Sinus Sweep

Diskutiere Sinus Sweep im Hifi/Telefon/Navi FAQ Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; Hier habt ihr einen Sinus Sweep von ca. 20-200Hz. Dabei handelt es sich um ein Sinus Signal, das in der Frequenz ansteigt! Es dient dazu...

  1. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.254
    Zustimmungen:
    2.028
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Hier habt ihr einen Sinus Sweep von ca. 20-200Hz.

    Dabei handelt es sich um ein Sinus Signal, das in der Frequenz ansteigt! Es dient dazu innerhalb dieses Frequenzbereiches, Resonanzen im Auto (Blech, Verkleidungen u.ä.) zu orten um sie dann zu beseitigen!

    VORSICHT!!! KANN ZU LAUTSPRECHERSCHÄDEN FÜHREN!!!!

    Bitte den Test mit geringer Lautstärke durchführen und danach dann die Lautstärke langsam steigern!

    Vielen Dank an Mr. Bean

    von ihm kommt das hier! :tup


    und hier die MP3 Datei:

    Sinus Sweep
     
  2. #2 Mr. Bean, 02.05.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
    Genau ;)

    Der Ton, ein Gleitsinus mit 99% Pegel (!) sollte im Idealfall immer gleichlaut zu hören sein. Der Ton ist dabei im Idealfall sauber zu kören. Also trocken und ohne jegliche Nebengeräusche ;)

    Übrigens: Wenn jemand ein Multimeter besitzt, dann sollte er einmal den Wechselspannungsbereich einstellen und das Gerät parallel zum Woofer anschließen. So kann man optimal die abgegebene Leistung messen (bzw. auf diese theoretisch hochrechnen). Die Geräte zeigen in diesem Frequenzbereich die Effektivspannung an (RMS). Diese wird für die Leistungsberechnung benötigt.
    Die Leistung errechnet sich zu:

    Leistung = angezeigte Spannung²/Lautsprecherwiderstand

    Viel Spass beim Austesten der Anlage ;)
     
  3. #3 Tony Montana, 02.05.2003
    Tony Montana

    Tony Montana

    Dabei seit:
    23.04.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Für was dient denn dieser Ton???

    dient er nur dazu störquellen , wie blechgeklapper zu orten oder kann mann damit vielleicht seine sub abstimmen?
     
  4. #4 Mr. Bean, 02.05.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
    Beides !
     
  5. #5 Mr. Bean, 26.11.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
    Wenn jemand ein bischen Experimentieren möchte und einen Funktionsgenerator sucht, dann wird er hier fündig 8)

    [​IMG]
    Download fündig

    Es gibt auch verschiedene Scope:

    [​IMG]
    Download

    [​IMG]
    Download

    Und natürlich gibt es auch einen Spectrumanalizer:
    [​IMG]
    Download
     
  6. #6 Robiwan, 26.11.2003
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    MOOOOOOOOMEEEEEEEENT!!! Das menschliche Gehör reagiert, bei gleicher Schallleistung, bei tiefen und hohen Frequenzen weniger empfindlich als bei mittleren Frequenzen => gleiche Leistung != gleiche Lautstärke. Wird das bei diesem Soundfile berücksichtigt?
     
  7. #7 Schrauber-Jack, 26.11.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    Wird normalerweise von der von Fetcher un Munson errechneten Loudness-Korrektur korrigiert.

    Bei 1Khz empfindet man die grösste lautstärke
     
  8. #8 Mr. Bean, 26.11.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
    Ok, ok, ich korregiere mich:

    Im Idealfall sollte der Ton mit der gleichen Amplitude über die gesammte Frequenzbreite zu messen sein. Gehörmäßig wird man einen Anstieg zu höheren Frequenzen feststellen. Eben nach der Ohrempfindlichkeitskurve.

    Es ging hier aber mehr um eine gleichmäßigkeit als um soch einen Pegelanstieg. Und so kann man auch sehr gut Resonanzen aufdecken. Und sich ein Bild von der Baßqualität machen. Zumindest von deren Linearität und Klirrarmut. Die Impulsfestigkeit testet man besser mit anderen Signalen.

    Infos zu Fetcher und Munson :

    Introduction to eSSB, SSB Hi-fi Amateur Radio Audio Processing



    Übrigens: Hier noch ein Programm:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Download
     
  9. #9 Axel E 200 T, 26.01.2005
    Axel E 200 T

    Axel E 200 T

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203.061
    Habs jetzt erst gefunden aber:
    Wie genau muss sich der ton anhören? Ich höre bei mir am Computer, bis zur hälfte fast nix und dan einen sehr dumpfen ton! ist das normal oder was muss ich verämdern?
    Und was Zum henker ist eine Amplitude?
    Sorry aber ich bin auf diesem gebiet nicht alzusehr bewandert.
    Und was kann ich mit deinem Programm machen?
    Viele fragen ich weiss aber ich bin auch interrisiert an diesem thema.
     
  10. #10 Ghostrider, 26.01.2005
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.460
    Zustimmungen:
    301
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Damit kannst Du testen, wo die Kiste rappelt.
    Allerdings nur, wenn Du auch eine entsprechende Anlage im KFZ verbaut hast.

    Dieser Ton, wiedergegeben über die Car Audio Anlage, versetzt die Karosserie in Schwingungen. Dann kannst Du bequem die vibrierenden Störenfriede (Kennzeichen, Zierleisten etc.) aussortieren.

    Für eine "normale" Musikanlage im Fahrzeug nützt Dir das aber wenig ...
     
  11. #11 Axel E 200 T, 26.01.2005
    Axel E 200 T

    Axel E 200 T

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203.061
    Ich maeinte das Progi von Mr. Bean, diesen audio tester.
     
  12. #12 Ghostrider, 26.01.2005
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.460
    Zustimmungen:
    301
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Ich auch ... 8)
     
  13. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.254
    Zustimmungen:
    2.028
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    @Axel E 200 T

    Ghostrider hat's ja schon im Wesentlichen gesagt um was es geht. Um Dir aber die Hälfte der Elektrotechnik näher zu bringen, und das braucht es wenn man es wirklich verstehen will, reciht hier leider der Platz nicht aus... :D
     
Thema: Sinus Sweep
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fahrmanöver sinus sweep

    ,
  2. sweep sinus automobil

Die Seite wird geladen...

Sinus Sweep - Ähnliche Themen

  1. WLAN: Router Sinus 1054 und Fritz!USB WLAN Stick

    WLAN: Router Sinus 1054 und Fritz!USB WLAN Stick: Hallo allseits, ich habe ein Problem, das die T-com-Experten nicht in den Griff bekommen. Ich habe einen WLAN-Router (das Sinus 1054) sauber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden