SLK 200 Kompressor als Erstwagen, bekannte Fallen?

Diskutiere SLK 200 Kompressor als Erstwagen, bekannte Fallen? im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, ich habe nun doch recht spät, mit 26, meinen Führerschein gemacht. Mein Budget für mein erstes Auto liegt aktuell ca bei 7.000€ und mir...

  1. #1 Fraxton, 24.12.2020
    Fraxton

    Fraxton

    Dabei seit:
    24.12.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe nun doch recht spät, mit 26, meinen Führerschein gemacht. Mein Budget für mein erstes Auto liegt aktuell ca bei 7.000€ und mir ist da ein echt netter SLK 200K in's Auge gefallen. Hat knapp 120.000km runter und sieht top in Schuss aus.

    die TK-Versicherungen die ich finde sind überraschend günstig, günstiger als für einen Seat Ibiza und Opel Astra, was mir komisch vorkam. Da frage ich mich, ob es sonstige Kostenfallen gibt, über die ich bescheid wissen sollte.

    es wäre nett, wenn Ihr mir da ein wenig Input geben könnt.
    Lg
     
  2. RolBec

    RolBec

    Dabei seit:
    20.05.2018
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    56
    Auto:
    W204 1.6 BlueEff Avantgarde
    Bei dem kanste, vernüftige Pflege des Vorbesitzers vorausgesetzt, nicht viel falsch machen.
    Der Motor, M111 Evo, hat noch die stabile Steuerkette.
    Rost ist kein wirkliches Thema. Außer bei den 4 Streben am Unterboden, aber die kann man für kleines Geld tauschen.
    Auf Öl am Nockenwellenmagneten sollteste achten, das kann sich sonst im Kabelbaum breitmachen: zur Kontrolle vorderste Motorabdeckung abnehmen.
    Mit dem Variodach kanns teure Probleme geben, also beim Ansehen auf makellose Funktion achten.
    Wenn Du viel Rundfunk hören möchstest, achte auf guten Empfang. Wenn nicht, könnte der Verstärker hinnüber sein, dafür muss der halbe Kofferraum zerlegt werden.

    Ansonsten gilt bei alten Fahrzeugen, 16-20 Jahre kann er ja nun sein: kann immer mal was kaputtgehen - und das kann bei MB recht teuer werden.
    Also nicht Deine ganze Kohle nur in den Kauf stecken ...
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.854
    Zustimmungen:
    3.922
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Habe ich irgendwo eine EZ überlesen?
    R170 oder R171?
    M111 oder M271?
     
  4. #4 RolBec, 25.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2020
    RolBec

    RolBec

    Dabei seit:
    20.05.2018
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    56
    Auto:
    W204 1.6 BlueEff Avantgarde
    Hast Recht - den R171 hab ich verschwitzt, oder ausgeblendet wegen dem Preis ...
    Meine Post gilt nur für R170, 2000-2004!
     
  5. R170M

    R170M

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    R170 FL, 2001, 230k Evo / C208, 2000, 230k Evo
    Stabiler wie beim M271, aber auch keine Langzeitgeschichte.
    Diese Mär von der ewig halteneden Duplexkette endet nicht selten in einem Motorschaden. Nur am Rande.
    Bei den km würde ich schon mal hinhören beim Abtouren und auch die Steuerzeiten checken (lassen).

    @TE:
    Eine Illussion solltest du dir gleich nehmen lassen: Ein unverwüstlicher Mercedes mit Qualitätsbauteilen.
    Gerade der FL ist Schrempps Sparbüchse gewesen.
    Die ganzen Probleme die kommen und die Macken der Mühle hier aufzuzählen sprengt den Rahmen.
    Die Mühle artgerecht in Schuss zu halten verschlingt ebenfals viel Geld.
    Die meisten werden abgerockt bis besagte Probleme zuhauf auftreten und dann landet die Karre beim Fähnchenhändler des Nichtvertrauens.

    Neben den vielen Dingen die beim Kauf übersehen werden können gibt es folgende Highlights:
    - Verölter Motorkabelbaum
    - Verölter Dachhimmel
    - Veröltes Automatiksteuergerät
    - Rost (Kotflügel, Unterboden, Bremsleitungen!!!)
    - Kopfdichtung
    - Gerissener Krümmer (beim 200k quasi Standard!!!)
    - KM gedreht
    - Automatik schaltet unsauber
    - Abgesoffene PSE-Platine im Kofferraum
    - abgerockter Innenraumsoftlack
    - ...

    Will ihn nicht schlechtreden, aber das ist kein Auto was man einmal im Jahr zum Ölwechel fährt und dann ist es gut.
    Das muss dir klar sein. Im Alltag gefahren blüht der Rost nach ein paar Jahren recht schnell ohne Konservierung

    Wenn jemand 7000 EUR aufruft (im Fall) muss es ein Sommerfahrzeug ohne Rost sein, von privat und nicht von so einem drecks Fähnchenhändler.
    Da wirst du mit der Mühle garantiert beschissen.
    Die Km sind fast egal, da der Motor schon so 250.000 km mitmacht und die Gummis etc. genauso fertig sind wie 20 Jahre in der Garage gestanden.

    Und ganz wichtig: Lass die Finger vom 6 Gang Schaltgetriebe. Das ist das beschissentse was je in einem Stern verbaut wurde. Einfach googlen.
    Hol dir wenn einen Automaten - die sind wiederum Weltklasse.
     
  6. RolBec

    RolBec

    Dabei seit:
    20.05.2018
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    56
    Auto:
    W204 1.6 BlueEff Avantgarde
    Ich würde hier schon deutlich zwischen R170 und R171 trennen.

    Das 170er Schaltgetriebe ist besser als sein Ruf.

    Aber der TE scheint wohl auch kein Interesse mehr zu haben ...
     
  7. R170M

    R170M

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    R170 FL, 2001, 230k Evo / C208, 2000, 230k Evo
    Ich unterscheide ja (als Vergleich).

    Der Vorteil des Getriebes sind die kurzen Schaltwege. Aber genau da ist ein Gang zuviel und es wird ungenau. Man kann da schon was einstellen, perfekt wird es nie. Der Ruf ist halt immer abhängig vom Fahrer und dessen Empfinden/Anspruch. Klar.
     
  8. Siwy51

    Siwy51

    Dabei seit:
    30.01.2021
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    SLK R170 200K Fl
    Verbrauch:
    Rost ist ein großes Problem. Reparaturen an der Technik sind relativ günstig.
     
Thema:

SLK 200 Kompressor als Erstwagen, bekannte Fallen?

Die Seite wird geladen...

SLK 200 Kompressor als Erstwagen, bekannte Fallen? - Ähnliche Themen

  1. SLK Kompressor 200, Bj. 2005 Bluetooth fähig?

    SLK Kompressor 200, Bj. 2005 Bluetooth fähig?: Hallo zusammen, Ich würde gerne meiner Freundin ermöglichen, in ihrem alten SLK 200 Kompressor von 2005 Musik vom iPhone zu hören. Ich weiß,...
  2. SLK R 170 200 Kompressor Bj.2011

    SLK R 170 200 Kompressor Bj.2011: Hallo zusammen, erst mal Hallo von einem Neueinsteiger. Ich habe folgendes Problem, beim beschleunigen plötzlich Leistungsverlust und...
  3. Mercedes SLK 200 Kompressor R171 Motor-Optimierung & Chiptuning

    Mercedes SLK 200 Kompressor R171 Motor-Optimierung & Chiptuning: Hallo, ich wollte mal fragen ob irgendjemand hiermit schon Erfahrungen hat, oder ob mir jemand sagen kann, ob das wirklich seriös ist und nichts...
  4. Handy zum Musik hören - SLK 200 Kompressor R171 (Bj. 2005)

    Handy zum Musik hören - SLK 200 Kompressor R171 (Bj. 2005): Hallo liebe Benz-Kollegen, ich habe mir gerade neu einen SLK 200 Kompressor R171 (Bj. 2005) geholt und wollte mal fragen was es so für...
  5. R170 Mercedes SLK 200 Kompressor und andere Modelle (Cabrios) mit Halbautomatik ?

    Mercedes SLK 200 Kompressor und andere Modelle (Cabrios) mit Halbautomatik ?: Guten Tag, ich bin der Henri (17) und ich bin neu hier in diesem Forum. Ich habe ein eher kleinere Frage zu den SLK-Modellen insbesondere zu den...