so entfernt man Embleme:

Diskutiere so entfernt man Embleme: im Do-It-Yourself Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; So, da ich in diversen Foren von diversen Leuten schon darauf angesprochen wurde, wie man geklebte Embleme (sind bei der A-Klasse beispielsweise...

  1. #1 Dr. Low, 25.06.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    So, da ich in diversen Foren von diversen Leuten schon darauf angesprochen wurde, wie man geklebte Embleme (sind bei der A-Klasse beispielsweise alle außer den Sternen) abbgekommt, ohne den Lack zu beschädigen, kommt hier mal meine ultimative Abbauanleitung (natürlich wie immer ohne Gewähr, aber mit Pistole :D )

    Als erstes sollte man sich die "Werkzeuge" hinrichten, die man braucht!
    Benötigt werden:

    - Haarföhn
    - Spiritus
    - Kunststoffspachtel, feiner Draht oder gute Fingernägel
    - Lumpen
    - Polierwachs, Lackversiegelung o.ä. (ich hab da Wachs von Sonax)
    - und natürlich ein noch mit Emblemen verklebtes Auto

    Nachdem man die bessere Hälfte (weiblicherseits) davon überzeugt hat, daß es total Not tut, den familieneigenen Haarföhn in die Garage zu entführen, kann man auch schon damit beginnen, die Embleme vorsichtig anzuwärmen! Dabei gilt als Tipp: ab einer gewissen Temperatur wird der gummiartige Kleber weich und fängt etwas zu stinken an! Dann spätestens kann man mit dem Erwärmen aufhören, alternativ kann man auch immer zwischendurch gucken, ob die Teile schon locker sind!
    Die wahre Kunst liegt eigentlich nur darin, das Blech/den Lack nicht zu heiss werden zu lassen! Klingt schwierig, isses aber nicht! Nach ca. 5 min sind die Teile ohnehin schon locker, je nach Temperaturleistung des Föhns und der Außentemperatur!
    Achtung: selbst wenn der Kleber schon total weich ist, klebt das Emblem noch am Lack, also nicht davon täuschen lassen!
    Nun nehmt ihr einfach den Plastikspachtel, den feinen Draht, die Fingernägel oder auch ein Stück Karton und fahrt damit zwischen Emblem und Kleber, also NICHT am Lack entlang!
    Dabei sollte möglichst viel Kleber auf dem Lack übrig bleiben! Klingt zwar komisch, aber ist die beste Versicherung gegen Kratzer im Lack!
    Danach habt ihr das Schlimmste schonmal geschafft! Danach einfach etwas warten, den Lack abkühlen lassen und dann den Kleber einfach mit den Fingern vorsichtig abziehen (sollte recht einfach gehen!)
    Nun hängen nur noch in den ehemaligen Ecken diverse Dreck- und Klebereste, welche sich mit dem Lappen und etwas Spiritus recht einfach entfernen lassen!
    Danach einfach Lack nochmals reinigen und mit Wachs oder ähnlichem versiegeln (weil die ganze Prozedur für den Lack auf jeden Fall eine Strapaze darstellt)!
    Nun sollte euer "Hinterteil" frei von Emblemen und Kratzern sein!
    Ich hab diese Prozedur mittlerweile mehrmals ohne Kratzer angewendet, übernehme aber trotzdem keinerlei Schäden!

    Gruß Micha
     
  2. Lord

    Lord

    Dabei seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    5.047
    Zustimmungen:
    147
    Auto:
    SLK 230 k
    super Beschreibung :tup :tup :] :]

    werde ich bestimmt mal brauchen :]
     
  3. y3k

    y3k

    Dabei seit:
    18.07.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Den Teil hab ich verstanden. Möchte aber aus meinem SLK 320 einen 230er machen - also 32 auf 23 drehen. Wie bekommt man die Ziffern mit dem Kleber ab? Und kleben die nochmal? Womit könnte ich die Buchstaben sonst ankleben?

    Danke für Eure Vorschläge.
    y3k
     
  4. #4 Mr.E-class, 19.07.2003
    Mr.E-class

    Mr.E-class

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Wofür den aus dem SLK320 nen SLK230 machen? :rolleyes: Die Front beim 320er ist eh ander wie die vom 230er.Außerdm sind beide von der Fahrleistung her fast gleich.
     
  5. y3k

    y3k

    Dabei seit:
    18.07.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Tiefstapeln!
    Die Kollegen müssen ja net gleich drauf kommen, dass es der grösste ist.
    Hatte bisher immer ne kleinere Beschriftung am Auto (Golf II GL -> CL, Audi 80 2.0 -> 1.6, Golf IV TDi --> tdi)

    Man muss ja net jedem, der Autos zerkratzt auf die Nase binden, was er vor sich hat.

    Und ganz ohne - muss mal sehen, wie er dann im Ganzen so wirkt.

    y3k
     
  6. Mr.S

    Mr.S

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    dann besorg dir einfach nen 200er Schriftzug bei Mercedes, da ist der neue Kleber, gleicht drauf und du kommst noch viel tiefer vonwegen Motorisierung
     
  7. #7 rousseau, 19.07.2003
    rousseau

    rousseau Guest

    @y3k
    Ich glaube kaum, dass es für Neider einen Unterschied macht, ob sie jetzt einen Mercedes SLK 320 oder 230 vor sich haben. Ihr Problem ist: ES IST EIN MERCEDES, deswegen wurden ja auch schon 190er verkratzt.

    Aber ansonsten ist diese Tiefstapelei sicherlich reizhaft und auf jeden Fall besser als hochzustapeln.

    P.S. diese Beschreibung zum Emblem-Entfernen ist super (auch wenn meine draufbleiben)
     
  8. #8 Mr.E-class, 20.07.2003
    Mr.E-class

    Mr.E-class

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Dann mach den Schriftzug gleich ganz weg.Leute die ahnung vom SLK haben erkennen den 320er mit oder ohne Bezeichnung wegen der geänderten Front im vergleich zu den vierzylindern.Leute die keine ahnung vom SLK haben vermuten dann eh "nur" einen 200er und der neid hält sich in grenzen.
     
Thema:

so entfernt man Embleme:

Die Seite wird geladen...

so entfernt man Embleme: - Ähnliche Themen

  1. Wie entfernt man die Chromleiste der Nebelscheinwerfer? UND Anleitung Nachrüsten der TFL

    Wie entfernt man die Chromleiste der Nebelscheinwerfer? UND Anleitung Nachrüsten der TFL: Servus. Bei c220 W204 Avantgarde Bj. 2008 (ovale Zierleisten) Sind die nur gesteckt oder geschraubt !?? wie bekommt man die ab ohne sie zu...
  2. AMG Embleme Motorhaube W204 C63

    AMG Embleme Motorhaube W204 C63: Hallo.. Suche für meinen C63: schwarzes AMG Embleme für die Motorhaube! Vor einiger Zeit mal in ebay entdeckt, leider seitdem nichts mehr...
  3. W221 S65 AMG-Embleme, Maße und Position gesucht

    S65 AMG-Embleme, Maße und Position gesucht: W221 S65 AMG Hat einer die Maße der Positionen der Embleme bei meinem waren die Embleme ab Werk entfernt worden ich wollte die jetzt wie der ankleben
  4. ML55 AMG Embleme

    ML55 AMG Embleme: Hallo Kann mir jemand helfen und Abstände auf "ML55"und "/ / / AMG" Embleme aufder Rückseite? Bitte sehen Sie Bilder beigefügt. Vielen Dank....
  5. Zeigt der Bordcomputer an wenn die Kat's entfernt worden sind?

    Zeigt der Bordcomputer an wenn die Kat's entfernt worden sind?: Hallo MB Freunde, habe vor paar Monaten mir einen E 500 w211 gekauft,da waren aber keine Kat's mehr drunter. Einige kollegen sagen das das BC das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden