Sextäter gesucht!

Diskutiere Sextäter gesucht! im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Gerade wurde im Fernsehen von einem Sextäter berichtet, der Kinder über das Internet sexuell belästigt hat. Die Staatsanwaltschaft hat den Täter...

  1. #1 Peter. Mench, 31.01.2007
    Peter. Mench

    Peter. Mench

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E420T(210), E420 (210)
    Gerade wurde im Fernsehen von einem Sextäter berichtet, der Kinder über das Internet sexuell belästigt hat.
    Die Staatsanwaltschaft hat den Täter leider nicht gefunden und die Akten geschlossen. Der Vater der betroffenen Tochter hat die Initiative ergriffen und sucht nun selbst im Internet. Ich finde man sollte ihm alle Hilfe die möglich ist zukommen lassen.
    Je größer die Verbreitung dieser Seite ist, desto größer wird die Chance, den Täter zu überführen.

    http://www.methler.org/

    Als Nachtrag noch die Quelle unter:

    Unbenanntes Dokument

    Das ist auch der Grund, weshalb ich bitte zur Verbreitung der Suchanzeige beizutragen.
    Gruß
    Peter
     
  2. opela

    opela

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    finde das eine sauerei,das ein mensch sich an kindern aufgeilen muss, gibt doch genug pornos ü18. :(

    wobei ich nen kupel habe der 21 ist und seine süße auch erst 15, naja finde es geht gerade so, aber ihre eltern haben es ja abgesegnet.
     
  3. #3 Robiwan, 31.01.2007
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    @opela,

    Das ist aber sehr riskant was den Freund da "treibt".

     
  4. opela

    opela

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    naja ich sag immer wo die liebe hinfällt, vom gesetz ist er natürlich der dumme. zum glück wird die bald 16. also bin ja auch 21 meine freudin auch, aber ich würde höchstens bis 17 gehen jünger ist für mich kind
     
  5. #5 Barbara, 31.01.2007
    Barbara

    Barbara

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C 230 Kompressor
    Riskant ist, was der Herrr Mehlter da treibt!

    1. Der Übeltäter, so es einer ist, wird bestimmt irgendwann spitz bekommen, dass er da überall im Netz ( und das ist verdammt groß) mit Bild veröffentlicht wird. Da die Adresse der Familie ja bekannt ist ( allein durch die URL) hätte ich persönlich Angst vor weiteren Missetaten des Herrn. Ist das Mädchen / die Familie jetzt noch sicher? Weiß mans??

    2. Es waren 2 Herren der Güte ja angezeigt worden. Dem ersten ist ja nun nichts nachzuweisen gewesen. Den zweiten sucht er jetzt mit Bild, aber wo ist der Mitschnitt des belasteten Materials? Wäre es so belastend gewesen, dann hätte die Staatsanwaltschaft schon aufgrund öffentlichen Interesses das Bild selbst in die Fahndung gegeben, bzw. den Fall verfolgt.

    3. Sat 1 hat mit Recht "Knuddels" seit langem auf dem Kieker, weil bekannt ist, dass diese Inhaber der Seiten nichts dagegen unternehmen, ihn sicherer in Bezug auf User zu machen.
    Das bringt Sat 1 Einschaltquoten, weil ja unzählige Teenies darauf abfahren und sich demnach auch Eltern, bzw. ihre eigenes Klientel dafür interessieren. Punkt 2 interessiert die doch da gar nicht besonders.

    4. Vorausgesetzt, dem mit Bild angeprangerten Typen ist nichts nachzuweisen. wer wird dann alles verklagt wegen übler Verleumdung?
    Der Ersteller der Seite, die Verbreiter, die Foreninhaber?
    Wir sind hier nicht bei den Amis...
    Das hier ist ein ganz schön heißes Pflaster..

    Sorry, aber jetzt könnt ihr denken, was ihr wollt.
    Ich wäre die allerletzte, die eine solche Tat, wenn sie denn so stattfand, nicht verurteilen würde und verfolgt haben wollte.
    Wer das denkt, ist auf dem Holzweg.
    Ich wünsche der Familie auch viel Erfolg dabei.
    Nur ... ich denke mal... der Weg ist der falsche.
    Veröffentlichungen von vermeintlichen Tätern sind nicht gestattet - und nicht aus gutem Grund..
     
  6. #6 Eventhorizon, 31.01.2007
    Eventhorizon

    Eventhorizon

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S210 Mopf E280, Audi TTR
    Hallo

    Sicherlich eine absolute schweinerei und ich bin der letzte der nicht sagt, schnappt diese Kinderschänder usw....aber, ein Kopfgeld auszusetzen um jemanden zu finden von einer Privat person....das ist glaube ich auch laut gesetz nicht ganz rechtens. Man stelle sich vor, ich will niemanden was unterstellen, er war das gar nicht oder ...der ist gebranntmarkt für sein Leben. Wie oft haben Menschen schon durch solche aktionen oder ähnliche ihr leben nie wieder in den Begriff bekommen. Sage nur der Todesfahrer ( Mercedes Benz Testfahrer) bis heute ist es nicht geklärt was da nun abgelaufen ist aber die Presse hat ihn als Todesfahrer bezeichnet und das wird er immer bleiben.

    Ich finde es gut das Eltern sich wehren um solchen Strolchen das Handwerk zu legen. Nur wenn ich mich recht erinnere kann anhand der Email Adresse, IP usw den User ausfindig machen. Warum die Staatsanwaltschaft das nicht tut ...keine ahnung.

    Also nochma: ich heisse das nicht gut das Erwachsene an Kinder vergehen in welcher form auch immer aber ein Kopfgeld auszusetzen halte ich ebenso wenig für gut.

    Meine Meinung.
     
  7. #7 Barbara, 31.01.2007
    Barbara

    Barbara

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C 230 Kompressor
    Email ist ja eine msn adresse.. da kann man weiß der teufel was angeben.. aber meines Wissens ( klär mich einer auf, wenn es anders geht) es besteht die Möglichkeit wenn eine p2p Verbindung aufgebaut wird, diese einzusehen. Wenn man der Person zb. eine Datei verschicken möchte und diese dann angenommen wird.
    die IPs werden bei Knuddels nur eine begrenzte Zeit aufgehoben, ( wenn überhaupt) wie auch bei Tiscali eben.

    Jetzt stellt sich ja noch die Frage: Warum haben die guten Leute das nicht während dieser Zeit gemeldet?
    Wenn denn doch strafrechtliche in Erscheinung getretene Sachen mitgespeichert worden sind ?! , warum sollte die Anwaltschaft denn das dann nicht weiter verfolgen?

    Anprangern ist keine Lösung, Kopfgelder aussetzen auch nicht und das Verbreiten von Konterfeis bestimmt nicht.
    Ehrlich gesagt, ich würde das in meinem Forum nicht unterstützen!

    Hier kommt vieles zusammen, was nicht rechtens läuft, finde ich.
     
  8. #8 Peter. Mench, 31.01.2007
    Peter. Mench

    Peter. Mench

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E420T(210), E420 (210)
    Barbara,
    Deine Rechtsauffassung ist offenbar eine andere, als die des Fernsehsenders SAT 1.
    Die würden diese Sendung mit Sicherheit nicht ausgestrahlt haben, wenn auch nur ein Hauch von Ungesetzlichkeit zu befürchten gewesen wäre.
    Natürlich gehört eine gewisse Portion Zivilcourage dazu, solch eine Initiative zu ergreifen und ich finde dieses Medium wird viel zu selten für solche Aufklärungsarbeit benutzt.
    Ich hoffe nicht, daß Du zu den Menschen gehörst, die lieber bei einem Verbrechen wegschauen, um keinen Ärger zu bekommen.
    Gruß
    Peter
     
  9. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Die Rechtsauffassung von Sendern wie SAT1, RTL (Bildzeitung) usw. würde ich nicht heranziehen. Die machen für Einschaltquoten alles.
    Hinterher gibts nen kleinen Widerruf und das wars.
    Und selbst wenn es eine Strafe gibt so fällt die geringer aus als der Nutzen den sie haben.

    Außerdem wo kein Kläger da auch kein Richter bzw. Strafe. Und wer klagt schon gegen einen Sender mit ner Menge Anwälte im Rücken.
    Und dann läufts auf einen Vergleich raus und die bezahlen dass aus der Portokasse.
     
  10. flatu

    flatu

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 320 4-matic / Vito 639
    Verbrauch:
    Bin auch deiner Meinung Zion. Hauptsache Quote. Im Notfall wirds mit Geld geregelt.
    In den Zeitschriften geht es genauso 3 cm Titel und Riesenbild.
    Ggendarstellung irgendwo auf Seite 7 unten kaum zu lesen.


    Aber bin auch der Meinung das in Sachen Kindermisbrauch mehr gefahndet werden müsste.

    Dazu ein Artikel der Sonntags-Zeitung (Schweiz) vom 28.01.2007
    1200 Kinderporno-Seiten werden blockiert

    28.01.2007 | 18:29:17

    BERN – Die Internet-Provider der Schweiz machen im Kampf gegen die Kinderpornografie voll mit. Bereits im Frühling werden rund 1200 einschlägige Seiten gesperrt, schreibt die «SonntagsZeitung». Konkret werden die Adressen der einschlägigen Seiten in einem Filter eingegeben. Klickt ein potenzieller Kinderporno-Kunde eine illegale Seite an, um mit seiner Kreditkarte einzusteigen, erscheint auf seinem Bildschirm die Mahnung des fedpol. Der Internetbenutzer wird darauf hingewiesen, er habe eine Seite mit in der Schweiz illegalem Inhalt zu öffnen versucht. Zugleich wird er ersucht, sich über die Kampagne zum Stopp der Kinderpornografie im Internet zu informieren
     
  11. #11 Dome///AMG, 31.01.2007
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.971
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    tut mir leid aber für sowas hab ich überhaupt kein verständnis egal wie sie sich lieben. und wenn er sie liebt dann soll er mal etwas abwarten bevor sie sex haben. denn das ist hoffendlich nich das einzige was er will. ich würde sowas meiner tochter nicht erlauben. hab selber nie ne freundin gehabt die mehr als ein jahr jünger war. zur zeit trennen mich und meine freundin 2 wochen :D ich bin älter.

    klar gibt es heutzutage mädels die echt schon wesentlich älter und reifer wirken. aber trotzdem sind sie 15.
    ich kenne einige denen sowas egal ist aber was soll man da machen :rolleyes: und die mädels fallen meistens natürlich drauf rein.

    meine persönliche ansicht ist, gerade jungs die so 20 sind und so junge freundinnen haben kommen wohl bei mädels bzw. frauen in ihrem alter nich sonderlich gut an.

    is ein echt krasses thema was mich immer sehr mitnimmt wenn ich über sowas nachdenke. deswegen passe ich auch immer in meiner familie auf die mädels auf damit die nich an die falschen geraten. ich denke das das viele nich machen und ruck zuck großeltern werden obwohl die tochter gerade 16 ist :(

    gruß Dome
     
  12. #12 El Ninjo, 31.01.2007
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Denke ein großes Problem dieser Möglichkeit Verbrecher zu verfolgen ist das sie auch allzu leicht missbraucht werden kann um völlig Unschuldige in sehr große Schwierigkeiten zu bringen.
     
  13. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.389
    Zustimmungen:
    910
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    stimmt, der Versuch jeden Tag eine neue Sau durchs Dorf zu treiben unterhält die Masse der Bevölkerung und sichert gleichzeitig die Auflage/Quote und damit die Werbeeinnahmen.
     
  14. CL-500

    CL-500

    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Sauerrei sowas.

    Mein Kumpel hat sich mal bei Knuddels als 11 Jährige ausgegeben.

    er war nicht mal 5 min Online und schon hatte er einen an der Angel :rolleyes:,,


    Gibt doch den Puf :]
     
  15. #15 Barbara, 31.01.2007
    Barbara

    Barbara

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C 230 Kompressor
    Hi Peter, meine Rechtsauffassung geht mit Sicherheit in die gleiche Richtung wie die eines Fernsehsenders oder unseres Rechtsstaates.
    Korrigiere mich, wenn ich falsch liege:
    Hat der Fernsehsender auch das Abbild des vermeintlichen Täters aufgezeigt?
    Ich denke nein, denn das darf er nicht.
    Und gerade das finde ich auch nicht gut.
    Wenn du meine Ausführungen richtig durchgelesen hättest, hättest Du auch verstanden, was ich meine.
    Noch mal genauer vielleicht: Die Staatsanwaltschaft wird wahrscheinlich keinen Fall der eines öffentlichen Interesses fallen lassen ( Missbrauch ist so einer), dem genügend Beweise vorliegen.
    Sie hätten zumindest dann sich nicht nur auf fehlende IPs berufen, sondern auch dann dieses Bild zur Fahndung herausgegeben.
    Ich denke einfach mal, hier fehlen die einschlägigen Beweise.
    Solange die nicht da sind, kann man niemanden verurteilen. Und schon gar nicht hier von einer oder einer Masse von Menschen einen einzigien verfolgen lassen. Das grenzt an Selbstjustiz. Das hat wirklich schon manchen unschuldig bis an sein Lebensende kaputtgemacht.
    Wären alle Beweise da gewesen, und davon bin ich überzeugt, dann hätte niemand den Fall eingestellt.


    So, und dann noch was: Ich bin wahrscheinlich die allerletzte, die solche Taten als rechtens ansieht oder gar wegsieht.
    Ich kann Dir ja mal die URL von meiner Seite schicken, die gerade in Arbeit ist. Die wesentlichen Bestimmungen dort sind schon aufgeführt und Du wirst dann sehen, dass es auch anders als bei "Knuddels" geht.
    Dort kann sich jeder, wirklich jeder, unkontrolliert von den Inhabern an Kinder heranmachen, ohne dass bis heute trotz vielen Unkenrufen an diesem großen Makel gearbeitet wird. Da ist das Interesse wohl einzig das große Geld, was mit den Werbeeinnahmen, die ja nur mit großer Userzahl erreicht wird.
    Wenn das bei Erwachenenchats gemacht wird, - gut. Aber wenn Jugendliche ins Spiel kommen, halte ich das für ausnahmslos verantwortungslos.

    Glaub mal... ich habe selbst vier eigene Kinder und wenn auch nur eines missbraucht würde, hätte ich auch alle Hebel in Bewegung gesetzt. Nur ich denke mal, wenn es beweisbar wäre, wäre ich andere Wege gegangen.
    Nicht die einer Hetze. Das bringt dem betroffenen Kind nichts, ( man denke sich mal aus, wie peinlich schon allein die tat für das Kind ist und wie es sich dann fühlt, wenn es die halbe BRD weiß ) den anderen vielleicht gefährdeten Kindern nichts, weil dann so ein vermeintlicher Täter auch abtaucht und vor lauter Schiss vielleicht nicht mehr zurechnungsfähig ist.
    Nein, dieser Weg ist falsch finde ich..
     
  16. #16 Dome///AMG, 31.01.2007
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.971
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    ja ist schon beängstigend aber dennen gehts ja nich ums poppen. die sind halt einfach krank und nich nur spitz. da tuts der puff auch nich. dann höchstens der babystrich. kam die tage ne reportage 14 jährige prostituierte. da kam eiskalt ein mann der sie mitnam und meinte zu ihr sie soll ihn papa nennen :( wenn sowas nich krank ist dann weiß ich echt nicht. da müsste im prinzip den ganze tag die polizei stehen und wer eine mitnimmt gleich außem verkehr ziehen und erstmal den heimischen PC von dem zerpflücken da kommt bestimmt einiges ans tageslicht. und vielleicht ist sogar mal ein größerer dabei der mit solchen pornos handelt. sind ja meistens sogar welche die selber kinder haben das finde ich krass.
     
  17. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    217
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    Da trauen sich diese Idioten aber nicht rein. Internet ist anonymer als die Puffmeile in der Stadt.

    Ich finde, ein 12 jähriges Mädchen sollte noch keine Webcam und irgendwelche Chatprogramme in ihrem Zimmer haben.

    Mit 12 ging ich noch mit meinen Freunden Mittags raus auf den Schulholf um Fahrrad zu fahren und Fange zu spielen. Internet? Da durfte ich Samstags Abends ran, weils dann billig war. Da war aber nix mit chatten, sondern mal bei Mercedes-Benz & Co. mit Papa die schönen Autos ankucken.
     
  18. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Da muss ich dir Recht geben.
    Da müssen die Eltern einfach mehr ran.
     
  19. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3

    :tup :tup :tup

    top, Manu!
     
  20. #20 El Ninjo, 31.01.2007
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
     
Thema:

Sextäter gesucht!

Die Seite wird geladen...

Sextäter gesucht! - Ähnliche Themen

  1. 222 Dachbedieneinheit W222/W213 - Schaltplan/Steckerbelegung gesucht

    Dachbedieneinheit W222/W213 - Schaltplan/Steckerbelegung gesucht: hi, ich suche aktuell das moderne Äquivalent zu dem hier: [MEDIA] Kann mir jemand die Steckerbelegung bei der Dachbedieneinheit zum W222/W213...
  2. Mercedes GLE Schaltplan Ahk gesucht

    Mercedes GLE Schaltplan Ahk gesucht: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach einem Schaltplan für einen GLE 350D 4Matic von der elektrischen Anhängerkupplung. Vielleicht kann mir...
  3. Begutachter und Berater gesucht

    Begutachter und Berater gesucht: hallo experten! ich habe eine etwas ungewöhnliche anfrage: würde mir jemand ein auto kaufen? also, ich bezahle, klar, aber ich brauche jemanden,...
  4. Austausch Kühlergrill - Anleitung gesucht

    Austausch Kühlergrill - Anleitung gesucht: Hallo zusammen, ich möchte den originalen Grill gegen einen anderen (GT-Optik) tauschen. Dafür benötige ich eine Anleitung, hat dies schonmal...
  5. 209 Tuning- und Optimierungsvorschläge gesucht

    Tuning- und Optimierungsvorschläge gesucht: Hallo zusammen, bin auf der Such nach Inspirationen um meinen CLK BR209 Bj. 2002 in Tansanitblau zu optimieren. Das ist das Fahrzeug:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden