SLR Fahrer ! StVO unbekannt ?

Diskutiere SLR Fahrer ! StVO unbekannt ? im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hallo ins Forum. Ich befuhr gestern die A-7 in Richtung Hamburg, aufgrund eines hohen Verkehrsaufkommens ging es recht schleppend vorwärts. Die...

  1. #1 Ghostrider, 05.09.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Hallo ins Forum.

    Ich befuhr gestern die A-7 in Richtung Hamburg, aufgrund eines hohen Verkehrsaufkommens ging es recht schleppend vorwärts.
    Die Durchschnittsgeschwindigkeit lag bei etwa 40 Km/h, als sich auf einmal über den Standstreifen ein schwarzer SLR mit hoher Geschwindigkeit näherte, über den (voll besetzten !!!) Rastplatz fuhr um sich dann mit unvermittelter Geschwindigkeit gleich wieder einzufädeln.

    Solche Abkürzungen (gerade im Sommer, wo viele Kinder quengeln und auf Rastplätzen etwas Bewegung brauchen) halte ich für unverantwortlich und wenn ich eine Kamera am Mann gehabt hätte, hätte ich das auch dokumentiert.

    Also : Mr. BOT-TJ-7 im schwarzen SLR, nur weil Du so ein Traumauto fährst, gelten für Dich trotzdem alle Gesetze ... :wand

    BTW : Klingt trotzdem mächtig geil wenn so ein Teil vorbeiballert ...
     
  2. #2 easydesign, 05.09.2004
    easydesign

    easydesign

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    0
    Das Kennzeichen klingt schwer nach BRABUS...
     
  3. #3 mr200de, 05.09.2004
    mr200de

    mr200de

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    So was ist mir mal auf ner Bundesstraße passiert. Wir sassen zu zweit im ML, da kam von hinten ein SL55, wir fuhren 100, er wahrscheinlich doppelt so schnell und ist dann direkt hinter uns auf den Parkplatz (der da gerade kam) drauf, leicht ins Schlingern gekommen (man fahre mal mit weit über 100 in so nen Parkplatz rein) und am Ende halb quer wieder auf die Straße...

    Ging so schnell, hatte keine Cam, aber viel Lust, dem Typen mal kräftig einen auf die zwölf zu geben... :motz:
     
  4. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Nicht ärgern, nichts auf die 12 geben, sondern die halbe Stunde investieren und bei solchen derben Sicherheitsverstößen anzeigen.

    Laut schreien hilft nichts, nur wenn der Wisch von der Staatsanwaltschaft mit der Anhörung kommt hilft´s was...

    :rolleyes:
     
  5. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    @Eggett:

    In diesem Fall bin ich Deiner Meinung. Solch ein Verhalten ist absolut verantwortungslos.
    Ich habe nichts gegen sogenannte "Raser", die sich auf einer verlassenen Landstrasse oder Autobahn mal den Speedkick holen (ich zähle mich manchmal auch dazu), allerdings muss es das Verkehrsaufkommen zulassen.

    Das Problem beim Anzeigen ist aber folgendes:
    Wer kann dem Halter des Fahrzeugs nachweisen, dass er gefahren ist und eben nicht der Cousin des Schwagers?

    Mal ein Beispiel:
    Ich wurde letztes Jahr auf dem Mopped geblitzt, was seit ich den Schein habe nur einmal vorkam, weil ich normalerweise immer Strecken wähle, die sehr wenig befahren sind.
    Ich fuhr innerorts, kurz vor dem Ortsausgang stand ein blauer T4. Ich fuhr ca. 60 km/h im 6. Gang. Als ich mich schon wieder auf die nächste Kurvenkomination konzentriert und das Gas etwas mehr aufgemacht habe (bei der GSX-R1300 heißt das gleich 30PS mehr am Hinterrad :tup :D), blitzt es :wand.
    Ein schönes Foto, einmal von vorne, einmal von hinten. Mein Kennzeichen war also bekannt.
    Ein paar Wochen später kommt ein Schrieb ins Haus. Das Fahrzeug ist auf meinen Dad zugelassen, dieser wurde aufgefordert Angaben zum Fahrer zu machen. Das Foto wurde beigelegt.
    Da durch den Helm aber nichts zu erkennen war (nur die Augen halt), konnten wir uns nicht mehr erinnern :P...das Verfahren wurde eingestellt.

    Beim SLR dürfte das ähnlich laufen, denke ich.

    Grüße,
    Conan
     
  6. #6 Schrauber-Jack, 05.09.2004
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit.

    Die "Schnellen buben mit den dicken wagen" haben auch meist ihre eigene "rechtsabteilung".

    ich kenne keinen einzigen "schnellen bonzen" der berhaupt mal den lappen abgegeben hat. wurde irgendwie immer so geregelt.
     
  7. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Eingestellt wird es vielleicht, aber stell Dir vor, so ein Wisch kommt nach Hause oder zum Arbeitgeber (Turbo-Rolf :D).

    Da dürfte einiges los sein. Das kommt nur 2x vor und der schreibt Fahrtenbuch.

    DAS nervt...
     
  8. #8 Hubernatz, 05.09.2004
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Ich hab mal den Thread-Titel von StVZO auf StVO geändert ;)
     
  9. Emp

    Emp

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    -
    Ist doch völlig klar was da los war: AMG hatten ihren Amokfahrer, jetzt versucht Brabus nachzusetzen. ;)
     
  10. Michl

    Michl

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    So einer gibt garantiert nie den Schein ab!
    Der sucht sich einen Dummen, der für ein paar Euro sagt das er gefahren sei, und gut ists!! :sauer:
    Wer genug Kohle hat, braucht sich an keine Regeln mehr zu halten! :motz:


    :prost

    Michl
     
  11. #11 E l c h, 05.09.2004
    E l c h

    E l c h

    Dabei seit:
    26.08.2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde ihn anzeigen in der Hoffnung, dass er schon viele Punkte oder noch andere Strafverfahren am Hals hat. Bei seiner Fahrweise ist das nämlich wahrscheinlich. Dies würde seine Glaubwürdigkeit im Falle eines Abstreitens unterminieren und die Chance erhöhen in zu belangen. Wenn nicht hast du dazu beigetragen, dass seine Glaubwürdigkeit weiter sinkt und vielleicht der nächste Anzeiger Glück hat.

    Immerhin war das ein Gestörter der von der Straße geholt werden sollte. Irgendjemand baut ja schließlich die Unfälle von denen man immer in der Zeitung liest. Wenn nicht Leute wie er wer sonst.
     
  12. #12 Ghostrider, 05.09.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Mangels Zeugen werde ich keine Anzeige machen.
    Zwei Stunden auf der Wache bei dem Wetter, nur um dann etwa acht Wochen später Post von der Staatsanwaltschaft zu erhalten, daß das Verfahren wegen "mangelhaften öffentlichen Interesses" eingestellt wurde ...
     
  13. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Wenn man es ihm nicht nachweisen kann (sprich Foto), dann wird nichts draus.
    Man kann doch nicht jemanden aufgrund von Vermutungen belangen. Hier ist die Justiz in der Beweispflicht, oder eben private Zeugen (allerdings würde ich mir die ganze Arbeit auch nicht machen, solange nichts passierst ist).
     
  14. #14 johkromer, 05.09.2004
    johkromer

    johkromer

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0

    Das ist ein Gerücht, dass diese Methode immer funktioniert. Die Realität sind in der Regel so aus:


    - Fahrzeughalter kriegt Brief
    - Fahrzeughalter erinnert sich an nichts.
    - Verfahren eingestellt

    2. Verstoss

    -Fahrzeughalter kriegt Brief
    - Fahrzeughalter erinnert sich an nichts
    - Fahrzeughalter darf nur noch Auto fahren, wenn er Fahrtenbuch führt :D
     
  15. #15 Axel E 200 T, 05.09.2004
    Axel E 200 T

    Axel E 200 T

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203.061
    Hallo
    Das mit dem SLR ist natürlich nicht in ordnung
    aber mindestens genauso schlim sind diese notorischen
    linksfahrer
    ich zähle nun nicht zu den "dauerrasern" die keine rücksicht auf den verkehr nehmen aber wenn sich die gelegenheit ergibt fahre ich meinen 200er aus.
    so folgendes beispiel zu Linksschleichern: ich fahre richtung blumenthal bei geringem verkehrsaufkommen. meine geschwindigkeit betrug ca. 217km/h (mehr gibt die kiste nich her ;() hinter mir ein audi S6 knabberte schon an der stossstange. plötzlich zieht so ein alter polo mit rentner aus der rechten spur,der höchstens 120km/h fuhr ohne auf den verkehr zu achten. ich musste voll in die eisen der audi hinter mir hätte ohne ABS keine Chance gehabt und voll in mich rein gerasselt gerade noch glück gehabt. der polo war ganz schnell von der autobahn verschwunden, lichthupe und hupe sei dank.
    Mein fazit Linksschleicher sind rollende verkehrshindernisse

    mfg Axel E 200 T
     
  16. #16 E l c h, 05.09.2004
    E l c h

    E l c h

    Dabei seit:
    26.08.2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich kann man nicht aufgrund Vermutungen belangt werden. Es kann aber jemand 5 Anzeigen gleichzeitig am Hals haben was dessen Glaubwürdigkeit herabstuft und damit die Chancen erhöht ihn letztlich zu belangen. Nur wenn jeder denkt es bringt ja eh nichts weil die Leute in dem anzuzeigenden Auto in der Mehrzahl sind wird daraus natürlich nichts.

    Und dann muss man sich vorher entscheiden ob es einem selbst Wert ist jemanden anzuzeigen.

    Ghostrider hat ihn ja hier schon samt Kennzeichen angezeigt, also warum nicht bei der Polizei? Vor allem was bringt die Anzeige hier im Forum? Man sieht vielleicht das Auto... und dann? Vielleicht sitzt jemand drin der das Auto am besagten Tag nicht gefahren hat? Da ist der amtliche Weg zur Feststellung des wirklichen Fahrers doch der geeignetere - auch wenn der Erfolg nicht 100-prozentig garantiert ist.
     
  17. #17 Ghostrider, 05.09.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    ... siehe mein Posting oben.

    @Axel E 200 T

    Wie geht das, wenn Du 1988 geboren bist ? ?(

    Was hat das ABS damit zu tun ? ?(
    Ich denke mal, die überlegene Bremsanlage des S-6 ist der Grund.

    Im übrigen würde ich ihn sofort vorbei lassen, der ist schneller auf 250 Km/h als das Du "Speck" sagen kannst ... 8)
     
  18. #18 CrazyKay, 06.09.2004
    CrazyKay

    CrazyKay

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1
    Naja, wenn jemand mit einer Geschwindigkeit, die selbst im Stau überhöht ist, über einen Rastplatz donnert nur um ein paar Sekunden zu sparen finde ich das schon im öffentlichen Interesse.
    Ich habe zwar noch kein Schild für eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf einem Rastplatz gesehen aber wenn es auf der Bahn gerade mal mit ca. 40km/h voran geht und derjenige mit überhöhter Geschindigkeit über den Rastplatz fährt wird das wohl ein Verstoß gegen §1 der StVO gewesen sein (umsichtlich fahren usw), der Standstreifen wird wohl auch zum fahren mißbrauch worden sein.

    Deine generellen Zweifel am Sinn einer Anzeige kann ich aber sehr gut versteheh. 1. muss man sich nicht als Aushilfspolizist aufführen, nur weil man vielleicht etwas schlechte Laune hat und 2. ist es wahrscheinlich schon mal jedem vorgekommen das man durch seine eigenen Fahrweise, vielleicht unbewusst, andere Gefährdet hat.

    Ich bin auch schon mal mit 180km/h auf einen Reißverschluss (von 3 auf 2 Fahrspuren) zugeflogen und wurde von einem Audi ausgebremst. Dank recht zuverlässiger Reflexe und einer ordentlichen Bremsung konnte ich es noch vermeiden ihm hinten rein zu fahren. Klar hätte ich den Fahrer wegen Nötigung o.ä. anzeigen können aber muss man 700m vor der Fahrbahnverengung noch 180km/h drauf haben ?( Zumal 1km vorher? eh eine Bauselle angekündigt wird und die Geschwindikeit von da an langsam über 100, 80 bis auf teilweise 40km/h abgesenkt wird. Von daher habe ich es mit der Anzeige gelassen, da ich mir kein Eigentor schießen wollte.

    Ciao
    Chris :wink:
     
  19. #19 Hubernatz, 06.09.2004
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Hmmm, wieviel gilt denn auf Rastplätzen? Ist ja eigentlich noch Teil der Autobahn, also IMHO Vollgas... ABER: § 1 II StVO springt da schon ein. "....so zu verhalten, daß andere weder gefährdet...." Also können auch schon 50 zu schnell sein.
     
  20. #20 spookie, 06.09.2004
    spookie

    spookie Guest

    Anzeigen sind unnötig, bringt sowieso nichts weils im Sande verläuft, selbst wenns der Anzeigende noch Zeugen dabei hatte im Auto (eigene Erfahrung als ich von 4 in einem Auto angezeigt wurde weil ich mich getraute sie zu überholen im Flug...).

    Man kann immer nur beten, dass nichts passiert, will gar nicht dran denken wenn da ein Fussgänger auf dem Rastplatz gelaufen wäre. Für sowas sollte man 2 Kumpels dabei haben: Smith and Wesson =)
     
Thema:

SLR Fahrer ! StVO unbekannt ?

Die Seite wird geladen...

SLR Fahrer ! StVO unbekannt ? - Ähnliche Themen

  1. Sam Fahrer W211 350e Benziner

    Sam Fahrer W211 350e Benziner: Moin allerseits, weiß nicht ob das hierher gehört! Hätte da mal eine Frage zum Sam Fahrer für meinen W211 Benziner. Leider wurde dieses als defekt...
  2. 209 W209 320 cdi Rukkelt beim fahren

    W209 320 cdi Rukkelt beim fahren: Hallo Zusammen, habe gestern einen W209 320 cdi Baujahr 2007 besichtigt und unter der Motorhaube ist uns ein wenig Öl und ein stück weggebrochene...
  3. Ich fahre einen Benz der in der Sonne glänzt:–)

    Ich fahre einen Benz der in der Sonne glänzt:–): Puh, nach 10 Jahren Peugeot....bin ich wieder da, :wink: 123er, 190er dann 124er dann Peugeot und jetzt 204er Wollte nur kurz Bescheid sagen, bin...
  4. 300 SD Turbodiesel US / unbekannte Leitung

    300 SD Turbodiesel US / unbekannte Leitung: Hallo, ich habe eine unbekannte lose Leitung im Motorraum entdeckt, eventuell Kurbelwellenentlüftung ? Kann mir Jemand weiter helfen wo es hin...
  5. SLK R 170 Kontrolleuchte unbekannt

    SLK R 170 Kontrolleuchte unbekannt: Hallo bei meiner "Neuanschafung" SLK R 170 NJ.1996 leuchtet eine Kontrollleuchte die ich nicht zuordnen kann. Beim Zündung einschalten leuchten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden