit beschrieben. Ich geh zu DB und sage, der Assyst sagt, ich muss Service D machen lassen. Der freundliche, ab und zu arrogant wirkende DB-Mitarbeiter tippt auf seiner Tastatur rum, ein DIN-A4-Blatt kommt aus dem Drucker, hier unterschreiben sagt der Mitarbeiter, was man natürlich macht (pardon: ich natürlich mache!) und fertig. Recht hast Du, sich anschließend über die hohe Rechnung beschweren ist auch nicht die feine Art.
    Künftig werde ich mich besser informieren.
    Danke und viele Grüße
     
    2fast4you gefällt das.
  5. #5 DB-Neuling, 23.07.2018
    DB-Neuling

    DB-Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    CLA45AMG, verkauft 6/2019, AMG GT 63 gekauft 6/2019
    @Bytemaster
    Eine Kulanz nach z.B. 40tKm und 6 Jahren ist vielleicht bei Audi oder BMW möglich, aber nicht bei der Daimler-Benz AG. Denn exakt sechs Wochen nach der von mir beschriebenen Inspektion nach 4 Mercedes-Lebensjahren, aber nur 23.000Km Laufleistung ging mit einem Höllenlärm (wie ein Mähdrescher) das Kühlwasserthermostat kaputt. Hiobsbotschaft vom DB-Monteur: Kosten 1500,-€ und trotz der geringen LL wird Mercedes bei 4 Jahren Lebensalter keine Kulanz gewähren. Anmerkung eines anderen Monteurs dieser Werkstatt: "Sie hätten ja beim Fahrzeugkauf eine Garantieverlängerung um 2 Jahre beauftragen können, dann würden Sie jetzt nichts bezahlen". Wieder zu Hause habe ich in das Einzelpreisheft aus 2014 geschaut und festgestellt, dass die Garantieverlängerung um 2 Jahre für den CLA45AMG 1.650,-€ kostete. Also ohne Garantieverlängerung finanzielles Glück gehabt.
     
  6. #6 Bytemaster, 23.07.2018
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.498
    Zustimmungen:
    531
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Wieso macht ein kaputt gehendes Thermostat lärm? Da hats doch nix was Lärm machen kann? Mein Thermostat am vorherigen S203 ging auch schon kaputt, aber Lärm hat da nix gemacht.

    Und wenns keine Kulanz gibt, liegt das mit unter oft auch am Servicemeister, der nur einfach keine Lust hat, ne manuelle zweite Anfrage zu stellen. Ich hatte bei meinem S203 im Alter von 7,5 Jahren bei rund 155tkm leichten Rost an der hinteren Kennzeichenmulde und hab ohne Probleme auf Kulanz ne neue Heckklappe bekommen.
     
  7. #7 Bernd52, 28.07.2018
    Bernd52

    Bernd52

    Dabei seit:
    25.07.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    gibt es Erfahrungen mit der Kulanzbereitschaft von Mercedes? Insbesondere auf teure Aggrgatschäden (Motor, Getriebe, Elektronik). Werden zwischen AMG und den "Normalen" Unterschiede gemacht? Nach Ablauf der Gewährleistung und eventl. Garantieverlängerungen ist der Hersteller zunächst zu nichts mehr verpflichtet. Kulanz ist immer eine freiwillige "Zugabe" des Herstellers. Oft wird jedoch eine günstige Kulanzregelung von sogenannten Servicemitarbeitern versprochen, wenn man brav alle Wartungen (möglichst im maximalen Umfang und natürlich mit den teuren Originalölen und Kerzen) bei Mercedes machen läßt. Aber was sind solche Versprechen wert?? Ich befürchte: 0,00! - oder hat schon mal jemand ein Papier mit einer Zusage dazu in der Hand gehabt? Und wenn man den Service von freien Werkstätten erledigen läßt oder sogar selbst macht (was qualitativ u.U. sogar besser ist), braucht man wegen Kulanz bei Mercedes wohl kaum noch anfragen.
    Also: Lohnt es sich, den Service zumindest für die 3-4 Folgejahre nach Gewährleistungsablauf bei Mercedes für teures Geld machen zu lassen, um im Falll der Fälle eine Kostenbeteiligung zu erhalten oder ist das ohnehin Wunschdenken. Den Wiederverkaufswert mit oder ohne nachgewiesene Mercedes-Wartungen lasse ich hier mal außen vor.
    Gruß
     
  8. #8 DB-Neuling, 29.07.2018
    DB-Neuling

    DB-Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    CLA45AMG, verkauft 6/2019, AMG GT 63 gekauft 6/2019
    @Bernd52
    Zu diesem Thema ist eine klare oder zumindest annähernde Antwort kaum zu geben. Unterschiede zwischen "AMG" und "Mercedes-Motoren" konnte ich nicht feststellen, weil bei meinem CLK320 (C209) in vier Jahren nichts kaputt gegangen ist, beim nächsten Fahrzeug, einem CLS350 ist in acht Jahren nichts kaputt gegangen, beide Fahrzeuge hatten aber auch keine erhebliche Fahrleistung. Beim jetzigen CLA45AMG ist erstmals nach vier Jahren ein Motorteil kaputt gegangen.
    Am 23.07.2018 teilte @Bytemaster mit, dass er sogar bei 7,5 Lebensjahren und 155Tkm Laufleistung eine hundertprozentige Gewährleistung durchgesetzt hat, möglich dass eine "Durchrostungsgarantie" anderen Kriterien unterliegt.
    Auf jeden Fall scheint mir ein lückenloser Servicenachweis in einer Mercedes-Werkstatt bei einem Kulanzwunsch von Großem Vorteil. Die Meinung von @Joerg1 vom 23.07.2018 scheint ein guter Tipp zu sein, die exorbitant hohen Wartungskosten von Mercedes-Werkstätten etwas geringer zu gestalten, indem versucht wird, Öl und Zündkerzen oder ähnliches zur Werkstatt mitzubringen.
    Dein letzter Satz ist natürlich auch sehr, sehr wichtig.
     
  9. #9 Hesse 12, 29.07.2018
    Hesse 12

    Hesse 12

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    SEAT ATECA FR 1,5 TSI ACT
    Verbrauch:
    Das die Kulanz bei MB eher mau ist, kann ich nur bestätigen.

    Bei meinem B180 war ein Fehler in der Elektrik nach knapp 3 Jahren und 38 tkm. Alle Inspektionen waren vorher bei MB erfolgt. Die Kulanz wurde abgelehnt.

    Da das FZ als JW (15 Monate alt) gekauft wurde hat es dann die Junge Sterne Garantie übernommen.
     
Thema: Service beim CLA 45 AMG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cla 45 amg serviceintervall

    ,
  2. a45 inspektionskosten

    ,
  3. serviceintervalle cla 45

    ,
  4. cla 45 amg Serviceheft?,
  5. mercedes a45 amg inspektionskosten,
  6. cla 45 amg a0 inspektion,
  7. A45 amg 2014 service,
  8. a45 amg serviceheft,
  9. mercedes inspektion kosten,
  10. service intervall amg cla shooting brake,
  11. cla 45hohe laufleistung,
  12. negativsturz bei cla 45 amg,
  13. amg inspektion cla 45,
  14. cla 45 amg inspektionen,
  15. was für reifen hat der cla 45 amg bei der auslieferung drauf?,
  16. mercedes amg 45 cla Motorenöel
Die Seite wird geladen...

Service beim CLA 45 AMG - Ähnliche Themen

  1. E63 AMG 4 Matic Limo

    E63 AMG 4 Matic Limo: Hallo zusammen, ich bin auf der suche nach einem Allradler und da mir der C43 oder C45 überhaupt nicht gefällt bleibt ja nicht mehr viel...
  2. Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015.

    Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015.: Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015. Hallo liebe Gemeinde, ich fahre zurzeit ein Mercedes Benz C300 T,...
  3. 2 Jahre alter C 63 AMG Fahrersitz durchgescheuert?

    2 Jahre alter C 63 AMG Fahrersitz durchgescheuert?: Servus Leute :-), bin neu hier und bekomme morgen meinen C 63 AMG Limo. Ist ein Junger Stern mit Garantie direkt von Mercedes Benz. Ist es...
  4. Cls 63 orgelt ab und zu lange beim Starten

    Cls 63 orgelt ab und zu lange beim Starten: Hallo liebes Mercedes Forum, mein Auto ein CLS 63 orgelt lange beim Starten es ist meistens beim ersten Starten wenn das Auto wärmer ist und...
  5. GLC 63 AMG 4M

    GLC 63 AMG 4M: hallo zusammen, hat jemand erfahrung mit dem AMG Air Body Control? mir persönlich ist das Fahrwerk auch auf der Stufe Sport +, etwas "weich". es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden