R170 SLK R170 200 von 1998 bekommt 230 Kompressor Motor - machbar? Eintragungsfähig?

Diskutiere SLK R170 200 von 1998 bekommt 230 Kompressor Motor - machbar? Eintragungsfähig? im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo liebes Forum! also ich hoffe ich mach hier alles richtig- bin neu hier. Zunächst der Fall: Ich habe mir für 6000 euro einen SLK R170 von...

  1. #1 kleines-k-nickel, 06.05.2012
    kleines-k-nickel

    kleines-k-nickel

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    SLK R170 200
    Hallo liebes Forum!

    also ich hoffe ich mach hier alles richtig- bin neu hier.

    Zunächst der Fall: Ich habe mir für 6000 euro einen SLK R170 von 1998 gekauft und Zuhause die böse Überraschung:

    Es befindet sich ein 230 Kompressormotor in dem Fahrzeug, nicht eingetragen in den Papieren!!
    Ich war bei einem Sachverständigen, der mir geraten hat, zu Mercedes zu gehen und eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für dieses Motorwechsel anzufordern und dann zu überprüfen, ob alles Sachgemäß verbaut wurde. Für ihn sieht auf den ersten Blick alles sauber aus, aber er weiß nicht ob das Getriebe zu dem Motor gehören darf, Bremsen, etc.

    Ihr merkt, ich hab wenig Ahnung und bin bei meinem ersten Privatkauf vor die Wand gelaufen. :wand

    Hat jemand Erfahrungen, mit einem Motorwechsel bei dem Model?

    Ich habe den Privatverkäufer kontaktiert, zunächst meinte er: Freu dich doch über den stärkeren Motor! Dann hab ich ihm erklärt, dass hier ein Betrug vorliegt und er mir ein Auto ohne ABE mit falschen Papieren verkauft hat. Nun will ich ihm den Vorschlag unterbreiten, auf seine Kosten diesen Check bei Mercedes durchführen zu lassen und falls keine ABE in Sicht ist - vom Kaufvertrag zurücktreten.

    Allerdings habe ich mich in das Auto verliebt - sofern ich die ABE bekomme. Und der Preis stimmt auch laut Sachgutachter, der Wagen ist top in Ordnung mit relativ neuem Lack.
    Was meint ihr zu der Sache? Habt ihr Erfahrungen mit einem 230 Kompressor Motor in einem 200 SLK?


    Achja: Das Auto kam unbemerkt jahrelang über TÜV, AU etc.!! TÜV ist erst letzten Monat gemacht worden. Dem Sachverständigen war auch schleierhaft wie 80 PS mehr nicht auffallen...

    Danke danke! :wink:
     
  2. #2 Reddeer2000, 06.05.2012
    Reddeer2000

    Reddeer2000

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    CLK 230 K
    Wieso 80 PS ?

    VG
    Reddeer2000
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.621
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    naja.. eher 60, is aber auch egal.
    Kauf rückgängig machen, das ganze eintragen ist ein ordentlicher Aufwand. Eine ABE gibts da definitiv nicht, wenn da nicht jedes KLeinteil vom 230er übernommen wurde (Bremse, Abgasanlage, Getriebe, Triebstrang, Differential etc) Sollte eines dieser Bauteile nicht dem Serienstand des 230ers entsprechen, dann muß man theoretisch ein neues Gutachten erstellen. Abgastest, Fahrleistungen, usw.. riesen Aufwand.
    Wozu eine unbedenklichkeitsbescheinigung? den Motor gibts doch in den Modell.. das ist doch Käse. Die BEscheinigung brauchts nur bei Umbauten, die es SO nicht in Serie gab. War beispielsweise bei meinem 3,2l Einbau ein Problem. Wärs nur ein 280er geworden, wärs beim TÜV relativ problemlos eintragbar gewesen.
    Mein Tipp: Kaufvertrag rückgängig machen, wenn einer ohne BE herumgefahren ist, dann hat er mit Sicherheit auch sonst bei weitem nicht alles umgebaut und womöglich noch die Bremse des 200erters drin.
    Solche Baustellen sind immer ein Ärgernis. Was den TÜV betrifft, da gibts haufenweise Werkstätten und TÜV MItarbeiter, dies da nicht so genau nehmen.. das heisst leider gar nix.
     
Thema: SLK R170 200 von 1998 bekommt 230 Kompressor Motor - machbar? Eintragungsfähig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. slk r170 200 motortausch 230

    ,
  2. slk r170 motortausch

    ,
  3. zu viel öl im motor r170

Die Seite wird geladen...

SLK R170 200 von 1998 bekommt 230 Kompressor Motor - machbar? Eintragungsfähig? - Ähnliche Themen

  1. Motor OM601 Glühkerzen Wechseln

    Motor OM601 Glühkerzen Wechseln: Hallo zusammen, ich bin neu hier und würde gerne bei meinem 508D die Glühkerzen wechseln. Hat jmd einige nützliche Tipps... bzw. das schon mal...
  2. Kaufempfehlung GLA 200

    Kaufempfehlung GLA 200: Hallo zusammen Ich habe mir einige Autos angeschaut und bin nun beim GLA 200 hängengeblieben. Ich habe die folgenden zwei Angebote:...
  3. Radioempfang SLK R171

    Radioempfang SLK R171: Guten morgen , nachdem ich mittlerweile alle Foren durchsucht habe , komme ich nicht weiter. Ich habe in meinem SLK R171 Vormopf ein Comand APS...
  4. R171 SLK springt bei Hitze nicht mehr an

    SLK springt bei Hitze nicht mehr an: Hallo, vielleicht kann mir hier jemand helfen. Mein SLK 200 EZ 2005 springt bei Hitze nicht mehr an. Immer wenn das Auto im Sommer so ca. 2 - 3...
  5. Scheibenantenne beim SLK R172 für DAB ?

    Scheibenantenne beim SLK R172 für DAB ?: Hallo Zusammen, ich bin neu im Mercedes-Forum und möchte mich kurz vorstellen: Mein Name ist Holger, bin BJ 1966 und besitzer seit letztem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden