SLK SLK 350 nach 6 Wochen wieder verkauft

Diskutiere SLK 350 nach 6 Wochen wieder verkauft im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, die Geschichte müßte eigentlich heissen: Von einem der Auszog das Gruseln zu lernen... oder warum ich meinen SLK 350 nach 6...

  1. #1 ollihimself, 29.06.2008
    ollihimself

    ollihimself

    Dabei seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB
    Hallo zusammen,

    die Geschichte müßte eigentlich heissen: Von einem der Auszog das Gruseln zu lernen... oder warum ich meinen SLK 350 nach 6 Wochen wieder verkauft habe.... aber von vorn:

    Seit ein paar Jahren und nach diversen Opelfahrzeugen bin ich seit meinem ersten Benz (C 20 8 überzeugter MB Fahrer. Qualität, Fahrkomfort, Verarbeitung waren bei den bisher von mir gefahrenen Autos (C 20 8, C209, W211 Vormopf) immer überzeugend. Ein paar Reparaturen beim C209 und und bei der E-Klasse (hier im Rahmen der Garantie abgewickelt) hatten die Fahrzeuge zwar, (insbesondere die E Klasse -> vergl. hier ) die Fehler ließen sich letztlich allerdings immer recht fix beheben und haben den Geldbeutel nie zu stark (bzw gar nicht) strapaziert.

    Mein vorletzter Benz war der W211 Sport, Classic Ausstattung, mit dem kleinen 200 K Motörchen. Diesen habe ich entgegen den Vermutungen der Fachleute hier im Forum doch noch recht gut an den Mann bringen können (vergl. hier ). Im Anschluss an die E Klasse habe ich mir dann einen gebrauchten SLK 350, BJ 2005, 24.000 KM Fahrleistungen mit folgender Ausstatung zugelegt:

    - Schwarz Metallic
    - BI-Xenon Scheinwerfer
    - Parameterlenkung
    - 7 Gang Automatik (7 G-Tronic),
    - DVD Navigation Command mit Mp3
    - 18 Zoll Chromfelgen (Autec Pallas, 8,5 X 1 8)
    - Abbiegelicht
    - 6 Fach CD Wechsler
    - Leder Schwarz
    - Sitzheizung
    - Airscarf Kopfraumheizung
    - Cupholder
    - Parktronic (Einparkhilfe)
    - Handyvorrüstung universal mit Freisprechanlage
    - Thermotronik
    - Schaltpaddels am Lenkrad
    - beheizte Scheibenwaschanlage
    - Multifunktionslenkrad

    [​IMG]

    [​IMG]

    Dass der Umstieg auf den SLK mit einigen Komforteinbussen einhergeht habe ich erwartet. Nicht erwartet habe ich, dass ich mit dem SLK ein derart schlecht verarbeitetes Auto bekommen würde, so dass ich bereits kurz darauf den Kauf bereuhen würde.

    Was mich im Detail gestört hat:

    - Klappern des Variodaches (bei warmer Temperatur), das Wundergleitmittel von MB half nur für jeweils 5 Dachöffnungen, dann das gleiche Problem
    - Klappern des Heckdeckels (war nicht abzustellen)
    - Klappern der Türschlösser bei geöffnetem Dach
    - Mangelhafte Verarbeitung der Plastikteile im Inneren (hier blätterte bereits die Farbe ab)
    - Mangelhafte Gurtführung (Höhenverstellung des Gurtes dank Billigschlaufe nicht möglich)
    - Sitz darf nicht ganz nach hinten gerückt werden, sonst scheuert die Rückwand des Rücksitzes und knarzt erbärmlich
    - Schnalle des Sicherheitsgurtes muss bei Nichtnutzung des Beifahrersitzes auf dem Fahrersitz sein, sonst Klappergeräusche
    - Leder an den Sitznähten aufgeribbelt

    Kurzum: Ich habe das Auto aufgrund der an allen Ecken unzumutbaren Klapper- und Knarzgeräusche wieder verkauft. Der SLK ist zumindest nach meinem Erlebnis der bisher schlechtest verarbeitete MB, den ich kenne.

    Mag sein, dass ich in Sachen Klapper- und Knarzgeräusche eine Mimose bin, aber gerade die himmlische Ruhe gegenüber den bisher gefahrenen Opelfahrzeugen war für mit wichtigste Kriterium einen Benz zu fahren.

    Nun habe ich wieder eine E-Klasse (200K Sport, Mopf, Jahreswagen 14.000 KM gelaufen) lass mich von den Kollegen wieder Opa schimpfen und bin bis auf den sogar im Vergleich zum 350er SLK exorbitant hohen Kraftstoffverbrauch wieder rundherum zufrieden...
     
  2. #2 grey-racer, 29.06.2008
    grey-racer

    grey-racer

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Ex: W203 320AMG Styling; Ex: S203 220CDI Sportpaket; Ex: S211 270CDI, Ex: S211 220CDI DPF Avantgarde,Ex:S211 280CDI DPF Avantgarde Ex: S212 E250 CDI ´´Fast VOLLASSI´´ Avantgarde, Ex: S212 E250 CDI Mopf, Now: S212 E350 CDI Mopf
    ...hattest Du den SLK von privat? --- Hattest Du finanzielle Einbußen?
     
  3. #3 ollihimself, 29.06.2008
    ollihimself

    ollihimself

    Dabei seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB
    Hallo,

    ja, ich habe den SLK von privat gekauft. Bei der Probefahrt war es kühl und die Knarz- und Klappergeräusche nicht vorhanden.

    Ja, ich habe finanziell eine nicht unerhebliche Einbuße, sprich Lehrgeld, hinnehmen müssen.
     
  4. #4 GrossmeisterB, 29.06.2008
    GrossmeisterB

    GrossmeisterB

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes-Benz
    Also ein Freund von mir hat auch einen 350er SLK, sogar noch älter, 2004er Baujahr, er hat 19-Zöller und H&R-Federn montiert - aber von solchen Klappergeräuschen habe ich bislang nie was mitbekommen...merkwürdig...hast du da evtl. eine "Montagsproduktion" erwischt?? Ich war wirklich sehr überrascht, wie "leise" und "komfortabel" der Wagen mit den genannten Änderungen fährt, ich hatte auch wesentlich mehr Klapper- und Knarzgeräusche erwartet, aber nichts dergleichen war bzw. ist festzustellen...
     
Thema:

SLK 350 nach 6 Wochen wieder verkauft

Die Seite wird geladen...

SLK 350 nach 6 Wochen wieder verkauft - Ähnliche Themen

  1. R171 SLK 350 - Erfahrungen mit Schwachstellen

    SLK 350 - Erfahrungen mit Schwachstellen: Hallo SLK-Fans. Nachdem ich schon vor 20 Jahren einen R170 SLK 230 mit Begeisterung gefahren hatte, habe ich mich jetzt wieder für einen SLK...
  2. Bitte um Hilfe bei Kauf von SLK 350 r172 wegen möglicher Probleme

    Bitte um Hilfe bei Kauf von SLK 350 r172 wegen möglicher Probleme: Hallo an alle, ich bin neu hier und möchte von einem slk 200 r172 auf einen 350 r172 umsteigen den ich mir morgen anschaue. Nur geistern im Netz...
  3. R171 SLK 350 Servopumpe defekt.

    SLK 350 Servopumpe defekt.: Moin Moin die Herren. Wir haben seit längerer Zeit ein Problem mit unserem 2004er SLK 350 DIe Servopumpe scheint defekt zu sein. Immer mal...
  4. Tausche / Suche S212 E250 CGI AMG Paket (NP: 68tsd €) gegen SLK 350 R171 Sportmotor

    Tausche / Suche S212 E250 CGI AMG Paket (NP: 68tsd €) gegen SLK 350 R171 Sportmotor: Hallo zusammen, wie gesagt suche ich einen SLK Roadster mit dem 350er Sportmotor und würde gerne meine aktuelle E-Klasse dagegen eintauschen....
  5. R171 Felgenfrage für SLK 350 mit AMG Paket

    Felgenfrage für SLK 350 mit AMG Paket: Hallo, meine Freundin und ich wollen uns einen SLK 350 Mopf R171 zulegen. Uns würden die Felgen AMG Styling VI vom SL VA 8,5x19 ET30 und HA...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden