Sind denn nur noch Idioten unterwegs?

Diskutiere Sind denn nur noch Idioten unterwegs? im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hi Ich hatte heut mal wieder ein herliches Erlebniss auf der Autobahn. Vor mir fuhr ein Audi80, oder irgendwas in die Richtung, mit 100 oder 110...

  1. Michl

    Michl

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich hatte heut mal wieder ein herliches Erlebniss auf der Autobahn.

    Vor mir fuhr ein Audi80, oder irgendwas in die Richtung, mit 100 oder 110 auf der linken Spur. Nachdem rechts noch irgendwann mal LKWs kamen hab ich mir gedacht sch... drauf, fahren wir halt hinterher. Das hat sich dann natürlich mal 5km hingezogen.
    Dann kam da endlich mal eine Lücke wo er dreimal hätte reinfahren können, hat er nicht gemacht. War auch noch nicht das Problem, bin ich halt mal etwas versetzt links gefahren, aber immer noch mit Abstand.
    Mittlerweilen wurde die Autobahn dreispurig und die mittlere Spur war frei und er war mittlerweile so schnell, dass rechts die LKWs gut mit ihm mithalten konnten.
    Bin dann doch mal irgendwann auf die Hupe und Lichthupe
    -> seine Reaktion: Bremsen
    Irgendwann hats mir dann gelangt und ich bin rechts vorbei, und was seh ich, als ich mich nach links drehe? Sitzt dieser Arsch mit der Kamera da und filmt das ganze!
    Ich trau mir wetten, das da demnächst was kommt.
    Mein Problem: Ich war allein im Auto und ich weiß nicht ob mein Hintermann das alles so mitbekommen hat!

    Hoff mal euch verarscht nie so einer!
    Gruß
    Michl
     
  2. c280t

    c280t

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    260E Bj.87
    mein highlight für dieses jahr hatte ich vor ein paar monaten :
    ich war auf der autobahn unterwegs zw. karlsruhe und augsburg , war glaub nähe ulm oder so , mit dem motorrad . es war früh
    morgens und ich hatte es eilig ,tempo wenn geht vollgas (~245km/h) oder eben was grad möglich ist . hinter mir so ein halbhirn
    in ´nem 5er BMW . solange ich frei fahren konnte kam er mir nur schwerlich hinterher aber kaum lief ich mal auf einen langsameren auf klebte
    dieser vollidiot an meinem nummernschild und spielte an blinker und lichthupe herum . konnte ich wieder beschleunigen war der abstand wieder grösser .
    bin auch wenn genug platz war nach rechts ausgewichen , aber er kam ja net an mich ran ,

    das beste kam kurz darauf , rechts lkws, auf der linken spur vor mir ein pkw , tempo ca. 210km/h , flachzange im BMW
    wieder hinter mir und was macht der idiot ? hantiert bei 210km/h und viel zu wenig abstand mit der kamera auf dem lenkrad herum !
    wär ich nur vom gas gegangen hätte er mich erwischt ....
    wie blöd kann man eigentlich sein ? solchen typen kann man doch nur wünschen dass sie möglichst schnell am nächsten baum
    verenden ohne dass andere dabei zu schaden kommen .

    hatte damals auch vermutet dass da was nachkäme von wegen dauerlinksfahren oder so, war aber nicht der fall
     
  3. #3 christosser, 05.11.2004
    christosser

    christosser Guest

    hey michl:

    wenn du immer etwas Abstand gehalten hast, musst du dir ja keine Sorgen machen ;)

    Ansonsten:

    Man darf leider nicht damit rechnen, dass man auf der Bahn zügig vorankommt.

    Man ist zwar immer noch viel schneller, als "Die Bahn" =) aber eben auch nicht richtig schnell.
     
  4. Michl

    Michl

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    @ christosser:
    Damit hab ich eigentlich auch nicht gerechnet und bin eigentlich auch nicht aggressiv gefahren oder war sonst irgendwie in Eile!

    @c280t:
    Sorry, aber solche sind doch wirklich nur hirnlose Idioten! Solange ich nur meinen Arsch dabei gefärde kann man ja von mir aus fahren wie man will, aber wenn andere ins Spiel kommen...

    Gruß
    Michl
     
  5. Michl

    Michl

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Was mich so wurmt, ist die Tatsache, dass der Kerl mit Sicherheit gesehen hat das ein Mercedes hinter ihm ist und er sich gedacht hat, den krieg ich am Arsch! Und der Fakt, dass er nur links geblieben ist um drauf zu warten das ich ihn endlich rechts überhole!!
    Im nachhinein frage ich mich nur, warum ich ihm den Gefallen auch noch getan hab, weil nachdem ich vorbei war ist er nämlich nach rechts gefahren und hat den Rest vorbeigelassen!

    Gruß
    Michl
     
  6. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    @Michl:

    Wenn was kommen sollte: ab zu Rechtsanwalt und den Burschen anzeigen wegen Nötigung. Ganz einfach. Wenn das Video als Beweis herhalten soll, kann man auch ungefähr abschätzen wie schnell Du respektive er war und wie lange Du hinterher gefahren bist, natürlich auch das rechts frei war...Du solltest also kein Problem kriegen.

    Grüße,
    Conan
     
  7. MarcoF

    MarcoF

    Dabei seit:
    26.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    E 430
    Was ein A....loch!!! Ich würd mir da auch keine Gedanken machen. Erstmal abwarten, was da kommt und dann ab zum Anwalt.
    :wink:
     
  8. Michl

    Michl

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    @conan
    Das war ja nur so ne Digicam und auf der wird wahrscheinlich nur zu sehen sein, wie ich rechts überhole! :sauer:

    Aber ich denk auch, jetzt warte ich mal ab.
    Denn im Grunde genommen müsste die Polizei ja eigentlich so Einem gleich eine vorn Latz knallen, wenn der schon mit Live-Videobeweis ankommt, den er selber, mit der einen Hand am Steuer, in der anderen voll konzentriert die Cam,gedreht hat!!

    Gruß
    Michl
     
  9. #9 A 170 CDI, 05.11.2004
    A 170 CDI

    A 170 CDI Guest

    Na da mach dir mal kein Kopp. Mal rechts zu überholen ist zwar verboten aber ständiges links fahren auch. In Deutschland herrscht das Rechtsfahrgebot und wenn er andere daran hindert ihn zu überholen ist das Verkehrsbehinderung. Und außerdem wird er sich hüten das Video der Polizei zu zeigen, denn wenn man während der Fahrt nicht telefonieren darf, dann darf man erst recht keine Filmchen drehen ;-)
     
  10. #10 Hubernatz, 05.11.2004
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Wie schnell war denn der Typ?

    Achja: bei Messungen mit ungeeichten Tachos -> minus 20%... ;)
     
  11. #11 Sternhagelchris, 05.11.2004
    Sternhagelchris

    Sternhagelchris

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Michl,

    die Geschichte ist mir in ähnlicher Form auch schon mehrmals passiert, diese Schnarchnasen gefährden nicht nur sich sondern auch andere mit ihren Kamerakünsten. Ich würde erst mal abwarten ob überhaupt etwas kommt, ansonsten Rechtsanwalt. War er auch allein im Auto steht es Aussage gegen Aussage denn die Filmerei belastet nur ihn.

    Das Problem an sich ist das die Rechtsbelehrer und Permanentlinksfahrer
    sich auch noch im Recht fühlen. Leider. :sauer:

    Also abwarten und Tee trinken. Die meisten haben die Kamera noch nichtmals an.

    Gruß Chris :wink:
     
  12. #12 Albrecht5080, 05.11.2004
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Hallo Michl

    Leute sind heuzutage unterwegs, das ist echt nicht zu fassen... :wand :tdw :tdw :tdw
    Der war GARANTIERT darauf aus dir oder jemand anderem eine auszuwischen, sonst hätte er dich nicht genötigt und hätte die Kamera nicht so schnell parat gehabt.
    Ich schließe mich den Anderen an:
    Wenn was kommt, gleich zum Anwalt. Denn was er gemacht hat ist eindeutig Nötigung, und außerdem herrscht Rechtsfahrgebot.
    Messungen dürfen nur mit geeichten Geräten vorgenommen werden, da kann ja sonst jeder mit seiner Kamera kommen.

    Gruß Holger
    :driver
     
  13. #13 Robiwan, 06.11.2004
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Gibts eigentlich kein Gesetz das vorschreibt, dass man sich auf den Verkehr konzentrieren soll und nicht auf die Bedienung einer Kamera? Wenn er das Video als "Beweis" einschickt ist er schön blöd. Das erste was bewiesen wird ist, dass er das Rechtsfahrgebot mißachtet hat...
     
  14. #14 pjoernchen81, 06.11.2004
    pjoernchen81

    pjoernchen81

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C
    Kennzeichen:
    v i e
    nw
    * * * * *
    Hi!

    Die anderen habe schon recht, wenn was kommen sollte, dann ab zum Anwalt.

    Ich weiss gar nicht, wie oft ich schon ausgebremst worden bin, von jemandem, der nicht in der Lage war, seine und die Geschwindigkeit des herankommenden Autos einzuschätzen (auch mit Blinker, den ich vorsichtshalber gesetzt hatte). Oder aber der Oberlehrer, der meint, du müsstest erstmal 100 fahren und er dich erst dann vorbei lässt... und diese Leute werden leider auf unseren Strassen immer häufiger... Grausam sowas... habe auch schon öfter solche Situationen erlebt, wo jemand eine Nötigung provoziert... habe aber nie was davon gehört (auch wenn ich Blinker, Lichthupe und Hupe benutzt habe)...

    Abschließend muss ich wohl sagen, man sollte sich da keine Gedanken drum machen (ok, mir fällt das auch schwer), aber solche Leute gibt es überall und die sind nur drauf aus, irgendjemandem eins auszuwischen... und das ist eigentlich deine Nerven nicht wert...
     
  15. #15 Hubernatz, 06.11.2004
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Gerade aus dem Fenster gekuckt...

    Drei Kleinwägen stehen so auf fünf Parkplätzen, daß keiner mehr Platz hat... Da fängts doch schon an... Viele Leute kommen nicht mal mit dem stehenden Verkehr zurecht, wie soll die dann erst das Fahren können? :rolleyes:

    Mir immer wieder ein Vergnügen mit dem Fünfer dort einzuparken, wo Corsa-Fahrer resigniert aufgegeben haben =) =)
     
  16. #16 elTorito, 06.11.2004
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Gestern Abend auf den Heimweg, beide Spuren leer, ich hab 190 drauf (mehr geht mit den Winters nicht) vor mir taucht ein Fahrzeug auf der linken Spur auf, ich wechsle, Abstand ca. 1 Km. geb kurz Lichthupe, ja nach dem wie schnell man die wieder los lässt nimmt man ein kleinen Blitz war, keine reaktion, also noch 2 mal kurz geblinkt, Abstand nun ca die haelfte, nun einmal voll aufgeblinkt immer noch keine Reaktion , dann musste ich auch schon in die Eisen steigen Tempo nun 100) und hab volle Kanne aufgeblinkt, dann hat er Spurwechsel gemacht, ich in den vierten Gang und dran vorbeigezogen, paar meter nach dem ich vorbei war schert der wieder links herüber und gibt mir Lichthupe.
    Und bleibt auch wieder Links. Obwohl ich schon wieder auf der rechten Spur war da ja alles frei war.

    Dann gibt es auch noch die "Pärchen Fahrer" die um jeden Preis Stoßstange an Stoßstange fahren möchten weil die könnten sich ja verlieren.

    Wenn Ihr rechts vorbeizieht dann macht es wie ich , rechts wechseln, ca. gleiche höhe mit dem Auto halten und erst mal lage checken, hehe wenn der ne Cam hat einfach nicht vorbeiziehen. Wieder hinter ihm setzen Abstand halten und dann Lichthupe, auf den Video müsste ja dann zu sehen sein das Rechts frei ist, dann wird der das nicht verwenden, würde sich ja selbst belasten.


    Leute die bei 160 ++ Ihre Hände nicht am Steuer haben ticken eh nicht sauber. Gefährden nur den Strassenverkehr.

    Gestern kam im Radio ne Durchsage von nen Unfall wo eine Junge Frau (21) Ihr Müsli, Jogurt und und auf den Beifahrersitz hatte und bei ner Bremsung versuchte die rutschende Schüssel zu halten und ist in ein parkenden PKW geknallt, schaden ca 22.000 EUR.

    Ja das kenne ich auch :)
     
  17. #17 Ghostrider, 06.11.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Ich würde Dir empfehlen, SOFORT zur Polizei zu gehen und den "Helmut Newton der Autobahn" anzuzeigen. Schildere die Situation offen und ehrlich, so wie hier.

    Nicht jeder der sich im Recht fühlt, ist es auch tatsächlich ... :wand
     
  18. #18 andreas01, 06.11.2004
    andreas01

    andreas01 Guest

    Hallo,

    leider wird das nicht so einfach wen er Dich anzeigt.

    Wir haben in Deutschland auf Autobahnen leider ein Rechtsfahrgebot
    ( nicht einhalten, keine Punkte Führerschein bleibt und ein Verwarnungsgeld )

    Wir haben aber ein absulutes Rechtsüberholverbot ( je nach Rechtslage und schwere des Unterschiedes der Geschwindigkeit während des Überholvorganges ) Punkte und Strafe oder Führerscheinentzug auf Zeit oder kompletter Verlußt.

    Aber er muß Dir beweisen wie schnell Du beim Überholen warst und das kann er wahrscheinlich nicht.

    Generelll auch wenn er dich provoziert; Du hast ein Gesetz mißachtet er befindet sich in einer Dunkelzone, die leider nur bedingt geahndet wird :motz:..

    Und jetzt kommt sein Vorteil, er darf Filmen, etc. Du ( oder ein Anderer,) müßen ihm Beweisen das er dadurchseine Pflicht den Verkehrsfluß zu verfolgen mißachtet hatt oder ihn zu behindert oder gefährdet hat.

    Das Gute stand schon oben, man sieht auf dem Video auch was er gemacht hat.

    Zudem haben privat gedrehte Videos vor Deutschen Gerichten nur eine Bedingte Aussagekraft ( Fälschungen..) in den meisten Fällen werden Sie abgelehnt und zu Deinem Aufatmen, fahre mal auf deutschen Autobahnen mit einer Kamera und filme, Du wirst begeistert sein wie wennig Du erkennst.

    Grüße :wink: :tup
    Andreas
     
  19. #19 Hubernatz, 06.11.2004
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Ma darf bis zu einer Geschwindigkeit von 80 km/h rechts vorbei. Dabei darf man nicht mehr als 20 schneller sein.

    Wie schnell war denn jetzt der Onkel Alfred?
     
  20. Michl

    Michl

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    @ Hubernatz

    Ich würd sagen er war mit ca 110 km/h unterwegs, genau sagen kann ich es dir aber nicht.

    @Andreas01
    Das er zwischendurch, als er wahrscheinlich die Kamera rausgekrammt hat, zwei Spuren benutzt hat werd ich ihm wahrscheinlich schlecht beweisen können.
    Ich hab mich ja zum Glück zurückgehalten ihm diverse Netigkeiten zu zeigen!

    Ich mein ich könnt damit leben wenn ich ne Strafe krieg wegen rechtsüberholens, aber wenn er dann ungeschoren davonkommt versteh ich die Welt nicht mehr, denn immerhin hat er es provoziert!!


    Gruß
    Michl
     
Thema:

Sind denn nur noch Idioten unterwegs?

Die Seite wird geladen...

Sind denn nur noch Idioten unterwegs? - Ähnliche Themen

  1. Auf Felgen unterwegs

    Auf Felgen unterwegs: Saarbrücken: Autofahrer ritzt mit blanken Felgen Kratzer in Asphalt - SPIEGEL ONLINE
  2. A205 - Erste getarnt Fahrzeuge unterwegs

    A205 - Erste getarnt Fahrzeuge unterwegs: Kürzlich ist ein erstes Video vom C-Klasse Cabrio aufgetaucht: 2016 Mercedes-Benz C-Class Cabriolet spied for the first time [video] Viel...
  3. 202 Neuer Stern in der Wetterau unterwegs

    Neuer Stern in der Wetterau unterwegs: hey zusammen, ich habe mir vor ein paar Tagen ein neues Auto gekauft, nach dem mir mein Golf zum 4ten mal nach dem Leben trachtete musste was...
  4. Erste Prototypen der nächsten S-Klasse (W222?) unterwegs

    Erste Prototypen der nächsten S-Klasse (W222?) unterwegs: Die ersten Prototypen der nächsten Generation der 2013 erscheinenden S-Klasse wurden fotografiert. Viel erkennen kann man in diesem frühen...
  5. Plattfuß - Was kostet das unterwegs?

    Plattfuß - Was kostet das unterwegs?: Hallo, da ich öfter mal etwas weiter weg unterwegs bin, würde mich interessieren, mit welche Kosten man unterwegs rechnen muß, wenn es einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden