R170 SLK 200 Komp. klappert ab ~ 1500 U/Min

Diskutiere SLK 200 Komp. klappert ab ~ 1500 U/Min im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Servus miteinander, bin neu hier, werde mich im Vorstellungsthread auch noch vorstellen, nur fehlt dazu momentan die Zeit. Habe ein Problem mit...

  1. #1 Benjoo #1, 22.08.2013
    Benjoo #1

    Benjoo #1

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C219 6.3, W164 6.3, R230 5.5K, W203 3.2, W201 2.0, R170 2.0K, MV F4 1000S
    Servus miteinander,
    bin neu hier, werde mich im Vorstellungsthread auch noch vorstellen, nur fehlt dazu momentan die Zeit.

    Habe ein Problem mit Schwesters SLK 200 Kompressor, Baujahr 2003.
    Der Wagen klappert sehr komisch mMn. Wenn ich dem Wagen kurze Gasstöße gebe, hört man es sehr deutlich ab ~1500U/min.
    War bereits mein Freundlichen, der meinte Spannrollen bzw. Umlenkrollen.
    Also heimgefahren und beide Riemen nacheinander runter, jedoch ist das Geräusch genau dasselbe.
    Wenn ich meinen Ohren vertrauen kann, kommt das aus dem Bereich der Zündkerzen bzw. Einspritzdüsen, irgendwas in der Gegend, ist leider nicht genau lokalisierbar.
    Hier ein Video dazu (Habs leider nicht eingebunden bekommen):

    [video]http://www.youtube.com/watch?v=orBroxtd_50[/video]



    Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte? Hydros evtl?

    MfG und Danke im Vorraus.
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.612
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Das ist das ganz normale Tackern des NW-Verstellers. Einfach lassen :)
    Mit frischem/dickerem Öl ists bissl leiser. Ich fahre in unserem M111 Evo schon seit jeher 0W40.
     
  3. #3 conny-r, 22.08.2013
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    830
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Wenn Du Glück hast sind es die Tassenstößel aber ich schätze Steuerkette.
    Sofort reparieren bevor alles auseinanderfliegt.
    @C240,
    das ist aber schon sehr laut.
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.612
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    nö.. die M111 Evo tackern fast alle so laut.
    NIcht täuschen lassen.. in Videos erscheinen solche Geräusche gerne extrem. Das ist der NW VErsteller und nix anderes.
    Steuerkette klingt anders.
     
  5. #5 Benjoo #1, 22.08.2013
    Benjoo #1

    Benjoo #1

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C219 6.3, W164 6.3, R230 5.5K, W203 3.2, W201 2.0, R170 2.0K, MV F4 1000S
    War eben bei nem bekannten Werkstattmeister, der tippt auch auf Steuerkette.

    Das ist aber auch in echt ziemlich laut, also nicht nur auf dem Video.
    Der Nockenwellenversteller ist der Magnetschalter vorn an der NW, den man von außen sieht, richtig?
    Das sollte man ja hören, ob der das ist.

    MfG und Danke

    EDIT:

    Neuer Stand:

    Habe eben den Nockenwellensensor ausgesteckt, dann war das Geräusch weg.

    Versteh ich das richtig:
    Der Nockenwellensensor sagt dem Nockenwellenversteller (Magnet vorn) wie die Nockenwelle steht und dieser verstellt ggf. ein bisschen?

    Ich schließ daraus, dass der Sensor dem Versteller etwas falsches sagt und der damit falsch verstellt, daher das komische Geräusch.

    Klingt plausibel und nachvollziehbar oder erzähl ich Quatsch?
     
  6. Bastor

    Bastor

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    136
    Auto:
    mit 4 rädern
    Also das mein M111 nen heimlicher Diesel ist, damit hab ich mich auch abgefunden ... außer der Kompressor drückt , aber das im Video ist schon sehr "rasselig", selbst für nen M111. Aber ob das die Steuerkette oder so ist - keine ahnung.
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.612
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Also ein Werkstattmeister, der bei dem Geräusch auf die Steuerkette tippt, der kann nicht wirklich Erfahrung haben.. man hört doch sogar dass es nur kurzzeitig bei immer der selben Drehzahl ist. Wie laut das Geräusch tatsächlich ist, lässt in solchen Videos ohnehin nicht beurteilen.
    Und nein. Aussen ist nur der Magnet dran.. die eigenentliche Verstellmechanik ist "innen"...aber nicht wundern, mit einem neuen kanns noch genauso rasseln :)
    Beim SLK meines Kollegen hört mans sogar bis in den Innenraum tackern. solange es tackert, tuts*g*
     
  8. Bastor

    Bastor

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    136
    Auto:
    mit 4 rädern
    Klingt ziemlich überzeugt ;)

    Hätte nicht gedacht das der M111 doch so raubeinig unterwegs sein kann - kann man ja froh sein ;P
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.612
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    der m111 ist ein grundsolider Motor. Das getackere haben die Evos halt leider... der eine mehr, der andere weniger. Nicht selten verkaufen Werkstätten da auch gerne Neuteile und verbreiten Panik, wo´s absolut unnötig ist.
    Ich sag ja, unser Evo hat mit 20km schon getackert und heute nach knapp 200t tackert er noch genauso. Das wird nicht lauter und nicht leiser... es tackert halt.
    Dass es nicht die Kette ist merkt man am verhalten: die Kette rasselt immer dann, wenn der Motor die größte Drehbeschleunigungsamlplituide erzeugt, das heisst bei Lastwechseln und meist im Leerlauf, eben dann, wenn man der Eigenschwingfrequenz des Kettentriebs näher kommt und der Öldruck des Spanners am geringsten ist. Beim M111 kann mans ganz einfach testen: Den Motor feinfühlig am PWG-Poti ganz langsam hochdrehen lassen. Das Geräusch wird immer bei der selben Drehzahl kommen und weitgehend unverändert, egal ob man ihn ganz langsam hochdreht oder zügig. DAS kann nicht die Kette sein;)
     
  10. #10 Benjoo #1, 24.08.2013
    Benjoo #1

    Benjoo #1

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C219 6.3, W164 6.3, R230 5.5K, W203 3.2, W201 2.0, R170 2.0K, MV F4 1000S
    Danke an alle, hab jetzt alles ausgemärzt, handelt sich um den Versteller wie schon gesagt wurde. Der Magnet ist auch funktionstüchtig.
    Naja, dann nehm ich mir mal den Satz "So lang es klappert, tuts" zu Herzen :D
    Er läuft ja rund und macht keinerlei Zicken, das sagt mir, dass der Versteller ordentlich arbeitet.
    Min. 300,- für den Versteller ist mir das Geräusch nicht wert, zumindest vorerst.
    MfG und Danke an alle
     
Thema: SLK 200 Komp. klappert ab ~ 1500 U/Min
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. r170 klappern

    ,
  2. kurzes Rasseln Nockenwellenversteller slk r170

    ,
  3. slk 200 baujshr 1998 klackern unterboden

    ,
  4. mercedes slk dieseltackern,
  5. m111 evo 20k klang,
  6. slk 200 rasseln dickeres öl,
  7. slk 200 rasseln öl,
  8. r170 rasseln,
  9. slk klappern,
  10. r170 111 evo,
  11. Slk 230 diesel tackern erfahrungen,
  12. slk r170 metallisches klappern,
  13. SLK r170 Ventildeckel klappern,
  14. mercedes slk r170 geräusch bei 1500 umderheungen,
  15. r170 klappern im leerlauf,
  16. Mercedes SLK 200 Probleme klappern kardanwelle,
  17. r170 nockenwellensensor tauschen,
  18. diesel tackern slk r170 ,
  19. m111 evo 20k kopfdichtung,
  20. nockenwellensensor r170,
  21. slk hört sich komisch an,
  22. komische geräusche beim slk 230
Die Seite wird geladen...

SLK 200 Komp. klappert ab ~ 1500 U/Min - Ähnliche Themen

  1. Scheibenantenne beim SLK R172 für DAB ?

    Scheibenantenne beim SLK R172 für DAB ?: Hallo Zusammen, ich bin neu im Mercedes-Forum und möchte mich kurz vorstellen: Mein Name ist Holger, bin BJ 1966 und besitzer seit letztem...
  2. KFZ Haftpflicht SF-Klassen ab 2020 Erweiterung von SF 35 auf SF 45

    KFZ Haftpflicht SF-Klassen ab 2020 Erweiterung von SF 35 auf SF 45: KFZ Haftpflicht SF-Klassen ab 2020 Erweiterung von SF 35 auf SF 45. Vorhin gerade im Gespräch mit der VHV erfahren. Vertrag umstellen lassen von...
  3. Stoßdämpfer- u. Federntausch Karosserie hinten zu hoch und poltert

    Stoßdämpfer- u. Federntausch Karosserie hinten zu hoch und poltert: Hallo zusammen, es geht um meinen W211 (E240, BJ 04.2003, 308Km, keine Luftfederung). Vor 2 Jahren hatte ich (ja, entgegen jedweder...
  4. Mercedes B 200 (W 247 ) System passiv

    Mercedes B 200 (W 247 ) System passiv: Hallo liebe Helfer, ich habe eine Frage zu dem MBUX-System meines neuen B 200. Auf dem Fahrerdisplay, zwischen dem Tacho und dem Drehzahlmesser...
  5. R171 SLK Getriebe schaltet nicht mehr hoch ?

    SLK Getriebe schaltet nicht mehr hoch ?: Hallo zusammen, gestern als ich Rückwärts aus der Einfahrt gefahren bin, und dann in den D Modus geschaltet habe gab es einen kräftigen Stoß...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden