SLK SLK 230 Kompressor oder SLK 320 ?

Diskutiere SLK 230 Kompressor oder SLK 320 ? im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo!! Ich fahr zur Zeit einen A180 CDI von 2005, der mir aber viel zu lahm ist, möchte mir jetzt einen SLK kaufen. Welchen Motor nehme ich am...

  1. #1 Tito2000, 19.07.2008
    Tito2000

    Tito2000

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes E240 W211 und Mercedes 280SE W126
    Hallo!!

    Ich fahr zur Zeit einen A180 CDI von 2005, der mir aber viel zu lahm ist, möchte mir jetzt einen SLK kaufen. Welchen Motor nehme ich am besten, einen 230 Kompressor mit 197 PS oder einen 320 mit 218 PS ? Möchte bis zu 17000 Euro ausgeben, nehme ich besser Schaltgetriebe oder Automatik?
     
  2. E.D.

    E.D. Guest

    Meiner meinung nach passt zum R170 der 230 Kompressor besser als der, sicher sehr famose, 320 V6. Außerdem kommt das auch sehr drauf an, was Du für ein Fahrertyp bist - sportlich/dynamisch oder eher der Cruiser.

    Warum 230 Kompressor? Der Motor ist relativ leicht und liegt des halb nicht so massig auf der Vorderachse auf. Ergo, das Handling ist besser. Der Motor ist ziemlich Kräftig und reicht auch an den Sechszylinder ran. Power von unten raus und in fast jeder Situation gehören auch zu den Plupunkten dieser Maschine - selbst bei Geschwindigkeiten ab 200 ist der nicht schwach auf der Brust.

    Dazu kommen günstigere Wartungskosten (z.B. keine 12 Zündkerzen oder 8l Öl wie beim V6), günstigere Unterhaltkosten im allgemeinen und ein sparsamer Verbrauch - je nach Fahrweise rd. 8l bis 10l. Eine Maschine die viele Vorteile und nur einen Nachteil hat - die Laufkultur eines Sechszylinders.

    Ob Schaltung oder Automatik ist sicher eine Geschmacksfrage. Ich würde die Automatik bevorzugen.
     
  3. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Wie ed schon geschrieben hat, hat der 230er Vorteile.
    Wenn du es dir allerdings leisten kannst würde ich dir den 320er empfehlen. Der Motor läuft wesentlich seidiger (V6) kein nerviges Geräusch, auch bei hohen Drehzahlen.
    Das ganze ist trotz Mehrleistung wesentlich entspannter.
    Bei dem 320er würde ich auf jedenfall zur Automatik raten, ist aber Geschmackssache. Wobei man sagt dass ein Mercedes erst dann ein Mercedes ist wenn man schalten lässt ;)
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.767
    Zustimmungen:
    3.138
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    ich hatte das Vergnügen beide Motoren mit Automatik Probe zu fahren, allerdings im CLK. Der 230er zieht nach meinem empfinden im unteren Drehzahlbereich etwas besser durch als der 320er, dafür ist der 320er ruhiger in der Laufkultur. Ich habe mich für den 320er entschieden, da ich mehr oder weniger nur langsam durch die Gegend gleite. Ob Automatik oder Schaltung, muss jeder für sich entscheiden, für mich gibt es nur eines, mit Automatik.
     
  5. #5 Wurzel1966, 19.07.2008
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    726
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Ich war vor kurzem auch vor der Wahl gestanden,SLK 230 K oder SLK 320!Und wie ED und die anderen sagten,kommt es auf deinen Fahrstil an.Bei mir ist der SLK Motorrad Ersatz und Alltags Fzg. in einem und da ist der 230 K mit Schaltung das Maß der Dinge!In allen Drehzahlbereichen spritzig und die Unterhaltskosten bleiben im Ramen.Der 320er ist mehr zum cruisen und da mit Automatik.Bei den Fahrleistungen geben sich beide keine Blöße (Beschleunigung & Endgeschwindigkeit).Den 230er würde ich nicht mit Automatik fahren wollen,da der Motor im Kaltlauf etwas ruppig ist.

    Beim SLK unbedingt auf den Pflegezustand achten und speziell beim 230er darauf achten,das keine Heimtuningversuche (größerer Ladeluftkühler,größere & kleinere Riemenscheibe etc.) gemacht wurden!Denn meist wurden diese wenig profesionell durchgeführt bzw. das Fzg. dadurch ständig am Limit bewegt.Es gibt gerade beim SLK viele Verbrauchte und Überteuerte Fzg. auf dem Markt!

    Gruß Ingwer :wink:
     
  6. #6 GT-Stilo, 23.07.2008
    GT-Stilo

    GT-Stilo

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe denn 320 und bin zur zeit sehr zurfrieden damit. Macht soch sehr Spaß zur heitzen. Okay welcher für dich besser ist weiß ich nicht. Wenn du spaß am schnellen fahren hast dann würde ich dir denn 320 Raten.
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.364
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Der 230er hat von unten richtig Dampf. Auch geänderte Laderübersetzungen und somit Leistungssteigerungen verkaftet der M111 recht klaglos.
    Dann ist er Leistungsmäßig dem 320er defakto überlegen.
    Insgesamt ist der 230er subjektiv sportlicher und spritziger.
    In der Laufkultur ist der rauhe 230er dem V6 um weiten unterlegen, in der Endgeschwindigkeit wohl auch ein wenig.
    Allerdings beides in BEreichen, wo es keine ernsthafte Rolle mehr spielt.
    Icg würde im SLK das Schaltgetriebe favorisieren. Knackig kurze Schaltwege und im Gegensatz zu den anderen MB Modellen auch einen wesentlich strafferen Antriebsstrang und somit kein aufschaukeln.
    Der 230er mit Schaltgetriebe wäre mein Favourit. Wenns ein geschickter 320er wäre, aber genauso zugreifen!
     
  8. E.D.

    E.D. Guest

    Glaub mir, das geht auch mit einem 230 K seeehr gut ;)
     
  9. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.082
    Zustimmungen:
    2.048
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Könntest Du mir letzteres mal genauer erklären? Ggfs. auch per PN oder privat... ;)

    So eine schwachsinnige Aussage. Ich bin den 320iger gefahren und habe selber einen SLK 230K. Der 6 Zylinder ist der laufruhigere Motor, ganz klar. Mehr Leistung hat er aber im Grunde nicht, die 20 PS machen sich so gut wie nicht bemerkbar. Ich bin mit dem 230K sehr zufrieden, da seine Charakteristik sehr zum SLK passt. Dieser leicht rauhe Motor mit seinem sehr kernigen und röhrigen Sound und der doch schön kraftvollen Sportlichkeit passt super zum SLK und macht einfach Spaß. Der Sound ist klasse, wenn das Dach offen ist. Wenn den 6 Zylinder, dann wohl nur als 32 AMG.
     
  10. #10 Justitias Assistentin, 23.07.2008
    Justitias Assistentin

    Justitias Assistentin

    Dabei seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Jedes
    Kauf dir am besten ein Jahresticket für die öffentlichen Verkehrsmittel!

    Das sind doch beides gierige Spritverschlingende Monster, die die Inflation nur noch weiter antreiben!

    Nimm dein Fahrrad und fang mal ordentlich an zu trainieren, um nicht so lahm wie dein Auto zu werden! :P

    MfG
     
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.364
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ganz einfach Sascha:
    Eigentlich alle etwas älteren MB 4-Zylinder mit Schaltgetriebe haben "Probleme" mit dem weich gedämpften Antriebsstrang (Motoraufhängung, Zweimassenschwungrad, "Gummi"-Hardyscheiben, weich aufgehängtes Diff etc.) und somit leichtem "Schaukeln" beim anfahren und auch bei Lastwechseln. In heftigerer Form früher auch als Bonanzaeffekt benannt.
    Dazu noch die nicht selten etwas hakelige Schaltung... nicht unbedingt optimal... Dafür hat man eben kaum Vibrationsprobleme. Ist die positive Seite des ganzen.

    Ich habe auch Handschaltung, i.v. mit dem Sechzylinder hat man das Problem mit der "Schaukelei" nicht.
    Unser 180er (selbes Baujahr) dafür deutlich, da muß man sich schon konzentrieren und ihn sauber unter "Zug" zu halten beim anfahren.
    Der hat im übrigen schon die 6-Gang. Die 5-Gang ist da aber genauso mies.
    Generell finde ich ist die Schaltung im SLK einfach klasse im Vergleich zu den anderen Modellen.
    knackig kurze Schaltwege, und ein straffer gelagerter Antriebsstrang.
    Macht einfach Laune.
    Motorseitig finde ich beide klasse. Jeder hat seine vorzüge, die 20mehr-PS des 320ers machen das bessere Ansprechverhalten und die etwas fülliger verlaufende Drehmomentkurve des 230ers locker wett.
    Verbrauchsseitig ist der 230er auch vorn.. keine Frage.
    Ich würde beide empfehlen im SLK.
     
  12. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.082
    Zustimmungen:
    2.048
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Sag mal, gehts Dir noch gut? Seit zwei Tagen angemeldet und Du legst hier solche Antworten hin, die nichts mit dem Thema zu tun haben?

    Sollte sich dieser Stil durch Deine weiteren Beiträge so fortsetzen, dann bist Du genauso schnell gesperrt wie Du gekommen bist...
     
    Infoich gefällt das.
  13. #13 Justitias Assistentin, 23.07.2008
    Justitias Assistentin

    Justitias Assistentin

    Dabei seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Jedes
    Hallo???

    Was soll denn das!!! Ich bitte Sie höflich, meine Meinungsfreiheit, eines meiner grundlegenden Menschenrechte, zu akzeptieren!

    Im übrigen möchte ich sie informieren, dass heute nicht mein erster Tag im Forum ist.

    MfG
     
  14. #14 Dome///AMG, 23.07.2008
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.971
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    Rischtisch :P

    Ich persöhnlich würde wenn ich vor der Wahl 230K oder 320er stände mittlerweile wohl eher den V6 mit Automatik nehmen. 230K mit Schaltgetriebe macht bestimmt auch Laune aber mit nem 6 Zylinder cruisen ist schon ne feine Sache. Das spiegelt allerdings auch eher meinen Fahrstil wieder, zwischendurch mal durchstarten aber auch größtenteils einfach mal rollen lassen und dafür ist halt die Kombination V6 mit Automatik wesentlich cooler :tup

    Bleibt eigentlich nur die Frage die sich immer stellt, wie fährst du?

    gruß Dome
     
  15. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.082
    Zustimmungen:
    2.048
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    @ Justitias Assistentin:

    Ist der Nickname Programm? Dann würde ich vorher mal in Grundrechtslehrbüchern stöbern, bevor ich unsinnige Kommentare abgebe. Kann da gute empfehlen! Die Grundrechte sind Abwehrrechte gegen den Staat und garantieren Meinungsfreiheit durch den Staat. Was wir hier in unserem Forum dulden, ist unsere Sache. Und Provokationen dulde ich hier nicht.

    Dieser Account ist seit zwei Tagen angemeldet. Sollte sich aus der obigen Aussage herausstellen, dass dies ein Doppelaccount ist, ist das der nächste Grund für eine Sperre.

    Dieses hier ist ein Thema mit einer beratenden Frage. Hier wird sachlich diskutiert ohne polemische und provokatierende Aussagen. Mehr möchte ich zu diesem Thema nicht mehr sagen und verweise auf die Boardregeln.


    Wie mans nimmt. Gemütlich cruisen kann man mit dem 230K auch. Im Einzelfall bleibts immer beim selben Rat: Einfach mal beide Probefahren... :D
     
  16. #16 Dome///AMG, 23.07.2008
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.971
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    Da haste natürlich Recht, ist halt wieder sone Sache die jeder für sich entscheiden muss. Deshalb finde ich solche Threads auch in der Regel recht sinnlos weil keiner genau weiß was der Threadstarter für ein Autofahrer ist. Ist halt meine Bescheidene Meinung und da ich selber mal einen C230K mit Handschaltung hatte kann ich vergleiche ziehen. Das Teil hat Spaß gemacht aber die Handschaltung war total hackelig, deshalb tendiere ich hier mehr zur Automatik. Ob die Handschaltung im SLK da besser ist kann ich allerdings nicht beurteile, das muss ich fairerweise dazu sagen ;)

    gruß Dome
     
  17. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.364
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Anscheinend hast Du´s immer noch nicht begriffen: HIER geht es um das Thema SLK, und jeder weitere Post abseits des Themas wird gelöscht.
    Du kannst Deine menschenrechte im passenden Forum propagieren wie Du willst HIER aber nicht!
     
  18. #18 GT-Stilo, 23.07.2008
    GT-Stilo

    GT-Stilo

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Man kann es auch freundlicher formulieren :motz: Du Willst mir sagen das man mit 230 mehr spass haben als mit 320. Vlt ist der typ ein High Speed freak. Dann dann spielt es ein unterschied.

    P.S. Musst ja nicht jede aussagen unfreundlich kommentieren und noch als Co. Admin...
     
  19. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.082
    Zustimmungen:
    2.048
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Sorry, aber diese Antwort war es in meinen Augen. Es war aber sicher nicht Dir gegenüber böse gemeint.

    Aber so wie ich Dich verstehe, hast Du einen CLK320 und keinen Vergleich. Ich habe den direkten Vergleich SLK 230K und SLK 320. Ich bin beide Autos gefahren und habe einen 230K. Bei der Beschleunigung merkst Du kaum einen Unterschied. Lediglich die Topspeed liegt in der Angabe um 5 km/h höher. Mein 230K ist mit 240, der 320 mit 245 angegeben. Dass laut Tacho da nicht Schluss ist, ist klar, bei Beiden! Insofern bleibt nur die Laufruhe des 6 Zylinders, aber in der Leistung tuen die beiden sich kaum was!

    Ausserdem kommentiere ich nicht jede Aussage "unfreundlich"!
     
  20. #20 GT-Stilo, 24.07.2008
    GT-Stilo

    GT-Stilo

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    ja sry war jetzte nicht auf die bezogen. Nur ich finde in diesem Forum wird man schnell kritiesiert aber so was z.b du ahst keien ahnung,bist zur jung usw. Leute das muss man nicht, denn so macht es kein Spaß hier zur schrieben usw.
     
Thema: SLK 230 Kompressor oder SLK 320 ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. slk 230 oder 320

    ,
  2. Slk 230 6 zylinder

    ,
  3. slk 320

    ,
  4. vergleich slk 230 vs 320,
  5. clk 230 kompressor schaltgetriebe,
  6. SLK 320 vs 200 Kompressor,
  7. clk 230 kompressor forum,
  8. Vergleich SLK 200 und SLK 230,
  9. slk r170 230 kompressor oder 320,
  10. kann man mit dem slk schnell fahren,
  11. slk 230 oder 320 kaufen,
  12. mercedes r 170 automatik vs schalten,
  13. r170 zylinder 2 und 4,
  14. slk 230 ist das ein 6 zylinder,
  15. slk 230 320,
  16. slk 230 oder 320?,
  17. slk 230 bei lastwechsel,
  18. slk230 vs slk 320,
  19. slk320 oder slk230,
  20. vergleich slk 170 230 und 320,
  21. 230k schalter od3r automatisch,
  22. slk kompressor,
  23. mercedes slk 320 kompressor,
  24. mercedes slk 230 oder 320,
  25. w203 320 oder 230k
Die Seite wird geladen...

SLK 230 Kompressor oder SLK 320 ? - Ähnliche Themen

  1. Mercedes SLK 171 Navigation Audio 50 APS 2010/211

    Mercedes SLK 171 Navigation Audio 50 APS 2010/211: Hallo, die Navigation CD wird nicht erkannt. Obwohl CD eingelegt, kommt der Hinweis: "CD EINLEGEN". Ich habe weitere Versuche unternommen mit...
  2. Servopumpe Mercedes Benz GLK 320 CDI 4matic (X204) wechseln!

    Servopumpe Mercedes Benz GLK 320 CDI 4matic (X204) wechseln!: Hallo, ich fahre im Titel genanntes Fahrzeug und möchte jetzt meine Servopumpe tauschen. Jemand eine Anleitung wie ich am besten vorgehe?...
  3. 209 Clk 320 Coupe Spurplatten (209)

    Clk 320 Coupe Spurplatten (209): Hi Leute bin neu hier und Poste zum ersten mal was. Habe hier viel gelesen aber nichts gefunden was meine Frage beantwortet. Die Frage wäre ob...
  4. Neuvorstellung Mercedes S210 E200 Kompressor

    Neuvorstellung Mercedes S210 E200 Kompressor: Hallo, wollte mich mal als neues Mitglied vorstellen.Ich komme aus dem Raum Heidelberg und habe einen Mercedes S210 E200 Kompressor Mopf. Das ist...
  5. ABE oder ähnliches für SLK Felgen

    ABE oder ähnliches für SLK Felgen: Hallo Leute Eine Bekannte von mir fährt einen 203 Coupe und hat dort die Felgen mit der Nummer A1714010102 mit 205/55/16 montiert. Der Tüv hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden