SL350 Edition50 alles andere als m?ngelfrei

Diskutiere SL350 Edition50 alles andere als m?ngelfrei im SL-, SLR-, SLS-Klasse und AMG GT Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, habe am 04.01. meinen neuen Edition50 zugelassen und bisher eher weniger Freude an dem Auto. Mein anderer SL350 aus 06/04 läuft...

  1. #1 Thomas_R230, 11.02.2005
    Thomas_R230

    Thomas_R230

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe am 04.01. meinen neuen Edition50 zugelassen und bisher eher weniger Freude an dem Auto. Mein anderer SL350 aus 06/04 läuft ohne jede Störung oder auch nur einen Mangel. Der neue aber muß schon wieder in die Werkstatt.

    1. Fehler bei erster Ausfahrt
    Starke Zuggeräusche von hinten und eiskalte Luft innen: Als Ursache wurde festgestellt, daß die Glasscheibe hinten total unvollständig verklebt wurde und es deshalb zieht. Als ich die beiden SL nebeneinander stellte, fiel auf, daß das gesamte Verdeck beim neuen ca. 1cm höher heraussteht als beim 7 Monate alten SL. :tdw
    Also Reparatur bei DC (als Ersatz einen verschmutzten C220CDI - wie toll) - neue Heckscheibe eingebaut und verklebt, Teile des Verdeckmechanismus ausgetauscht - 3 Tage Werkstatt.

    2. Das Auto wurde bisher kaum gefahren, jedoch klappert nun das Verdeck hinten hörbar (aber die neue Scheibe ist nun dicht). Aber: Bei Klimaeinstellung 30/30C kommt zwar aus den Luftdüsen heiße Luft (obwohl ab Modell2005 die zwei Knöpfe am oberen Regler für kalt/warm auf einmal fehlen) aber aus der Ecke Aschenbecher/Mittelkonsole kommt viel eiskalte Luft - sehr unangenehm im Winter. Bei der Vorführung in meinem DC-Haus hatte der Meister keine Ahnung woher diese kalte Luft kommt (Mittelkonsolenkühlung war aus). Naja, ab 0C abwärts wird das Display des schönen neuen Navibildschirms immer dunkler und dunkler. Nachregeln unter Helligkeit bringt nichts.... So werde ich ihn mal wieder in die Werkstatt stellen und die Jungs basteln lassen :wand
    Und trotz Aktivierung der Funktion für Komforteinstieg (Lenkrad schwenkt hoch und Sitz fährt zurück) ist davon nichts bemerkbar. Es funktioniert scheinbar auch nicht (Brauche es zwar nicht, aber wenn ich es schon habe....)

    Schade dass die Autos qualitativ so voneinander streuen und diese Fehler bei der Endkontrolle nicht mal entdeckt werden..... :sauer:


    Mein nagelneuer CLS 350, den ich am Montag bekam läuft dagegen seit 650km tadellos und macht riesig Spaß :]
     
  2. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Und das beim dem Editionsmodell 8o
    Wünsche Dir viel Glück ..... aber was muss ich da lesen ???
    Einen CLS nun auch noch ?? Brauchst Du noch einen Sohn ?? ;)

    Mal im Ernst, stelle und doch Deinen CLS mit Bildern vor !!!
    So ein schönes Auto.....
     
  3. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Das ist aber nicht schön!

    Aber mal blöde Frage, wozu braucht man zwei SL350?
    Nicht das ich es dir nicht göhne, aber wäre es nicht abwechslungreicher gewesen statt des 2. SL ein anderes Fahrzeug zu wählen???
     
  4. #4 Iceman66, 16.02.2005
    Iceman66

    Iceman66

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    50 Jahre SL und dann das - traurig traurig... ;(
     
  5. JK900

    JK900

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    ab 07/2017 C300Limo
    Habe meinen am 04.01. in SiFi abgeholt. Momentan 1400KM auf dem Tacho

    Damit habe ich noch keine Probleme.

    Meine Klimasteuerung funktioniert noch normal

    Das Problem habe ich ebenfalls! Hab schon wie blöd gesucht wo man das einstellt ? :( Halte mich da bitte auf dem laufenden was gemacht wurde

    Auch das funktioniert bei mir nicht richtig. Das Lenkrad fährt nach oben, aber der Sitz fährt nicht nach hinten :(


    Werde wohl doch auchmal in der Werkstatt vorbeischauen müssen.
     
  6. #6 Thomas_R230, 18.03.2005
    Thomas_R230

    Thomas_R230

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Bei der letzten Nachbesserung wurde folgendes bearbeitet:

    Klappergeräusche im Variodach:
    Der Fehler wurde im Rollo des Panoramdachs enteckt - ausgetauscht.

    Zug eiskalter Luft aus Mittelkonsole trotz auf MAX geschalteter Klimaautomatik:
    Es wurden "einige Abdichtungen eingebaut damit es nicht mehr reinzieht"
    Gehts noch? Ist ein R230 in der Mittelkonsole so labil gebaut daß es von der Klimaanlage hereinzieht?
    Nach der "Reparatur" zieht es nicht mehr so stark kalt beim Aschenbescher herein, aber immer noch genug, um ihn nach einer gewissen Zeit (Aluminum-Dekorlinie) vor Kälte anlaufen zu lassen.

    Scheinbar damit verbundener Fehler:
    Monitor von Comand läuft auch mit an wird -bis zur Unlesbarkeit- dunkel.
    Hier wird nächste Woche ein neues Comand eingebaut.

    Dann noch neu bemerkt:
    Rassseln des Auspuffs beim Gasgeben -Geräusch wie Blechdose. Wenn man sich das ganze anschaut, sieht man, daß das linke Endrohr um ca. 2cm weiter oben ist wie das rechte Endrohr.


    So ist der vierte Werkstattaufenthalt nächte Woche fällig - Di bis Do - km-Stand 2.300


    Langsam reichts mir und das Thema "Rücktritt vom Kaufvertrag" rückt in meine Gedanken...
     
  7. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Hi Thomas,

    das kann ich gut verstehen, wenn man sich einen SL, der noch in Handarbeit gefertigt wird, neu kauft, erwartet man nicht so eine schlechte Qualität. Deine Niederlassung muss sich ja überschlagen vor Entschuldigungen.

    Habe übrigens mal in Bremen gesehen, wie der gebaut wird, das war schon interessant. Erstaunlich, die schlechte Qualität scheint sich durch fast alle Baureihen zu ziehen. Zum Glück ist es ja eines der Ziele des neuen MB-Managers, das wieder in den Griff zu bekommen.

    MfG,
    Olli
     
  8. #8 Walter.fr, 20.03.2005
    Walter.fr

    Walter.fr

    Dabei seit:
    16.09.2002
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thomas
    Hallo JK

    Dieses Problem hatte ich auch bei meinem ersten 230er.. Nachdem ich mich sehr ausgiebig mit diesem "Problem" auseinandergesetzt habe - hier ein paar Tips von mir;

    1) Der Sitz fährt nur dann ein wenig nach hinten, wenn er in der Normalstellung nicht über einen gewissen Punkt nach Rückwärts verstellt worden ist. D.h. wenn man ab ca. 185 cm Größe, den Sitz bequem einrichtet - dann fährt das Ding nicht mehr zurück, wenn der Zündschlüssel gezogen wird.

    2) Man kann auch einmal mit dem Sitz auf Vorderen Anschlag fahren - dann gaaaanz nach hinten; danach die Sitzposition wählen, und auf Speicher 1 abspeichern. Zündschlüssel abziehen - OHNE die Türe zu öffnen - und danach Motor wieder starten. Dann sollte das wieder funktionieren.

    3) Nach dem Update der Bremsanlagenfunktion (Frühjahr 2004) war das Problem mit dem Komforteinstieg komplett behoben.

    Was sagt denn der Ausdruck des Testers eigentlich ?? Da sind einige Fehler zu finden - wenn die Komforteinstiegsautomatik nicht funktioniert .... Und manche Werkstätten tauschen dann ganze Einheiten - obwohl meistens ein Softwareupdate weiterhilft .

    Viel Glück bei der Behebung Deiner anderen Fehler

    Liebe Grüße

    Walter
     
  9. #9 Steinbock, 20.03.2005
    Steinbock

    Steinbock

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C63 AMG Kombi
    Ohje, wenn man das so liest muß man ja richtig froh sein wenn man keinen SL fährt.

    Nein mal im ernst, so ein teures und auch schönes Auto sollte Käufer mit Zugluft und Rasselgeräusche nun wirklich nicht verscheuchen. So ein Auto ist für einen Automobilkonzern wie Mercedes doch ein Aushängeschild und dieses sollte man auch Pflegen, vor allem mit der 50iger Edition.

    Wünsche dir viel Erfolg und hoffentlich bald einen Werkstatt freien Roadstergenuss.
     
  10. #10 Bremenbasti, 30.03.2005
    Bremenbasti

    Bremenbasti

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
     
  11. Dr.J

    Dr.J

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML 350
    Hi Thomas,

    sind Deine Mängel inzwischen beseitigt? Sieht so aus also ob Du ein Montagsauto erwischt hast. ?(

    Haben noch andere ähnliche Erfahrungen mit der "Edition 50" gemacht? Habe vor Anfang Mai mir einen zuzulegen.

    Wird die Edition 50 nicht genauso gefertigt wie ein herkömmlicher SL? Ich denke nicht, dass diese Probleme nur bei der Edition 50 auftreten.
     
  12. #12 Bremenbasti, 07.04.2005
    Bremenbasti

    Bremenbasti

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    @ Dr.J
    ja die wurden genauso gefertigt wie alle anderen !!!
     
  13. Dr.J

    Dr.J

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML 350
    Hallo Bremenbasti,

    wenn ich dich richtig verstehe, dann ist die Qualität ein generelles Problem dieser Baureihe. Mir ist nur schleierhaft, da dieses Modell schon recht lange gebaut wird, noch so mängelbehaftet ist. Aber vielleicht hat Thomas wirklich nur ein Montagsauto erwischt.
     
  14. #14 Bremenbasti, 09.04.2005
    Bremenbasti

    Bremenbasti

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Nee um Gottes willen, das die Qualität bei diesem Modell ein generelles kann ich nicht bestätigen. Gerade bei diesem Modell legt DC viel wert auf Qualität.
    Bei diesem Modell gibt es ja auch bessere möglichkeiten schnell etwas zu ändern (weg. den niedrigen Stückzahlen).
     
  15. TZX

    TZX

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann euch versichern, dass die Qualität der aktuellen Fahrzeuge von Mercedes wieder Oberklasseniveau hat. Besonders der SL hat eine außerordentlich hohe Qualität, wíe es sich auch gehört für ein Fahrzeug dieser Preisklasse. Ihr habt vielleicht über den Streik eines Zulieferers für den SL gehört, dadurch wurde die Produktion teilweise lahmgelegt. Aber die Qualität ist trotzdem TOP.
     
  16. #16 sleepwalker, 09.04.2005
    sleepwalker

    sleepwalker

    Dabei seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    3
    bekommst du von daimlerchrysler geld dafür oder was?
     
  17. George

    George

    Dabei seit:
    09.10.2002
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Warum solche Mängel durch die Kontrollen rutschen, wird dir wohl niemand sagen können, dem letzten MB, den ich mit einem Auslieferungsfehler hatte, folgten 5 oder 6 ohne Mängel (die meisten davon aus Bremen - leider keine SLs ;-)

    Was wird denn am SL so viel mehr in Handarbeit hergestellt? Er ist genau so ein Massenprodukt wie eine C-Klasse (mit Ausnahme der Interieurkunststoffe), allerdings in Sachen Komplexität so ziemlich das Maximum, was die Automobilindustrie weltweit zu bieten hat.
    Ich würde ihn allerdings als ausgereift bezeichnen.


    Immer wieder belustigend, wenn es nur nicht so traurig wäre:

    Mercedes ist Dreck: Zustimmung von allen Seiten, auch wenn 99% die Problematik oder gar das Auto selbst nur aus der Presse meinen zu kennen...

    Mercedes ist gut: Schelte von allen Seiten, auch wenn obiges ebenso zutrifft...
     
  18. #18 Thomas_R230, 12.04.2005
    Thomas_R230

    Thomas_R230

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Morgen kommt er wieder in die Werkstatt.
    Die alten Probleme wegen eiskalter Luft aus der Mittelkonsole (auch bei Heizung aus HI) und dunklem Navi-Bildschirm (neue 16:9-Version) werden erneut "gelöst" und die neu bemerkten (bei offenem Dach zu hören) wie scheppern des Auspuffes - der zudem noch schief eingebaut ist (hängt links 2cm weiter nach unten als rechts) und stark vibrierdendes rattern der Bremsbeläge beim bremsen.

    Das Auto hat nicht mal 3.000 km drauf.

    Inzwischen hat er seine Sommerreifen (18"-Mischbereifung) und ich muß sagen daß die Dunlop von meinem 06/04er (auch 18"-M,ischbereifung) wesentlich besser zu fahren sind als die Pirelli vom neuen. Der Unterschied ist extrem - besonders auf Landstraße - die Prielli lassen sich viel schwerer lenken und laufen sehr unsauber geradeaus.

    So werde ich morgen wieder mal einen verdreckten C-Klasse im Tausch gegen meinen penibel gereinigten SL in Empfang nehmen müssen und nun das für mich letzte Mal eine Nachbesserung dulden. Danach ist meine Geduld am Ende und ich stelle das Fahrzeug nebst Schreiben vom Anwalt bei der Niederlassung ab. :tdw
     
  19. Dr.J

    Dr.J

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML 350
    Hallo,

    habe heute meinen SL350 Edition 50 bestellt und bin gespannt, was da am 03.05. auf mich zukommt. Werde hier natürlich von meinen Erfahrungen berichten.

    @Thomas_R230
    Ich halte Dir die Daumen, dass die Geschichte zu Deiner Zufriedenheit ausgeht.

    Grüsse
    Jürgen
     
  20. #20 Don_Rodriguez, 13.04.2005
    Don_Rodriguez

    Don_Rodriguez

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    0
    Wieso hast du eigentlich ein 2tes mal (fast) das gleiche Auto gekauft?! ?(
    Damits zum Lippenstift past *kicher* :P
     
Thema:

SL350 Edition50 alles andere als m?ngelfrei

Die Seite wird geladen...

SL350 Edition50 alles andere als m?ngelfrei - Ähnliche Themen

  1. Wird die M- Klasse heute noch gebaut ?

    Wird die M- Klasse heute noch gebaut ?: hey, ich wollte wissen ob die M- Klasse noch gebaut wird. Auf der Mercedes Benz Seite, kann ich die M- Klasse beim Konfigurator nicht auswählen,...
  2. Nockenwellenverstellung M 260/264 vs. M 270/274

    Nockenwellenverstellung M 260/264 vs. M 270/274: Nach meiner Kenntnis ist bei dem neuen Motor nur noch die Einlaßnockenwelle verstellbar : "Neu im Vierventil-Zylinderkopf aus Aluminium ist beim...
  3. SL350, R231, Mittelarmlehnendeckel

    SL350, R231, Mittelarmlehnendeckel: Hallo zusammen. Seit März 2015 fahre ich meinen SL350, R231 als Neuwagen. Er hat 46.000 Km runter und war letzte Woche bei MB zur Wartung B und...
  4. 230 Grüße von den Kanarischen Inseln. SL350 Kaufanfrage.

    Grüße von den Kanarischen Inseln. SL350 Kaufanfrage.: Hallo. Ich stelle mich vor Ich lebe auf Gran Canaria und warte auf Ihre Hilfe, um zu entscheiden, ob Sie eine Mercedes-Benz SL350 sequentronic...
  5. Service am 350 CDI 4 M ....

    Service am 350 CDI 4 M ....: Hi `zamme , habe Fragen zum Service ... will aber dem "Freundlichen" damit nicht auf den S*** gehen .... - welche Bremsflüssigkeit ist drinn ?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden