So,jetzt bekommt mein TEE-Wagen mal seinen eigenen Thread

Diskutiere So,jetzt bekommt mein TEE-Wagen mal seinen eigenen Thread im E- und S-Klasse Forum im Bereich User-Fahrzeug-Galerie; Moin Kurz Vorgestellt hatte ich meinen Dicken ja schon mal hier (ab Seite 3) C220D Ade,Hallo SLK 230 K :Der Kleine hat einen großen Bruder...

  1. #1 Wurzel1966, 19.05.2011
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    754
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin

    Kurz Vorgestellt hatte ich meinen Dicken ja schon mal hier (ab Seite 3) C220D Ade,Hallo SLK 230 K :Der Kleine hat einen großen Bruder bekommen. - Seite 3 - Coupé und Roadster - Mercedes-Forum.com

    Mittlerweile sind ca. 2.000€ an Teilen insgesamt reingeflossen,von den Arbeitsstunden und dem Gefluche (vor allem auf die vorherige Werkstatt und die Tochter des Vorbesitzers :wand ).Dem Wagen sah und sieht man an das er eine ganze Zeitlang gut gepflegt wurde,und erst nach dem der Wagen vom Vorbesitzer an dessen Tochter übergeben wurde,wurde nur noch das absolut nötigste Erledigt.Von den dabei verwendeten Teilen ( Bremsscheiben und Beläge von Ebay :sauer: ) und den von den Mechanikern ( wenn man die überhaupt so nennen sollte) hingepfuschten Arbeiten,läuft's mir immer noch Eiskalt den Buckel runter..! :rolleyes:

    Bei der ersten Inspektion nach der Abholung fiehl mir damals schon auf,daß die Ölwanne des Automatikgetriebes mit Flüssigdichtmaterial abgedichtet war.Ok dachte ich mir noch,die Ölwanne verzieht sich gerne und wird häufig dann mit besagtem Dichtmaterial bearbeitet.Als ich dann jedoch selbst einen Ölwechsel mit Spülung durchgeführt hatte merkte ich das die Ölwanne nicht verzogen war.Man hat sich nur einfach ne neue Dichtung gespart und ordentlich Dichtflüssigkeit drauf gepinselt.

    Als nächstes wollte ich mich dann ums Getriebe selbst kümmern,da es zwischen 40 und 100Km/h heult und auch der Rückwärtsgang etwas kracht.Nach dem ich mich bei einigen Getriebespezialisten in meiner Nähe Erkundigte ,was es eventuell sein könnte bekam ich meist die Diagnose "Wandler defekt" und eventuell ein Modulierdruckventil für den Rückwärtsgang.Clever wie ich bin,dachte ich noch "okay,fährst Du noch ein paar Kilometer und machst nochmals eine Spülung des Getriebes".Beim Ablassen des noch nicht mal 1.000Km alten Öl's bekam ich dann erst große Augen und dann einen dicken Hals...!Diese De..en von Mechanikern hatten soviel flüssig Dichtmaterial verwendet das das ganze Getriebe damit Verseucht war.Einen groß Teil von dem Dreck fand sich im Wandler wieder und hatte dort ganze Arbeit geleistet.Sobald ich wieder mehr Zeit und Lust habe kommt deshalb das Getriebe raus und der Wandler wird dann getauscht.Das Getriebe selbst konnte ich durch mehrmaliges Spülen (und Einstellen des Modulierdrucks) wieder dazu bewegen sauber zu schalten.Einzig der Rückwärtsgang rumpelt noch etwas (den die Tochter gekillt hatte,warum kommt jetzt).

    Bei den Fahrten die ich zwischen durch mit dem Wagen machte,viel mir auf das wenn der Wagen längere Zeit über 130Km/h bewgt wurde und man dann wieder langsamer wurde,der Motor abstarb (und genau dabei hatte die Tochter den Rückwärtsgang gekillt.Sie wollte bei rollendem Fzg. in Neutral schalten und hat dabei den Rückwärtsgang eingelegt).Beim neuerlichen Starten lief der Motor dann sofort wieder Einwandfrei .Also machte ich mich in verschiedenen Foren schlau was es den sein könnte.Nach dem ich mich durch alle möglichen Fehlerquellen Durchgekämpft hatte und es immer noch keine Besserung gebracht hatte,entschloss ich mich die komplette Einspritzanlage zu demontieren (hätte ich das nur früher gemacht).Dabei kam dann der Fehler zu tage...!Wiedermal hatten die "fähigen" Mechaniker zugeschlagen..! :motz: Unter der Einspritzanlage sitzt ein Gummigehäuse das die Einspritzanlage mit dem Drosselklappenstutzen verbindet und das war nur zur hälfte korrekt Aufgesetzt worden. :wand Also neues Gehäuse besorgt und dabei gleich sämmtliche sonstige Gummischläuche mitgetauscht und siehe da der Motor blieb an...!Leider hatten die super Mechaniker bei Ihrer Fehlersuche die CO-Schraube und damit die Einspritzanlage total Verstellt (wie war das noch,findet man den Fehler nicht,verändert man halt die Symthome). :rolleyes: Also auch dies in die Reihe gebracht.

    Irgendwann war ich kurz davor den Wagen auf den Schrott zu bringen...!Mittlerweile habe ich die größten Fehler beseitigt und erfreue mich wieder an meinem TEE-Wagen.Am Wochenende bekommt er eine komplett neue Auspuffanlage (es hängt immer noch die erste Anlage drunter und das mit 441.000Km und fast 20 jahren),da der Endtopf sich vom rest Verabschieden will..! =)

    Demnächst fange ich dann im Innenraum an,da dort auch das eine oder andere im argen liegt..!Holz rissig,der eine oder andere Schalter mag nicht richtig und der orthopädische Sitz funktioniert nicht richtig.Aber was erwartet man für 650€ die ich für den T bezahlt habe..! ;) Irgendwie hat mich jetzt erst richtig der Ehrgeiz gepackt,um den Wagen wieder sauber hinzu bekommen.

    [IMG=http://img16.imageshack.us/img16/831/dsc00244kd.th.jpg][/IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    [IMG=http://img508.imageshack.us/img508/3198/dsc00245ym.th.jpg][/IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    [IMG=http://img16.imageshack.us/img16/1769/dsc00246mz.th.jpg][/IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    [IMG=http://img855.imageshack.us/img855/5325/dsc00254f.th.jpg][/IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    [IMG=http://img585.imageshack.us/img585/9010/dsc00240o.th.jpg][/IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    [IMG=http://img863.imageshack.us/img863/8528/dsc00243c.th.jpg][/IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    [IMG=http://img839.imageshack.us/img839/846/dsc00241h.th.jpg][/IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    [IMG=http://img194.imageshack.us/img194/3671/dsc00248yh.th.jpg][/IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    [IMG=http://img830.imageshack.us/img830/9797/dsc00252i.th.jpg][/IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Hier noch 2 Problemzonen,für die ich noch keine Lösung gefunden habe.Klarlack löst sich ab,einmal am oberen Windschutzscheibenrahmen und am rechten Vorderkotflügel. ;(

    [IMG=http://img8.imageshack.us/img8/3070/dsc00249ww.th.jpg][/IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    [IMG=http://img687.imageshack.us/img687/9986/dsc00250fc.th.jpg][/IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    So,daß wars fürs erste.Wenn sich wieder etwas tut werde ich's wieder melden. ;)

    Gruß Ingwer :wink:
     
    TeddyDU und Lord gefällt das.
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.250
    Zustimmungen:
    3.628
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ui.. da steckt ne Menge Arbeit drin würde ich sagen;) Für die Lackfehlstellen wird wohl nur beilackieren bleiben... aber da der Lack altersbedingt sicher schon bissl ausgeblichen ist, wirds wohl kaum 100%ig spurlos gehen.
    Viel Spaß noch mit dem Prachtstück!
     
  3. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.335
    Zustimmungen:
    3.291
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo Ingwer,

    Glückwunsch zum Tee. :tup

    Da hast du dir aber mal richtig was zum Basteln an den Hals gehangen. 8o Aber wie man liest, ist das Prachtstück ja auf dem Weg zum Gepflegten Youngtimer. Ausgestattet ist der ja schon ganz gut, und wenn alle Systeme wieder funktionstüchtig sind, wirst du bestimmt noch viel Freude an dem Fahrzeug haben.

    Ich habe meinen S124 damals 8 Jahre lang sehr gerne gefahren, und Reparaturen waren so gut wie keine zu verrichten.

    Ich wünsche noch viel Spaß beim Basteln und allzeit gute und Beulenfreie :driver
     
  4. #4 Wurzel1966, 19.05.2011
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    754
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Habe noch vergessen zu Erwähnen,daß ich vor 2 Wochen die Kopfdichtung erneuert habe.Und nach dem zu urteilen was ich sah ist der Motor und Kopf noch Top in Ordnung.Kolben haben kein Spiel,an den Zylinderwänden sind noch alle Hohnspuren zu sehen und auch im Kopf sind die Ventilführungen spielfrei.Zudem habe ich den Motor komplett frisch Abgedichtet (Simmerringe,Steuergehäuse,Froststopfen) und das Kühlsystem komplett mit Zitronensäure (Mittel gibt's beim freundlichem) gespült.Leider hatten auch dort die Vorbesitzer geschlampt,die Kühlkanäle waren dick mit Rost und einer undefinierbaren Pampe zugesetzt. :rolleyes: Scheinbar hat die Tochter des Vorbesitzers den Wagen nur noch gefahren ohne irgend etwas zu investieren.

    Gruß Ingwer :wink:
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.250
    Zustimmungen:
    3.628
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wie sahen denn die Ventilsitz aus bei der LL? Hast Du die nur neu eingeschliffen oder auch neu gefräst und die Ventile abgedreht?
    Der M103 ist noch richtig solide Motorenkunst... den bekommt man so schnell nicht kaputt:D
     
  6. #6 Wurzel1966, 19.05.2011
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    754
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Da habe ich nichts dran gemacht..! :s45: Ich habe lediglich eine Sichtprüfung der Ventile und Sitze gemacht und dann noch als Dichtheitsprüfung in jede Brennraummulde bei geschlossenen Ventilen Waschbenzin gefüllt.Weil dabei auch nach einer halben Stunde nichts Auslief habe ich sie für i.O. gehalten.

    Gruß Ingwer :wink:
     
  7. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.866
    Zustimmungen:
    345
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Servus Ingwer,

    der 124er ist einfach ein sehr schönes qualitätvolles Auto.....und so wie du davon schreibst bekommt man richtig Lust wieder mal etwas an seinem eigenem Auto zu schreiben.
    Was mir bei dir auch wirklich sehr sehr gut gefällt ist das du keine halben Sachen machst....wenne eine Komponente instandgesetzt wird dann nicht nur das defekte Teil sondern alles andere drumherum was auch dazugehört :tup :)
    So gehört sich das :]

    Ich hoffe du wirst noch viel Spaß damit haben.......(was machen eigentlich deine 500E Pläne?)

    Grüße
     
  8. #8 Wurzel1966, 19.05.2011
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    754
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Hi Zeljko
    Sind noch nicht Abgelegt..! ;) Allerdings findet man gute 500er sehr selten zu einem vernünftigen Preis und auch bei den 400ern und 420igern tummeln sich extrem viele Bastelbuden. ;(

    Gruß Ingwer
     
  9. #9 Daniel 7, 19.06.2013
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.482
    Zustimmungen:
    2.590
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
  10. #10 Wurzel1966, 19.06.2013
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    754
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Hi Daniel

    :tup Selbst der Zulassungsbereich ( HD = Heidelberg ) passt.

    Seit Montag steht der TEE-Wagen allerdings Abgemeldet in der Garage. :s45:
    Und das weitere Vorgehen steht noch nicht fest.Die letzten Jahre floss ein ordentliches Sümmchen in den Wagen ohne die Verschlampten Wartungs-und Reparaturarbeiten wirklich Einzuholen bzw. zu Überholen.
    Wollte man aus dem Fzg. jetzt wirklich einen gepflegten Youngtimer machen,mit entsprechendem Wert/Wertzuwachs,müßte man gut und gerne eine Fünfstellige Summe investieren.
    Und dann hätte man immer noch einen Kilometerstand von 478.000 Km..!

    Somit bleibt er ein Gebrauchs/Verbrauchswagen.

    Ein Nachfolger ist schon da,trägt auch wieder einen Stern und darf mit Stolz die Kennzeichen des TEE-Wagens tragen.Im Vergleich zum Kombi ist der neue gerademal aus der Pubertät ( Km-Stand und Bj. ).
    Vorgestellt wird er,sobald ich zeit habe ein paar Bilder von Ihm zu machen.
    Einige Forumsmitglieder kennen ihn schon,da ich sie bezüglich Ausstattungsfeatures etc. und Fahrzeugbesichtigungen schon etwas genervt habe...! :D

    Gruß Ingwer :wink:
     
  11. jboo7

    jboo7

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.100
    Zustimmungen:
    2.068
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Ach Ingwer, alles im Rahmen... ;)
     
    Wurzel1966 gefällt das.
Thema:

So,jetzt bekommt mein TEE-Wagen mal seinen eigenen Thread

Die Seite wird geladen...

So,jetzt bekommt mein TEE-Wagen mal seinen eigenen Thread - Ähnliche Themen

  1. S204 BJ 2010 (Vormopf) Comand/Navi bekommt kein Satellitensignal

    S204 BJ 2010 (Vormopf) Comand/Navi bekommt kein Satellitensignal: Mein Auto ist ein S204 BJ 2010 (Vormopf) mit Command (großer Monitor). Seit geraumer Zeit empfängt er kein Satellitensignal mehr und ich befinde...
  2. Zentralverriegelung hinten rechts bekommt kein Signal

    Zentralverriegelung hinten rechts bekommt kein Signal: Hallo zusammen, Ich habe ein Sehr eigenartiges Problem mit der ZV bei meiner C-Klasse W203 Bj. 2000 Limousine. Motor 2l Kompressor. Die Türe...
  3. 208 CLK bekommt keinen Sprit

    CLK bekommt keinen Sprit: Hallo, ich habe folgendes Problem. Am CLK 200 Sport war der Tankgeber Fahrerseite defekt. Dieser wurde getauscht durch ein Neuteil. Fahrzeug...
  4. 207 Wie bekommt man das Rollo hinten auf der Konsole ausgebaut?

    Wie bekommt man das Rollo hinten auf der Konsole ausgebaut?: Hallo Zusammen, wie kann ich beim E350 CGI A207 hinten die Rollos vom Getränkebehälter austauschen, ich habe bis jetzt nur die Anleitung wie man...
  5. Auto springt nicht mehr an - bekommt kein Spritt

    Auto springt nicht mehr an - bekommt kein Spritt: Hallo, Besitze seit 6 Wochen einen W203 Vormopf und bin auch echt zufrieden mit dem Auto ( mein erster Mercedes). Er lief 4 Wochen ohne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden