Smart to Go

Diskutiere Smart to Go im Coupé und Roadster Forum im Bereich User-Fahrzeug-Galerie; Mahlzeit! :wink: Nachdem heute der Sack zugemacht wurde gibt es nun den Nachfolger des W169 A160. Leider wird es auf Grund von Werksferien und...

  1. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.409
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Mahlzeit! :wink:

    Nachdem heute der Sack zugemacht wurde gibt es nun den Nachfolger des W169 A160.
    Leider wird es auf Grund von Werksferien und allgemeiner Bauzeit noch 10 Wochen dauern
    bis er dann endlich ein neues zu Hause gefunden hat.

    Vom Grundsatz haben wir mal etwas gewagt.
    Nein nicht einen Smart zu nehmen, denn da gab es vor Urzeiten schon mal einen, eigentlich zwei, I remember:
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Nachdem damals dann der W451 erschien war das Smartfeeling verflogen, zu "groß", zu "beschnitten"
    war er, u.a. konnte man sich mit dem 5 Gang Getriebe einfach nicht anfreunden. :(
    Nun sind einige Jahre vergangen und es kommt dieses Jahr der neue Fortwo und Forfour, aber die naja...

    Meine Mutter sollte zudem wieder etwas Kleineres haben, mit der A-Klasse kam sie zwar derweil ganz gut klar,
    aber noch lang nicht so, wie es mit dem Panda oder früher mit dem Smart ging, zudem nervten ein paar
    andere Dinge an dem kleinen Benziner-A, welche wir von unseren ehemaligen 2 Diesel-A und dem 200er Benziner A nicht kannten.

    Nach der kurzen Probefahrt von 1h, ich berichtete, waren wir ganz angetan vom E-Auto und wir haben uns die letzten Tage
    viel damit beschäftigt, das große Thema, der Preis für den E-Smart blieb aber ein großes Manko und wer weiß schon wo es damit hingeht?
    Der Verkäufer riet uns zu einem Leasing, sollten wir uns für den E wirklich interessieren. 8o
    Leasing? Neuland! Gab es bisher nicht im Haus, was man sich nicht leisten konnte wurde auch nicht gekauft...
    Aber hey, Elektroautos sind neu, lassen wir ihn doch mal rechnen.

    Danach staunten wir nicht schlecht, welche Zuwendungen da aktuell von diversen Seiten (außer von Vater Staat) so kamen
    und was da unter Strich monatlich stand, irgendwo musste doch der Haken sein?
    Natürlich, man steht nach den x Jahren ohne Auto da, also Rücklagen einrechnen.

    Dennoch, es war eine Option die man sich offenhalten konnte, der Barkauf wäre einfach zu risikoreich.

    Also just for fun mal mit der Ausstattung eines Smart edrive befasst, festgestellt, dass trotz "Passion"-Ausstattung kein Glasdach im Preis
    enthalten ist, dass LED Tagfahrlicht optional ist (und er ohne von vorn bescheiden ausschaut), dass dieses weiß/grün - Sonderpaket
    absolut gar nicht geht, dass es kein Navigationsgerät mehr gibt und das Schlimmste es keine gescheite Farbkombi mehr gibt.
    Wunschvorstellung war Bodypanels in blau, keine Chance. :rolleyes:

    Der Smart, auch wenn er als ED bis 2016 weitergebaut wird ist einfach ein Auslaufmodell und das merkt man.

    Freitag hieß es dann erst mal wir holen den kleinen noch mal zur Testfahrt ab und zwar bis Samstagnachmittag.
    Reichweitencheck, testen ob meine Mutter klar kommt und testen ob er den "Spaßfaktor", den er in der 1h machte
    auch über längere Zeit halten kann, so dass mein Vater und ich uns damit anfreunden könnten den Hüpfer für die Umgebung zu nutzen.
    Freitag wurde der Akku bis auf 2% leer gefahren 140km und die letzten 20% waren generell Kickdown.
    Also er hält das, was Smart verspricht reicht das?

    Prinzipiell ja, Fakt ist, dann bleibt der SLK und auch der CLC... hmmm
    Samstag war ich dann dran, Rundtour, paar Kollegen besucht mal geschaut wie die Reaktion so ausfällt, kurz um, die hatten genauso
    viel Spaß mit dem lautlosen Porscheschreck wie ich =)

    Dann wurde am Wochenende über das 22kW Schnellladerteil diskutiert, praktisch ja oder nein, schon, aber mal schauen und WOW
    E-Tankstellen / Stromtankstellen suchen und finden - e-tankstellen-finder.com
    Der 2. Blick war dann aber der Vernichtende, die Stecker sind dann zwar genormt aber das Bezahlsystem lässt mehr als nur
    zu wünschen übrig, das RWE hat zwar den größten Verbund an Partnern, aber die wollen dann schon mal 5 EUR pauschal im Monat
    und dann 30 Cent/kW und 80% der Tanken kann man ja gar nicht erst erreichen :tdw
    Die Gegenrichtung bei uns geht dann an Stadtwerke die nicht im RWE Verbund sind und dort geht's nur mit Kundenkarte weiter,
    somit macht es absolut keinen Sinn die 3000 EUR in den Schnelllader zu investieren, da muss sich dringend was tun!

    Das Prinzip E-Smart ginge also wirklich nur als 2. Wagen in der Umgebung auf, so war ja auch der ursprüngliche Gedanke.

    Also doch einen normalen 84 PS Smart? Die Automatik :rolleyes: das 3 Zylindergepotte :rolleyes: das Auslaufmodell :rolleyes:
    Alternativen? VW Up!? Ach was, wir wollten doch mal was probieren...

    - Leasing
    - edrive!
    - ein nicht polierfähiger Lack
    - Anderes Konzept / eigenen Strom / Spiel und Spaß!

    Die Farbe stand dann auch und die Ausstattung ebenso, also wurde heute bestellt, die A-Klasse geht Samstag nach Belgien,
    10 Wochen kein 3 Fahrzeug im Haus, das Autohaus wird uns aushelfen, voraussichtlich ab 01.08. mit nem Übergangssmart. :tup

    Und so soll er werden:
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Sonderausstattung:
    - Panoramadach
    - 12-Speichen-Leichtmetallräder (R72)
    - bodypanels in Anthrazit matt
    - tridion-Sicherheitszelle Weiß
    - Komfort-/Licht-Paket
    - Armlehne Fahrersitz
    - Handschuhfach mit Klemmleiste
    - Sitzheizung
    - Soundsystem
    - kein Radio (da das serienmäßige kein Bluetooth kann)
    - LED-Tagfahrlicht
    - 3-Speichen-Ledersportlenkrad mit Wippen für manuelle Bedienung der Rekuperation (inkl. Lederschaltknauf)
    - Außenspiegel elektrisch einstell- und beheizbar

    Das Leasing macht die Sache berechenbar und kalkulierbar, somit werden wir voraussichtlich 4 Jahre auf den edrive setzen,
    schauen wir mal wie er sich schlägt und nun heißt es erst mal ein passendes Radio für das Soundsystem finden. 8)

    ToWa :wink:

    Weiteres...
    Übergangssmart zum Eingewöhnen (aber ohne ED)
    Tankstellenvorbereitung & Garagenmotor
    Erstes Zubehör
     
    Sandhas, Dr.Howie, elTorito und 2 anderen gefällt das.
  2. #2 Dome///AMG, 02.07.2014
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.971
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    Na dann, willkommen in der Zukunft der Mobilität, schwimm nur nicht zu weit raus :D :tup
     
    Dr.Howie gefällt das.
  3. #3 hanshebauf, 02.07.2014
    hanshebauf

    hanshebauf

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    75
    Auto:
    GLK 320 CDI, GLA 220 CDI 4M
    Glückwunsch zum Neuen.
    Bin mal gespannt, wie sich der ed auf Dauer im Alltag schlagen wird. Sind die Platzverhältnisse eigentlich genauso, wie bei den "normalen" Modellen? War anfangs über den Platz im Smart echt überrascht, sitze da drin kaum schlechter als im 203.
    Ansonsten dürfte gerade das Getriebe den Komfort im ed wesentlich verbessern. Obwohl: Ein Smart ohne freundliches Nicken beim Schalten ist kein Smart… :D
     
  4. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.409
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    :D auch richtig, aber beim 450 konnte man ihm mit der richtigen Gasstellung das Nicken mehr oder minder abgewöhnen,
    ist mir beim 451 noch nie gelungen.
    Die Platzverhältnisse sind identisch, der Smart ist ursprünglich schon als ED mit geplant worden.

    Allerdings konnte man m.M.n. im 450 früher den Sitz weiter zurück fahren, oder es erschien nur so und dieses
    Kniepad (Armaturenbrett unten) ist einfach nicht so vorteilhaft, zumindest hatten die Langen (>190) bei der Probefahrt
    festgestellt dass es früher anders war.
    Hab da mit 173cm definitiv keine Probleme oder beengte Verhältnisse :D

    Beim Radio hab ich ein Pioneer im Blick:
    Pioneer FH-X700BT - www.pioneer.de
    Bluetooth, USB und scheint mit nem Soundsystem klar zu kommen.
     
  5. #5 elTorito, 02.07.2014
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Glückwunsch zum neuen.

    SOLLTE ? Oder WOLLTE ? ;) :prost
     
  6. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.409
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Sollte. ;)
     
  7. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.082
    Zustimmungen:
    2.048
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Da bin ich mal gespannt. Dass Du uns da ja auf dem Laufenden hälst. Du bist sicher der erste hier, der aus 1. Hand über Langzeiterfahrungen mit einem reinen Elektrofahrzeug berichten kann... :tup
     
  8. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.409
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Geplant ist, das der Hüpfer täglich genutzt wird, unsere beiden anderen sind mittlerweile jenseits der 100.000km Marke
    und werden dann weiterhin täglich zur Arbeit und zurück bewegt, sowie auf längere Strecke gefahren.
    Alle restlichen Fahrten sollen mit dem Smart erledigt werden, dafür wird es einen Kalender geben, zum Reservieren. :D
    Denn Fakt ist, je mehr der Smart fährt, desto besser rechnet sich die Sache.

    Ob's klappt bleibt abzuwarten.
     
    Sandhas gefällt das.
  9. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.082
    Zustimmungen:
    2.048
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Wie lange brauchen die Akkus denn um voll geladen zu werden? Denn 150km Reichweite ist ja jetzt nicht so viel. Und was kostet dann so eine "Tankfüllung"?
     
  10. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.409
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    150km ist durchaus nicht viel, allerdings fährt meine Mutter nur Kurzstrecke im Umkreis
    und dies auch nur morgens, da ab Mittag (14 Uhr) der Laden offen ist.

    Rein von der Theorie, sie würde morgens 100km fahren und ist um 13 Uhr wieder zurück
    hat der Smart noch mind. 3h bis mein Vater oder ich ihn holen kommen. ;)
    Bedeutet er schafft in 3h ca. 50% Ladung und hätte morgens 66% verbraucht.

    Fehlen ihm 16% am Nachmittag was die Reichweite auf theoretische 125km reduziert.
    Viel Theorie und kann würde vielleicht...
    Ich habe meine letzten Strecken mal so verfolgt und die bewegen sich zu 95% nachmittags
    unter 100km (gestern bspw. 60km inkl. 7 Stationen).

    Die Tankladung nachmittags kostet dann im Idealfall theoretische 0 EUR (wenn die Sonne scheint).
    Ansonsten in der Nacht 17.6 kW·h (wenn ganz leer) x 25 Cent (pessimistisch gerechnet) = 4,40 EUR
    (Vergleich dazu, die A-Klasse brauchte 12 Liter x 1,60 EUR = 19,20 EUR (auf 150km).)

    P.S.: Interessant ist, dass die Angaben bei Wikipedia vorn und hinten zum ED nicht passen.
    Top-Speed angeblich nur 125km/h, lief auf der Bahn 135km/h und wurde dort elektronisch begrenzt. :driver
    Die deutsche Wikiseite führt noch den 48PS E-Smart aber mit Mischangaben des 75PS Modells. :rolleyes:
     
  11. #11 Daniel 7, 02.07.2014
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.416
    Zustimmungen:
    2.547
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Interessante Konfiguration sag ich mal :D
    Ist auf jeden Fall mutig bei einem 4-Jahres Leasing einen matten Lack zu nehmen, hoffe da kommt keine böse Überraschung am Ende.

    Zu der Reichweite, nimmt die beim E-Auto beim Kurzstreckenbetrieb denn nicht ebenso ab wie bei einem Verbrennungsmotor? Viel beschleunigen/verzögern ist ja oft schlecht für den Verbrauch.
     
  12. #12 w123fan, 02.07.2014
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.009
    Die Reichweiten sind graue Theorie.Mit Licht, Radio,Klima an schrumpft was wohl gewaltig. Ich bin ja mal auf einen Praxisbericht gespannt.Wie ist das überhaupt geregelt, falls der sauteure Akku mal schlapp macht?
     
  13. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.409
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Der Smart lässt sich ohne Bremse bewegen, wenn man das drauf hat, in der 1h Testrunde war das optimierungsbedürftig, am Samstag klappte das dann schon super.
    Es ist eben ein ganz anderes fahren durch das unproblematische "auskuppeln" und das Regenerieren des Akku beim "bremsen".
    Der Bericht zu der 1h ist übrigens hier noch online: klick da der hier ja auseinander genommen wurde.

    Bzgl. des matten Lack bin ich auch mal gespannt, sicherlich gewöhnungsbedürftig und kam für uns zum Beginn auch gar nicht in Frage,
    da im Verkaufsraum aber einer stand und wir mehr als 1x dran vorbei gelaufen sind wars im Endeffekt doch die einzig vernünftige Wahl.
    Was die Pflege angeht lassen wir uns überraschen, Zitat des Verkäufers: "einfach nur waschen" =)

    65 EUR im Monat als Batteriemiete geht bis zu 10 Jahre und somit ist man aus allem raus, egal ob er schlapp macht, an Kapazität verliert oder gewartet werden muss.
    Die 65 EUR muss man zum Kraftstoff kalkulieren. ;)
    Der "sauteure" Akku kostet btw. 4500 EUR ab Werk und bei Defekt 12.000 EUR (wenn man die Miete nicht möchte). 8o
     
  14. #14 elTorito, 02.07.2014
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Bluetooth ist auch voll der Stromfresser ;)
     
  15. #15 hijacker123, 02.07.2014
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    535
    Ich fahr den Smart ED seit 3 Monaten regelmäßig im Angebot von car2go.
    Ansich ist das ja ein ganz normaler Smart, der sich im Fahrverhalten kaum von seinen Verbrenner Kollegen unterscheidet.
    Es macht auch viel Spass da ständig anliegende Drehmoment des E-Motors zu nutzen.
    Wenn man aber mal richtig drauf tritt, drückt es das Teil ziemlich stark in die hinteren Federn. Das Gegenteil passiert dann bei schneller Gaswegnahme.
    Dieses schaukelige Fahrgefühl finde ich nicht so toll, ist aber wohl dem kurzen Radstand und dem vehementen Drehmoment geschuldet.

    Ansonsten viel Spass mit dem Teil. :tup
     
    Dr.Howie gefällt das.
  16. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.409
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Dies macht der Brabus Smart aber sicher auch, oder die Tuningbüchsen, da muss man dann wie DOME schon mit der Bodennähe entgegenwirken :D
    Ich find das sieht immer lustig aus, wenn er hinten einknickt, die Lichter vorn hochgehen und man fast den Himmel sehen kann. ;)
     
  17. #17 Beautiful Lie, 02.07.2014
    Beautiful Lie

    Beautiful Lie

    Dabei seit:
    25.05.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Polo 6R
    Viel Spaß mit dem Teil :) wir haben den Elektro Smart seit einigen Monaten als Dienstfahrzeug. Finde den kleinen absolut angenehm zu fahren. Und unter den Kollegen gibt's immer wieder kleine "Wettkämpfe" wer am sparsamsten fährt - ich habe es mal auf einen Wert von 96% geschafft ;)
    Hoffentlich geht die Wartezeit schnell um. Kenne das selbst, ist schlimmer als auf Weihnachten zu warten :D
     
    Sandhas gefällt das.
  18. #18 Charlie, 02.07.2014
    Charlie

    Charlie

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    738
    Auto:
    S204 - C63 T
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    s t d
    ni
    * * * * *
    Moin,
    interessant ich würde sicherlich damit gern mal ne Probefahrt machen wollen :)
    Wäre mal schön zu wissen wie es ist :D

    Sternen Gruß,
    Charlie
     
  19. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.409
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Würd ja sagen ich komm damit mal in den Norden, aber da müsste ich mal schauen obs nen Agrarhaken gibt und ob ich von der Feuerwehr den Stromgenerator leihen kann :D
     
  20. #20 hijacker123, 02.07.2014
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    535
    Einfach mal hier anmelden, Vu. :D
    Hallo Hamburg
     
Thema: Smart to Go
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. B54 Kom-Modul (Verkehrsdaten und Batteriestand) smart

    ,
  2. Wozu B54 Kom-Modul (Verkehrsdaten und Batteriestand)

Die Seite wird geladen...

Smart to Go - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Keyless-Go

    Probleme mit Keyless-Go: Hallo zusammen Hat jemand von euch auch schon erlebt, dass das Keyless manchmal "seine Minuten" hat? Meistens, wenn ich eine der linken Türen...
  2. Time to say goodbye

    Time to say goodbye: Liebe Alle, ich weiß nicht, ob es mich freut, mit Wehmut erfüllt, oder ob es mir egal ist. Ich kann es euch nicht sagen.... Aber - nach 20 Jahren...
  3. 889 KEYLESS-GO, verriegelung selbständig beim entfernen möglich?

    889 KEYLESS-GO, verriegelung selbständig beim entfernen möglich?: Ist es möglich, dass der Wagen sich selbständig verschließt wenn ich weg gehe? Bis jetzt benutze ich den Knopf am Schlüssel. Geht das besser?...
  4. Smart startet nicht

    Smart startet nicht: Hey Leute, ich habe folgendes Problem: Und zwar will mein Smart nicht so recht, wenn ich den Schlüssel reinstecke und starten will blinkt bei...
  5. COMAND 2.0 210 820 55 89 US conversion to ECE?

    COMAND 2.0 210 820 55 89 US conversion to ECE?: Hallo, alle miteinander. Ich habe ein US COMAND 2.0 DX 210 820 55 89 von einem 2001 210.082, und habe gehört, dass es möglich ist, diese in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden