SLK R 170 200 Kompressor Bj.2011

Diskutiere SLK R 170 200 Kompressor Bj.2011 im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, erst mal Hallo von einem Neueinsteiger. Ich habe folgendes Problem, beim beschleunigen plötzlich Leistungsverlust und...

  1. Peter7

    Peter7

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, erst mal Hallo von einem Neueinsteiger.
    Ich habe folgendes Problem, beim beschleunigen plötzlich Leistungsverlust und Motorleuchte.

    Beim Auslesen in einer Freien Werkstatt Fehlermeldung, Verbrennungsaussetzer.

    Auf Nachfrage die Anwort der Werkstatt, das kann vieles sein.

    Kann mir hier jemand vieleicht weiterhelfen?
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.612
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    mit welcher Häufigkeit wurden denn die Aussetzer erfasst und welcher Zylinder?
    Bei den M111 evo wurde ein Rail ohne Rücklauf eingesetzt. DIe folge ist, dass sich Wassertröpfchen aus dem Tank im Rail am Ende sammeln und dann zu sporadischen Aussetzern, des Zyl 1 führen können.
     
  3. #3 Bytemaster, 22.10.2019
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    568
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Welches Auto ist es denn genau? Einen R170 mit Erstzulassung 2011 gibt es nicht, der R170 wurde nur bis 2004 gebaut. Der 171er wurde auch bis zum Schluss 2011 mit nem 200er Kompressor angeboten.
     
  4. Peter7

    Peter7

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, ich wollte 2001 schreiben.
    Die Aussage der Werstatt war nur, mehrfach Verbrennungsaussetzer.

    Lg. Peter
     
  5. #5 jpebert, 23.10.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    225
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Kann alles möglich sein. z.B. auch Ventilschaden. Muss man prüfen.
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.612
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Beim m111 wäre ein ventilschaden die absolute Ausnahme.
     
  7. #7 jpebert, 23.10.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    225
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Das weiß ich nicht. Aber mit Sicherheit kommt bei Zündaussetzern nicht nur die Zündung in Frage, Luft/-Spritzufuhr und Abfuhr sollte man sich auch anschauen. Raten hilft da leider nicht viel, man muss prüfen.
     
  8. #8 RolBec, 23.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2019
    RolBec

    RolBec

    Dabei seit:
    20.05.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    C180K BE
    @Peter7
    Welches Wunder erhoffst Du Dir hier mit der dürftigen Angabe?
    Kann die Werkstatt nichts genaueres sagen? Beim Auslesen muss das Diagnosegerät doch was angegeben haben, Fehlercode? Wenn Zylinder betroffen, alle? oder wenn nur 1, welcher?
    Dann könnte man erstmal Zündkerzen und Zündspulen gegeneinander tauschen, ob der Fehler mitwandert ...
     
  9. Peter7

    Peter7

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Halo zusammen,

    war jetzt in meiner Werkstatt wegen Fehlercodes.
    Es waren 3 Fehler im Speicher.
    P201C
    P201E
    P201B
    und der Fehler Verbrennungsaussetzer, aber ohne Zylinderangabe.
     
  10. #10 jpebert, 28.10.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    225
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Ich tippe auf Kompressor oder gerissen poröse Druckschläuche oder Dichtungen am Kompressor. Eine textuelle Beschreibung der Fehlercodes würde es einfacher machen.
     
Thema:

SLK R 170 200 Kompressor Bj.2011

Die Seite wird geladen...

SLK R 170 200 Kompressor Bj.2011 - Ähnliche Themen

  1. Automatik-Schaltfehler (Ruckeln) C180 T-Modell W205 Bj. 2015

    Automatik-Schaltfehler (Ruckeln) C180 T-Modell W205 Bj. 2015: Hallo zusammen, die Automatik meines Wage „verschaltete“ sich regelmäßig, insbesondere beim starken oder Vollgasgeben. Das heißt: gibt man...
  2. LWR Xenon C200 Kompressor T Modell Bj 2003

    LWR Xenon C200 Kompressor T Modell Bj 2003: Moin, und jetzt dass nächste Problem. Nachdem ich eine Scheinwerferlampe auf der Beifahrerseite erfolgreich gewechselt habe, funktioniert die LWR...
  3. Batterie C200 Kompressor T Modell Bj 2003

    Batterie C200 Kompressor T Modell Bj 2003: Moin zusammen, welche Größe von Batterie ist für mein Modell empfehlenswert? Zur Zeit ist eine 56 AH Batterie verbaut. Dass erscheint mir bisschen...
  4. Mercedes B 200 (W 247 ) System passiv

    Mercedes B 200 (W 247 ) System passiv: Hallo liebe Helfer, ich habe eine Frage zu dem MBUX-System meines neuen B 200. Auf dem Fahrerdisplay, zwischen dem Tacho und dem Drehzahlmesser...
  5. Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS

    Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS: Wehr kann uns weiterhelfen. Mein Enkel hat sich ein C 220 CDI W203 Bj 2001 gekauft. Hat nicht nach der Umweltplakete geachtet. Er ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden