Softwareupdate C220, Baujahr 2011

Diskutiere Softwareupdate C220, Baujahr 2011 im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, ich habe die Tage einen Brief von Mercedes bekommen. Den Brief habe ich euch mal abfotografiert. Würdet ihr dies machen lassen?...

  1. #1 Neuling14, 31.08.2019
    Neuling14

    Neuling14

    Dabei seit:
    04.11.2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C220 T-Modell
    Hallo zusammen,

    ich habe die Tage einen Brief von Mercedes bekommen. Den Brief habe ich euch mal abfotografiert. Würdet ihr dies machen lassen? Mein Auto läuft tadellos.

    Danke und Gruß
     

    Anhänge:

  2. Fitch

    Fitch

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    74
    Auto:
    C300 cdi 4matic amg 2013 mopf
    ne, machs nich.
     
  3. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.440
    Zustimmungen:
    941
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Dann lass es so wie es ist. Never change a running system.
     
  4. #4 Markus1269, 03.09.2019
    Markus1269

    Markus1269

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W204
    Ich lass es auch nicht machen !
    Gruß Markus
     
  5. #5 Heizoel, 11.09.2019
    Heizoel

    Heizoel

    Dabei seit:
    11.09.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ist das kein MUSS?
     
  6. Fitch

    Fitch

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    74
    Auto:
    C300 cdi 4matic amg 2013 mopf
    Nein. Noch ist es freiwillig.
     
  7. #7 Neuling14, 08.10.2019
    Neuling14

    Neuling14

    Dabei seit:
    04.11.2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C220 T-Modell
    Hallo zusammen,

    ich habe eine kurze andere Frage und wollte kein neues Thema aufmachen. Ich brauche neue Scheibenwischer (der gummi ist am Ende) für vorne und hinten. Kann mir da jemand welche empfehlen bzw. wo ich die online bestellen kann?

    Danke.

    Gruß
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.467
    Zustimmungen:
    3.721
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Bosch.
    Gut und langlebig.
     
  9. #9 Neuling14, 05.02.2021
    Neuling14

    Neuling14

    Dabei seit:
    04.11.2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C220 T-Modell
    Hallo zusammen,

    ich wollte kein neues Thema aufmachen. Ich habe heute Post bekommen, dass es bei meinem Beifahrerairbag eine Rückrufaktion gibt. Dies lasse ich auf jeden Fall machen.

    Heute habe ich dann auch gleich einen Termin ausgemacht und wurde auf das Softwareupdate angesprochen, dass dies ja noch nicht gemacht wurde. Ich will es auch weiterhin nicht machen lassen - das habe ich denen auch gesagt. Zur Sicherheit werde ich es auch nochmal schriftlich per Mail schreiben. In dem damaligen Brief von Mercedes stand ja auch drin, dass keine Haftung für entstehende Mängel übernommen wird. Mein Auto läuft ja gut von daher.

    Nun zu meiner Frage:
    - Habe ihr auch Post bekommen und lasst den Airbag tauschen?
    - Kann ich irgendwo nachvollziehen, dass das Update auch wirklich nicht gemacht wurde?

    Vielen Dank.
     
  10. #10 Markus1269, 05.02.2021
    Markus1269

    Markus1269

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W204
    Hallo der Airbag ist getauscht und das Update wurde auf Kundenwunsch nicht gemacht.
    Ich hoffe ich konnte helfen. Gruß Markus
     
  11. #11 Neuling14, 05.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2021
    Neuling14

    Neuling14

    Dabei seit:
    04.11.2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C220 T-Modell
    ?
    Achso sorry hatte ich missverstanden. Du meintest du hast den Airbag getauscht und das Update hast du nicht machen lassen?
     
  12. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    121
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Ich weiß nicht wie es bei Mercedes ist..bei anderen Herstellern meldet sich das Gerät automatisch an wenn er am obd hängt..dann kann nicht mal der Mechaniker sagen ob's Update drauf ist..wenn du ne gute Werkstatt hast ( das ist gerade schwer bei Mercedes usw) wird der Service Berater dir erzählen können ob es auch ohne geht..ich persönlich hab's beim Bus machen lassen und der Caddy steht aktuell bei 176tkm..davon 80tkm mit Update...ist durch Internet halt schwer zu filtern wie viele ohne und mit Probleme rum fahren ( gerade der Caddy mit 100tkm war AGR/ injektoren usw eh schon n Thema)..
     
  13. #13 Neuling14, 22.02.2021
    Neuling14

    Neuling14

    Dabei seit:
    04.11.2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C220 T-Modell
    Hallo zusammen,

    kann man irgendwo den Stand des Updates sehen? Wäre ja gut wenn man nachher vergleichen kann. In dem Schreiben von Mercedes stand ja drin, dass keine Haftung übernommen wird wenn durch das Update etwas kaputt geht bzw. sie schreiben ja nur bis zu einem gewissen Datum nach der Aufspielung bzw. bis zu einer gewissen Laufzeit. Das ist mir alles zu schwammig geschrieben und am Ende wird der Kunde verlieren.

    Wie würdet ihr an meiner Stelle vorgehen? Den Airbag muss ich ja tauschen lassen, das finde ich sehr wichtig. Wie kann ich mich absichern?

    Viele Grüße
     
  14. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.088
    Zustimmungen:
    742
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    In dem Du der Werkstatt freundlich mitteilst, dass Du das Update nicht möchtest und Dir das schriftlich auf der Auftragserteilung notieren lässt.
    Softwarestände kannst Du Dir sonst nur via Diagnose auslesen und ausdrucken lassen - ist aber in der Regel nicht kostenfrei.
     
  15. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.467
    Zustimmungen:
    3.721
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wo steht bitte, dass keine Haftung für entstehende Mängel durch das Update übernommen wird?
    Besser nochmal lesen das Schreiben!
     
  16. kamae

    kamae

    Dabei seit:
    Mittwoch
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich war im Januar beim Freundlichen und habe den Airbag machen lassen. Bevor ihr den Werkstattauftrag unterschreibts, genau lesen welche Arbeiten durchgeführt werden. Genau das habe ich nicht gemacht und die "freundliche Dame am Empfang" hat mir nur die 2 Seite gezeigt das ich es unterschreibe und mir den zweiten Aushang von den Auftrag nicht mitgegeben. Welch eine schlaue Aktion. Als ich das Auto abgeholt habe, habe ich im Auto eine ganze Packung ausgedruckter KBA-Gutachten mit Stempel von Mercedes und sonstige Informationen gefunden. Da wurde mir schon klar was gemacht worden ist, habe dann im Werkstattauftrag nachgeschaut und es stand genau drauf "Software Update". Das rumdiskutieren hats nichts gebracht, ich war dann von mir selber enttäuscht, weil das mir unterlaufen ist. Immer genau lesen)))

    FÜR diejenigen die zweifeln ob die ein Software Update haben, kann ich gleich beruhigen oder enttäuschen. Wenn es gemacht worden ist, oder von Vorbesitzer oder was auch immer... ES WIRD BEI JEDEM ein Aufkleber auf der B-Säule drauf sein, falls Update gemacht ist. Bild füge ich bei. KBA 91707

    Ich habe mich mal informiert und ein paar Foren gelesen und zwar die ersten haben im Januar schon eine Einladung zum Update und das nicht mehr freiwillig. Sondern Pflicht. Ich weis nicht mehr genau, aber das Bild gibt es irgendwo. Was passiert aber wenn man es 2-3 mal ignoriert? Stilllegung? Die Fragen werden wir uns in den nächsten Jahren glaub ich selber beantworten können. Ich denke aber das mit dem Aufkleber ist nicht so einfach dahin geklebt. Wenn es soweit ist in ein paar Jahren, dann schauen die beim TÜV ob Aufkleber drauf ist oder nicht. Eine super Lösung um alle zu zwingen die scheiße draufzuspielen... (Ist meine persönliche Meinung und ich hoffe es kommt anders.)
     

    Anhänge:

  17. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    121
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Blöde Frage.. Macht ihr beim Handy auch so rum?.. mittlerweile bekommt das iPhone mehr Update als das Samsung.. mein Laptop funktioniert nicht mehr da es keine Updates mehr gibt..
     
  18. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.984
    Zustimmungen:
    2.266
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Das Handy ist einfach nicht vergleichbar. Beim Handy hat im Normalfall der Hersteller den Handynutzer im Fokus und möchte das Beste für diesen. Bei diesem Update gilt das Interesse null dem Fahrzeugbesitzer. So etwas wie Motive verstehen die meisten Menschen durchaus, wenn auch offensichtlich nicht alle.
     
  19. nelke1234567

    nelke1234567

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    186
    Auto:
    230E / 200E / C200 / C200 / E200
    Ob die Scheiße auch in Ordnung ist kannst du hier https://www.kba.de/DE/Marktueberwac...eit_SW_Updates.pdf?__blob=publicationFile&v=4
    nachlesen. Ich kann die Bedenken schon verstehen, da viele nur die negativen Schlagzeilen vor Augen haben.
    Vermutlich gibt es Hundertausende, bei denen das Update in Ordnung ist.
    Was konkret hast du bis jetzt für Nachteile gefunden?

    p.s. Hat sich schon mal jemand Gedanken darüber gemacht, daß nun in JEDEM Steuergerät, das nun in
    den Fahrzeugen ist, die an den Kunden ausgeliefert wird so ein "Update" in Form eines Programmes sowieso im Steuergerät ist`?
     
  20. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.984
    Zustimmungen:
    2.266
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Ist es nicht!
    Nachfolgende Generationen hat man herstellerseitig nicht ausschließlich via Softwarupdate gelöst, sondern vor allem Hardware verbaut, um das Problem zu lösen. Warum wohl?
     
Thema: Softwareupdate C220, Baujahr 2011
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c220 freiwillige maßnahme

    ,
  2. Cla 220d bj 2013 software

    ,
  3. c220 cdi softwareupdate

    ,
  4. softwareupdate c200 baujahr 2011
Die Seite wird geladen...

Softwareupdate C220, Baujahr 2011 - Ähnliche Themen

  1. 117 Softwareupdate nun Problem, das Abgasrückführventil ist defekt

    Softwareupdate nun Problem, das Abgasrückführventil ist defekt: Hallo, seit dem durchführen (vor 10 Tagen) des aktuellen Softwareupdates für unseren CLA 220 cdi (Baujahr 6/2016 mit 55TKM)hat der Wagen einen...
  2. Softwareupdate 350 cdi

    Softwareupdate 350 cdi: Habe gestern das von Mercedes empfohlene Software Updates bei meinem 350 cdi aufspielen lassen . 4 km nach dem Werkstattbesuch schaltete mein...
  3. OM 651 Freiwillige Kundendienstmaßnahme - Softwareupdate

    OM 651 Freiwillige Kundendienstmaßnahme - Softwareupdate: Hallo ins Forum, Ich habe gestern Post vom KBA erhalten. Als Anlage ein Schreiben der Daimler AG. Inhalt des Schreibens: "In Abstimmung mit den...
  4. Softwareupdate

    Softwareupdate: Hallo zusammen. Ich fahre eine V-Klasse V250 Baujahr 2016, vor 3 Wochen wurde das Update durchgeführt. Seit dem Tag verbraucht die V-Klasse 20%...
  5. Nach Softwareupdate nicht mehr so schnell

    Nach Softwareupdate nicht mehr so schnell: Hallo zusammen, bei meinem W205 200c BlueTech wurde gestern und heute die Kupplung erneuert, da ich Drehzahlschwankungen im 6. Gang hatte. Nun...